Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine ex

Meine ex

3. April um 21:55

Ich will einfach das Schreiben, weil ich ein bischen ratlos bin. Ich bin fast 18

(Und danke an die Leute die sich die Mühe machen den Text durchzulesen und ordentlich antworten geben und ihre Meinung dazu abgeben, ob ich loslassen sollte oder in Zukunft es nochmal bei ihr versuchen sollte)

Danke!!!!

Meine ex/erste Freundin grad erst 15 geworden, haben uns vor ca. 5 Monaten kennengelernt.
Anfangs wollte sie was von mir, sie hat Kontakt zu mir aufgebaut mich nach meiner Nummer gefragt und gesagt was für ein toller Mensch ich sei und nichts falsch machen will. Dann hab ich sie auf ein Date eingeladen, wir sind ins Kino gegangen und wir saßen dann kuschelnd im Kino. Wir haben davor auch schon gekuschelt. Dann hab ich mich entschieden sie zu küssen und ich hab es gefühlt ein wenig verkackt. Am Ende vom Abend ist sie zu einer Freundin und hat mich später angeschrieben und gesagt das sie nicht weiß wie sie das deuten soll was im Kino passiert ist und sie sich noch nicht bereit fühlt für eine beziehung. Dann vergingen 2 Monate in denen sie gezweifelt hat, mir Briefe geschrieben hat wie sie sich Grad fühlt und was in ihr vorgeht. Wir haben uns in dieser Zeit jede Woche was am Wochenende zusammen gemacht und es ging meistens von ihr aus das sie was unternehmen will. Dann am Ende der 2 Monate hat sie sich entschieden gehabt, das sie es probieren will, aber sich an das küssen langsam herantasten will. Die Zeit verging, hatten eine schöne Zeit und haben uns nie wirklich gestritten (paar meinungsverschiedenheiten). Dann musste sie auf eine klassenfahrt, sie schrieb mir dann über Whatsapp, das sie mich liebt und vermisst und mich brauch. Auf der klassenfahrt hat sie dann jemanden kennengelernt hat, mit dem hat sie dann angefangen zu schreiben, alles ok bis jetzt.
Dann haben wir uns nach der Fahrt ein Tag gesehen und dann kamen die Ferien und wir haben uns 1 1/2 Wochen nicht gesehen. In der Zeit hat sie sich einmal mit dem Typen getroffen (Ich hab ihr gesagt das ich kein Problem damit habe, wenn sie sich mit anderen typen trifft, solange die wissen das sie einen Freund hat). Dann hat der Typ sie irgendwann gefragt ob das was zwischen den beiden werden könnte. Das hat sie mir dann auch gesagt und den Chat geschickt. (Sie hat sowas geschrieben wie "ich hab einen Freund, auch wenn wir manchmal schwierige Zeiten haben fühl ich mich wohl beim ihm und ich weiß nicht ob das was werden kann, Ich weiß nicht wie die Situation in paar Monaten aussieht")

Dann in der restlichen Zeit wo wir uns nicht gesehen haben hat sie mir geschrieben wie sehr sie mich liebt und wie glücklich sie ist und sie nicht weiß wie sie mich verdient hat.

Dann haben wir uns wieder gesehen und sie hat bei mir übernachtet. Ein Tag später schreibt sie mir "das sich irgendwie alles normal anfühlt und sie nicht weiß wie es weitergehen soll"

Dann in der ersten schulwoche, hat sie mich angefangen zu ignorieren hat mir nicht mehr geschrieben das sie mich liebt oder hat mir überhaupt nicht mehr geschrieben.

Dann am Donnerstag in der ersten schulWoche hat sie mir gesagt das sie sich nicht mehr sicher sei ob das mit uns beiden sein soll und Angst hatte mich in der Schule zu sehen und dabei irgendwas falsches zu tun. Sie hat gesagt das sie noch was für mich emfindet (kann aber nicht genau beschreiben was). Sie hat auch gesagt das sie sich nicht mit mir streiten will und eigentlich auch nicht mit mir Schluss machen will.

Dann am Tag darauf kam sie wieder auf mich zu hat mit mir geflirtet und es war eigentlich fast alles normal, irgendwann war sie aber ziemlich oft am Handy und hat mit dem Typen geschrieben, während wir aufeinander lagen und gekuschelt haben.

2 Tage später haben wir uns gestritten, darauf war sie wieder komplett abweisend mir gegenüber und hat auch nicht mehr wirklich sich mir anvertraut und so was.

Dann am Donnerstag in der 2ten schulwoche, war mir das alles zu viel und ich hab mit ihr Schluss gemacht und ihr gesagt das ich das nicht will, so wie sie sich verhält und mir gegenüber sich äußert.
Ich hab auch noch gesagt das ich offen für einen Neuanfang bin falls sie sich sicher sei was sie will.

Dann ein Tag später ging sie mit diesem Typen auf eine Demo und ein Tag später hat sie ihn zu einem Ball eingeladen, auf den eigentlich mit ihr gehen sollte, wir hatten das auch schon geplant gehabt, da ich mit ihr aber Schluss gemacht hab, haben wir aber beschlossen das ich nicht komme, darauf wollte sie die Karte zurück die sie mir schon gegeben hatte und hat den Typen eingeladen.

Am Tag darauf war sie nochmal bei mir, da sie eine Klassenkameradin von meinem Bruder ist und die mit paar Freunden bei uns zuhause gelernt haben.
Ich hab nochmal mit ihr geredet und dabei gesagt das ich es bereue das ich mit ihr Schluss gemacht hab und das sie mir wichtig sei und das zwischen uns auch. Und hab ihr nochmal gesagt das ich offen für eine Neuanfang bin und sie drüber nachdenken sollte.

Seit dem hab ich nichts mehr von ihr gehört und ich vermiss sie und würde gerne nochmal eine zweite Chance bekommen, auch wenn ich die Hoffnung schon aufgegeben habe. Wenn ich noch eine Chance bekommen würde und sie sich melden würde (was ich nicht glaube), würde ich alles geben.

(Zum Schluss noch ich bin ziemlich schüchtern und da sie das mit dem küssen langsam angehen wollte, haben wir uns nur einmal geküsst in der beziehung)

Mehr lesen

4. April um 15:20

Sie meinte halt das er es verstanden hätte das sie nichts von ihm will und nur mit ihm befreundet sein will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 6:53
In Antwort auf boiii

Sie meinte halt das er es verstanden hätte das sie nichts von ihm will und nur mit ihm befreundet sein will.

Quatsch. Natürlich hatte deine Ex Interesse an dem Typ. Oder sie fühlte sich zumindest geschmeichelt und wollte sich weiter umwerben lassen.

Hake sie ab und warte auf ein Mädchen, das nicht ständig zweifelt, ob sie mit dir zusammensein will. Das solltest du dir wert sein. Wenn du etwas falsch gemacht hast, dann dass du dir dieses Hin und Her zu lange bieten lassen hast.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 8:15

Hallo,

ich hoffe zwischen euch ist nicht mehr gelaufen!? Ich erlebe es sehr oft auf der Schule von meinen Töchtern, erste Liebe, schnell verliebt, Beziehung, sie 15 er knapp volljährig, Eltern nicht begeistert und dann fängt das rechtliche Problem an. Oft erzählen verletzte Teenager dann Geschichten die nicht der Wahrheit entsprechen.

Sie scheint aber auch schon ziemlich ich nenne es mal wild mit 15 zu sein!
Ich glaube auch nicht, dass sie nichts von dem anderen wollte. Glaube einfach,sie fühlte sich geschmeichelt und auch wegen ihres Alters wusste sie vielleicht noch garnicht richtig wohin mit sich.
Ich würde mich den Worten von habibi anschließen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 11:45
In Antwort auf boiii

Ich will einfach das Schreiben, weil ich ein bischen ratlos bin. Ich bin fast 18

(Und danke an die Leute die sich die Mühe machen den Text durchzulesen und ordentlich antworten geben und ihre Meinung dazu abgeben, ob ich loslassen sollte oder in Zukunft es nochmal bei ihr versuchen sollte)

Danke!!!!

Meine ex/erste Freundin grad erst 15 geworden, haben uns vor ca. 5 Monaten kennengelernt.
Anfangs wollte sie was von mir, sie hat Kontakt zu mir aufgebaut mich nach meiner Nummer gefragt und gesagt was für ein toller Mensch ich sei und nichts falsch machen will. Dann hab ich sie auf ein Date eingeladen, wir sind ins Kino gegangen und wir saßen dann kuschelnd im Kino. Wir haben davor auch schon gekuschelt. Dann hab ich mich entschieden sie zu küssen und ich hab es gefühlt ein wenig verkackt. Am Ende vom Abend ist sie zu einer Freundin und hat mich später angeschrieben und gesagt das sie nicht weiß wie sie das deuten soll was im Kino passiert ist und sie sich noch nicht bereit fühlt für eine beziehung. Dann vergingen 2 Monate in denen sie gezweifelt hat, mir Briefe geschrieben hat wie sie sich Grad fühlt und was in ihr vorgeht. Wir haben uns in dieser Zeit jede Woche was am Wochenende zusammen gemacht und es ging meistens von ihr aus das sie was unternehmen will. Dann am Ende der 2 Monate hat sie sich entschieden gehabt, das sie es probieren will, aber sich an das küssen langsam herantasten will. Die Zeit verging, hatten eine schöne Zeit und haben uns nie wirklich gestritten (paar meinungsverschiedenheiten). Dann musste sie auf eine klassenfahrt, sie schrieb mir dann über Whatsapp, das sie mich liebt und vermisst und mich brauch. Auf der klassenfahrt hat sie dann jemanden kennengelernt hat, mit dem hat sie dann angefangen zu schreiben, alles ok bis jetzt.
Dann haben wir uns nach der Fahrt ein Tag gesehen und dann kamen die Ferien und wir haben uns 1 1/2 Wochen nicht gesehen. In der Zeit hat sie sich einmal mit dem Typen getroffen (Ich hab ihr gesagt das ich kein Problem damit habe, wenn sie sich mit anderen typen trifft, solange die wissen das sie einen Freund hat). Dann hat der Typ sie irgendwann gefragt ob das was zwischen den beiden werden könnte. Das hat sie mir dann auch gesagt und den Chat geschickt. (Sie hat sowas geschrieben wie "ich hab einen Freund, auch wenn wir manchmal schwierige Zeiten haben fühl ich mich wohl beim ihm und ich weiß nicht ob das was werden kann, Ich weiß nicht wie die Situation in paar Monaten aussieht"

Dann in der restlichen Zeit wo wir uns nicht gesehen haben hat sie mir geschrieben wie sehr sie mich liebt und wie glücklich sie ist und sie nicht weiß wie sie mich verdient hat.

Dann haben wir uns wieder gesehen und sie hat bei mir übernachtet. Ein Tag später schreibt sie mir "das sich irgendwie alles normal anfühlt und sie nicht weiß wie es weitergehen soll"

Dann in der ersten schulwoche, hat sie mich angefangen zu ignorieren hat mir nicht mehr geschrieben das sie mich liebt oder hat mir überhaupt nicht mehr geschrieben.

Dann am Donnerstag in der ersten schulWoche hat sie mir gesagt das sie sich nicht mehr sicher sei ob das mit uns beiden sein soll und Angst hatte mich in der Schule zu sehen und dabei irgendwas falsches zu tun. Sie hat gesagt das sie noch was für mich emfindet (kann aber nicht genau beschreiben was). Sie hat auch gesagt das sie sich nicht mit mir streiten will und eigentlich auch nicht mit mir Schluss machen will.

Dann am Tag darauf kam sie wieder auf mich zu hat mit mir geflirtet und es war eigentlich fast alles normal, irgendwann war sie aber ziemlich oft am Handy und hat mit dem Typen geschrieben, während wir aufeinander lagen und gekuschelt haben.

2 Tage später haben wir uns gestritten, darauf war sie wieder komplett abweisend mir gegenüber und hat auch nicht mehr wirklich sich mir anvertraut und so was.

Dann am Donnerstag in der 2ten schulwoche, war mir das alles zu viel und ich hab mit ihr Schluss gemacht und ihr gesagt das ich das nicht will, so wie sie sich verhält und mir gegenüber sich äußert.
Ich hab auch noch gesagt das ich offen für einen Neuanfang bin falls sie sich sicher sei was sie will.

Dann ein Tag später ging sie mit diesem Typen auf eine Demo und ein Tag später hat sie ihn zu einem Ball eingeladen, auf den eigentlich mit ihr gehen sollte, wir hatten das auch schon geplant gehabt, da ich mit ihr aber Schluss gemacht hab, haben wir aber beschlossen das ich nicht komme, darauf wollte sie die Karte zurück die sie mir schon gegeben hatte und hat den Typen eingeladen.

Am Tag darauf war sie nochmal bei mir, da sie eine Klassenkameradin von meinem Bruder ist und die mit paar Freunden bei uns zuhause gelernt haben.
Ich hab nochmal mit ihr geredet und dabei gesagt das ich es bereue das ich mit ihr Schluss gemacht hab und das sie mir wichtig sei und das zwischen uns auch. Und hab ihr nochmal gesagt das ich offen für eine Neuanfang bin und sie drüber nachdenken sollte.

Seit dem hab ich nichts mehr von ihr gehört und ich vermiss sie und würde gerne nochmal eine zweite Chance bekommen, auch wenn ich die Hoffnung schon aufgegeben habe. Wenn ich noch eine Chance bekommen würde und sie sich melden würde (was ich nicht glaube), würde ich alles geben.

(Zum Schluss noch ich bin ziemlich schüchtern und da sie das mit dem küssen langsam angehen wollte, haben wir uns nur einmal geküsst in der beziehung)

Du möchtest vor allem etwas für dein Selbstbewusstsein tun. Je unsicherer du bist, desto unsicherer deine Partnerin.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 16:15
In Antwort auf samjo2003

Hallo,

ich hoffe zwischen euch ist nicht mehr gelaufen!? Ich erlebe es sehr oft auf der Schule von meinen Töchtern, erste Liebe, schnell verliebt, Beziehung, sie 15 er knapp volljährig, Eltern nicht begeistert und dann fängt das rechtliche Problem an. Oft erzählen verletzte Teenager dann Geschichten die nicht der Wahrheit entsprechen.

Sie scheint aber auch schon ziemlich ich nenne es mal wild mit 15 zu sein!
Ich glaube auch nicht, dass sie nichts von dem anderen wollte. Glaube einfach,sie fühlte sich geschmeichelt und auch wegen ihres Alters wusste sie vielleicht noch garnicht richtig wohin mit sich.
Ich würde mich den Worten von habibi anschließen.

Wenn du mit mehr gelaufen meinst, intim geworden zu sein, dann Nein.
Und ihre Eltern haben das nicht wirklich gejuckt, also zumindest ihre Mutter, ihr stiefvater war da ein bischen anderer Meinung, aber es war jetzt auch nicht extrem. Ich hab ihre eltern nie wirklich kennengelernt, aber ihre Eltern mochten mich hatt ich das Gefühl. Aber naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 16:24
In Antwort auf habibi

Quatsch. Natürlich hatte deine Ex Interesse an dem Typ. Oder sie fühlte sich zumindest geschmeichelt und wollte sich weiter umwerben lassen.

Hake sie ab und warte auf ein Mädchen, das nicht ständig zweifelt, ob sie mit dir zusammensein will. Das solltest du dir wert sein. Wenn du etwas falsch gemacht hast, dann dass du dir dieses Hin und Her zu lange bieten lassen hast.

Seitdem ich mit ihr Schluss gemacht hab, weil ich das nicht mehr wollte, hatte sie halt direkt danach totalen Kontakt zu diesem Typen und auch in der Schule seh ich die beiden halt immer ab und zu mal.
Und da wir alle in unserer Schule ziemlich stark connected sind erfahr ich halt manchmal Dinge von ihren Klassenkameraden z.b. das die fast zusammen wären und das hab ich erfahren eine Woche nachdem wir auseinandergegangen sind. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 16:33
In Antwort auf anne234

Du möchtest vor allem etwas für dein Selbstbewusstsein tun. Je unsicherer du bist, desto unsicherer deine Partnerin.

Okay danke für den Typ 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 16:38
In Antwort auf anne234

Du möchtest vor allem etwas für dein Selbstbewusstsein tun. Je unsicherer du bist, desto unsicherer deine Partnerin.

Und was hättest du dafür ideen, wie ich selbstbewusster werden kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen