Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.

20. August 2010 um 1:46

hallo ich bin 22 jahre alt bin verheiratet und habe eine wundervolle tochter.
ich bin mit meiner frau jetzt schon 3 jahre zusammen und 1 jahr und 3 monate verheiratet.meine frau ist 20 jahre und das ein und alles fuer mich.es ist jetzt nun einandhalb monate her.
vor her erst wie es in unserer beziehung lief.
wir hatten uns kennengelernt in ner disco und es war liebe auf dem ersten blik.fuer sie sowie auch fuer mich.unsere beziehung lief auf vertrauen,glauben,treue und natuerlich auch die liebe.
wir haben immer ueber alles geredet wir haben geweint gelacht alles einfach.
bei uns lief es mit dem sex auch wunderbar,sie sagt von anfang an schon ich waere ihr sex gott.sie war eine so treue frau wie ich es mir nie gedacht hatte.wir hatten auch mal diskusionen aber wer hat di nicht und ne halbe stunde spaeter war auch wieder alles super.
anfang letzten monat waren wir zwei am see weil ein guter freund von uns auf unsere tochter aufgepasst hatte.es war richtig schoen gewesen wieder mit ihr allein weg zufahren.
danach haben wir zuhause gegrillt und hatten daraufhin sex gehabt.beim see hatten wir alte klassenkameradinen getroffen.da hat ne freundin sie eingeladen mit den rest der freundinen auf ne kirmes zu gehen.ich war damit einverstanden weil meine frau schon lange nicht mit ihren freunden feiern war und es ihr vielleicht gut tun wuerde.
auf jedenfall fur ich sie und ihre freundinen zur kirmes und fur auch wieder heim wo meine tochter grad nachhause geracht worden ist.ich vertraute meiner frau blind.an vom samstag auf sonntag nach dem sie durch gefeiert hatten und die kirmes fuer den tag alle lichter ausmachte gingen alle raus ein paar fuhren heim und andere blieben.meine frau waere mitgefahren aber das taxi war zu voll.ein alter schulkamarade der 2 jahrgaenge unter ihr war wollte nach hause laufen da er nur ein paar hundert meter von der kirmes gewohnt hat.sie lief mit ihm weil sie mich von seinem handy aus anrufen wollte damit ich sie abhole.sie hatten gut miteinander geredet und haben sich gut verstanden.sie haben sich gekuesst und dan gingen sie weiter alles nur ne minute wenn ueberhaupt von der kirmes entfernt es war um die ecke halt.dort war ein feld wo auch grosse steine waren an den man sich anlehen konnte.da haben sie sich weiter gekuesst und er ging ihr unters hoesschen
sie ist ihm auch dan an die waesche.er hat sie geleckt gehabt und anschliesent ging es dan zum sex ueber.zwischen durch stosste sie ihn weg und sagte ihm sie sei verheiratet und koennte das nicht.trotzdem haben sie es weiter gemacht.danach liefen die zwei weiter aber im abstand von einander dan hatt sie mich angerufen.ich holte sie ab und fragte was los sei weil sie geweint hatte.sie sagte es sei nichts.zuhause wollte ich ihr unten ein kuss geben wirklich nur ein kuss das hab ich oft bei ihr gemacht und sie fands schoen nur da weil sie lag schon schlaf bereit wie sonst auch wenn ich mache sprang sie auf und sagte nein sie will jetzt kein sex ich sagte darauf ich will ja nur ein kuss drauf geben.sie lies es dan zu. sie in der woche dan oft mit ihren freundinen weg gewesen und ne woche spaeter hab ich sie abgeholt weil sie auf nem geburtstag war wo ich eingeladen war nur nicht konnte wegen unserer tochter.an dem geburtstag hab ich sie angerufen und sie gefragt ob sie mir irgendwas zu sagen hat.sie hat mir versichert das sie nichts angerichtet und das sie mir wie vorher genauso treu ist.ne stunde spater war sie im schlafzimmer wo der selbe typ von der kirmes lag und wollte mit ihm darueber reden was passiert und das sie es mir sagen wollte.da kam es nicht zum sex es war nur der versuch weil sie ja enge hose anhatte und die sie nicht ausziehen wollte.halbe stunde verging und sie war mit ihm in der kueche.da wollte sie mit ihm wieder reden doch diesamal haben sie sich gekuesst und er ging ihr wieder ins hoesschen.aber zum sex kams nicht weil sie weil er immer nicht rankamm weil sie angetrunken war und zu steif war.es vergingen wieder ein paar minuten und sie ging ins bad wo er auch war sie hatt ihn nicht gesehen gehabt und war am pipi machen.da sah sie das er da drin war.er drehte sich zu ihr rum und machte seine hose auf und steckte sein teil in ihrem mund sie hat nichts dagegen getan sie putzte sich ab er hat sich auf dem boden gesetzt und sie hat ihn oral befridigt.ich hab sie abgeholt nachdemgeburtstag und noch paar freunde wo auch der typ mit war.zuhause hatten wir sex gehabt haben 4 stunden noch geschlafen und nur weil ich ihr gesagt habe wenn was ist dan lieber gleich was sagen bevor ich was von jemand anderen erfahr.sie hat mir dan alles erzaehlt von der kirmes.ne woche spaeter sah ich sogar ein video weil bei der kirmes war die strasse ja nur 100 m entfernt und einer hat die dabei beobachtet da war sie siemlich erschrocken und fuer mich alles anzusehen war sehr frustierent.mit dem gebby hat sie mir erst vor 5 tagen erzaehlt sie sagt sie weiss nicht warum und sie mich ueber alles liebt und mich nie verlieren will und das der sex und die gemeinsamen stunden mit mir das wichtigste und schoenste sind fuer sie und weil ich ihr traum mann bin.was soll ich machen ich vertraue ihr wieder und glaube ihr aber ich kann ihr nicht glauben das es nur bei versuchen geblieben ist.tatsache ist wenn man jemanden liebt macht man sowas nicht und sie sagt sie kann nicht ohne mich leben.was soll ich tun.kann mir jemand ein rad geben waere sehr dankebar.
sie sagt sie war in der woche als weg gewesen weil sie mir und unserer tochter nicht in die augen sehen konnte weil sie das gemacht hatte und sich schrecklich gefuehlt hat mit dem gedanken.trotzdem hatte sie es ja ne woche spaeter irgenwie doch net mehr im kopf weil sie mir auf dem gebby ja auch fremd ging wie oben bereits schon erwaehnt.
in der woche ist sonst nichts passiert weil mein bester kupel als dabei war und immer ein auge auf sie hatte weil ich ihm erzaehlt hatte ich hab ein verdacht.nur auf der kirmes und gebby war er auch net dabei.das war die schlimste woche fuer mich weil ich meine frau die ich jetzt sogar uber alles liebe nur 3 stunden am tag sah wo wir auch sex hatten.sie sagt mit mir ist der sex der aller beste den sie hatte.und das sie fuer einen deutschen der grad ma 18 ist mich nie verlassen wuerde weil ich ein latino und ich mich auch noch su gutt bewegen kann im bett und sie weil sie mich liebt. sie halb deutsche und halb amy.sie will ne terapie machen aber soll ich ihr glauben wenn sie sagt sie weis nicht warum sie getan hat und weil sie sowas immer verachtet hat.

Mehr lesen

20. August 2010 um 10:30

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
ja sie hat schon ziemlich viel mitmachen muessen da ihre mutter
noch jung ein pflegefall ist und ihr vater vertorben ist als sie 4 war.
trodzdem entschuldigt das nicht was sie getan hat.sie ihrem ex-freund ja auch nicht fremdgegangen die beziehung war vor 4 jahren.da hat sie ne therapie gemacht als er schluss machte weil er kein bock mehr auf sie hatte.ich aber tuh alles fuer und wuerde alles fuer sie aufgeben.und immer hat sie gesagt was fuer ne angst sie hat mich zu verlieren.wir haben in den 3 jahren viel gemeinsam erreicht und wollen weiterhin noch viel mehr erreichen.sie sagt ich waer ihr ein und alles und das sie ohne mich nicht leben kann.sie weis nicht warum sie das tat.ja sie hat schon ma gesagt das sie eine therapie machen will aber ich sagte nein sie soll es mit mir so durchmachen.ich lasse ihr ihre freiheit genauso wie sie mir.also ich hab ihr blind vertraut und sie hat es missbraucht.
ja das stimmt sie kann bei vielen sachen nicht nein sagen weil sie denkt das man mit ihr nichts mehr zu tun haben will.das aber verdraengt sie und ich sehe dafuer.bei mir ist es auch so wenn ich sex mit ihr will sie sagt sie will immer mit mir aber ich merk wenn es ihr nicht wohl ist.ich sage dan lassen wir es ma erst und sie besteht dan drauf weil sie denkt ich waere dan sauer.wenn ich vorschlaege mache kann sie nein sagen aber ich ihr immer versichere das ich sie liebe und es auch respektiere.jetzt nach der sache mach ich zur probe manchmal doofe vorschlaege zumbeispiel drei und so und obwohl ich es an ihrem gesicht sehe und ich merke wie es ihr geht wenn ich das sage waere sie sie damit einverstanden.dan sage ich halt immer nein das wuerde ich nie von ihr verlangen und ich koennte das nicht wenn noch jemand dabei ist.dann ist sie wieder erleichtert und lacht vor freude.ja ne therapie ist wohl das beste.danke schoen fuer den rat und auch danke dafuer das du es eher erkannt hast als alles unsere freunde.aber ich weis nicht warum sie das getan hat.wenn sie mich so liebt wie sie es sagt.ist das ueberhaupt liebe ihrer seits aus?

Gefällt mir

20. August 2010 um 10:46
In Antwort auf verletztermann

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
ja sie hat schon ziemlich viel mitmachen muessen da ihre mutter
noch jung ein pflegefall ist und ihr vater vertorben ist als sie 4 war.
trodzdem entschuldigt das nicht was sie getan hat.sie ihrem ex-freund ja auch nicht fremdgegangen die beziehung war vor 4 jahren.da hat sie ne therapie gemacht als er schluss machte weil er kein bock mehr auf sie hatte.ich aber tuh alles fuer und wuerde alles fuer sie aufgeben.und immer hat sie gesagt was fuer ne angst sie hat mich zu verlieren.wir haben in den 3 jahren viel gemeinsam erreicht und wollen weiterhin noch viel mehr erreichen.sie sagt ich waer ihr ein und alles und das sie ohne mich nicht leben kann.sie weis nicht warum sie das tat.ja sie hat schon ma gesagt das sie eine therapie machen will aber ich sagte nein sie soll es mit mir so durchmachen.ich lasse ihr ihre freiheit genauso wie sie mir.also ich hab ihr blind vertraut und sie hat es missbraucht.
ja das stimmt sie kann bei vielen sachen nicht nein sagen weil sie denkt das man mit ihr nichts mehr zu tun haben will.das aber verdraengt sie und ich sehe dafuer.bei mir ist es auch so wenn ich sex mit ihr will sie sagt sie will immer mit mir aber ich merk wenn es ihr nicht wohl ist.ich sage dan lassen wir es ma erst und sie besteht dan drauf weil sie denkt ich waere dan sauer.wenn ich vorschlaege mache kann sie nein sagen aber ich ihr immer versichere das ich sie liebe und es auch respektiere.jetzt nach der sache mach ich zur probe manchmal doofe vorschlaege zumbeispiel drei und so und obwohl ich es an ihrem gesicht sehe und ich merke wie es ihr geht wenn ich das sage waere sie sie damit einverstanden.dan sage ich halt immer nein das wuerde ich nie von ihr verlangen und ich koennte das nicht wenn noch jemand dabei ist.dann ist sie wieder erleichtert und lacht vor freude.ja ne therapie ist wohl das beste.danke schoen fuer den rat und auch danke dafuer das du es eher erkannt hast als alles unsere freunde.aber ich weis nicht warum sie das getan hat.wenn sie mich so liebt wie sie es sagt.ist das ueberhaupt liebe ihrer seits aus?

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
ich hab ihr gesagt das es ja schlisslich egal ist,aus welchem land man kommt und wie man sich bewegt ihm bett.sie ist bei ihren grosseltern aufgewachsen und da wurde sie von ihrer oma nicht grad gut behandelt.also hatte sie ihren opa der alles fuer sie tat aber auch oft ungerecht zu ihr war.obwohl sie sehr viel geholfen hat freiwillig weil sie gerne hilft.
als wir uns kennenlernten wurde alles besser zwischen ihr und ihren grosseltern.sie moegen mich wie den sohn den sie nie hatten.vor kurzem ist ihr opa verstorben und das war ein grosser schmerz fuer sie.da sagte sie,das sie vorher nie einen hatte der sie so aufmuntert wie ich.ich will mich von ihr nicht scheiden lassen.es tut halt ziemlich weh weil sie und ich und ihre anderen freunde das von ihr nie gedacht haetten.sie sagt das sowas nie mals mehr vorkommen wuerde.sie will die beziehung nicht nochmal auf spiel setzen.ich vertraue ihr und glaube ihr aber dan doch nicht so richtig es geht nicht so schnell.soll ich es ihr glauben? bin ich nicht irgenwie doch dran schuld was passiert ist.weil vorher klatschte sie andere dir sowas machten weil sie dass verachtet und jetzt hat sie es selber gemacht.

Gefällt mir

20. August 2010 um 11:03

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
also wir machen regelmaessig jeder was anderes,so ist es ja nicht.wir helfen uns gegenseitig sind aber auch allein selbstaendig.klar wuerde ich jederzeit alles aufgeben fuer sie.
liebe was bedeutet liebe.fuer den andern da sein sie zu verwoehnen,ihr das gefuehl geben das sicher ist in meiner naehe.das ich sie brauche zum leben und das sie jemanden hat mit dem sie ueber alles reden kann egal ueber was und genau das tun wir auch.ich weis vieles ueber sie was sonst nicht jeder mann ueber seine frau weis auch wen die 40 jahre lang verheiratet sind.fuer den partner nicht nur die liebe sein sondern auch ein sehr guter freund.ich weis was liebe ist.ich spuere es jeden tag jeden augenblik und wenn ich sie sehe strahl ich auf.wir lassen uns unsere freiheit.und sie weis auch das ich anders sein kann und sie weis auch das ich es muss nur das falsche sein ich mich von ihr scheiden lassen kann ohne lang darueber nachzudenken.
sie weis ich komm auch ohne sie klar.ich will es aber jetzt nicht da ich ihr ne chance gebe.sie weis das sie mit meinen gefuehlen nicht spielen weil ihm gegensatz zu ihr kann ich nein sagen.sorry aber ich weis was liebe ist.auch wenn ich jetzt nicht alles geschrieben habe darueber.sie weis auch was liebe ist nur ob sie mich noch so liebt das weiss ich nicht.auch wenn sie sagt sie liebt mich.

Gefällt mir

20. August 2010 um 11:30
In Antwort auf verletztermann

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
ich hab ihr gesagt das es ja schlisslich egal ist,aus welchem land man kommt und wie man sich bewegt ihm bett.sie ist bei ihren grosseltern aufgewachsen und da wurde sie von ihrer oma nicht grad gut behandelt.also hatte sie ihren opa der alles fuer sie tat aber auch oft ungerecht zu ihr war.obwohl sie sehr viel geholfen hat freiwillig weil sie gerne hilft.
als wir uns kennenlernten wurde alles besser zwischen ihr und ihren grosseltern.sie moegen mich wie den sohn den sie nie hatten.vor kurzem ist ihr opa verstorben und das war ein grosser schmerz fuer sie.da sagte sie,das sie vorher nie einen hatte der sie so aufmuntert wie ich.ich will mich von ihr nicht scheiden lassen.es tut halt ziemlich weh weil sie und ich und ihre anderen freunde das von ihr nie gedacht haetten.sie sagt das sowas nie mals mehr vorkommen wuerde.sie will die beziehung nicht nochmal auf spiel setzen.ich vertraue ihr und glaube ihr aber dan doch nicht so richtig es geht nicht so schnell.soll ich es ihr glauben? bin ich nicht irgenwie doch dran schuld was passiert ist.weil vorher klatschte sie andere dir sowas machten weil sie dass verachtet und jetzt hat sie es selber gemacht.


Will mich hier nun in die ganze Geschichte gar nicht groß einklinken, weil es schon sehr viel ist, was da im Moment in Dir vorgeht. Und wirklich in Dich hineinversetzen wird sich wohl so oder so keiner könne.

ABER ich muss Cefeu komplett Recht geben, Quintessenz des ganzen ist für mich, das mindestens Deine Frau eigentlich wirklich dringend eine Therapie machen sollte. Das ist nicht abwertend gemeint, sondern ist das Ding viel eher, das Deine Frau da in sehr jungen Jahren (denn ihr seid ja beide noch recht jung) schon sehr viel mitgemacht zu haben scheint. Und das kann man manchmal nicht alles so wuppen.

Und sei mir nicht böse, aber damit das Du ihr gesagt hast, sie soll KEINE Therapie machen und das mit DIR durchmachen, damit hast Du ihr wirklich nicht geholfen. Denn Du bist nunmal kein Therapeut, Du hast nicht den nötigen Abstand zu der ganzen Sache und damit das Du ihr sagst, sie soll das mit Dir durchmachen, erzeugst Du nur ein weiteres Abhängigkeitsverhältnis, was in so einer Situation, meines Erachtens, nur nach hinten losgehen kann.

LG

Gefällt mir

20. August 2010 um 14:45
In Antwort auf tutnixzursache2


Will mich hier nun in die ganze Geschichte gar nicht groß einklinken, weil es schon sehr viel ist, was da im Moment in Dir vorgeht. Und wirklich in Dich hineinversetzen wird sich wohl so oder so keiner könne.

ABER ich muss Cefeu komplett Recht geben, Quintessenz des ganzen ist für mich, das mindestens Deine Frau eigentlich wirklich dringend eine Therapie machen sollte. Das ist nicht abwertend gemeint, sondern ist das Ding viel eher, das Deine Frau da in sehr jungen Jahren (denn ihr seid ja beide noch recht jung) schon sehr viel mitgemacht zu haben scheint. Und das kann man manchmal nicht alles so wuppen.

Und sei mir nicht böse, aber damit das Du ihr gesagt hast, sie soll KEINE Therapie machen und das mit DIR durchmachen, damit hast Du ihr wirklich nicht geholfen. Denn Du bist nunmal kein Therapeut, Du hast nicht den nötigen Abstand zu der ganzen Sache und damit das Du ihr sagst, sie soll das mit Dir durchmachen, erzeugst Du nur ein weiteres Abhängigkeitsverhältnis, was in so einer Situation, meines Erachtens, nur nach hinten losgehen kann.

LG

Meine frau ist 2 mal fremdgegangen weis aber nicht warum.
ja hbtt ja recht.ich werde ihr das anbieten mit der theraphie.danke fuer den rat.an euch alle.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen