Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Ehe ist kaputt, bitte bitte helfen

Meine Ehe ist kaputt, bitte bitte helfen

22. Oktober 2010 um 18:38

Ich 44 Jahre bin mit meiner Frau seit 11 Jahren verheiratet.Ich habe meine Ehe kaputt gemacht, da ich sie verletzt habe in dem ich keinen Respekt in der Ehe mehr hatte. Zu Faul für alles, nur noch mein Hobby Tischtennis im Kopf. Ich habe so ziemlich alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Ich habe sie aber nie Betrogen bzw. auch keine häusliche Gewalt angewendet. Ich habe mich mit meinen Kindern beschäftigt, gekuschelt, gewickelt alles was so dazu gehört.
Ich bin immer gerne mit meiner Frau zum Einkaufen gegangen oder irgendetwas anderes gemacht. Da ich aber sehr dominant war, habe ich meine Frau ungewollt zerdrückt. Sie hat sich ca. 7-8 Jahre verstellt, damit ich mich nicht aufrege. Sie ist eine Traumfrau für mich und eine absolute klasse Mutter. Meine Frau möchte sich jetzt trennen, da sie keine Liebe für mich mehr empfindet. Sie findet mich als Freund gut, aber nicht mehr als Ehemann. Wir haben miteinander die Probleme besprochen, doch da ich in meine Frau total verliebt bin und unsere Kinder für mich alles bedeutet, ist für mich meine Welt untergegangen. Ich kann mir ein Leben ohne meiner Familie nicht vorstellen. Wir besitzen ein Haus am Lande, wo wir uns räumlich getrennt haben. Ich bin ca 17m von ihr entfernt, da wir einen langen Flur haben. Sie will mir absolut keine Chance mehr geben. Der einige Satz war: Lass uns erst einmal langsam beginnen. Ist dieser Aussage positiv oder negativ.Wie muss ich mich verhalten. Wie kann ich sie wieder zurück gewinnen.
Ich habe auch zum erstmal in meinem Leben an Suizid gedacht, da ich ohne meiner Familie nicht leben möchte.

Mehr lesen

22. Oktober 2010 um 19:03


dein text klingt sehr panisch, sehr aufgeregt...
der erste schritt, den ich dir raten kann, ist:
tief luft holen und wieder ruhe finden.
das ist momentan das wichtigste.
in der eile findet sich für niemanden eine lösung - jedenfalls nicht bei einem größeren problem.

wir sind im leben da, um fehler zu machen und aus ihnen zu lernen. das ist normal. und es ist auch sehr gut so!
die liebe zu einem menschen kann wirklich verblassen, wird sie nicht geschont und kann sich nicht entfalten.
die liebe ist ein kind der freiheit (den satz sage ich heute gerne ), bis man das jedoch wirklich versteht, kann es dauern.
hätte deine frau denn schon einmal versucht mit dir zu reden?
ich glaube kaum, dass sie sich so lange verstellt hat.
kein mensch hält es so lange aus, nicht mal der geduldigste auf erden! sie wird offenbar damit gemeint haben, sehr viel von sich geopfert zu haben, um eine schöne ehe zu gestalten.
das heißt, sie muss wirklich liebe empfunden haben.
und ich glaube, sie empfindet sie jetzt auch noch.

ich glaube, der satz, nach dem du fragst, bedeutet, dass sie momentan zeit braucht. zeit um zu sehen, ob du jetzt endlich verstehst. ob du endlich merkst, dass es ihr so weh tut.
ob du es endlich fühlst, dass sie sich so aufgeopfert hat.
ich will dir kein schlechtes gewissen einreden - nur jetzt ist es an der zeit, die verantwortung zu übernehmen und konsequenzen zu ziehen!
gebt euch beiden zeit, einmal für dich, damit du dich selbst reflektierst und dein verhalten überdenkst (was kannst du ändern, was nicht?) und einmal für sie, damit sie auch deine veränderung mitbekommen kann, ohne sich eingesperrt zu fühlen.

das schlimmste, dass du jetzt machen kannst, ist sie zu erdrücken und zu klammern. so wird sie sich nur distanzieren.
es ist noch nicht zu spät, zu erkennen und zu handeln!
nur wie schon gesagt - aus der RUHE kommt die KRAFT!
vlt schlägst du ihr eine paarberatung vor?
bevor ihr jedoch nocheinmal miteinander diskutiert wie oder was - nehmt eine zeit lang abstand. er wird euch beiden sicher gut tun.

ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen

liebe grüße
luna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 18:37
In Antwort auf esmeri_11872307


dein text klingt sehr panisch, sehr aufgeregt...
der erste schritt, den ich dir raten kann, ist:
tief luft holen und wieder ruhe finden.
das ist momentan das wichtigste.
in der eile findet sich für niemanden eine lösung - jedenfalls nicht bei einem größeren problem.

wir sind im leben da, um fehler zu machen und aus ihnen zu lernen. das ist normal. und es ist auch sehr gut so!
die liebe zu einem menschen kann wirklich verblassen, wird sie nicht geschont und kann sich nicht entfalten.
die liebe ist ein kind der freiheit (den satz sage ich heute gerne ), bis man das jedoch wirklich versteht, kann es dauern.
hätte deine frau denn schon einmal versucht mit dir zu reden?
ich glaube kaum, dass sie sich so lange verstellt hat.
kein mensch hält es so lange aus, nicht mal der geduldigste auf erden! sie wird offenbar damit gemeint haben, sehr viel von sich geopfert zu haben, um eine schöne ehe zu gestalten.
das heißt, sie muss wirklich liebe empfunden haben.
und ich glaube, sie empfindet sie jetzt auch noch.

ich glaube, der satz, nach dem du fragst, bedeutet, dass sie momentan zeit braucht. zeit um zu sehen, ob du jetzt endlich verstehst. ob du endlich merkst, dass es ihr so weh tut.
ob du es endlich fühlst, dass sie sich so aufgeopfert hat.
ich will dir kein schlechtes gewissen einreden - nur jetzt ist es an der zeit, die verantwortung zu übernehmen und konsequenzen zu ziehen!
gebt euch beiden zeit, einmal für dich, damit du dich selbst reflektierst und dein verhalten überdenkst (was kannst du ändern, was nicht?) und einmal für sie, damit sie auch deine veränderung mitbekommen kann, ohne sich eingesperrt zu fühlen.

das schlimmste, dass du jetzt machen kannst, ist sie zu erdrücken und zu klammern. so wird sie sich nur distanzieren.
es ist noch nicht zu spät, zu erkennen und zu handeln!
nur wie schon gesagt - aus der RUHE kommt die KRAFT!
vlt schlägst du ihr eine paarberatung vor?
bevor ihr jedoch nocheinmal miteinander diskutiert wie oder was - nehmt eine zeit lang abstand. er wird euch beiden sicher gut tun.

ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen

liebe grüße
luna

Danke Luna
Danke für deine Hilfe, Luna.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen