Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine beste freundin und mein freund! brauche ratschläge

Meine beste freundin und mein freund! brauche ratschläge

12. November 2008 um 13:03

Hallo ihr Lieben,

um es kurz zu machen

Meine beste Freundin und ich haben einen Mitbewohner gesucht und haben diesen auch gefunden. Hab mich total in Ihn verliebt und schwups die wups war ich mit ihm zusammen. So das ist jetzt drei monate her und solangsam werde ich das gefuehl nicht los, das ich eine Dreier-Beziehung fuehre. Sie will immer dabei sein und um keinen Streit zu bekommen, willigen mein Freund und ich immer ein. Ich verstehe es nicht, sie meinte es ist ok fuer sie das er und ich zusammen sind....aber von tag zu tag glaub ich das nicht mehr.Sie macht dauernd Anspielungen. Zb sagt sie zu Ihm (Er heisst Mark) Hey mark falls Lisa (Ich) dir im bett mal nicht geben kannst was du brauchst, da komme doch in mein bett.Wenn son Spruch einmal die Woche kommen wuerde waere das ja noch lustig....aber doch nicht zwei bis drei mal am tag. War letzte Woche fuer zwei tage auf nem seminar, immer wenn ich zuhause angerufen habe meinte sie....oh wir sind gerade beschaeftigt, wenn du weisst was ich meine...kotz! Sie wollte sogar mit ihm in einem bett schlafen, als ich meinte das ich das nicht ok finde, meinte sie nur war nur spass wuerde ich nie machen eigentlich vertraue ich ihr zu hundertprozent aber meine Geduld und Offenheit hat jetzt ihre Grenze erreicht. Koennte noch tausend andere Beispiele aufzeahlen.Hab mit meinem Freund darueber gesprochen und ihn nervt es auch. Weiss nicht was ich machen soll, uebertreibe ich?

Danke euch jetzt schon mal fuer euere ratschlaege...

Mehr lesen

12. November 2008 um 13:12

Wow starker Tobak
deine Freundin scheint wirklich scharf auf deinen Typen zu sein. Ich würde mal ein persönliches Gespräch unter 4 Augen mit ihr führen und sie fragen was das alles soll und ob sie vielleicht ein Problem damit hat wenn dein Freund mit in eurer WG wohnt.

Ist ja eigentlich auch eine komische Situation und es ist gar nicht so abwegig, dass du in der jetzigen Situation das Gefühl hast eine Dreierbeziehung zu führen. Ihr seid doch permanent zusammen.

Vielleicht wäre eine räumliche Trennung das beste für euch.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 13:22

..danke fuer eure Antworten
@cafeu ich versuch mich in Ihre Lage zu versetzen, deswegen hab ich ja auch nichts gesagt. Klar ist das doof fuer sie und wir vesuchen auch sie mit einzubinden, also wenn wir unsere Wochenendplanung machen, planen wir sie mit ein. Aber diese sexuellen Sprueche finde ich daneben. Wenn ich mit ihm auf der couch kuschel und mal pippi muss und aufstehe....springt sie auf den platz wo ich vorher sass und sagt weggegangen platz vergangen. Erst wenn sie merkt das mein freund nicht mit ihr kuscheln will geht sie weg.

Und ich will kein Streit, moechte das wir harmonisch miteinander wohnen
Doofe Situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 14:41

Hey du
Also ich kann dich gut verstehen ich war auch mal in so ner Situation, nicht so krass wie du aber es hat gereicht....!!

Ich war bevor ich mit meinem Freund zusammenkam nur unterwegs hab nur was mit meiner besten Freundin und unseren Leuten gemacht....dazu muss man sagen das mein Freund eh ein guter Kumpel von mir war und vor 1 1/2 jahren sind wir dann zusammengekommen. Am Anfang hab ich recht wenig mit ihm gemacht bzw. haben wir ja automatisch was miteinander gemacht wenn wir mit unseren Leuten unterwegs waren da wir den selben Freundeskreis haben und meine beste Freundin verstand sich mit ihm auch schon immer gut. Naja is ja klar am Anfang hab ich ihr noch alles erzählt, jede Streitigkeit hat sie mitbekommen was auch nicht so angenehm für sie war da sie ihn ja auch gern hatte und irgendwann wurd ich richtig eifersüchtig weil die beiden sich eben so gut verstanden ham. Damit hatte ich ja noch nie ein Problem aber wenn des nun mein Freund is will man des halt nicht mehr das sie permanent an ihm rumtatscht naja.....Lang rede kurzer Sinn wir ham uns oft gezofft auch ich und mein Freund und mitleerweile haben wir des sehr gut in den Griff bekommen. Ich mach mit meinem Schatz auch oft was alleine, Wochenende ist für unsere Freunde da aber da machen wir auch mal was alleine und wir haben ein gutes mittelmaß gefunden. Meine Beste Freundin und ich machen jetzt zwar nicht mehr so viel miteinander, sie hat halt in der Zeit wo ich keine Zeit habe weil ich bei meinem Freund bin auch neue Leute kennengelernt ja aber im Großen und ganzen ist es so in Ordnung.

Was ich dir damit sagen will:
Ich denke nicht das deine Freundin ernsthaft was von deinem Freund will wenn sie wirklich eine gute Freundin ist. Ist ja klar sie hat Angst vernachlässigt zu werden und ich denke auch sie versucht einfach gut mit deinem Schatz klarzukommen. Wäre ja auch schlimm wenn die 2 sich nicht verstehen würden und ihr nie was zu 3 machen könntet. Aber es muss natürlich klare anweisungen geben. Wenn dir was nicht passt was sie macht dann sag ihr des gleich, du musst es ihr ja nicht vor deinem Freund sagen, nimm sie auf die Seite sag das findest du nicht OK, redet darüber und du wirst sehn das sie des dann bestimmt versteht.....!!! Mit der Wohnung is natürlich blöd weil man ja automatisch aufeinander trifft, jeden Tag aber das sollte man doch auch hinkriegen.......?!?!? Es hat doch bestimmt jeder sein eigenes Zimmer wo man sich einfach zurückziehen kann wenn man alleine sein will und wenn du mal überhaupt nicht willst das sie daheim is dann bitte sie doch mal was mit anderen Leuten zu unternehmen. Wenn man sich gegenseitig vertraut haut des alles hin ihr müsst nur drüber reden....!!!

Viel Erfolg Liebe Grüße kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin neu hier ... und habe gleich ein Problem ...
Von: ilinca_12698801
neu
12. November 2008 um 12:15
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook