Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Beziehung zu ihm macht mich kaputt

Meine Beziehung zu ihm macht mich kaputt

7. Dezember 2012 um 0:12 Letzte Antwort: 7. Dezember 2012 um 14:35

Hallo zusammen ich weiss nicht mehr weiter.und brauche dringend euren Rat. Ich bin seit 7 Monaten in einer Beziehung die mir wirklich mehr schadet als gut tut!

In dieser "Beziehung" war auch schon ein paar mal Schluss. Jedesmal holt er mich wieder zurück! Aber das schlimmste ist, er hat mir vor 3 Monaten gesagt dass es von seiner Seite aus Keine Liebe ist! Auf mein Nachfragen warum er denn nicht Schluss mache sagte er, dass dies weh tun würde, und alleine sein auch nicht schön sei! Da musste ich schon sehr schlucken, und habe ALL meinen Mut zusammen genommen und mich von ihm getrennt! Nach ein paar Tagen kamen die ersten SMS von ihm, ob wirklich Schluss sei. Dies bejahte ich. Dann wieder SMS von ihm er vermisse mich , wir gehören zusammen! Nach 2 Wochen hatte er mich wieder soweit, und ich ging zurück! Aber es wurde immer schlimmer und er immer "kälter" zu mir.
Da ich schon psychische Vorerkrankungen habe bin ich vorbelastet! Zudem reagiert mein Körper EXTREM! Leide unter Rücken- und Beinschmerzen und sehr starker Akne! Ich halte das alles nicht mehr lange aus, und brauch dringend euren Rat!

Mehr lesen

7. Dezember 2012 um 9:02

Hallo Blackmamba...
...eigentlich weißt du doch schon selber was du zu tun hast oder?

Ja! Richtig! Du musst dich schnellstens von diesem Mann trennen...Also eigentlich hättest du das schon durchziehen müssen als du dich getraut hast das erste mal schluss zu machen.

Mach JETZT schluss, lösche seine Nummer und vor allem lösch ihn aus deinem Leben...Klar tut es erst weh aber du wirst sehen das nach einer gewissen Zeit deine körperlichen- und dann auch deine seelischen Beschwerden weg gehen.

Und ich glaube auch dass 7 schlechte Monate relativ schnell zu verkraften sind...stell dir vor du lebst noch weitere 2 (oder mehr) Jahre mit diesem Mann zusammen....es wird niemals besser werden sondern wahrscheinlich nur noch schlechter und (das vermtl. schlimmere) es wird dann immer schwerer werden die Trennung zu vollziehen.

Ich wünsche Dir alles Gute und vor allem Kraft das jetzt durch zu ziehen

LG Numa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 9:14

Du
weisst selber was zu tun ist! Bitte sei nett zu dir selbst und tu dir den größten Gefallen! Trenne dich!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 9:27

Nicht die Beziehung
zu ihm macht dich kaputt, sondern deine eigene Schwäche ihn immer wieder in dein Leben zu lassen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 13:13

Lieben Dank für eure Antworten
ich weiss ganz klar was zu tun ist, und dass ich mit diesem Mann nicht glücklich werden kann! nur hab ich ihn echt gern, so dass ich mich nicht im Stande fühle mich zu trennen!

Aber ich MUSS mich trennen denn ich bin derzeit wieder stark depressiv und mir gehts wirklich besch........

Alleine die Enttäuschung von dem Treffen vor ein paar Tagen mit ihm, nimmt mich so mit! Er sagte mir dass er mich vermisst aber eben nicht jeden Tag....Aber warum hat er mich dann täglich angeschrieben und gefragt "brauchst du etwas, kann ich was tun" " was machst du so ohne mich".....
das hat mich vermuten lassen, dass ich ihm doch nicht egal sei!
Doch bei dem Treffen zeigte er das Gegenteil von dem was er geschrieben hatte!(wie so oft)

Wie soll ich nun vorgehen? Bitte um Hilfe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 13:29

Schlussstrich ziehen, aber wie
Leider keine richtige Freundin die mir hilft!Bin auf mich allein gestellt!
Ich will mir doch helfen aber ich weiss nicht wie!

Und bevor nicht ausgesprochen ist dass nun SCHLUSS ist, wird er mir sicherlich weiterhin schreiben ((
Ich versteh gerade meine Schwäche selber nicht, denn mir is bewusst dass ich NICHTS an ihm habe was mich wirklich HÄLT !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 13:41

...
Das ist einfach die Angst, alleine zu sein.
Das da Niemand mehr ist, mit dem du dein Leben teilen kannst. Ganz allein zu sein. Was machst du mit der Zeit, die du sonst mit ihm gemacht hast?! Es kommen keine Sms mehr, gar nichts mehr. Wiegesagt du bist allein. Auch weil du sagst, dass du keine Freunde hast...

So, nun überleg mal objektiv, ob das wirklich soo schlecht ist?! Die Zeit mit ihm kostet dich viel zu viel. Du leidest. Das kann nur besser werden, wenn du nicht mehr mit ihm zusammen bist.

Mädel, nimm dein Stolz & deinen Mut zusammen & zieh'n Schlusstrich. Er tut dir nicht gut. Es sind nur die ersten paar Wochen,in denen du ihn vermissen wirst. Dann wirst du stolz auf dich sein. Das Leben geniessen können & vielleicht Jemanden finden, der dich wirklich liebt! Auf was wartest du noch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2012 um 14:35

Du hast recht apologize 21
er kostet mir viel kraft energie und nerven.
und zwar soviel, dass ich meinen beruf seit einem monat nicht mehr vollzeit ausüben kann! weil ich keine kraft mehr habe!
Ich möchte die schuld nicht alleine auf ihn schieben, aber ich denke er hat einen großteil dazu beigetragen!

Ja ich habe Angst alleine zu sein gerade jetzt in der Weihnachtszeit! Dann noch Silvester(werde ich nun sehr wahrscheinlich allein zuhause sitzen), dass alles fühlt sich unschön an! Aber ich muss was tun, selbst mein Körper schlägt Alarmstufe ROT !(Depressionen, Akne, Schmerzen)
Ich weiss nur noch nicht genau wie, aber es MUSS was geschehen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club