Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Beziehung macht mich langsam kaputt

Meine Beziehung macht mich langsam kaputt

2. Dezember 2015 um 16:47

Hallo Leute, ich weis langsam einfach nicht mehr weiter und habe jetzt schon so ziemlich das ganze Internet durchgelesen, bin aber trotzdem kein bisschen schlauer. Also die Geschichte meiner Beziehung war folgende:
Wir sind seit drei Jahren zusammen und waren auch eigentlich immer glücklich. Vor zwei Monaten etwa wurde er plötzlich immer distanzierter und ich daraufhin noch anhänglicher, ich bin sowieso eher der Nähe-Typ. Ich habe es aber nach einiger Zeit einfach nicht mehr ausgehalten und wir haben darüber geredet was los ist. Da meinte er, dass er nicht mehr wüsste ob er mich noch liebt, er wollte eine Auszeit. Die hatten wir dann zwei Wochen lang und ich habe mich auch konsequent dran gehalten obwohl es zwischendurch echt schwer war. Nach dem zwei Wochen hat er sich gemeldet und gemeint, er vermisst mich und will einen Neustart und sich ändern. Also waren wir wieder zusammen.
Nun zweifel ich daran ob ich ihm wirklich noch etwas bedeute, also hab ich mich seitdem kaum gemeldet und erst mal geguckt was von ihm kommt....Nichts! Mittlerweile läuft das seit zwei Wochen und ich bekomme höchstens morgens und vielleicht noch abends "guten morgen" und "gute nacht". Ich habe ihm immer ganz locker und freundlich auf alle Nachrichten geantwortet, nur halt keine von mir aus geschrieben. Also ich habe das Gefühl, er will überhaupt nicht mit mir reden und wenn ich nicht letztes Wochenende schwach geworden wäre und ihn gefragt hätte ob wir uns sehen, dann hätten wir uns schätze gar nicht gesehen (unter der Woche können wir uns nicht treffen) Haben uns also für drei Stunden am Sonntag gesehen....Und bei diesen Treffen geht es ihm dann vorrangig um sex
ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll, ich liebe ihn doch und es kann doch nicht sein das von heute auf morgen bei ihm einfach die Gefühle weg sind, er war schließlich drei Jahre lang total lieb und aufmerksam und innerhalb von zwei Wochen ist jetzt alles vorbei???

Mehr lesen

2. Dezember 2015 um 21:58

Wir haben ja schon tausend mal geredet...
Er sagt immer er will die Beziehung und will sich ändern, und wenn wir uns dann mal sehen ist es ja auch schön, aber mir reicht dieses bisschen Aufmerksamkeit nicht, aber da haben wir schon oft drüber geredet und es ändert sich nichts. Ich will die Beziehung nicht beenden, ich glaube immer noch das wir es irgendwie retten können, aber im Moment hab ich keine Kraft mehr dazu. Ich hab zusätzlich andere akute Probleme und Bräuchte ihn im Moment umso mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 22:11

Ich denke
ihr erwartet vielleicht beide einfach viel zu unterschiedliche Dinge in einer Beziehung. Was für ihn vielleicht reicht, reicht dir leider nicht. Leider können sich Gefühle ändern auch nach drei Jahren, evtl. hat er das schon seit längerem gemerkt und sich deswegen keine Mühe mehr gemacht. Ich weiß du willst es eigentlich nicht beenden aber in deinem Fall denke ich lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende! Viel Glück für dich du findest sicher jemanden besseren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram