Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Eifersucht macht mich kaputt!!!

Meine Eifersucht macht mich kaputt!!!

15. März 2004 um 15:19

Hallo,
ich habe ein Riesen Problem, mit dem ich einfach nicht fertig werde.
Ich bin wahnsinnig eifersüchtig und traktiere meinen Freund damit. Aber am meisten mache ich mich selber damit fertig. Diese krankhafte Eifersucht kenn ich auch schon von früheren Beziehungen. Es ist also nicht neues für mich. Ich bin mit meinem jetzigen Freund fast ein halbes Jahr zusammen. Unsere Beziehung begann als reine Sexbeziehung und hat sich aber dann gewandelt und wir haben uns ineinander verliebt und sind jetzt fest zusammen.
Übrigens bin ich 30 und er erst 23, aber mittlerweile haben wir kein Problem mehr mit dem Altersunterschied.
Ich liebe ihn sehr und wir könnten so glücklich miteinander sein, wenn da nicht mein Problem wäre.
Also, am Anfang unserer Beziehung, als es eben noch nicht fest war, hat er mir öfter von einer vorgeschwärmt, mit der er vor mir was hatte, also auch nur ne Bettaffäre. Die ist noch fast 10 Jahre älter als ich. Dass Sie eben so toll im Bett war und so super aussieht und so nett ist usw. Das kam daher, weil wir uns am Anfang gegenseitig von unseren Erfahrungen erzählt haben.
Ich bin mir 100% sicher, dass er nichts mehr mit ihr hat und er hat auch gesagt, dass sie keinen Kontakt mehr miteinander haben, aber der Gedanke an Sie lässt mich nicht los. Ich mach mich und ihn ganz fertig damit. Ich werfe ihm vor, dass er mir überhaupt von ihr erzählt hat und piesacke ihn mit den Sachen, die er mir erzählt hat und nicht
zuletzt habe ich wansinnige Angst, dass er mich verlassen wird, falls Sie wieder Sex mit ihm haben will, weil es ihm doch zu fest mit mir wird!
Hat jemand einen Rat für mich??
liebe Grüsse Sibuga

Mehr lesen

15. März 2004 um 16:06

Hellou sibuga...

...ich würde meinen, dass du mal mit 'nem fachmann über dein problem reden solltest. so kannst du deinen freund mit deinen nicht nachvollziehbaren ausfällen verschonen, denn dieser kann nichts dafür, wenn DU ein Problem (wohl mit dir selber) hast.

Ich meine es nicht böse, auch nicht gegen dich. ich finde es nur mies, wenn man jemanden so lange schlecht behandelt, und zwar wissentlich, dass er unschuldig ist.

solange du später immer wieder einsiehst, dass du falsch gehandelt hast, solange tust du deinem freund unrecht und er muss deine launen nicht ertragen...

schönen nachmittag noch,
baduizm*

Gefällt mir

15. März 2004 um 16:13

Hallo Sibuga!
Eifersucht hat meiner Meinung nach sehr viel mit Selbstwertgefühl zu tun. Offensichtlich schätzt Du Dich selbst nicht wert genug, dass Du für ihn mehr bedeuten könntest als diese andere Frau. Dabei muss es doch Gründe geben, warum aus Eurer Bettaffäre eine richtige Beziehung wurde, aber aus dieser anderen Bettaffäre nicht. Dass zeigt doch, dass Du für ihn mehr bedeutest, als nur eine Affäre auf sexueller Basis.
Darüber hinaus gibt es doch momentan für Deinen Freund keinen Grund mit dieser anderen Frau Sex zu haben, weil er sich ja gerade für Dich entschieden hat.
Du solltest versuchen, diese Frau als einen Teil des Vorlebens Deines Freundes vor Eurer Beziehung zu betrachten. Und anerkennen, dass er sich gerade für eine Liebesbeziehung mit Dir entschieden hat. Versuch Deine Eifersucht so gut wie möglich zu kontrollieren und lass ihr nicht freie Bahn, wenn Du merkst, dass mal wieder ein Eifersuchtschub im Anmarsch ist. Vergegenwärtige Dir immer wieder, dass er mit Dir mehr als eine Bettaffäre hat, nur mit Dir!!!

Liebe Grüße,
Sonnenstern

Gefällt mir

15. März 2004 um 16:35
In Antwort auf sonnenstern7

Hallo Sibuga!
Eifersucht hat meiner Meinung nach sehr viel mit Selbstwertgefühl zu tun. Offensichtlich schätzt Du Dich selbst nicht wert genug, dass Du für ihn mehr bedeuten könntest als diese andere Frau. Dabei muss es doch Gründe geben, warum aus Eurer Bettaffäre eine richtige Beziehung wurde, aber aus dieser anderen Bettaffäre nicht. Dass zeigt doch, dass Du für ihn mehr bedeutest, als nur eine Affäre auf sexueller Basis.
Darüber hinaus gibt es doch momentan für Deinen Freund keinen Grund mit dieser anderen Frau Sex zu haben, weil er sich ja gerade für Dich entschieden hat.
Du solltest versuchen, diese Frau als einen Teil des Vorlebens Deines Freundes vor Eurer Beziehung zu betrachten. Und anerkennen, dass er sich gerade für eine Liebesbeziehung mit Dir entschieden hat. Versuch Deine Eifersucht so gut wie möglich zu kontrollieren und lass ihr nicht freie Bahn, wenn Du merkst, dass mal wieder ein Eifersuchtschub im Anmarsch ist. Vergegenwärtige Dir immer wieder, dass er mit Dir mehr als eine Bettaffäre hat, nur mit Dir!!!

Liebe Grüße,
Sonnenstern

Eifersucht!
Hallo,
vielen Dank für Deine Antwort. Du hast ja mit allem, was du sagst, recht. Und wenn ich logisch darüber nachdenke, ist mir das auch alles klar. Und es ist mir auch klar, dass ich sowieso nichts dagegen tun könnte, wenn er wieder was mit ihr (oder einer anderen) anfangen wollte. Nur, wenn mich diese Anfälle überkommen, kann ich nicht mehr klar denken und male mir die schlimmsten Dinge aus, ZB, die beiden im Bett oder was für eine tolle Verführerin Sie wahrscheinlich ist. Sie ist wohl momentan auch wieder vergeben und hat damals aus diesem Grund aufgehört, mit ihm Sex zu haben. Aber getroffen haben Sie sich schon noch. Dann überkommt mich eben die Angst, dass, wenn Sie wieder solo ist, unsere Liebe nicht ausreichen könnte, ihn davon abzuhalten, wieder mit ihr ins Bett zu gehen.
Und ich denke mir, dass er wahrscheinlich schon in Sie verliebt war, aber der Altersunterschie ihn wahrscheinlich davon abgehalten hat, mit ihr eine richtige Beziehung einzugehen. Ausserdem wollte sie wahrscheinlich auch keine feste Beziehung mit ihm! Na, wie auch immer, wenn es diese Gründe nicht gäbe, würde ich vielleicht was anderes finden, um eifersüchtig zu sein. Eine Zeitlang hatte ich mich auch gut im Griff und dann ist es doch wieder ausgebrochen! Ich hoffe sehr, dass ich es schaffe, darüber hinwegzukommen.
Deshalb hab ich mich auch jetzt in diesem Forum angemeldet.
liebe Grüsse Sibuga

Gefällt mir

15. März 2004 um 17:21

EiferSUCHT...
Ich interessiere mich sehr für alles, was mit Hypnose zu tun hat. Im Rahmen meines Herumlesens habe ich ein sehr interessantes (wenn auch schwieriges Buch, daher nicht unbedingt als leicht verdauliche Lektüre zu empfehlen) gelesen: Werner J. Meinhold, "Das Grosse Handbuch der Hypnose" (oder so ähnlich).

Jedenfalls, dieser Mensch wendet Tiefenhypnose an zu therapeutischen Zwecken. Er erklärt in dem Buch, WESHALB Süchte wie Rauchen, Essen und z.B. eben auch Eifersucht nicht so einfach mit einem "... tu was für Dein Selbstbewusstsein!" oder "... hab' Dich nicht so!" oder "... reiss Dich zusammen!" nicht in den Griff zu kriegen sind. Da spielt ungemein mehr mit als einfach nur ein mangelndes Selbstbewusstsein, aber es würde zu lange dauern, um das hier zu erklären, und ich würde es mir auch nicht zutrauen.

Solltest Du wirklich unter der Eifersucht so leiden, dass Du merkst, dass Du Hilfe brauchst, dann würde ich mich an jemanden wenden, der Dir mit therapeutischer Tiefenhypnose helfen könnte. Seine Web Adresse lautet http://www.meinhold.org/ , aber er wird Dir auch andere vertrauensvolle Kollegen nennen, die in Deiner Nähe wohnen, falls er zu weit weg von Dir wohnen sollte. Leider gibt es nicht viele vertrauensvolle Therapeuten, die mit Tiefenhypnose umgehen können, es ist ein Spezialfeld. Die Resultate sind allerdings umwerfend.

Gruss, Chata.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen