Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Beziehung ist kaputt, wie kann ich alles wieder gut machen?

Meine Beziehung ist kaputt, wie kann ich alles wieder gut machen?

20. April 2012 um 9:50

Hallo zusammen!

Ich brauche dringend Hilfe in Sachen Beziehung.
Vorgestern hat sich meine Freundin von mir getrennt. Ich liebe sie noch immer sehr.

Zur Vorgeschichte:

2 1/2 Jahre war ich mit ihr zusammen. Letztes Jahr hatten wir drüber gesprochen, zusammenzuziehen. Ich sagte ihr, dass wir anfang 2012 anpeilen sollten... Blöderweise, hab ich für mich dann auch gedacht dass ich mir erst anfang des Jahres Gedanken darüber machen brauche. Fatal, denn am 2. Januar hat sie mich darauf angesprochen und meine Reaktion war... suboptimal. Ich habe herumgedruckst und so blöde Sachen vorgeschlagen, wie "du kannst ja bei mir einziehen" obwohl mir klar war, dass sie meine Wohnung nicht mochte und dass es Platzmäßig hinten und vorne nicht gepasst hätte. Dadurch, dass ich ihr ein halbes Jahr erzählt habe, dass ich mit ihr zusammenziehen möchte und dann so reagiert habe, habe ich sie sehr verletzt und einiges an Vertrauen eingebüßt. Das war der erste Stein, der ins rollen kam. Anstatt mir dann Gedanken zu machen, hab ich weiter so getan, als wäre alles in Ordnung. Sie hat mir oft genug Tipps gegeben, was ich machen sollte und was sie sich wünscht und ich hab... nichts gemacht. Heißt das, dass ich sie nicht liebe? Mein Bauch sagt mir was anderes! Ich liebe sie und hänge sehr an ihr! Wie kann ich jetzt gut machen,
dass ich nicht auf sie einging,
dass ich sie enttäuscht habe,
dass ich mir keine Gedanken gemacht habe.

Wie kann ich mir Gedanken machen?
Wie kann ich ihr besser zuhören? Ich weiß, das klingt lächerlich, aber ich habe echt Probleme, mir Sachen zu merken, was sie gerne machen möchte und was sie von mir erwartet und das umzusetzen.
Kann man sich sofort ändern und seinem Partner zeigen, dass man es ernst meint? Wenn ja, WIE??


Das einzige, worum ich mich gut gekümmert habe war, nun doch endlich eine Wohnung für uns beide zu finden. Sie gefällt uns beide sehr gut und wir haben de Vertrag vor ein paar Wochen unterschrieben und unsere jetzigen Wohnungen gekündigt.

Nun weiß ich nichtmehr weiter. Wir sind nichtmehr zusammen, ich möchte sie zurück und wir ziehen zusammen, was für sie kein Problem wäre, für mich aber.

HILFE!!!

Mehr lesen

20. April 2012 um 14:05


Warum hast du dir darüber keine Gedanken gemacht?
- Man könnte sagen, ich wusste nicht, dass es nötig ist.

Was hast du statdessen für Gedanken gehabt (in dem Halben Jahr)?
- Selbstmitleid... Ja, ich schäme mich!

Warum sagt du ihr, dass du daran denkst obwohl du es nicht tust?
- Ich schätze, um es mir einfacher zu machen... Um den Moment lang Frieden zu haben.

Machst du das auch mit anderen Dingen so?
- Das ist Tagesformabhängig, manchmal ja, manchmal nein.

Warum meinst du, dass du sie liebst?
- Weil ich sie nicht verletzen will und mich um sie sorge. Wenn ich an sie denke, habe ich noch immer dieses Gefühl, was man hat, wenn man verliebt ist.

Wieso denkst du dass du dir jetzt mehr Gedanken machen kannst als vorher?
- Ich hoffe es. Du kennst sicher das Phänomen, wenn man etwas verliert, merkt man erst, was man daran hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 14:07

...
Wir waren bis vorgestern zusammen.

Wir wohnen zusammen - in 2 Wohnungen... Ihr jetzige Wohnung ist schon halb leer geräumt. Momentan wohnen wir in meiner. Aber auch vorher haben wir mal bei mir, mal bei ihr gewohnt... Also z.B. 2 tage in ihrer Wohnung, dann sind wir in meine Wohnung... Deshalb wollten wir ja auch zusammen ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest