Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Frau hat sich verliebt trotz 2 kleinen Kindern

Meine Frau hat sich verliebt trotz 2 kleinen Kindern

19. März 2019 um 16:07
In Antwort auf user17192

OK ich sehe schon eine Trennung wird erstmal das beste sein was mache ich denn bezüglich des Umgangs bzw. wegen ihrer Trinkerei ? Sie trinkt ca.4 bis 5 Flaschen 0,5 Liter am Tag .....ich wüsste keinen Tag in den letzten 2 bis 3 Jahren wo sie nicht getrunken hat 

Und was trinkt sie?

Wasser, Schnappes, Wein, Bier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

19. März 2019 um 17:19

Nein natürlich ist man nicht gefühlstot aber man verliebt sich garantiert nicht innerhalb von einer Woche .... deswegen glaube ich eher das sie vor etwas flüchtet vielleicht auch irgendwas aus ihrer Kindheit denn getrunken hat sie ab und an schon seitdem wir zusammen sind. Ich denke da liegt irgendwas tiefer ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2019 um 17:21

Deswegen hat sie mich auch nie wirklich an sich rangelassen und war immer ein Stück weit distanziert.... Glücklich war sie natürlich nicht aber wer ist nach 10 Jahren noch glücklich wie am Anfang ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2019 um 17:51
In Antwort auf user17192

Bier und ab und zu eine Flasche Sekt am Abend 

Also ich versteh dich schon  dass du dich einfach auskotzen wills.. fair ists wirklich nicht von ihr und du bist gegen diese Ungerechtigkeit absolut machtlos... 

Aber erzähl doch mal was du nun vor hast. Willst du die Kinder so oft wie möglich sehen? Da könnte dir ihr Alkoholproblem in die Hände spielen.. 

Aber dazu äusserst du dich auch nicht, wie zu den Fragen ob es in der Nähe Wohungen gibt 6nd ob das überhaupt eine Option ist für dich, in der Nachbarschaft zu bleiben.. kommst du mut den Schwigereltern weiterhin gut klar? 

NUR jammer bringt dich nirgends hin, du solltest schon einen Plan verfolgen.. Möglichkeiten hast ja viele..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2019 um 18:57
In Antwort auf user17192

Nein natürlich ist man nicht gefühlstot aber man verliebt sich garantiert nicht innerhalb von einer Woche .... deswegen glaube ich eher das sie vor etwas flüchtet vielleicht auch irgendwas aus ihrer Kindheit denn getrunken hat sie ab und an schon seitdem wir zusammen sind. Ich denke da liegt irgendwas tiefer ....

Wie oft noch? Das kannst du jetzt nicht ändern und es ist nicht mehr dein Problem. Du musst dich um dich und deine Kinder kümmern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2019 um 10:48
In Antwort auf user17192

Ich habe vor einigen bereits kurz was zu dem Thema geschrieben möchte aber jetzt Mal eure Meinung zu dem Thema hören ... Meine Frau und ich 32 und 37 plus 2 Kinder 5,7.... Sachverhalt ist folgender wir sind seit 10 Jahren zusammen und 7 Jahre verheiratet ...wie das so ist im Laufe der Zeit nutzen sich Dinge ab bzw. wichtig ist es ja dann auch an einer Beziehung zu arbeiten ... Das wollte meine Frau allerdings nie und als wir Mal Probleme hatten habe ich gesagt dass wir vielleicht Mal zur Paarberatung sollten um uns externe Hilfe zu holen. Wie gesagt sie ist sehr beratungsresistent zudem auch ein kleiner Narzisst ...aber gut ich habe das Spiel ja auch lange mitgemacht und es gehören ja auch 2 dazu soweit so gut.
In letzter Zeit hatten wir jetzt auvh keinen Stress oder Streit aber es war auch nicht alles perfekt und dann lernt sie in ihrer Praxis einen Patienten kennen. Er 50 Jahre alt optisch eher ihr Vater ...versteht sich anscheinend gut mit ihr mit Smalltalk etc. wie das halt ist wenn du zur physio gehst und nach 4 Wochen und Mitte Februar ist er nicht mehr da aber sie hatten wohl nummern getauscht.... Dann haben sie eine Woche geschrieben mit intimeren Inhalt und auf einmal sagt meine Frau mir Sie möchte nicht mehr mit mir zusammen sein. Wir hätten viel versucht hätte halt nicht geklappt wie gesagt alles zwischen und Tür und Angel und ohne ein Wort dass da jemand ist. Viel versucht habe ich gedacht ? Wir waren nie bei einer Beratung wie erwähnt und von jetzt auf gleich war dann schluss. Unser Haus welches ihrem Vater gehört sollte ich bitte zeitnah verlassen bzw.mir eine Wohnung suchen... Ein paar Tage später war mir klar was Sache ist dass sie mich vor allem wegen dem Typen von jetzt auf gleich loswerden möchte... Sie hat mich dann die letzten 2 Wochen permanent angelogen und angeblich mit freundinnen getroffen und war aber bei ihm. Sie hat dann auch bei uns im Haus mit ihm telefoniert und da habe ich gesagt nein das möchte ich nicht weil es eine Respektssache ist. Gestern Abend habe ich sie jetzt nochmal zur rede gestellt und sie an ihre Verantwortung auch den Kindern über erinnert... Und da sagte ja das mache ich aber ich muss ja auch glücklich sein... Ich sage ja aber das löst man anders und nicht hinter dem Rücken des Partners ...ende vom lied war dann dass sir aktuell seit 4 bis 5 Wochen schreiben und seit 3 Wochen ist sie verliebt und das deckt sich ja mit ihrer Aufforderung ich sollte ausziehen bzw. Es ist Schluss...Wie kann man sich so verhalten vor allem mit Kindern ?? Ich verstehe es nicht ...und ich denke nicht dass eine neue Beziehung der richtige Ratgeber ist aus ihrem bisherigen leben zu flüchten .... Wie gesagt über die ganze Thematik haben wir 5 Minuten gesprochen mehr war ihr das nicht wert keine Entschuldigung oder sonst was eher störrisches oder genervtes Verhalten ....ist das normal ? Wobei ich glaube das die Beziehung nur von kurzer Dauer ist aber das spielt im Endeffekt auch keine Rolle...und ja ich war auch nicht mit allem zufrieden aber ich finde man arbeitet an einer Beziehung vor allem wegen der Kinder.....bin gespannt was ihr sagt ...liebe. Gruß

Du tust mir so unendlich leid. Du scheinst viel mehr in diese Beziehung investiert zu haben als sie. Narzissten sind immer schwierige Menschen. Eigentlich sollte man solche Leute meiden, das sind oft Pulverfässer die ihrgendwann hochgehen....Leider.
Da kennen die kein links und kein rechts. Den alten Knacker nimmt sie nur, weil der ihr grad schöne Augen macht, denn lässt sie ihrgendwann auch fallen.

 Nehme dir einen guten Anwalt und plant gleich die Strategie. Verbanne diese Frau aus deinem Leben und fang neu an. Du bist ein guter Kerl, du wirst eine Frau finden die dich zu schätzen weiß. Narzissten sind nix. 




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2019 um 14:14

Eine Beziehung ist kein Selbstläufer, das vergessen viele und wundern sich dann, wenn sie unglücklich sind. 

So sieht es aus - leider    Alles Träumer. Aber selbst wenn man seinen ''Traum leben möchte'', darf man sich doch nicht einbilden, dass sich alles wie von selbst regelt.

Das ist wie mit dem großen Gewinn - hat man ihn erst mal in der Hand, hält die Freude genau so lange an, wie man es in seinen Händen hält. Die Planerei geht weiter und der Gewinn wird kleiner und kleiner, wenn ich nichts hinzufüge, was Verluste verhindert und mit Sorgfalt verwalte, was mir am Herzen liegt.

Oder glaubt wirklich jemand, dass Augen und Ohren Verschluss ein guter Weg zum Erfolg sein kann ?

Wie lange hält wohl EIN Gefühl an ?

Und wie geht es dann weiter ? ...

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2019 um 11:48
In Antwort auf user17192

Nein natürlich ist man nicht gefühlstot aber man verliebt sich garantiert nicht innerhalb von einer Woche .... deswegen glaube ich eher das sie vor etwas flüchtet vielleicht auch irgendwas aus ihrer Kindheit denn getrunken hat sie ab und an schon seitdem wir zusammen sind. Ich denke da liegt irgendwas tiefer ....

Manchmal verliebt man sich auf den ersten Blick! Und es kann genauso gut "genau der Richtige" sein?
So what? Das musst du schon ihr überlassen und ist ja auch nicht dein Problem oder willst du dich damit jetzt auch noch behängen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2019 um 12:05
In Antwort auf julae

Manchmal verliebt man sich auf den ersten Blick! Und es kann genauso gut "genau der Richtige" sein?
So what? Das musst du schon ihr überlassen und ist ja auch nicht dein Problem oder willst du dich damit jetzt auch noch behängen?

Es kommt wie es kommt und da ich meine Frau etwas besser kenne als du weiss ich jetzt schon wie es läuft ...zumal der Mann optisch ihr Vater ist und das garantiert Probleme geben wird mit der Zeit ....und selbst wenn es anders kommen würde dann ist es so ...Hauptsache den Kindern geht es gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2019 um 12:35
In Antwort auf user17192

Es kommt wie es kommt und da ich meine Frau etwas besser kenne als du weiss ich jetzt schon wie es läuft ...zumal der Mann optisch ihr Vater ist und das garantiert Probleme geben wird mit der Zeit ....und selbst wenn es anders kommen würde dann ist es so ...Hauptsache den Kindern geht es gut

"Wobei ich glaube das die Beziehung nur von kurzer Dauer ist aber das spielt im Endeffekt auch keine Rolle."

Dafür, dass das keine Rolle spielt, erwähnst Du es aber reichlich oft...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2019 um 13:58

Sie und kriechen?
Vielleicht mal eine Träne aus dem Knopfloch drücken, damit sie ihn wieder am Haken hat.

Mehr braucht sie nicht zu tun...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2019 um 8:56
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Sie und kriechen?
Vielleicht mal eine Träne aus dem Knopfloch drücken, damit sie ihn wieder am Haken hat.

Mehr braucht sie nicht zu tun...

Soll ich euch was sagen ... Sie ist schon richtig zugange mit dem neuen mit tausend Herzchen im WhatsApp  und Liebesbekundungen ....ausserdem hätten sie schon Sex und am Wochenende geht's leider nicht weil sie ihre Tage hat. Naja für mich ist die Nummer für alle Zeit durch. Ich wohne ja auch noch dort und die Nummer läuft wie gesagt seit 4 Wochen da habe ich sie gefragt ob sie an die Kinder denkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2019 um 9:23
In Antwort auf user17192

Soll ich euch was sagen ... Sie ist schon richtig zugange mit dem neuen mit tausend Herzchen im WhatsApp  und Liebesbekundungen ....ausserdem hätten sie schon Sex und am Wochenende geht's leider nicht weil sie ihre Tage hat. Naja für mich ist die Nummer für alle Zeit durch. Ich wohne ja auch noch dort und die Nummer läuft wie gesagt seit 4 Wochen da habe ich sie gefragt ob sie an die Kinder denkt...

Und wieder kommt eine Breitseite gegen Deine Frau...

Über Dich oder die Kinder schreibst Du gar nichts...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2019 um 9:38

Und woher weißt Du das mit Whatsapp?
Schnüffelst Du bei deiner Ex-Partnerin im Handy?
Was geht Dich das LIebesleben, deiner "EX" an?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2019 um 6:08
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Dann ist Dir auch bewusst, dass Du dann schön fleissig Kindesunterhalt zahlst?

Warst Du schon bei einem Anwalt?

Und das ist auch richtig so.. egal was sie macht, denn der Kindesunterhzlt ist fuer die Ki der ...was soll das jetzt hier werden? 

Ihn peu a peu zu ueberzeugen dass er den KINDES unterhalt prellen sollte???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2019 um 6:11
In Antwort auf petra-muc

Lieber TE,

ich habe den ersten Beitrag sehr interessiert verfolgt und bin nun überrascht, dass Du zum gleichen Thema wieder einen Beitrag eröffnet hast.

Was erhoffst Du Dir davon, dies wieder in den Mittelpunkt zu rücken?
Mitleid?
Gekränktes Ego, weil Du verlassen wurdest?
Bestätigung, dass deine Ex Frau alleine an dem Beziehungsaus schuld ist?
Suchst Du weiteres Futter, warum deine Ex so ein schlechter Mensch ist?

Gerade im ersten Beitrag hast Du aus „meiner Sicht“ sie schon sehr durch den Dreck gezogen, z.B. als Nazistisch bezeichnet und negative Angewohnheiten breitgetreten.

Das kann man natürlich so machen und in der ersten Wut auch durchaus verständlich.

Nur wenn dies auch in Eurer Beziehung der übliche Umgang war, wie hast Du glaubst die Beziehung je retten zu können?

Ich will hier nicht beurteilen, wer Schuld am Beziehungsaus hat, zumal wir ja nicht die Sichtweise deiner Ex kennen. Darüber hinaus sollte man auch mal akzeptieren, das nicht jede Beziehung ewig hält.

Allerdings war Eure Beziehung offensichtlich schon sehr lange kaputt, Ihr habt Euch einfach nicht gut getan.

Ich habe in deinen Texten noch keine echte Selbstkritik von Dir gelesen, auch hier in deinen Antworten geht es immer nur um Dich, z.B. „Sie hat nicht mal gefragt, wie es mir geht“.

Genau an dem Punkt werde ich immer skeptisch.
Es gibt ein altes Sprichwort (Sinngemäß, das ganz gut zu Euch passen kann:

„Viele Frauen erträgt in einer Beziehung sehr viel und braucht lange um sich zu trennen, dann aber ganz und gar.
Ein Mann ignoriert die wahren Probleme und wundert sich das er getrennt wird.“

Langer Text kurzer Sinn, vielleicht hinterfragst Du auch mal dein eigenes Verhalten über die letzten Jahre…
Bitte doch mal deine Ex, auch hier Stellung zu Eurer Situation nehmen?
 

man muss nicht immer beide Seiten kennen. v a da die Deite die sowas abzueht ihre Argumente sehr oft beschoenigt.

Oder kennst du die Sichtweise von Hitler Polpot oder Iwan dem Schrecklichen, wenn wir ihre Taten beurteilen?

Man sollte die Taten betrachten mit all den verfuegbaren Hintergrundinfos. Dh was wie wann tat und dazu zu ihm sagte.






 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2019 um 6:14
In Antwort auf julae

Was ich nicht so ganz verstehe, du beschwerst dich an einer Tour hier, was sie alles nicht gemacht hat und das sie raucht und das sie trinkt und das sie auf den Boden ascht und das sie nicht danke sagt, weil du die Kippen stopfst und das sie mit den Eltern schimpft wenn sie etwas schenken...usw. ABER du hättest gekämpft?

Für was hättest du denn gekämpft? Und wenn Sie ja ach so schlimm war, warum warst du dann so lange mit ihr zusammen? Und jetzt bitte sage nicht, wegen den Kindern. Das ist Bullshit! Klar nimmt man Rücksicht ABER wenn man ja doch sooo unglücklich mit der Wahl des Partners ist und dieser es dir eh nicht recht machen kann, warum ist man dann 10 Jahre zusammen?


UND zum Thema Rauchen in der SS... wieso bitte hast du es nicht "verhindert" oder gedämmt? Und wieso fängst du nach 7 Jahren damit an, dich darüber zu "beschweren"?
Also so langsam kommt mir das alles irgendwie sehr komisch vor.

ach die ist das.. die ihr Zigarettenasche auf den Badezimmerboden abklopft... 
Iwie passt das 1:1 zu dem harten Loswerden wollen,

lol


Na was fuer ein Gluevksgriff diese Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club