Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Ex hat einen neuen nach 3 Jahren

Meine Ex hat einen neuen nach 3 Jahren

17. Januar um 15:10


Hallo


ich hatte eine 3.5 jährige Beziehung mir meinet Freundin,die ich beendet habe. Aufgrund Problemen, mit denen ich nicht mehr klargekommen bin. Sie war Alk. und Spielsüchtig. Man konnte mit ihr nicht über dieses Thema reden. Sie wurde immer wieder hysterisch jnd hat total abgeblockt. Ich wollte einen Schritt weiter gehen in dieser Beziehung, jedich unter diesen Umständen für mich realisiert, dass es nicht weiter geht. Sie hat sehr gelitten nach der Trennung. Das ist jetzt über 3 Jahre her. Wir hatten aber immer wieder Kontakt zueinander. Hat mittlerweile einen neuen Job bekommen hat ihr leben geändert und sie hat reallisiert das Sie diese Probleme hatte, und diese fast abgestellt hat. Seit ein paar Wochen hat Sie einen neuen Freund, der 3 Jahre lang immer wieder versucht hat mit ihr zusammen zu kommen. Der alles für Sie gemacht hat. Und Sie hat sich entschieden ihm eine Chance zu geben. Währendessen haben wir auch über uns gesprochen und ich habe ihr signalisiert, dass ich mir vortstellen könnte mit ihr wieder zusammen zu kommen. Sie wollte aber ein werben von mir, dass ich mehr mache. Und ich habe nur auf eine Reaktion ihrerseits gewartet, um mehr zu machen. Aufjedenfall hat sie jetztden neuen Partner. Sie hat es mir erzählt, weil ich ihr wichtig bin, wollte Sie das ich es von ihr erfahre. Mir hat es komplett den Boden von Füßen gezogen. Bin extremst verletzt. und ich weiß leider nicht warum. Sie sagte mir danach, das es zu spät ist für uns, dass keine liebe mehr da ist, das es keine chance mehr gibt für uns, das sie denkt das sie den neuen liebt. das sie zufrieden ist momentan. Ich habe sie gefragt ob sie glücklich ist,sie aagte nur zufrieden. Weil dieser Mann so lange versucht hat mit ihr zusammen zu kommen, alles für sie getan hat, sie so nimmt wie sie ist, und immer für sie da war, obwohl sie ihn wie dreck behandelte am anfang, will sie ihn eine chance geben. Und seit ein paar wochem läuft es gut. Sie will mich nicht verletzen, sie will die freundschaft weil ich ihr wichtig bin, aber wenn es für mich zu schmerzhaft ist, soll ich mich komplett trennen von ihr. sie würde das auch verstehen. Sie beantwortet mir jede frage, versucht mich aufzubauen, aber will mit mir nicht mehr zusammen sein.

Ich muss dazu sagen, dass sie mittlerweile zusammen wohnen nach ein paar wochen. Sie hatte probleme mit der alten wohnung und sucht jetzt eine neue. wohnt aber bei ihm. Sie sagte mir auch das sie noch keinen S. hatten. sie wollen beide nich warten. der neue kennt die komplette geschichte mit uns. sie hat mit ihm über uns geredet ihm alle gesagt als sie noch freunde waren am anfang. Sie sagte mir auch, dass Sie da ist für mich, das ich auf sie zählen kann wenn ich hilfe brauche.egal wann. und das dies auch ok ist für den neuen.Sie hat mich auch gebetten mit niemanden darüber zu reden. weder mit ihrer familie oder mit meiner. Sie würde es nicht ertragen wenn meine familie schlecht über sie denkt, wenn sie wissen würden das ich leide wegen ihr jetzt. Sie hat ab und zu mit meiner familie zu tun. zAußerdem kann sie meine familie gut leiden.


Was soll ich jetzt von dem ganzen halten. Wie soll ich reagieren oder machen? Ich würde sie gerne wieder an meiner seite haben. Alles sehr schwierig für mich.

Mfg Chris
 

Mehr lesen

17. Januar um 15:33

Hintergedanken hatte ich nie.bin zwar ein mann,aber nicht alle sind gleich.mir war sie wichtig.ich habe ihr immer gesagt,dass die liebe nicht das problem ist als wir auseinander gingen.konnte nicht mehr mit der situation umgehen.ich hatte alles versucht,damit sie mit den süchten aufhört. ihr ein neues ziel im leben zu geben. sie zu untertützen. habe aber immer wieder ablehnung bekommen. mir ist sie immer nich wichtig.ich will das sie auch glückluch wird.wenn es nicht mit mir ist, dann mit dem neuen. aber ist es das alles normal.das sie mir alles sagt,das wirklich keine gefühle mehr da sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 15:50

ich soll nichts tun und mich bedanken das sie es mir gesagt, glücklich sein das sie  leben weiterkommt.wenn es so ist,dann ist es so.
wollte einfach nur die sicht einer weiblichen person, die dies vielleicht durchlebt hat. um es besser zu verstehen,oder einfach zu sagen was ich tun soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 15:57

sie hatte auch angst es mir zusagen.ich weiß leidrr auch nicht warum.ich war nie aggressiv ihr gegenüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 16:00
In Antwort auf christo

ich soll nichts tun und mich bedanken das sie es mir gesagt, glücklich sein das sie  leben weiterkommt.wenn es so ist,dann ist es so.
wollte einfach nur die sicht einer weiblichen person, die dies vielleicht durchlebt hat. um es besser zu verstehen,oder einfach zu sagen was ich tun soll

Du sollst mit ihr abschließen. Nach vorne gucken. Eventuell eine neue Frau finden. Wenn es nicht sein soll, soll es nicht sein.

Du hattest Jahre lang Chancen bei ihr und hast nix unternommen. Jetzt ist dein Ego verletzt. Selbst schuld. Wie gesagt -guck nach vorne. Lass die Vergangenheit, Vergangenheit sein. Und warte bei der nächsten nicht zu lang.

Kopf hoch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 16:15

dann bleibt einem nichts mehr übrig, als nach vorne zu schauen und damit versuchen abzuschließen.

Bin auf jedenfall dankbar für die jede hilfe hier. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 16:19

ist eben sehr schwer für mich das zu begreifen. ist leidet auch klar, das ich selber viele fehler gemacht habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 16:40
In Antwort auf christo

ist eben sehr schwer für mich das zu begreifen. ist leidet auch klar, das ich selber viele fehler gemacht habe!

Finde ich nicht schlimm. Fehlerfrei ist niemand. Da kann man halt von lernen...  

Ich würde aber tatsächlich raten deine ex erstmal für längere Zeit nicht zu treffen.

Also:
Gibt genug schöne und liebe Frauen auf der Welt. Da ist bestimmt jemand für dich dabei .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar um 18:14

das habe ich verstanden. jedoch pflegte ich die hoffnung, dass dies vielleicht nicht stimmt. Vielleicht gleichzusetzen mit "mit ihm wird nie was werden". und jetzt sind sie tatsächlich zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein gutes Gefühl bei Sex oder Masturbation
Von: zosa
neu
17. Januar um 15:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen