Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Eifersucht bringt mich bald zur TRENNUNG

Meine Eifersucht bringt mich bald zur TRENNUNG

21. Juni 2009 um 17:28

hallo Leute

ihr müsst mir echt helfen, meine eifersucht ist schon so weit, dass sie mein freund distanziert und mich wie eine fremde schon fast behandelt wenn es darum geht, dass ich eine Eifersuchtsattake habe!

Kennt ihr das, dass man wie eine Klette hinter dem kerl her ist, dass man denkt man hat nur ihn und will ihn auch nicht verlieren. Diese ängste bringen mich noch zum wahnsinn. er ist hobby-motorrad fahrer hinzu kommt, dass er mindestens 4 man im jahr über das wochenende mit seiner gruppe weg ist und schon fast mehr zeit mit seinem motorrad verbringt als mit mir...

ein größeres problem ist, dass er seit einem mit seiner scheidung am kämpfen ist und die immernoch nicht geschieden sind. Zu den ganzen verhandlungen muss er auch noch hin, wobei er jedesmal auf seine ex triff! das ist einfach nicht mehr normal wobei die exfrau auch noch15 min von ihm entfernt wohnt!

bin ich zu eifersüchtig? wenn ja was soll ich machen ... ich kann einfach nicht mehr... denn auch schon heute haben wir uns wieder gestritten ich mein der hatte die ganze woche mittagschicht gestern haben wir beide uns nur beim streichen gesehen und anstatt seinen richtigen freien tag mit mir zu verbringen ist er schon wieder motorrad fahren. das einzige was er dazu sagt, ist einfach nur "du kannst meinen charakter nicht ändern egal wie und du hast mich halt als motorradfahrer kennengelernt!"

helft mir bitteeeee!!!

LG

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 17:43

Ich versteh dich
Klar hast ihn mit seinem Hobby kennengelernt. Aber wenn ihr euch gar nicht mehr seht und sein Hobby ihm immer wichtiger ist als du, ist das auch nicht schön. Hast du selber ein Hobby dem du nachgehen kannst??

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 22:04
In Antwort auf maeuselchen1

Ich versteh dich
Klar hast ihn mit seinem Hobby kennengelernt. Aber wenn ihr euch gar nicht mehr seht und sein Hobby ihm immer wichtiger ist als du, ist das auch nicht schön. Hast du selber ein Hobby dem du nachgehen kannst??

Ich kann auch nicht mehr....
ja ich mach auch seit 10 jahren kampfsport nur da ich das 3 mal die woche machen würde und wir uns dann kaum sehen würden gehe ich da auch nicht mehr hin!

auf ne art und weise droh ich ihm schon damit, dass ich es tun werde und mach ihm klar, dass wenn ich meinem hobby auch nachgehen würde, dass wir uns dann überhaupt nicht mehr sehen! ja da ist ya auch noch der altersunterschied ! er ist 38 und ich 21...

bin total am ende mit den nerven... bin ich echt so schlimm wie er es sagt?

1 LikesGefällt mir

21. Juni 2009 um 22:28
In Antwort auf typischmann1

Ich kann auch nicht mehr....
ja ich mach auch seit 10 jahren kampfsport nur da ich das 3 mal die woche machen würde und wir uns dann kaum sehen würden gehe ich da auch nicht mehr hin!

auf ne art und weise droh ich ihm schon damit, dass ich es tun werde und mach ihm klar, dass wenn ich meinem hobby auch nachgehen würde, dass wir uns dann überhaupt nicht mehr sehen! ja da ist ya auch noch der altersunterschied ! er ist 38 und ich 21...

bin total am ende mit den nerven... bin ich echt so schlimm wie er es sagt?

Bleib cool
Mach deinen Sport, du bist dabei dich aufzugeben! Mein Freund ist auch Biker und mit seinen Kumpels grad 10 Tage im Ausland und wir wohnen nicht mal zusammen. Ich hab auch Hobbys für mich alleine und ich merke daß es ihn immer wieder zu mir zieht, wir unternehmen viel miteinander. Wenn du deinem Freund das Biken madig machst, wirst du ihn früher oder später verlieren. Willst du das? Sei froh daß er Motorad fährt und nicht in Kneipen rumhängt oder mit andern Mädels rummacht.
Wirst sehen, wenn du relaxter damit umgehst und deine Interessen wahrnimmst, wird er automatisch mehr Interesse an dir entdecken. Glaub mir, Männer sind einfach. Man muß ihnen eine gewisse Freiheit lassen. Ich weiß wovon ich red, bin bereits 47.

Toi Toi Biene

1 LikesGefällt mir

21. Juni 2009 um 23:13
In Antwort auf tigerwoman7

Bleib cool
Mach deinen Sport, du bist dabei dich aufzugeben! Mein Freund ist auch Biker und mit seinen Kumpels grad 10 Tage im Ausland und wir wohnen nicht mal zusammen. Ich hab auch Hobbys für mich alleine und ich merke daß es ihn immer wieder zu mir zieht, wir unternehmen viel miteinander. Wenn du deinem Freund das Biken madig machst, wirst du ihn früher oder später verlieren. Willst du das? Sei froh daß er Motorad fährt und nicht in Kneipen rumhängt oder mit andern Mädels rummacht.
Wirst sehen, wenn du relaxter damit umgehst und deine Interessen wahrnimmst, wird er automatisch mehr Interesse an dir entdecken. Glaub mir, Männer sind einfach. Man muß ihnen eine gewisse Freiheit lassen. Ich weiß wovon ich red, bin bereits 47.

Toi Toi Biene

Hey
hey biene danke für die antwort nur irgendwie kann ich trotzdem nichts damit anfangen ich weiß garnicht wie ich das berschreiben soll... ich will es einfach nicht... auch wenn ich mich zusammenreiße und es ignoriere sieht man mir es an, dass ich total wütend will und es eigentlich garnicht will!

vor allem dann sagt er mir immer: ich bin ya schon 3 mal 8 jahre alt ... du kannst mich nicht mehr ändern!

das will ich auch nicht! ich will nur, dass er mir auch mal eins zwei schritte näher kommt, wie ich ihm auch...

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 9:06
In Antwort auf typischmann1

Hey
hey biene danke für die antwort nur irgendwie kann ich trotzdem nichts damit anfangen ich weiß garnicht wie ich das berschreiben soll... ich will es einfach nicht... auch wenn ich mich zusammenreiße und es ignoriere sieht man mir es an, dass ich total wütend will und es eigentlich garnicht will!

vor allem dann sagt er mir immer: ich bin ya schon 3 mal 8 jahre alt ... du kannst mich nicht mehr ändern!

das will ich auch nicht! ich will nur, dass er mir auch mal eins zwei schritte näher kommt, wie ich ihm auch...


Biene hat recht wenn du ihm das Motorrad fahren verbieten/einschränken willst dann verlierst du ihn! Er muß von alleine merken das er dich dadurch vernachlässigt... so hart das für Dich auch ist.... Ich glaube die (meißten) Männer setzen ihre Prioritäten anders als wir Frauen.. und da stehen wir leider meistens hinter dem Hobby!
Mach Deinen Kampfsport weiter. Klar es wird schwer werden wenn ihr Euch dadurch noch weniger seht. Aber du hast dadurch deinen Ausgleich und kannst dich auch in gewisser weiße abreagieren.
Vielleicht mußt du ja zu Anfang nicht gleich drei mal die Woche gehen. Vielleicht geht es auch wenn du nur zwei mal gehst.... Dadurch sieht er das du auch dein eigenes Ding machst und merkt vielleicht das ihm was fehlt......

Ich wünsch es dir!!!!!!

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 12:32
In Antwort auf maeuselchen1


Biene hat recht wenn du ihm das Motorrad fahren verbieten/einschränken willst dann verlierst du ihn! Er muß von alleine merken das er dich dadurch vernachlässigt... so hart das für Dich auch ist.... Ich glaube die (meißten) Männer setzen ihre Prioritäten anders als wir Frauen.. und da stehen wir leider meistens hinter dem Hobby!
Mach Deinen Kampfsport weiter. Klar es wird schwer werden wenn ihr Euch dadurch noch weniger seht. Aber du hast dadurch deinen Ausgleich und kannst dich auch in gewisser weiße abreagieren.
Vielleicht mußt du ja zu Anfang nicht gleich drei mal die Woche gehen. Vielleicht geht es auch wenn du nur zwei mal gehst.... Dadurch sieht er das du auch dein eigenes Ding machst und merkt vielleicht das ihm was fehlt......

Ich wünsch es dir!!!!!!

Ach man...
ihr habt doch recht, nur das problem ist, immer wenn er spring sagt spring ich , immer wenn er hop sagt hüpfe ich ... nur ich kann es irgendwie nicht abstellen... ich weiß nicht wie ich das machen soll...

Gefällt mir

23. Juni 2009 um 6:50
In Antwort auf typischmann1

Ach man...
ihr habt doch recht, nur das problem ist, immer wenn er spring sagt spring ich , immer wenn er hop sagt hüpfe ich ... nur ich kann es irgendwie nicht abstellen... ich weiß nicht wie ich das machen soll...

Ich weiß...
.... ich kendas Problem. Weil mir geht es in der Hinsicht nicht anders. Aus Angst ihn zu verlieren, versuchen wir es ihnen alles recht zu machen. Im Prinzip wissen wir es besser, das wir das nicht machen sollten..... Aber die Umsetzung..... Ist so verdammt schwer und schmerzhaft. Und da sind wir wieder bei dem Punkt den ich hier drin sooooooo oft schon gelesen hab und weswegen wir diese (scheiß) verlustängste haben..... das SELBSTBEWUßTSEIN!!!!

Gefällt mir

23. Juni 2009 um 10:36
In Antwort auf maeuselchen1

Ich weiß...
.... ich kendas Problem. Weil mir geht es in der Hinsicht nicht anders. Aus Angst ihn zu verlieren, versuchen wir es ihnen alles recht zu machen. Im Prinzip wissen wir es besser, das wir das nicht machen sollten..... Aber die Umsetzung..... Ist so verdammt schwer und schmerzhaft. Und da sind wir wieder bei dem Punkt den ich hier drin sooooooo oft schon gelesen hab und weswegen wir diese (scheiß) verlustängste haben..... das SELBSTBEWUßTSEIN!!!!

Aber manchmal...
...weiß ich in dem moment immer dass ich es übertreibe und mein inneres sagt immer komm lass es hör auf , ihr streitet euch schon gleich wieder...

aber selbstbewusstsein hin und her...manchmal wenn man sich die welt die menschen anschaut, dann weiß man eigentlich, dass man nicht die hässlichste ist... ich weiß nicht was mich zu dieser verdammten eifersucht hinzieht aber irgendwas ist da... was ich auf jeden fall verändern muss!

Gefällt mir

23. Juni 2009 um 20:50
In Antwort auf typischmann1

Aber manchmal...
...weiß ich in dem moment immer dass ich es übertreibe und mein inneres sagt immer komm lass es hör auf , ihr streitet euch schon gleich wieder...

aber selbstbewusstsein hin und her...manchmal wenn man sich die welt die menschen anschaut, dann weiß man eigentlich, dass man nicht die hässlichste ist... ich weiß nicht was mich zu dieser verdammten eifersucht hinzieht aber irgendwas ist da... was ich auf jeden fall verändern muss!

Der Kopf....
.... sagt hör auf. Aber dieses "unwohl" Gefühlschaltet man dadurch nicht ab. Und das ist leider stärker als der Kopf. Zumindestens ist es bei mir so.

Klar sag ich mir auch immer wieder eigentlich so schlecht sieht man gar nicht aus. Und dann hat man aber auch momente, grade wenn wieder so ein tief wegen der Eifersucht ist, wo man sagt.... Mensch die sind hübsch aus... und die hat tolle beine.... oder so.

Auch ich muß was ändern. Aber das wie ist noch unklar..... und das macht mich nur noch verrückter.

Gefällt mir

24. Juni 2009 um 12:59
In Antwort auf maeuselchen1

Der Kopf....
.... sagt hör auf. Aber dieses "unwohl" Gefühlschaltet man dadurch nicht ab. Und das ist leider stärker als der Kopf. Zumindestens ist es bei mir so.

Klar sag ich mir auch immer wieder eigentlich so schlecht sieht man gar nicht aus. Und dann hat man aber auch momente, grade wenn wieder so ein tief wegen der Eifersucht ist, wo man sagt.... Mensch die sind hübsch aus... und die hat tolle beine.... oder so.

Auch ich muß was ändern. Aber das wie ist noch unklar..... und das macht mich nur noch verrückter.

Aber...
... irgendwie kommt man meist dort allein nicht raus... das ist nähmlich schade, denn heut zu tage, findet man auch keine richtige freundin, mit der man das alles teilen kann und um rat beten kann, um unterstützung beten kann...

alleine ist es echt mies, denn ich hatte 14 jahre lang eine beste freundin, und was ist passiert, die hat mich betrogen und belogen, vom feinsten ausgenutzt und dahin geschmissen!

Gefällt mir

24. Juni 2009 um 22:16
In Antwort auf typischmann1

Aber...
... irgendwie kommt man meist dort allein nicht raus... das ist nähmlich schade, denn heut zu tage, findet man auch keine richtige freundin, mit der man das alles teilen kann und um rat beten kann, um unterstützung beten kann...

alleine ist es echt mies, denn ich hatte 14 jahre lang eine beste freundin, und was ist passiert, die hat mich betrogen und belogen, vom feinsten ausgenutzt und dahin geschmissen!


Das ist aber auch mies von der Freundin... Und das 14 Jahre lang?? Das ist echt Hammer....

Aber das Problem mit ner Freundin drüber zu reden hab ich auch. Die verstehen das auch nicht. Irgendwann tun die ganz genervt und wollen nichts mehr drüber wissen. Und dann steht Frau wieder alleine da.

Und alleine kommt man da glaube wirklich nicht raus... weil ansonsten wär ich auch echt froh wenn ich es endlich mal schaffen würde.... man zieht sich ja immer selber wieder damit runter und das nervt ein dann selber schon tierisch.... Und man vergräbt sich dann auch immer mehr..... Das schlimme ist ja, man merkt und weiß es aber kann nicht wirklich was dagegen tun...

Gefällt mir

25. Juni 2009 um 13:42
In Antwort auf maeuselchen1


Das ist aber auch mies von der Freundin... Und das 14 Jahre lang?? Das ist echt Hammer....

Aber das Problem mit ner Freundin drüber zu reden hab ich auch. Die verstehen das auch nicht. Irgendwann tun die ganz genervt und wollen nichts mehr drüber wissen. Und dann steht Frau wieder alleine da.

Und alleine kommt man da glaube wirklich nicht raus... weil ansonsten wär ich auch echt froh wenn ich es endlich mal schaffen würde.... man zieht sich ja immer selber wieder damit runter und das nervt ein dann selber schon tierisch.... Und man vergräbt sich dann auch immer mehr..... Das schlimme ist ja, man merkt und weiß es aber kann nicht wirklich was dagegen tun...

Ach du...
...hast ya so recht, denn das schlimme ist ya vor allem, die männer brauchen nicht unbedingt einen besten freund... sie haben ihr jungs... einfach ne clique von typen die die selben interessen teilen, wie z.b. bei mir das motorrad fahren...

aber wir frauen, wie brauchen meistens eine beste freundin... einen halt, wo wir sagen können, wenn alle stricke reißen habe ich meine "schwester" immernoch...

ja du hast richtig gelesen, ich war 14 jahre lang mit meiner besten freundin damals befreundet... wir sind zusammen groß geworden und haten unseren ersten kuss sogar zusammen... wir waren einfach neugierig und wollten einfach mal wissen, wie es ist zu küssen und haben es einfach mal zusammen ausprobiert...
einfach war alles so schön... wir waren ein unschlagbares team... sie war wie eine schwester für mich ... das schöne war sogar, dass sie nur 3 min von mir entfernt gewohnt hat....jetzt fragst du dich bestimmt... warum wir keine beste freunde mehr sind gel??? ja ist normal würde ich mich auch fragen...

kann ich dir sagen... sie wollte cool werden... sie wollte eine von den draufgängermädels werden die nur shoppen gehen, nur auf jungs aus sind..., die nur mit dem kopf bei irgendwelchem mist bauen waren...

lange habe ich gekämpft, dass sie nicht so wird,,, aber als sie den fehler gemacht hat und mich auch noch hintergagen hat, und hinter meinem rücken schlecht über mich gesprochen hat, um bei den mädels gut anzukommen, hat es mir mein herz gebrochen... und seit dem konnte ich keiner freundin, keinem mädchen mehr richtig vertrauen, da ich mir nur eins gesagt habe "wenn das schon meine schwester mein ein und alles, meine beste freundin mir angetan hat, kann es jeder tun" glaub mir meistens hängt unsere eifersucht im tiefsten Inneren mit dem Erlebten zusammen....

meistens hat uns in unserer Kindheit etwas dermaßen zu dieser eifersucht getrieben, wie z.b. ein neues geschwisterchen, oder sonst was, so das wir diese eifersucht in uns tragen... NUR WIR KÖNNEN NICHTS DAGEGEN TUN und vor allem NICHT ALLEINE::::::

Gefällt mir

26. Juni 2009 um 9:11
In Antwort auf typischmann1

Ach du...
...hast ya so recht, denn das schlimme ist ya vor allem, die männer brauchen nicht unbedingt einen besten freund... sie haben ihr jungs... einfach ne clique von typen die die selben interessen teilen, wie z.b. bei mir das motorrad fahren...

aber wir frauen, wie brauchen meistens eine beste freundin... einen halt, wo wir sagen können, wenn alle stricke reißen habe ich meine "schwester" immernoch...

ja du hast richtig gelesen, ich war 14 jahre lang mit meiner besten freundin damals befreundet... wir sind zusammen groß geworden und haten unseren ersten kuss sogar zusammen... wir waren einfach neugierig und wollten einfach mal wissen, wie es ist zu küssen und haben es einfach mal zusammen ausprobiert...
einfach war alles so schön... wir waren ein unschlagbares team... sie war wie eine schwester für mich ... das schöne war sogar, dass sie nur 3 min von mir entfernt gewohnt hat....jetzt fragst du dich bestimmt... warum wir keine beste freunde mehr sind gel??? ja ist normal würde ich mich auch fragen...

kann ich dir sagen... sie wollte cool werden... sie wollte eine von den draufgängermädels werden die nur shoppen gehen, nur auf jungs aus sind..., die nur mit dem kopf bei irgendwelchem mist bauen waren...

lange habe ich gekämpft, dass sie nicht so wird,,, aber als sie den fehler gemacht hat und mich auch noch hintergagen hat, und hinter meinem rücken schlecht über mich gesprochen hat, um bei den mädels gut anzukommen, hat es mir mein herz gebrochen... und seit dem konnte ich keiner freundin, keinem mädchen mehr richtig vertrauen, da ich mir nur eins gesagt habe "wenn das schon meine schwester mein ein und alles, meine beste freundin mir angetan hat, kann es jeder tun" glaub mir meistens hängt unsere eifersucht im tiefsten Inneren mit dem Erlebten zusammen....

meistens hat uns in unserer Kindheit etwas dermaßen zu dieser eifersucht getrieben, wie z.b. ein neues geschwisterchen, oder sonst was, so das wir diese eifersucht in uns tragen... NUR WIR KÖNNEN NICHTS DAGEGEN TUN und vor allem NICHT ALLEINE::::::

Wenn....
..... Sie sich aber nur so verändert hat um irgendwo dazu zu gehören dann hat sie selber auf sich nichts gehalten. Weil sich nur zu verändern um anderen zu gefallen, das beweist keine Stärke. In der Hinsicht tut sie mir leid. Und es beweist das du Stärker bist als sie es war.
Aber ich kann dich verstehen. Du warst verletzt weil sie dich eigentlich alleine gelassen hat. Andere Dir vorgezogen hat, obwohl ihr so lange befreundet wart, so viel zusammen geteilt habt. Aber auch wenn es dir sicher weh tat/tut, ist es vielleicht besser so, wenn sie sich so sehr verändert hat. So wie ich es gelesen hab hast du ja um sie gekämpft. Also hast du dir nichts vorzuwerfen, es ist ihre schwäche die Euch getrennt hat.
Tut mir wirklich leid für dich.

Gefällt mir

26. Juni 2009 um 13:11
In Antwort auf maeuselchen1

Wenn....
..... Sie sich aber nur so verändert hat um irgendwo dazu zu gehören dann hat sie selber auf sich nichts gehalten. Weil sich nur zu verändern um anderen zu gefallen, das beweist keine Stärke. In der Hinsicht tut sie mir leid. Und es beweist das du Stärker bist als sie es war.
Aber ich kann dich verstehen. Du warst verletzt weil sie dich eigentlich alleine gelassen hat. Andere Dir vorgezogen hat, obwohl ihr so lange befreundet wart, so viel zusammen geteilt habt. Aber auch wenn es dir sicher weh tat/tut, ist es vielleicht besser so, wenn sie sich so sehr verändert hat. So wie ich es gelesen hab hast du ja um sie gekämpft. Also hast du dir nichts vorzuwerfen, es ist ihre schwäche die Euch getrennt hat.
Tut mir wirklich leid für dich.

Danke dir...
aber wie du siehst, hängt die vergangenheit mit unserer eifersucht meist zusammen...und wir wissen es meist nicht warum... vorallem können wir in unser tiefstes inneren nur dann gehen, wenn wir in einem hypnotischen zustand sind... aber so sind wir menschen nunmal, wir verdrängen die wichtigsten sachen, und das überschüssige, bzw. die kleiningkeiten machen wir echt großßß... wie sagt man so schön "wir machen aus einer kleinen mücke einen elefanten..."

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen