Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Beste Freundin treibt mich in den Wahnsinn

Meine Beste Freundin treibt mich in den Wahnsinn

15. Mai um 14:35

Halli Hallöchen,

Ich war hier schon öfter, habe mir Artikel und Foren durchgelesen und brauche jetzt selbst mal einen Platz um meinem Problem Luft zu machen und Meinungen zu erfahren.

ACHTUNG DAS WIRD EINE TEXTWAND (Wenn keine begrenzung hier ist)



Es war einmal ein Mädchen, sie war so unglaublich Hübsch und sehr sehr sehr Traurig, als ich sie das erste mal traf. Einer meiner besten freunde, hat sie zu mir eingeladen weil sie gerade eine Trennung durch macht und nicht alleine sein wollte.
Wir kammen also ein wenig mehr in Kontakt und trafen uns nach einem Weiteren trefen mit meinem kumpel, auch zu zweit. Das war vor 6 Jahren ich wog 105 KG hatte gar kein selbstvertrauen, geschweige den Selbstbewusst sein oder selbstwert und es passierte genau das was ihr euch denken könnt, ich habe mich in dieses Mädchen verliebt. sie sich selbstverständlich nicht in mich.

Soweit so gut, sie kam also wieder mit ihrem(EX) Freund zusammen und das änderte sich auch knapp 3 3/4 jahre nicht mehr (Ab und zu so ein wenig auszeit aber nicht wirklich)
Ich war durch sie, in ihrem und seinem Freundeskreis, stark integriert und es lief so dahin.
Wenn ich mal eine sexuelle anspieleung machte im bezug auf sie (sei es irgendwelche kleinigkeiten)über die jahre hinweg wurde immer mit ekel ihrer seits beantowrtet egal ob lustig gemeint oder ein wenig neckisch.Das ist ganz wichtig auch wenn erst später im Text.

SOOOOO
alles schön und gut meine gefühle für sie versiegten ganz klar in der zeit, trotzdem tat ich viel für sie (Wohnung weiseln, beim umzug helfen ein ohr für sie haben bei poblemen beziehung oder sonst wo) und wir hatten echt richtig heftige zoffs teilweise (okay das war immer mein verschulden und ich hab das auch eingesehen die Fehler).Ich "verdiente" mir den Titel als bester Freund, ich wusste nicht ob das gut war oder nicht.

Es kam eine Zeit, da hatte sie eine pause mit ihrem Freund und wir waren am volksfest, da hat sich mir das erste mal die frage seit jahren wieder gestellt, ob da was laufen kann zwischen mir und ihr.
Sie trank und kam mir Körperlich näher beim Feiern ( kein KUSS! dieses Typische Flirten halt) Ich sprach sie die woche drauf an und sie sagte das das nur ein aussetzer war und da keine gefühle oder sonst was ist (Ich der pessimist rechnete fest damit)erleichterung...., darauf hin kam sie wieder mit ihm zusammen.

Dann kam die zeit an dem ich meinen Technischen Betriebswirt fast fertig hatte und ich als Typischer deutscher natürlich jetzt reisen will.
Ganz klassisch, australien Backpacker tour. Ich plante und hatte auch schon einen mit travler gefunden, da meinte sie.... sie will mit mir mitkommen.

Ihr ahnt es ...

Ein fiasko Bahnt sich an, jeder hat mir abgeraten sie mit zunehmen... jeder aber wirklich jeder hat das gemacht ... und ich ^^ ....
ganz genau.......
Hab sie trotzdem mitgenommen

Zu dem Zeitpunkt fand ich die Frau meines Lebens (da war australien schon sicher) und sie war noch mit ihrem damaligen freund zusammen, mit dem ich nun nach all den jahren auch gut befreundet bin.

Ich, mein Kumpel, nenne wir ihn Travli und meine Beste Freundin also ab nach Australien und ....Leck mich am arsch, diese Frau hat mich an meine Grenzen gebracht, in sachen Wut.. Travli empfand ähnlich 2 Monate vergingen und meine Freundin fing was mit einem meiner besten freunde an (Nebensache ich gehe nachher ein wenig weiter drauf ein)

Ihr Freund hat dann ein wenig scheise gebaut (gehen wir nicht weiter drauf ein es war aber keine andere Frau) sie brach denn kontakt ab und fing knapp 2 einhalb wochen drauf was mit .......ihr wisst es sicher schon...
Travli an :/
Ich war zu der Zeit psychisch am ende, weis nicht ob ich jemals in einem so schlechten zustand war( Ich war kurz davor durchzudrehen sowas wie ich lache hysterisch und fang dann wieder zu weinen an voll crazy...)
und das mit den beiden, machte die sache noch schwieriger denn jetzt, war er immer an ihrem arsch gehangen, hat einfach die priotitäten ganz anders gelegt, ich habe mich doppelt im stich gelassen gefühlt (Ob eifersucht im spiel war.... ich denke ja, aber nicht darauf das sie diejenige war, sondern einfach das die beiden das zuzweit so schön hatten und ich gefühlt am abgrund stand)Es herschte extremes konfliktpotenzial in der Gruppe.(Zoff lauerte an jeder ecke)

SOOOO es spitzt sich langsam zu denn jetzt kommen wir bald zum entscheidenden Punkt.

4 Wochen drauf trennte sie sich von uns und ging ihren eigenen weg( Gott sei dank)

Ich sah sie noch genau 3 Mal in der zeit in australien und es war sehr gemischt das ganze einmal hat sie mich einen ganzen tag so oft gedisst das selbst Travli gesat hat alter war ist hier los( Ich habe das fürs Protokoll zu 85 prozent ohne gegenwehr geschluckt oder darüber "gelacht".... ist ja "lustig"...)
Nichts desto trotz, sagte ich ihr das wenn sie probleme auf dem Kontinent hat, sie trotzallem auf mich zählen kann im Notfall.(Wir hatten schon unsere guten momente und sehr gute Gespräche)

Nach dieser reise wusste ich nun, wo meine stärken sind, ich wog nur noch 80 kilo ( bin mit fast 90 los) ich wusste wo ich hin will und was meine Ziele im Leben sind und dann traf ich wieder auf sie ( Freundeskreis).
Bei diesem treffen sprachen wir wieder miteinander und sie sagte das sie mich erstmal nicht sehen kann weil das von australien noch tief sitzt ... Ich stimmte ihr zu (Ich empfand das auch so)
Sie hatte wieder was mit ihrem Ex freund ging aber icht mit ihm zusammen und dann kam monate später, im Oktober letzten Jahres, eine Nachricht ob ich eine rauchen wolle.
Sie kam, wir ratschten, es war wieder alles wie früher... wundervoll
Eine woche darauf, kam sie wieder einrauchen sie half mir im Keller was umzuräumen und dann schlug sie vor spielen wir doch am wochenende Bierpong.
Gesagt getan, die woche drauf.... 10 becher auf jeder seite , ein halber kasten Bier und 5 runden später find sie an sachen zu reden die mir sehr suspekt waren.

Um das mal klar zu stellen, ich hatte mit ihr etliche Vollräusche allein oder in der Gruppe und nie bis auf das eine mal kam irgendetwas vor oder ein anzeichen darauf das sie was von mir will ganz im gegenteil^^.

Da kamen dann sätze wie sie hat mich schon immer als potenziellen partner gesehen
ich habe mich geändert, bin vom Mobbing Opfer zum Menschenmagnet geworden also vom Jungen zum Mann ....... O.O so viel kam da was zum verhalten die jahre davor GAR NICHT gepasst hat.
So abend vorbei, sie hat auf der couch gepennt ( da habe ich sie hinverbannt)
Die woche, danach war für mein eigen gefühl crazy ... was zum teufel ist da passiert.. hat sie das ernst gement... war das wieder so ein aussetzer... Ich hasse alkohol...

Bald habt ihr es geschafft

Die woche darauf organsierte sie eine party, wenn ich mich recht erinner mit 11 Leuten lass es nur 10 gewessen sein. Ich war voll bereit, kannte einige der leute und am tag vor der Party dann ihre Nachricht... alle haben abgesagt (Ich prüfte die leute nach die ich kannte und sie konnten tatsächlich alle nicht)
da waren wir also wieder.... sie, ich... ein Kasten bier und 10 Becher auf jederseite....
Ich hasse alkohol.
Ich sah dieses mädchen seit circa 4 jahren als Geschlechtslosen Klumpen... ich hatte seltenst!! sexuele fantasien von ihr.
Sie verlor die letzte runde (Sie muss denn rest trinken der am feld steht) das sah sie nicht ein ich soll ihn trinken.
Ich wolte das nicht (Lack wie sau und ich wollte sie Kotzen sehen) und hoffte mit der aussage:" Ich trink das aber dafür must du mich küssen" da raus zukommen gleichzeitig konnte ich abchecken was los war. Da kam aber auch kein nein Aber auch kein ja ...
wir wechselten nach dem spielen denn raum (Die biere wurden zusamen geschüttet der becher mit in den Raum) setzten uns auf die couch und redeten miteinander immer wieder die diskusion das sie das bier trinken muss sie aber noch nicht geantwortet hatte.
es vergingen zwei stunden , dann verabschiedete sich mein Fernseher der für licht sorgte in den standby und darauf hin hatten wir unseren ersten kuss.

Puuuuhhhhh

Das war als ob ich meine Schwester Küsse (ich habe nicht mal geschwister) ich wollte sie minuten davor noch kotzen sehen und drüber lachen.
Dieses bier war ja mal sowas von wiederlich.......
Sie schlief bei mir im bett, wir kuschelten, es kam zur zweiten base, was sich aber alles nicht so echt angefühlt hat von ihr, auch in zukunft hatte ich dieses gefühl wenn wir zärtlichkeiten tauschten.
wir redeten die woche darauf endlich darüber

Es war für sie merkwürdig und auch für mich wir fühlten was was ist uns nur ganz unklar oder wir wollten es beide nicht einsehen.... Keine ahnung
Wir eingiten uns darauf wir schauen was passiert da sie auf garkeinen fall mit mir jetzt zusammen gehen wollte.
Die vorstellung F+ fand ich ganz interesannt aber die tatsache das ich mit ONS nichts anfangen kann spricht ja wohl bände was ich suche und brauche.
Es ging 5 wochen lang so und das schwester gefühl verschwand immer mehr und mehr nahm ich sie als Frau wahr und ihre vorzüge und aus Liebe(Oh ja das verwirrt euch jetzt sicher) wurde verliebtheit wir dachten so viel darüber nach das dass ganze kompliziert wurde und gegen Weihnachten habe ich ihr dann einen Brief geschireben das wir bitte wieder nur freunde sind das halte ich nähmlich nicht länger aus ( Sie spielte diese jojo spiel mit mir, mal kam sehr viel von ihr, dann wieder garnichts) und ich eine Heftige Nähe-distanz angst habe.

Sie wollte das nicht aber sie wollte das nicht, auf die art und weise, das wir uns weniger sehen weil sie sich sehr wohl bei mir fühlt und meinen Freunden.
ich sagte 1 bis 2 mal die woche geht sicher um eine gesunde freundschaft zu führen aber die gefühle machen mehr treffen schwer ganz klar. Es ist jetz mitte mai und es gab glaube ich eine woche wo wir das geschafft haben einzuhalten.

Es war ne zeit ganz schlimm da habe ich mit meiner art wie ich zu ihr bin versucht ihr klar zu machen das das nicht auf dauer geht reden half nicht ich war viel zu schnell verletzt durch meine gefühle wenn sie über andere redete es war schrecklich...

Ich hasste mich, ich hasste sie, sie war verwirrt, alles stand kruz vorm abgrund und diese intensiven blicke und gespräche und anspieleungen verbesserten meine lage nicht.
Ein langes gespräch später mit ihr stabiliserte das ganze sie gab zu das sie gefühle für mich hat aber nicht mit mir zusammen gehen will weil sie ja wieder weg will und einfach keine beziehung will aktuell.

Ich traf mich endlich wieder mit anderen Frauen (Psychisch hatte ich sie also halbwegs überwunden) sie kriegte das mit (wir waren immer noch nicht mal auf Base 3 von 4, 4 bedeutet sex zur aufklärung... das hätte ich vlt früher erwähnen sollen aber egal) und rastete ein wenig dezent aus, sie blockierte mich zweimal in der woche wo sie es erfuhr das ich mit einer anderen was mache und ich dann zu ihr wo ist dein verdammtes problem am ende dieser turbulenten woche.

Sie gestand ihre eifersucht, wollte aber immer noch nicht, auf gar keinen fall in eine beziehung, íhr lösungsvorschlag war, da sie sieht das sie mich unglücklich macht und sie der meinung ist sie tut mir nicht gut die Freundschaft zu beenden auch sagte sie das sie nicht weis ob sie das schafft bzw wie lange wir wohl dieses mal keinen kontakt haben.
Ich sagte ihr das kann sie sich abschminken wir werden jetz sehen wie es läuft bis sie wieder weg ist (sie fährt sehr bald wieder ins ausland ,aber nicht lange, und trifft sich da mit nem Typen den sie übers inet kennen gelernt hat um zu reisen und naja ihr könnt euch vorstellen was sie noch so tut).Sie fragte mich an dem Tag, wieso ich mit ihr befreundet bin und ich musste fast ne woche darüber nachdenken bis ich es wirklich wusste und auch aktzeptiert habe.
Ich sagte ihr das ich jetzt weis wieso ich mit ihr befreundet bin ...

Ich liebe dich und das vermutlich schon seit ein paar jahren, damit meine ich aber nicht das gefühl des Verliebtseins und totaler aufregung im bauch nein! es ist diese innere ruhe, die tatsache das ihre worte mehr in mir bewegen, als viele anderer menschen, das ich bei ihr genau so bin wie ich bin ,kein verstellen oder sonst was, nein eher das gegenteil ich kann mit meiner vollsten verrücktheit aufwarten und sie macht einfach mit, denn sie ist GANZ GENAU wie ich in dem thema
Ich sehe ein wenig zu ihr auf und dennoch denke ich das sie von mir auch lernen kann ich will das erreichen was sie schon erreicht hat und hoffe das sie es noch viel weiter schaftt
sie meinte sie hat das schon vermutet es ist bei ihr ähnlich aber anders ...

Es läuft bescheiden ich habe mich Psychisch soweit gefangen das ich zu meinen gefühlen zu ihr stehe aber sie mich nicht konrolieren oder dazu verleiten da sie bevorzugt behandelt wird von mir.

Sie fliegt sehr bald und die anäherungen werden wieder mehr sie hat wieder bei mir übernachtet und die Zärtlichkeiten die sie mir da geschenkt hat waren kein vergleich zu dem davor ...das hat sich ja mal richtig echt angefühlt.

Ich Liebe also einen Menschen, denn ich wirklich sehr schätze in meinem Leben, der liebt mich so wie es aussieht auch sehr gerne hat, aber nicht mit mir zusammen gehen will und blockiert mich wenn ich was mit anderen frauen anfange ( okay ich sage ihr das gar nicht mehr wenn ich mal Frauen besuch habe um stress zu vermeiden aber was tue ich wenn ich doch mal in eine beziehung gehe.

Was ich von euch eigentlich will ist
Rat, Meinungen, vlt auch nen anschiss oder Mutmachung. irgendwas was mir vieleicht ein wenig weiterhelfen kann.

Mit Ausichtslosen Grüßen

Ein hilfesuchender Mann







Mehr lesen

15. Mai um 15:42

Früher wo du quasi fett und eklig warst wollte sie dich nicht. Da hat sie dich nicht mal mit dem Arsch angeguckt. Und jetzt wo du abgenommen hast und gut aussiehst, wärst du ja ihr Traumtyp. 

Die würde ich fallen lassen wie eine heiße Kartoffel. Sie hat dich behandelt wie ein Stück Dreck und ständig beleidigt in Australien.

Du hängst an ihrem Haken, und sie weiß das auch schon länger als ein paar Jahre...  

Aber was willst du? 

9 LikesGefällt mir

15. Mai um 16:38
In Antwort auf ayarelne

Früher wo du quasi fett und eklig warst wollte sie dich nicht. Da hat sie dich nicht mal mit dem Arsch angeguckt. Und jetzt wo du abgenommen hast und gut aussiehst, wärst du ja ihr Traumtyp. 

Die würde ich fallen lassen wie eine heiße Kartoffel. Sie hat dich behandelt wie ein Stück Dreck und ständig beleidigt in Australien.

Du hängst an ihrem Haken, und sie weiß das auch schon länger als ein paar Jahre...  

Aber was willst du? 

Ich will eine Beziehung mit einer Frau für die ich gefühle habe nichts anderes
Ständig beleidigt wäre übertrieben aber sie hatte ihre momente wo es krass war

Das sagen so viele aber ich habe das nie so wahr genommen und auch nicht so empfunden ...


 

1 LikesGefällt mir

15. Mai um 16:49

Du hast in Australien Tag für Tag mit ihr aufeinander gesessen und dabei gemerkt, was sie für eine Person ist.
Sagst ja selbst sie hat dich mehr wütend gemacht, als alles andere.
Jetzt wo ihr euch nur ab und zu seht, ist es für sie natürlich einfacher sich zu verstellen und somit siehst du jetzt die besseren Seiten und lässt dich verwirren.

Ich kann mich ayarelne nur anschließen. Mach einen Haken dran und konzentrier dich auf dich selbst.
Sie ist bald eh weg und kann durch die Gegend v***** wie sie will, ohne dass du es mitbekommst.
 

9 LikesGefällt mir

15. Mai um 17:11

Das habe ich ihr auch angemerkt mit den streiterein und der wut aufreisen wir sind damals zu dem entschluss gekommen das es schwierig vergleichbar ist mit der art hier und auch das wir an dem ganzen gewachsen sind und weniger auf unsere meinung beharren 
es kamm auch zu keinem streit mehr seit australien weder in der zeit wo es "gut" lief noch wo es schlecht lief selbst als die nerven blank lagen haben wir offen kommuniziert (Was mich sehrt überrrascht hat)
wir sind zu dem entschluss gekommen das es immer konflikt potential gibt... selbst verständlich.... aber das wir auf den monaten auf reisen, unter stress bedinungen und fernab von geliebten menschen ganz klar auch viel leichter zu reizen gewessen sind. 

die bedenken habe ich ganz klar immer noch das sie mich wieder so aufregt auch wenn es seit monaten keine anzeichen dafür gab 

ich denke es wird nur einer sein ... aber ja das ist fakt 
Leider stört mich das gar nicht so sehr ist ja nur sex so gesehen kann auch an der rosabrille liegen was ich befürchte ich warte einfach mal ab was danach rauskommt 

Gefällt mir

15. Mai um 19:17

Meine persönliche Meinung: Sie muss erstmal mit sich selber klar kommen und wissen was sie will.

Sie nimmt dich jetzt nur, weil du sehr gut aussiehst, vorher mit ein paar Kilo mehr auf den rippen hat sie dich beleidigt und als eklig empfunden. 

Lass dich nicht von so jemandem warm halten, es gibt genug Mädels die sich mega freuen würden mit dir zusammen zu sein und die dir viel besser tun. 

Stell dir vor in einem Jahr sollt ihr vielleicht zusammen ziehen. Hälst du sie dann aus? Du hast das ja in Australien ja schon gesehen wie sehr ihr euch nicht gut tut. 

6 LikesGefällt mir

15. Mai um 20:20
In Antwort auf user266942

Halli Hallöchen, 

Ich war hier schon öfter, habe mir Artikel und Foren durchgelesen und brauche jetzt selbst mal einen Platz um meinem Problem Luft zu machen und Meinungen zu erfahren.

ACHTUNG DAS WIRD EINE TEXTWAND (Wenn keine begrenzung hier ist)



Es war einmal ein Mädchen, sie war so unglaublich Hübsch und sehr sehr sehr Traurig, als ich sie das erste mal traf. Einer meiner besten freunde, hat sie zu mir eingeladen weil sie gerade eine Trennung durch macht und nicht alleine sein wollte.
Wir kammen also ein wenig mehr in Kontakt und trafen uns nach einem Weiteren trefen mit meinem kumpel, auch zu zweit. Das war vor 6 Jahren ich wog 105 KG hatte gar kein selbstvertrauen, geschweige den Selbstbewusst sein oder selbstwert und es passierte genau das was ihr euch denken könnt, ich habe mich in dieses Mädchen verliebt. sie sich selbstverständlich nicht in mich.

Soweit so gut, sie kam also wieder mit ihrem(EX) Freund zusammen und das änderte sich auch knapp 3 3/4 jahre nicht mehr (Ab und zu so ein wenig auszeit aber nicht wirklich)
Ich war durch sie, in ihrem und seinem Freundeskreis, stark integriert und es lief so dahin.
Wenn ich mal eine sexuelle anspieleung machte im bezug auf sie (sei es irgendwelche kleinigkeiten)über die jahre hinweg wurde immer mit ekel ihrer seits beantowrtet egal ob lustig gemeint oder ein wenig neckisch.Das ist ganz wichtig auch wenn erst später im Text.

SOOOOO
alles schön und gut meine gefühle für sie versiegten ganz klar in der zeit, trotzdem tat ich viel für sie (Wohnung weiseln, beim umzug helfen ein ohr für sie haben bei poblemen beziehung oder sonst wo) und wir hatten echt richtig heftige zoffs teilweise (okay das war immer mein verschulden und ich hab das auch eingesehen die Fehler).Ich "verdiente" mir den Titel als bester Freund, ich wusste nicht ob das gut war oder nicht.

Es kam eine Zeit, da hatte sie eine pause mit ihrem Freund und wir waren am volksfest, da hat sich mir das erste mal die frage seit jahren wieder gestellt, ob da was laufen kann zwischen mir und ihr. 
Sie trank und kam mir Körperlich näher beim Feiern ( kein KUSS! dieses Typische Flirten halt) Ich sprach sie die woche drauf an und sie sagte das das nur ein aussetzer war und da keine gefühle oder sonst was ist (Ich der pessimist rechnete fest damit)erleichterung...., darauf hin kam sie wieder mit ihm zusammen.

Dann kam die zeit an dem ich meinen Technischen Betriebswirt fast fertig hatte und ich als Typischer deutscher natürlich jetzt reisen will.
Ganz klassisch, australien Backpacker tour. Ich plante und hatte auch schon einen mit travler gefunden, da meinte sie.... sie will mit mir mitkommen.

Ihr ahnt es ...

Ein fiasko Bahnt sich an, jeder hat mir abgeraten sie mit zunehmen... jeder aber wirklich jeder hat das gemacht ... und ich ^^ ....
ganz genau.......
Hab sie trotzdem mitgenommen 

Zu dem Zeitpunkt fand ich die Frau meines Lebens (da war australien schon sicher) und sie war noch mit ihrem damaligen freund zusammen, mit dem ich nun nach all den jahren auch gut befreundet bin. 

Ich, mein Kumpel, nenne wir ihn Travli und meine Beste Freundin also ab nach Australien und ....Leck mich am arsch, diese Frau hat mich an meine Grenzen gebracht, in sachen Wut.. Travli empfand ähnlich 2 Monate vergingen und meine Freundin fing was mit einem meiner besten freunde an (Nebensache ich gehe nachher ein wenig weiter drauf ein) 

Ihr Freund hat dann ein wenig scheise gebaut (gehen wir nicht weiter drauf ein es war aber keine andere Frau) sie brach denn kontakt ab und fing knapp 2 einhalb wochen drauf was mit .......ihr wisst es sicher schon...
Travli an :/
Ich war zu der Zeit psychisch am ende, weis nicht ob ich jemals in einem so schlechten zustand war( Ich war kurz davor durchzudrehen sowas wie ich lache hysterisch und fang dann wieder zu weinen an voll crazy...) 
und das mit den beiden, machte die sache noch schwieriger denn jetzt, war er immer an ihrem arsch gehangen, hat einfach die priotitäten ganz anders gelegt, ich habe mich doppelt im stich gelassen gefühlt (Ob eifersucht im spiel war.... ich denke ja, aber nicht darauf das sie diejenige war, sondern einfach das die beiden das zuzweit so schön hatten und ich gefühlt am abgrund stand)Es herschte extremes konfliktpotenzial in der Gruppe.(Zoff lauerte an jeder ecke) 

SOOOO es spitzt sich langsam zu denn jetzt kommen wir bald zum entscheidenden Punkt. 

4 Wochen drauf trennte sie sich von uns und ging ihren eigenen weg( Gott sei dank)

Ich sah sie noch genau 3 Mal in der zeit in australien und es war sehr gemischt das ganze einmal hat sie mich einen ganzen tag so oft gedisst das selbst Travli gesat hat alter war ist hier los( Ich habe das fürs Protokoll zu 85 prozent ohne gegenwehr geschluckt oder darüber "gelacht".... ist ja "lustig"...)
Nichts desto trotz, sagte ich ihr das wenn sie probleme auf dem Kontinent hat, sie trotzallem auf mich zählen kann im Notfall.(Wir hatten schon unsere guten momente und sehr gute Gespräche) 

Nach dieser reise wusste ich nun, wo meine stärken sind, ich wog nur noch 80 kilo ( bin mit fast 90 los) ich wusste wo ich hin will und was meine Ziele im Leben sind und dann traf ich wieder auf sie ( Freundeskreis).
Bei diesem treffen sprachen wir wieder miteinander und sie sagte das sie mich erstmal nicht sehen kann weil das von australien noch tief sitzt ... Ich stimmte ihr zu (Ich empfand das auch so) 
Sie hatte wieder was mit ihrem Ex freund ging aber icht mit ihm zusammen und dann kam monate später, im Oktober letzten Jahres, eine Nachricht ob ich eine rauchen wolle. 
Sie kam, wir ratschten, es war wieder alles wie früher... wundervoll  
Eine woche darauf, kam sie wieder einrauchen sie half mir im Keller was umzuräumen und dann schlug sie vor spielen wir doch am wochenende Bierpong.
Gesagt getan, die woche drauf.... 10 becher auf jeder seite , ein halber kasten Bier und 5 runden später find sie an sachen zu reden die mir sehr suspekt waren.

Um das mal klar zu stellen, ich hatte mit ihr etliche Vollräusche allein oder in der Gruppe und nie bis auf das eine mal kam irgendetwas vor oder ein anzeichen darauf das sie was von mir will ganz im gegenteil^^.

Da kamen dann sätze wie sie hat mich schon immer als potenziellen partner gesehen 
ich habe mich geändert, bin vom Mobbing Opfer zum Menschenmagnet geworden also  vom Jungen zum Mann ....... O.O so viel kam da was zum verhalten die jahre davor GAR NICHT gepasst hat.
So abend vorbei, sie hat auf der couch gepennt ( da habe ich sie hinverbannt) 
Die woche, danach war für mein eigen gefühl crazy ... was zum teufel ist da passiert.. hat sie das ernst gement... war das wieder so ein aussetzer... Ich hasse alkohol...

                                            Bald habt ihr es geschafft 

Die woche darauf organsierte sie eine party, wenn ich mich recht erinner mit 11 Leuten lass es nur 10 gewessen sein. Ich war voll bereit, kannte einige der leute und am tag vor der Party dann ihre Nachricht... alle haben abgesagt (Ich prüfte die leute nach die ich kannte und sie konnten tatsächlich alle nicht) 
da waren wir also wieder.... sie, ich... ein Kasten bier und 10 Becher auf jederseite....
Ich hasse alkohol.
Ich sah dieses mädchen seit circa 4 jahren als Geschlechtslosen Klumpen... ich hatte seltenst!! sexuele fantasien von ihr.
Sie verlor die letzte runde (Sie muss denn rest trinken der am feld steht) das sah sie nicht ein ich soll ihn trinken. 
Ich wolte das nicht (Lack wie sau und ich wollte sie Kotzen sehen) und hoffte mit der aussage:" Ich trink das aber dafür must du mich küssen" da raus zukommen gleichzeitig konnte ich abchecken was los war. Da kam aber auch kein nein Aber auch kein ja ...
wir wechselten nach dem spielen denn raum (Die biere wurden zusamen geschüttet der becher mit in den Raum) setzten uns auf die couch und redeten miteinander immer wieder die diskusion das sie das bier trinken muss sie aber noch nicht geantwortet hatte.
es vergingen zwei stunden , dann verabschiedete sich mein Fernseher der für licht sorgte in den standby und darauf hin hatten wir unseren ersten kuss.

Puuuuhhhhh

Das war als ob ich meine Schwester Küsse (ich habe nicht mal geschwister) ich wollte sie minuten davor noch kotzen sehen und drüber lachen.
 Dieses bier war ja mal sowas von wiederlich.......
Sie schlief bei mir im bett, wir kuschelten, es kam zur zweiten base, was sich aber alles nicht so echt angefühlt hat von ihr, auch in zukunft hatte ich dieses gefühl wenn wir zärtlichkeiten tauschten.
wir redeten die woche darauf endlich darüber 

Es war für sie merkwürdig und auch für mich wir fühlten was was ist uns nur ganz unklar oder wir wollten es beide nicht einsehen.... Keine ahnung 
Wir eingiten uns darauf wir schauen was passiert da sie auf garkeinen fall mit mir jetzt zusammen gehen wollte.
Die vorstellung F+ fand ich ganz interesannt aber die tatsache das ich mit ONS nichts anfangen kann spricht ja wohl bände was ich suche und brauche.
Es ging 5 wochen lang so und das schwester gefühl verschwand immer mehr und mehr nahm ich sie als Frau wahr und ihre vorzüge und aus Liebe(Oh ja das verwirrt euch jetzt sicher) wurde verliebtheit wir dachten so viel darüber nach das dass ganze kompliziert wurde und gegen Weihnachten habe ich ihr dann einen Brief geschireben das wir bitte wieder nur freunde sind das halte ich nähmlich nicht länger aus ( Sie spielte diese jojo spiel mit mir, mal kam sehr viel von ihr, dann wieder garnichts) und ich eine Heftige Nähe-distanz angst habe.

Sie wollte das nicht aber sie wollte das nicht, auf die art und weise, das wir uns weniger sehen weil sie sich sehr wohl bei mir fühlt und meinen Freunden.
ich sagte 1 bis 2 mal die woche geht sicher um eine gesunde freundschaft zu führen aber die gefühle machen mehr treffen schwer ganz klar. Es ist jetz mitte mai und es gab glaube ich eine woche wo wir das geschafft haben einzuhalten.

Es war ne zeit ganz schlimm da habe ich mit meiner art wie ich zu ihr bin versucht ihr klar zu machen das das nicht auf dauer geht reden half nicht ich war viel zu schnell verletzt durch meine gefühle wenn sie über andere redete es war schrecklich...

Ich hasste mich, ich hasste sie, sie war verwirrt, alles stand kruz vorm abgrund und diese intensiven blicke und gespräche und anspieleungen verbesserten meine lage nicht.
Ein langes gespräch später mit ihr stabiliserte das ganze sie gab zu das sie gefühle für mich hat aber nicht mit mir zusammen gehen will weil sie ja wieder weg will und einfach keine beziehung will aktuell.

Ich traf mich endlich wieder mit anderen Frauen (Psychisch hatte ich sie also halbwegs überwunden) sie kriegte das mit (wir waren immer noch nicht mal auf Base 3 von 4, 4 bedeutet sex zur aufklärung... das hätte ich vlt früher erwähnen sollen aber egal) und rastete ein wenig dezent aus, sie blockierte mich zweimal in der woche wo sie es erfuhr das ich mit einer anderen was mache und ich dann zu ihr wo ist dein verdammtes problem am ende dieser turbulenten woche.

Sie gestand ihre eifersucht, wollte aber immer noch nicht, auf gar keinen fall in eine beziehung, íhr lösungsvorschlag war, da sie sieht das sie mich unglücklich macht und sie der meinung ist sie tut mir nicht gut die Freundschaft zu beenden auch sagte sie das sie nicht weis ob sie das schafft bzw wie lange wir wohl dieses mal keinen kontakt haben.
Ich sagte ihr das kann sie sich abschminken wir werden jetz sehen wie es läuft bis sie wieder weg ist (sie fährt sehr bald wieder ins ausland ,aber nicht lange, und trifft sich da mit nem Typen den sie übers inet kennen gelernt hat um zu reisen und naja ihr könnt euch vorstellen was sie noch so tut).Sie fragte mich an dem Tag, wieso ich mit ihr befreundet bin und ich musste fast ne woche darüber nachdenken bis ich es wirklich wusste und auch aktzeptiert habe. 
Ich sagte ihr das ich jetzt weis wieso ich mit ihr befreundet bin ...

Ich liebe dich und das vermutlich schon seit ein paar jahren, damit meine ich aber nicht das gefühl des Verliebtseins und totaler aufregung im bauch nein! es ist diese innere ruhe, die tatsache das ihre worte mehr in mir bewegen, als viele anderer menschen, das ich bei ihr genau so bin wie ich bin ,kein verstellen oder sonst was, nein eher das gegenteil ich kann mit meiner vollsten verrücktheit aufwarten und sie macht einfach mit, denn sie ist GANZ GENAU wie ich in dem thema
Ich sehe ein wenig zu ihr auf und dennoch denke ich das sie von mir auch lernen kann ich will das erreichen was sie schon erreicht hat und hoffe das sie es noch viel weiter schaftt
sie meinte sie hat das schon vermutet es ist bei ihr ähnlich aber anders ...

Es läuft bescheiden ich habe mich Psychisch soweit gefangen das ich zu meinen gefühlen zu ihr stehe aber sie mich nicht konrolieren oder dazu verleiten da sie bevorzugt behandelt wird von mir.

Sie fliegt sehr bald und die anäherungen werden wieder mehr sie hat wieder bei mir übernachtet und die Zärtlichkeiten die sie mir da geschenkt hat waren kein vergleich zu dem davor ...das hat sich ja mal richtig echt angefühlt.

Ich Liebe also einen Menschen, denn ich wirklich sehr schätze in meinem Leben, der liebt mich so wie es aussieht auch sehr gerne hat, aber nicht mit mir zusammen gehen will und blockiert mich wenn ich was mit anderen frauen anfange ( okay ich sage ihr das gar nicht mehr wenn ich mal Frauen besuch habe um stress zu vermeiden aber was tue ich wenn ich doch mal in eine beziehung gehe.

Was ich von euch eigentlich will ist 
Rat, Meinungen, vlt auch nen anschiss oder Mutmachung. irgendwas was mir vieleicht ein wenig weiterhelfen kann.

Mit Ausichtslosen Grüßen

Ein hilfesuchender Mann 







 

Puh, zunächst einmal... du hast in deiner Situation mein völliges Mitgefühl...allerdings kommt von mir auch ein: Mach nen Haken dran!
Wer dich liebt tut das mit 80kg oder auch 105kg...das kannst du mir wirklich glauben.

Ich bin jetzt mal ganz fies und sage, dass sie offenbar kaum Freunde hat und dich durch das Warmhalten immer in der Rückhand hat... lass sie fahren und Sex mit wem auch immer haben UND gibt einer anderen Frau die Chance das zu werden/sein was du suchst.
 

5 LikesGefällt mir

15. Mai um 21:18
In Antwort auf user266942

Halli Hallöchen, 

Ich war hier schon öfter, habe mir Artikel und Foren durchgelesen und brauche jetzt selbst mal einen Platz um meinem Problem Luft zu machen und Meinungen zu erfahren.

ACHTUNG DAS WIRD EINE TEXTWAND (Wenn keine begrenzung hier ist)



Es war einmal ein Mädchen, sie war so unglaublich Hübsch und sehr sehr sehr Traurig, als ich sie das erste mal traf. Einer meiner besten freunde, hat sie zu mir eingeladen weil sie gerade eine Trennung durch macht und nicht alleine sein wollte.
Wir kammen also ein wenig mehr in Kontakt und trafen uns nach einem Weiteren trefen mit meinem kumpel, auch zu zweit. Das war vor 6 Jahren ich wog 105 KG hatte gar kein selbstvertrauen, geschweige den Selbstbewusst sein oder selbstwert und es passierte genau das was ihr euch denken könnt, ich habe mich in dieses Mädchen verliebt. sie sich selbstverständlich nicht in mich.

Soweit so gut, sie kam also wieder mit ihrem(EX) Freund zusammen und das änderte sich auch knapp 3 3/4 jahre nicht mehr (Ab und zu so ein wenig auszeit aber nicht wirklich)
Ich war durch sie, in ihrem und seinem Freundeskreis, stark integriert und es lief so dahin.
Wenn ich mal eine sexuelle anspieleung machte im bezug auf sie (sei es irgendwelche kleinigkeiten)über die jahre hinweg wurde immer mit ekel ihrer seits beantowrtet egal ob lustig gemeint oder ein wenig neckisch.Das ist ganz wichtig auch wenn erst später im Text.

SOOOOO
alles schön und gut meine gefühle für sie versiegten ganz klar in der zeit, trotzdem tat ich viel für sie (Wohnung weiseln, beim umzug helfen ein ohr für sie haben bei poblemen beziehung oder sonst wo) und wir hatten echt richtig heftige zoffs teilweise (okay das war immer mein verschulden und ich hab das auch eingesehen die Fehler).Ich "verdiente" mir den Titel als bester Freund, ich wusste nicht ob das gut war oder nicht.

Es kam eine Zeit, da hatte sie eine pause mit ihrem Freund und wir waren am volksfest, da hat sich mir das erste mal die frage seit jahren wieder gestellt, ob da was laufen kann zwischen mir und ihr. 
Sie trank und kam mir Körperlich näher beim Feiern ( kein KUSS! dieses Typische Flirten halt) Ich sprach sie die woche drauf an und sie sagte das das nur ein aussetzer war und da keine gefühle oder sonst was ist (Ich der pessimist rechnete fest damit)erleichterung...., darauf hin kam sie wieder mit ihm zusammen.

Dann kam die zeit an dem ich meinen Technischen Betriebswirt fast fertig hatte und ich als Typischer deutscher natürlich jetzt reisen will.
Ganz klassisch, australien Backpacker tour. Ich plante und hatte auch schon einen mit travler gefunden, da meinte sie.... sie will mit mir mitkommen.

Ihr ahnt es ...

Ein fiasko Bahnt sich an, jeder hat mir abgeraten sie mit zunehmen... jeder aber wirklich jeder hat das gemacht ... und ich ^^ ....
ganz genau.......
Hab sie trotzdem mitgenommen 

Zu dem Zeitpunkt fand ich die Frau meines Lebens (da war australien schon sicher) und sie war noch mit ihrem damaligen freund zusammen, mit dem ich nun nach all den jahren auch gut befreundet bin. 

Ich, mein Kumpel, nenne wir ihn Travli und meine Beste Freundin also ab nach Australien und ....Leck mich am arsch, diese Frau hat mich an meine Grenzen gebracht, in sachen Wut.. Travli empfand ähnlich 2 Monate vergingen und meine Freundin fing was mit einem meiner besten freunde an (Nebensache ich gehe nachher ein wenig weiter drauf ein) 

Ihr Freund hat dann ein wenig scheise gebaut (gehen wir nicht weiter drauf ein es war aber keine andere Frau) sie brach denn kontakt ab und fing knapp 2 einhalb wochen drauf was mit .......ihr wisst es sicher schon...
Travli an :/
Ich war zu der Zeit psychisch am ende, weis nicht ob ich jemals in einem so schlechten zustand war( Ich war kurz davor durchzudrehen sowas wie ich lache hysterisch und fang dann wieder zu weinen an voll crazy...) 
und das mit den beiden, machte die sache noch schwieriger denn jetzt, war er immer an ihrem arsch gehangen, hat einfach die priotitäten ganz anders gelegt, ich habe mich doppelt im stich gelassen gefühlt (Ob eifersucht im spiel war.... ich denke ja, aber nicht darauf das sie diejenige war, sondern einfach das die beiden das zuzweit so schön hatten und ich gefühlt am abgrund stand)Es herschte extremes konfliktpotenzial in der Gruppe.(Zoff lauerte an jeder ecke) 

SOOOO es spitzt sich langsam zu denn jetzt kommen wir bald zum entscheidenden Punkt. 

4 Wochen drauf trennte sie sich von uns und ging ihren eigenen weg( Gott sei dank)

Ich sah sie noch genau 3 Mal in der zeit in australien und es war sehr gemischt das ganze einmal hat sie mich einen ganzen tag so oft gedisst das selbst Travli gesat hat alter war ist hier los( Ich habe das fürs Protokoll zu 85 prozent ohne gegenwehr geschluckt oder darüber "gelacht".... ist ja "lustig"...)
Nichts desto trotz, sagte ich ihr das wenn sie probleme auf dem Kontinent hat, sie trotzallem auf mich zählen kann im Notfall.(Wir hatten schon unsere guten momente und sehr gute Gespräche) 

Nach dieser reise wusste ich nun, wo meine stärken sind, ich wog nur noch 80 kilo ( bin mit fast 90 los) ich wusste wo ich hin will und was meine Ziele im Leben sind und dann traf ich wieder auf sie ( Freundeskreis).
Bei diesem treffen sprachen wir wieder miteinander und sie sagte das sie mich erstmal nicht sehen kann weil das von australien noch tief sitzt ... Ich stimmte ihr zu (Ich empfand das auch so) 
Sie hatte wieder was mit ihrem Ex freund ging aber icht mit ihm zusammen und dann kam monate später, im Oktober letzten Jahres, eine Nachricht ob ich eine rauchen wolle. 
Sie kam, wir ratschten, es war wieder alles wie früher... wundervoll  
Eine woche darauf, kam sie wieder einrauchen sie half mir im Keller was umzuräumen und dann schlug sie vor spielen wir doch am wochenende Bierpong.
Gesagt getan, die woche drauf.... 10 becher auf jeder seite , ein halber kasten Bier und 5 runden später find sie an sachen zu reden die mir sehr suspekt waren.

Um das mal klar zu stellen, ich hatte mit ihr etliche Vollräusche allein oder in der Gruppe und nie bis auf das eine mal kam irgendetwas vor oder ein anzeichen darauf das sie was von mir will ganz im gegenteil^^.

Da kamen dann sätze wie sie hat mich schon immer als potenziellen partner gesehen 
ich habe mich geändert, bin vom Mobbing Opfer zum Menschenmagnet geworden also  vom Jungen zum Mann ....... O.O so viel kam da was zum verhalten die jahre davor GAR NICHT gepasst hat.
So abend vorbei, sie hat auf der couch gepennt ( da habe ich sie hinverbannt) 
Die woche, danach war für mein eigen gefühl crazy ... was zum teufel ist da passiert.. hat sie das ernst gement... war das wieder so ein aussetzer... Ich hasse alkohol...

                                            Bald habt ihr es geschafft 

Die woche darauf organsierte sie eine party, wenn ich mich recht erinner mit 11 Leuten lass es nur 10 gewessen sein. Ich war voll bereit, kannte einige der leute und am tag vor der Party dann ihre Nachricht... alle haben abgesagt (Ich prüfte die leute nach die ich kannte und sie konnten tatsächlich alle nicht) 
da waren wir also wieder.... sie, ich... ein Kasten bier und 10 Becher auf jederseite....
Ich hasse alkohol.
Ich sah dieses mädchen seit circa 4 jahren als Geschlechtslosen Klumpen... ich hatte seltenst!! sexuele fantasien von ihr.
Sie verlor die letzte runde (Sie muss denn rest trinken der am feld steht) das sah sie nicht ein ich soll ihn trinken. 
Ich wolte das nicht (Lack wie sau und ich wollte sie Kotzen sehen) und hoffte mit der aussage:" Ich trink das aber dafür must du mich küssen" da raus zukommen gleichzeitig konnte ich abchecken was los war. Da kam aber auch kein nein Aber auch kein ja ...
wir wechselten nach dem spielen denn raum (Die biere wurden zusamen geschüttet der becher mit in den Raum) setzten uns auf die couch und redeten miteinander immer wieder die diskusion das sie das bier trinken muss sie aber noch nicht geantwortet hatte.
es vergingen zwei stunden , dann verabschiedete sich mein Fernseher der für licht sorgte in den standby und darauf hin hatten wir unseren ersten kuss.

Puuuuhhhhh

Das war als ob ich meine Schwester Küsse (ich habe nicht mal geschwister) ich wollte sie minuten davor noch kotzen sehen und drüber lachen.
 Dieses bier war ja mal sowas von wiederlich.......
Sie schlief bei mir im bett, wir kuschelten, es kam zur zweiten base, was sich aber alles nicht so echt angefühlt hat von ihr, auch in zukunft hatte ich dieses gefühl wenn wir zärtlichkeiten tauschten.
wir redeten die woche darauf endlich darüber 

Es war für sie merkwürdig und auch für mich wir fühlten was was ist uns nur ganz unklar oder wir wollten es beide nicht einsehen.... Keine ahnung 
Wir eingiten uns darauf wir schauen was passiert da sie auf garkeinen fall mit mir jetzt zusammen gehen wollte.
Die vorstellung F+ fand ich ganz interesannt aber die tatsache das ich mit ONS nichts anfangen kann spricht ja wohl bände was ich suche und brauche.
Es ging 5 wochen lang so und das schwester gefühl verschwand immer mehr und mehr nahm ich sie als Frau wahr und ihre vorzüge und aus Liebe(Oh ja das verwirrt euch jetzt sicher) wurde verliebtheit wir dachten so viel darüber nach das dass ganze kompliziert wurde und gegen Weihnachten habe ich ihr dann einen Brief geschireben das wir bitte wieder nur freunde sind das halte ich nähmlich nicht länger aus ( Sie spielte diese jojo spiel mit mir, mal kam sehr viel von ihr, dann wieder garnichts) und ich eine Heftige Nähe-distanz angst habe.

Sie wollte das nicht aber sie wollte das nicht, auf die art und weise, das wir uns weniger sehen weil sie sich sehr wohl bei mir fühlt und meinen Freunden.
ich sagte 1 bis 2 mal die woche geht sicher um eine gesunde freundschaft zu führen aber die gefühle machen mehr treffen schwer ganz klar. Es ist jetz mitte mai und es gab glaube ich eine woche wo wir das geschafft haben einzuhalten.

Es war ne zeit ganz schlimm da habe ich mit meiner art wie ich zu ihr bin versucht ihr klar zu machen das das nicht auf dauer geht reden half nicht ich war viel zu schnell verletzt durch meine gefühle wenn sie über andere redete es war schrecklich...

Ich hasste mich, ich hasste sie, sie war verwirrt, alles stand kruz vorm abgrund und diese intensiven blicke und gespräche und anspieleungen verbesserten meine lage nicht.
Ein langes gespräch später mit ihr stabiliserte das ganze sie gab zu das sie gefühle für mich hat aber nicht mit mir zusammen gehen will weil sie ja wieder weg will und einfach keine beziehung will aktuell.

Ich traf mich endlich wieder mit anderen Frauen (Psychisch hatte ich sie also halbwegs überwunden) sie kriegte das mit (wir waren immer noch nicht mal auf Base 3 von 4, 4 bedeutet sex zur aufklärung... das hätte ich vlt früher erwähnen sollen aber egal) und rastete ein wenig dezent aus, sie blockierte mich zweimal in der woche wo sie es erfuhr das ich mit einer anderen was mache und ich dann zu ihr wo ist dein verdammtes problem am ende dieser turbulenten woche.

Sie gestand ihre eifersucht, wollte aber immer noch nicht, auf gar keinen fall in eine beziehung, íhr lösungsvorschlag war, da sie sieht das sie mich unglücklich macht und sie der meinung ist sie tut mir nicht gut die Freundschaft zu beenden auch sagte sie das sie nicht weis ob sie das schafft bzw wie lange wir wohl dieses mal keinen kontakt haben.
Ich sagte ihr das kann sie sich abschminken wir werden jetz sehen wie es läuft bis sie wieder weg ist (sie fährt sehr bald wieder ins ausland ,aber nicht lange, und trifft sich da mit nem Typen den sie übers inet kennen gelernt hat um zu reisen und naja ihr könnt euch vorstellen was sie noch so tut).Sie fragte mich an dem Tag, wieso ich mit ihr befreundet bin und ich musste fast ne woche darüber nachdenken bis ich es wirklich wusste und auch aktzeptiert habe. 
Ich sagte ihr das ich jetzt weis wieso ich mit ihr befreundet bin ...

Ich liebe dich und das vermutlich schon seit ein paar jahren, damit meine ich aber nicht das gefühl des Verliebtseins und totaler aufregung im bauch nein! es ist diese innere ruhe, die tatsache das ihre worte mehr in mir bewegen, als viele anderer menschen, das ich bei ihr genau so bin wie ich bin ,kein verstellen oder sonst was, nein eher das gegenteil ich kann mit meiner vollsten verrücktheit aufwarten und sie macht einfach mit, denn sie ist GANZ GENAU wie ich in dem thema
Ich sehe ein wenig zu ihr auf und dennoch denke ich das sie von mir auch lernen kann ich will das erreichen was sie schon erreicht hat und hoffe das sie es noch viel weiter schaftt
sie meinte sie hat das schon vermutet es ist bei ihr ähnlich aber anders ...

Es läuft bescheiden ich habe mich Psychisch soweit gefangen das ich zu meinen gefühlen zu ihr stehe aber sie mich nicht konrolieren oder dazu verleiten da sie bevorzugt behandelt wird von mir.

Sie fliegt sehr bald und die anäherungen werden wieder mehr sie hat wieder bei mir übernachtet und die Zärtlichkeiten die sie mir da geschenkt hat waren kein vergleich zu dem davor ...das hat sich ja mal richtig echt angefühlt.

Ich Liebe also einen Menschen, denn ich wirklich sehr schätze in meinem Leben, der liebt mich so wie es aussieht auch sehr gerne hat, aber nicht mit mir zusammen gehen will und blockiert mich wenn ich was mit anderen frauen anfange ( okay ich sage ihr das gar nicht mehr wenn ich mal Frauen besuch habe um stress zu vermeiden aber was tue ich wenn ich doch mal in eine beziehung gehe.

Was ich von euch eigentlich will ist 
Rat, Meinungen, vlt auch nen anschiss oder Mutmachung. irgendwas was mir vieleicht ein wenig weiterhelfen kann.

Mit Ausichtslosen Grüßen

Ein hilfesuchender Mann 







 

deine rolle in meinen augen: ihr immer verfügbares spielzeug, vorzugsweise herausgeholt zur ablenkung von ihren wahren problemen!

offensichtlich weiß sie nicht, was sie will, und ist mit nichts zufrieden. weiß sie denn, dass du sie willst?

ansonsten: nix gegen ein bisschen alkohol hin und wieder, aber du bzw. ihr solltet lernen, dass es verdammt gefährlich ist, seinen frust damit bekämpfen zu wollen!!!

4 LikesGefällt mir

16. Mai um 8:13
In Antwort auf batweazel

deine rolle in meinen augen: ihr immer verfügbares spielzeug, vorzugsweise herausgeholt zur ablenkung von ihren wahren problemen!

offensichtlich weiß sie nicht, was sie will, und ist mit nichts zufrieden. weiß sie denn, dass du sie willst?

ansonsten: nix gegen ein bisschen alkohol hin und wieder, aber du bzw. ihr solltet lernen, dass es verdammt gefährlich ist, seinen frust damit bekämpfen zu wollen!!!

Ja das weis sie defenitiv, das habe ich ihr damals auch gesagt und ich lass ab und an mal nen "reminder" fallen das sie es auch nicht vergisst.

Wir trinken generell selten aber in der Story kommt das ein wenig viel rüber ^^

Spielzeug hört sich schon sehr hart an dafür das sie doch auch einiges für mich tut.

Gefällt mir

16. Mai um 8:16
In Antwort auf amyah

Puh, zunächst einmal... du hast in deiner Situation mein völliges Mitgefühl...allerdings kommt von mir auch ein: Mach nen Haken dran!
Wer dich liebt tut das mit 80kg oder auch 105kg...das kannst du mir wirklich glauben.

Ich bin jetzt mal ganz fies und sage, dass sie offenbar kaum Freunde hat und dich durch das Warmhalten immer in der Rückhand hat... lass sie fahren und Sex mit wem auch immer haben UND gibt einer anderen Frau die Chance das zu werden/sein was du suchst.
 

Das meinten viele aber wenn ich es objektiv betrachte habe ich ja grösten teils das gewicht verloren um atraktiver auf frauen zu wirken, denn etwas beleibtere frauen sind selbst nicht mein Typ auf das ich "stehe", weshalb ich sie in der gewichts frage verstehen kann, wenn auch nicht muss.

Hundertprozent sicher das sie vögelt ist das ja nicht, glaube ich und selbst wenn wir werden es alle nie erfahren ^^

Gefällt mir

16. Mai um 8:22
In Antwort auf karamelchen

Meine persönliche Meinung: Sie muss erstmal mit sich selber klar kommen und wissen was sie will.

Sie nimmt dich jetzt nur, weil du sehr gut aussiehst, vorher mit ein paar Kilo mehr auf den rippen hat sie dich beleidigt und als eklig empfunden. 

Lass dich nicht von so jemandem warm halten, es gibt genug Mädels die sich mega freuen würden mit dir zusammen zu sein und die dir viel besser tun. 

Stell dir vor in einem Jahr sollt ihr vielleicht zusammen ziehen. Hälst du sie dann aus? Du hast das ja in Australien ja schon gesehen wie sehr ihr euch nicht gut tut. 

Ich weis es erhlich gesagt nicht 

Der vergleich ist
In australien habe ich ab woche 2 die schnauze voll gehabt 
jetzt sitzen wir seit monaten bis zu 6 Tage in der woche aufeinander und noch ist nichts passiet was ich damit in irgendeiner art und weise vergleichen könnte 

das mit den anderen mädels ist immer so ne sache 
Es dauert einfach ewigkeiten bis ich ihnen vertraue ( bin bis jetzt nur mit Freundinen von mir (also zuvor freundschaft) zusammen gegangen da da das vertrauen da war. 

Gefällt mir

16. Mai um 9:36

sie fährt sehr bald wieder ins ausland ,aber nicht lange, und trifft sich da mit nem Typen den sie übers inet kennen gelernt hat um zu reisen und naja ihr könnt euch vorstellen was sie noch so tut


du tust mir echt leid dass du so abhängig bist....

2 LikesGefällt mir

16. Mai um 10:37

Naja, woran liegt es denn dass du anderen Frauen nicht so schnell vertraust?

Wenn es mit deiner Vergangenheit zu tun hat, musst du auch los lassen, weil es dir sonst immer im Weg stehen wird. 

Wie gesagt, nichr alle Frauen sind gleich und es gibt sicher mehr als einige die dich gerne näher kennenlernen würden. Und du musst ihnen die Chance geben. 

Ich finde dieses hin und her deiner besten Freundin einfach nicht gut. Spielzeug mag für dich hart klingen, und wir kennen ja nicht eure ganze Geschichte, aber mal will sie was von dir, dann wieder nicht, auf einmal hat sie dich wieder Lust... 

Du hast Anspielungen gemacht, ihr in einer Beziehung, etc...Das fand sie mega ekelhaft. Und plötzlich konnte sie sich die ganze Zeit was mit dir vorstellen??? 

Ehrlich. Tu euch beiden einen Gefallen, trau dich aus deinem Schneckenhaus und finde eine Partnerin welche dich wirklich zu schätzen weiß. 

2 LikesGefällt mir

16. Mai um 16:29
In Antwort auf karamelchen

Naja, woran liegt es denn dass du anderen Frauen nicht so schnell vertraust?

Wenn es mit deiner Vergangenheit zu tun hat, musst du auch los lassen, weil es dir sonst immer im Weg stehen wird. 

Wie gesagt, nichr alle Frauen sind gleich und es gibt sicher mehr als einige die dich gerne näher kennenlernen würden. Und du musst ihnen die Chance geben. 

Ich finde dieses hin und her deiner besten Freundin einfach nicht gut. Spielzeug mag für dich hart klingen, und wir kennen ja nicht eure ganze Geschichte, aber mal will sie was von dir, dann wieder nicht, auf einmal hat sie dich wieder Lust... 

Du hast Anspielungen gemacht, ihr in einer Beziehung, etc...Das fand sie mega ekelhaft. Und plötzlich konnte sie sich die ganze Zeit was mit dir vorstellen??? 

Ehrlich. Tu euch beiden einen Gefallen, trau dich aus deinem Schneckenhaus und finde eine Partnerin welche dich wirklich zu schätzen weiß. 

Ja liegt an der Vergangenheit frauen waren sehr grausam zu mir 
die nettesten Menschen werden am heftigsten ausgenutzt 

Für mich ist es das aller wichtigste nie wieder so Leiden zu müssen wie ich es vor 2 Jahren getan habe 
Das habe ich mir mehrmals in verschiedensten Gemütszuständen geschworen 
und das bedeutet für mich das ich nur mit Menschen zusammen gehe die ich wirklich kenne denn sonst stehe ich wieder so da und das bringt mich nächstes mal um wobei ich nicht glaube das wieder einer meiner Besten freunde dran beteiligt ist.
 

1 LikesGefällt mir

16. Mai um 17:37
In Antwort auf user266942

Ja liegt an der Vergangenheit frauen waren sehr grausam zu mir 
die nettesten Menschen werden am heftigsten ausgenutzt 

Für mich ist es das aller wichtigste nie wieder so Leiden zu müssen wie ich es vor 2 Jahren getan habe 
Das habe ich mir mehrmals in verschiedensten Gemütszuständen geschworen 
und das bedeutet für mich das ich nur mit Menschen zusammen gehe die ich wirklich kenne denn sonst stehe ich wieder so da und das bringt mich nächstes mal um wobei ich nicht glaube das wieder einer meiner Besten freunde dran beteiligt ist.
 

und wieso brichst du dein versprechen?

2 LikesGefällt mir

16. Mai um 17:48
In Antwort auf sultan1

und wieso brichst du dein versprechen?

ich Breche es ja nicht da ich sie ja kenne und mich nicht aufs unbekannte einlasse
was ich weis bei ihr ist das sie wenn sie in einer beziehung ist, nicht betrügt komme was da wolle 

Gefällt mir

16. Mai um 18:05
In Antwort auf user266942

ich Breche es ja nicht da ich sie ja kenne und mich nicht aufs unbekannte einlasse
was ich weis bei ihr ist das sie wenn sie in einer beziehung ist, nicht betrügt komme was da wolle 

ich meinte das mit dem Leiden

Gefällt mir

16. Mai um 19:45

Deine ganzen Ausflüchte warum du sie behalten willst sind wirklich bemitleidenswert. 
Sie spielt wie blöde mit dir/deinen Gefühlen und du hast Angst eine andere an dich heranzulassen, weil sie dir weh tun könnte?
Du willst das Ganze nicht beenden, das ist ok, aber sei dir zu 99% sicher, dass sie dir bei der nächsten Gelegenheit wieder weh tut...

Gefällt mir

16. Mai um 19:52
In Antwort auf user266942

ich Breche es ja nicht da ich sie ja kenne und mich nicht aufs unbekannte einlasse
was ich weis bei ihr ist das sie wenn sie in einer beziehung ist, nicht betrügt komme was da wolle 

Betrügt sie auch einen so netten Menschen wie dich nicht, der es anscheinend mit sich machen lässt? Wie du schon sagst, die nettesten Menschen werden am heftigsten ausgenutzt. Sie ziehen schwierige, egoistische Personen leider meist magisch an, da sie ideale Opfer für diese sind. Ich finde es schon sehr frech, dass deine Freundin dir Frauenkontakt verbieten will, selber aber eine Beziehung mit dir ablehnt. Es ist doch eigentlich egal, ob du ne Beziehung mit ihr möchtest, da sie ja nicht will. Und wenn du im Titel schon schreibst, sie treibt dich in den Wahnsinn, ja WILLST du denn eine Freundin haben, die dich in den Wahnsinn treibt und grausam zu dir ist?

3 LikesGefällt mir

16. Mai um 19:56
In Antwort auf amyah

Deine ganzen Ausflüchte warum du sie behalten willst sind wirklich bemitleidenswert. 
Sie spielt wie blöde mit dir/deinen Gefühlen und du hast Angst eine andere an dich heranzulassen, weil sie dir weh tun könnte?
Du willst das Ganze nicht beenden, das ist ok, aber sei dir zu 99% sicher, dass sie dir bei der nächsten Gelegenheit wieder weh tut...

Vielleicht ist ihm der gut bekannte und gewohnte Schmerz/Terror ja auch lieber als das unbekannte Glück mit einem lieben, ausgeglichenen Mädchen

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 0:22

Das sieht nach einer devoten Beziehung aus. Aus der Verweigerung beziehen beide eine Art von Lust. Der TN schafft es nicht bei ihr zu "Base 4" zu kommen, wenn ich richtig verstanden habe.  Er verlangt es nicht direkt, sie würde es nicht zulassen.

Das ist eine interessante Chiffre in seinem Text. Untergründig besteht die Spannung genau darin.

Der TN kann sich aus dieser Abhängigkeit nur lösen, indem er auf irgendeine Weise mit einer anderen zu "Base 4" kommt. Ab dem Punkt wird seine Domina für alle Zeiten uninteressant. Daran muss sie ihn aber unter allen Umständen hindern, indem sie ihm "Liebesversprechen" macht ("ich liebe Dich auch dann, wenn ich fremdgehe".

Dazu fällt mir nur der blöde Witz ein:

Masochist sagt zum Sadisten, bitte quäle mich.
Sadist sagt: Aber nicht doch.

 

Gefällt mir

17. Mai um 0:29
In Antwort auf schnell91

Das sieht nach einer devoten Beziehung aus. Aus der Verweigerung beziehen beide eine Art von Lust. Der TN schafft es nicht bei ihr zu "Base 4" zu kommen, wenn ich richtig verstanden habe.  Er verlangt es nicht direkt, sie würde es nicht zulassen.

Das ist eine interessante Chiffre in seinem Text. Untergründig besteht die Spannung genau darin.

Der TN kann sich aus dieser Abhängigkeit nur lösen, indem er auf irgendeine Weise mit einer anderen zu "Base 4" kommt. Ab dem Punkt wird seine Domina für alle Zeiten uninteressant. Daran muss sie ihn aber unter allen Umständen hindern, indem sie ihm "Liebesversprechen" macht ("ich liebe Dich auch dann, wenn ich fremdgehe".

Dazu fällt mir nur der blöde Witz ein:

Masochist sagt zum Sadisten, bitte quäle mich.
Sadist sagt: Aber nicht doch.

 

Kleine Korrektur bzw. Ergänzung: Das mit "Base 4" bleibt unausgesprochen. "Sie schenkte mir soviel Zärtlichkeiten wie nie zuvor", steht da sinngemäß. Was das auch immer bedeuten mag. Selbst wenn es Base 4 gewesen wäre, dann ist da wohl nicht zuviel rübergekommen.

Das Grundthema bleibt: Vielleicht wäre sie ja ausnahmsweise sogar ein ganz kein wenig bereit mit ihm zu schlafen, um ihn als Devoten an der Leine zu behalten, aber nur ein ganz klein wenig. Denn ein Zuviel würde die Abhängigkeit beenden ...

Gefällt mir

17. Mai um 3:10
In Antwort auf schnell91

Das sieht nach einer devoten Beziehung aus. Aus der Verweigerung beziehen beide eine Art von Lust. Der TN schafft es nicht bei ihr zu "Base 4" zu kommen, wenn ich richtig verstanden habe.  Er verlangt es nicht direkt, sie würde es nicht zulassen.

Das ist eine interessante Chiffre in seinem Text. Untergründig besteht die Spannung genau darin.

Der TN kann sich aus dieser Abhängigkeit nur lösen, indem er auf irgendeine Weise mit einer anderen zu "Base 4" kommt. Ab dem Punkt wird seine Domina für alle Zeiten uninteressant. Daran muss sie ihn aber unter allen Umständen hindern, indem sie ihm "Liebesversprechen" macht ("ich liebe Dich auch dann, wenn ich fremdgehe".

Dazu fällt mir nur der blöde Witz ein:

Masochist sagt zum Sadisten, bitte quäle mich.
Sadist sagt: Aber nicht doch.

 

Noch eine kleine Korrektur und Ergänzung. Bei dem Witz fehlt etwas.

Daher die Wiederholung

Masochist sagt zum Sadisten: Bitte quäle mich.
Sadist sagt: Aber nicht doch!
Masochist haucht hingebungsvoll: Danke!

Gefällt mir

17. Mai um 8:15
In Antwort auf amyah

Deine ganzen Ausflüchte warum du sie behalten willst sind wirklich bemitleidenswert. 
Sie spielt wie blöde mit dir/deinen Gefühlen und du hast Angst eine andere an dich heranzulassen, weil sie dir weh tun könnte?
Du willst das Ganze nicht beenden, das ist ok, aber sei dir zu 99% sicher, dass sie dir bei der nächsten Gelegenheit wieder weh tut...

Ich bin davon überzeugt das dass kommen wird.

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 8:16
In Antwort auf jara

Betrügt sie auch einen so netten Menschen wie dich nicht, der es anscheinend mit sich machen lässt? Wie du schon sagst, die nettesten Menschen werden am heftigsten ausgenutzt. Sie ziehen schwierige, egoistische Personen leider meist magisch an, da sie ideale Opfer für diese sind. Ich finde es schon sehr frech, dass deine Freundin dir Frauenkontakt verbieten will, selber aber eine Beziehung mit dir ablehnt. Es ist doch eigentlich egal, ob du ne Beziehung mit ihr möchtest, da sie ja nicht will. Und wenn du im Titel schon schreibst, sie treibt dich in den Wahnsinn, ja WILLST du denn eine Freundin haben, die dich in den Wahnsinn treibt und grausam zu dir ist?

Verbieten ist falsch ausgedrückt aber mit ihrer verhaltensweise wenn sie was mitbekommt von den frauen zwingt mich dazu.

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 8:26
In Antwort auf user266942

Verbieten ist falsch ausgedrückt aber mit ihrer verhaltensweise wenn sie was mitbekommt von den frauen zwingt mich dazu.

SIE zwingt dich dazu, da sie dich ansonsten blockiert. Das IST verbieten, dressieren, manipulieren. Gefährliche Frau.

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 8:42
In Antwort auf schnell91

Das sieht nach einer devoten Beziehung aus. Aus der Verweigerung beziehen beide eine Art von Lust. Der TN schafft es nicht bei ihr zu "Base 4" zu kommen, wenn ich richtig verstanden habe.  Er verlangt es nicht direkt, sie würde es nicht zulassen.

Das ist eine interessante Chiffre in seinem Text. Untergründig besteht die Spannung genau darin.

Der TN kann sich aus dieser Abhängigkeit nur lösen, indem er auf irgendeine Weise mit einer anderen zu "Base 4" kommt. Ab dem Punkt wird seine Domina für alle Zeiten uninteressant. Daran muss sie ihn aber unter allen Umständen hindern, indem sie ihm "Liebesversprechen" macht ("ich liebe Dich auch dann, wenn ich fremdgehe".

Dazu fällt mir nur der blöde Witz ein:

Masochist sagt zum Sadisten, bitte quäle mich.
Sadist sagt: Aber nicht doch.

 

Also aktuell bin ich der jennige der den Sex verweigert (sie hat schon mehrmals base 3 versucht) das sind aber die verschiedenste Gründe die da zusammen laufen bei mir.
angefangen von sex auserhalb von beziehungen ist nicht mein ding, meiner Phimose (die ich gerade am behandeln bin)
dann habe ich versagens ängste, ausgelöst durch unterdurchschnittliche bestückung und wirklich sehr wenig sexueller erfahrung und uach 2 jahre kein sex gehabt und ihrern erzählungen (Ich war selbst schuld das ich nachgefragt habe) die mich wirklich eingeschüchtert haben....

Das weis sie übrigens auch alles auch wenn sie mir was erzählt hat wo mich eingeschüchtert hat habe ich ihr das natürlich erzählt 

 

Gefällt mir

17. Mai um 8:44
In Antwort auf schnell91

Kleine Korrektur bzw. Ergänzung: Das mit "Base 4" bleibt unausgesprochen. "Sie schenkte mir soviel Zärtlichkeiten wie nie zuvor", steht da sinngemäß. Was das auch immer bedeuten mag. Selbst wenn es Base 4 gewesen wäre, dann ist da wohl nicht zuviel rübergekommen.

Das Grundthema bleibt: Vielleicht wäre sie ja ausnahmsweise sogar ein ganz kein wenig bereit mit ihm zu schlafen, um ihn als Devoten an der Leine zu behalten, aber nur ein ganz klein wenig. Denn ein Zuviel würde die Abhängigkeit beenden ...

da geht es mehr darum wie sie mit mir interagiert hat wie viel sie mit ihren händen erkundet ob sie aktiv dabei ist und auch gibt oder eher nur nimmt und bis zu dem zeitpunkt habe ich immer mehr gegeben bei der sache da war es eben auf gleicher stufe 

Gefällt mir

17. Mai um 11:42
In Antwort auf user266942

Also aktuell bin ich der jennige der den Sex verweigert (sie hat schon mehrmals base 3 versucht) das sind aber die verschiedenste Gründe die da zusammen laufen bei mir.
angefangen von sex auserhalb von beziehungen ist nicht mein ding, meiner Phimose (die ich gerade am behandeln bin)
dann habe ich versagens ängste, ausgelöst durch unterdurchschnittliche bestückung und wirklich sehr wenig sexueller erfahrung und uach 2 jahre kein sex gehabt und ihrern erzählungen (Ich war selbst schuld das ich nachgefragt habe) die mich wirklich eingeschüchtert haben....

Das weis sie übrigens auch alles auch wenn sie mir was erzählt hat wo mich eingeschüchtert hat habe ich ihr das natürlich erzählt 

 

"sie hat schon mehrmals base 3 versucht"

ich versteh nur bahnhof... was soll das sein? kann man das nicht auf deutsch sagen?

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:28
In Antwort auf user266942

Ja das weis sie defenitiv, das habe ich ihr damals auch gesagt und ich lass ab und an mal nen "reminder" fallen das sie es auch nicht vergisst.

Wir trinken generell selten aber in der Story kommt das ein wenig viel rüber ^^

Spielzeug hört sich schon sehr hart an dafür das sie doch auch einiges für mich tut.

"Spielzeug hört sich schon sehr hart an dafür das sie doch auch einiges für mich tut."

mir ist leider auf die schnelle kein "weicherer" begriff eingefallen... was hältst du von "schoßhündchen"?

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:44
In Antwort auf batweazel

"sie hat schon mehrmals base 3 versucht"

ich versteh nur bahnhof... was soll das sein? kann man das nicht auf deutsch sagen?

Hahahaha schwierig einzuteilen hab's nicht genau im koof
Base 1 ist der kuss 
Base 2 base zwei ist pettpetting aber nicht geschlechtsteil bezogen (Softcore bis Midcore) kleidung maximal bis zur unterwäsche aus.
Base 3 ist petting geschlechtsteil bezogen und oral sex 

Base 4 ist dann der geschlechtsverkehr 

Gefällt mir

17. Mai um 12:52
In Antwort auf user266942

Hahahaha schwierig einzuteilen hab's nicht genau im koof
Base 1 ist der kuss 
Base 2 base zwei ist pettpetting aber nicht geschlechtsteil bezogen (Softcore bis Midcore) kleidung maximal bis zur unterwäsche aus.
Base 3 ist petting geschlechtsteil bezogen und oral sex 

Base 4 ist dann der geschlechtsverkehr 

aha... sie wollte dir also ans gemächt, aber du hast es verhindern können?
ja, so macht mann sich bei frauen natürlich nicht beliebt...

weiß sie von deiner phimose? und von deinen anderen problemen in dem zusammenhang?

Gefällt mir

17. Mai um 12:56
In Antwort auf batweazel

aha... sie wollte dir also ans gemächt, aber du hast es verhindern können?
ja, so macht mann sich bei frauen natürlich nicht beliebt...

weiß sie von deiner phimose? und von deinen anderen problemen in dem zusammenhang?

sorry, überlesen dass sie über alles bescheid weiß... dann gibts nur zwei möglichkeiten:
- sie will wirklich nur spielen
- sie hat mitleid mit dir armem kerl, und will dir helfen.

beides keine grundlage für eine gute beziehung, meiner meinung nach!

echte liebe kann ich aus ihrem von dir geschilderten verhalten nicht rauslesen. aber vielleicht täusche ich mich ja... bin dann mal weg

Gefällt mir

17. Mai um 14:21
In Antwort auf batweazel

sorry, überlesen dass sie über alles bescheid weiß... dann gibts nur zwei möglichkeiten:
- sie will wirklich nur spielen
- sie hat mitleid mit dir armem kerl, und will dir helfen.

beides keine grundlage für eine gute beziehung, meiner meinung nach!

echte liebe kann ich aus ihrem von dir geschilderten verhalten nicht rauslesen. aber vielleicht täusche ich mich ja... bin dann mal weg

HAHAHAHA der zweite punkt ist gut von dir kannst du schwierig wissen 
Sie hat kein mitleid also das sie mir helfen will mit dem thema das kann in Tausend jahren nicht der fall sein dazu kenne ich sie zu gut auch ist die erste anbahnung weit davor gewessen bevor sie diese themen wusste bis auf eins (Phimose)

punkt eins ja auf jedenfall das ist vermutlich fakt und ich weis auch das ich unbedingt weiter gehen muss bin auc hschon am überlegen wie ich es schaffe das sollte sie nach dem urlaub mich anschreiben und sich treffen wollen das ich das auf null rauslaufen lassen kann 
Ich werde ihr auch sagen das unsere Freundschaft eine Pause braucht und wir diesewieder aufleben lassen können wenn die zeit reif dafür ist.
 

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 14:32
In Antwort auf user266942

Also aktuell bin ich der jennige der den Sex verweigert (sie hat schon mehrmals base 3 versucht) das sind aber die verschiedenste Gründe die da zusammen laufen bei mir.
angefangen von sex auserhalb von beziehungen ist nicht mein ding, meiner Phimose (die ich gerade am behandeln bin)
dann habe ich versagens ängste, ausgelöst durch unterdurchschnittliche bestückung und wirklich sehr wenig sexueller erfahrung und uach 2 jahre kein sex gehabt und ihrern erzählungen (Ich war selbst schuld das ich nachgefragt habe) die mich wirklich eingeschüchtert haben....

Das weis sie übrigens auch alles auch wenn sie mir was erzählt hat wo mich eingeschüchtert hat habe ich ihr das natürlich erzählt 

 

Gut dass ich geschrieben habe, was ich geschrieben habe. Das war die einzige Chance mal etwas wirklich Substanzielles zu erfahren.

Und dann stimmt eben nichts mehr von dem was ich geschrieben habe. Weil es mir durch diese Statements nämlich gelungen ist, eine subtilere Wahrheit aus Dir rauszulocken!

Leider kannst Du Dir nur selbst helfen. Nein,  sie wird nicht darauf verzichten wollen. Die meisten Frauen wollen die angeblich so verpönte Penetration. Auch wenn sie vielleicht anders zum Orgasmus gebracht werden.

Ich habe nun wirklich viele Beziehungen und Erfahrungen gesammelt in meinem Leben, aber noch keine einzige Frau getroffen, welche die Penetration NICHT doch irgendwann wollte. Keine einzige. Selbst die, deren Orgasmus von etwas anderem abhängt. Selbst die, die sich als Feministinnen bezeichnet haben und "Kampf der Penetration" aus der EMMA zitierten.

Und der Grund ist ganz simpel: Das ist Verbindung, Innigkeit, Einheit. Das ist ganz intensiv. Den Höhepunkt kann man durch zusätzliche Stimulation herbeiführen, aber der Anfang ist einfach Verbindung, Innigkeit und Einheit. Und wenn man auch einige Zeit auf andere Weise (nur oral oder manuell) "Sex" haben kann, den meisten fehlt irgendwann doch diese verfluchte, verdammte und so wunderschöne "Penetration". Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und jetzt frage ich mich inzwischen, wer quält hier wen!

Nein, das mit der Minderbestückung glaube ich Dir nicht. Medizinische Probleme sind auf jeden Fall lösbar. Und diese selbstauferlegte Zwangsabstinenz ist grausam und macht Dich auf Dauer impotent oder asexuell.

Bitte suche eine Sexualtherapie auf. Auch ihretwegen.

Kommt endlich mal auf "Base 4", wie ihr das nennt. Das würde euch beiden verdammt guttun.

Das ist nun wirklich zum Mäusemelken und todtraurig. Warum sollte sich eine junge Frau eine solche Verweigerung denn antun?

Sie schien Dir in ihrer Sexualität egoistisch.  Sie ist in einer bestimmten ganz verständlichen Weise sexuell sozialisiert, sie möchte GV, einfach "base 4", wie ihr es nennt. Daher ist sie auch nicht so einfach bereit, Deine Bedürfnisse auf die Art zu befriedigen, wie Du es gerne hättest. In dem Sinne verweigert sie Deine Befriedigung - weil sie eigentlich mehr möchte, auch für euch beide.

Tue etwas dafür, ihr zu geben, was sie braucht, auch wenn Du über Deinen eigenen Schatten springen musst.. Wenn es dafür hoffentlich noch nicht zu spät ist.

Und bitte sie etwas um Geduld, bis die Behandlung Deiner Phimose endlich abgeschlossen ist. Und seid offen zueinander!

Gefällt mir

17. Mai um 14:37
In Antwort auf user266942

HAHAHAHA der zweite punkt ist gut von dir kannst du schwierig wissen 
Sie hat kein mitleid also das sie mir helfen will mit dem thema das kann in Tausend jahren nicht der fall sein dazu kenne ich sie zu gut auch ist die erste anbahnung weit davor gewessen bevor sie diese themen wusste bis auf eins (Phimose)

punkt eins ja auf jedenfall das ist vermutlich fakt und ich weis auch das ich unbedingt weiter gehen muss bin auc hschon am überlegen wie ich es schaffe das sollte sie nach dem urlaub mich anschreiben und sich treffen wollen das ich das auf null rauslaufen lassen kann 
Ich werde ihr auch sagen das unsere Freundschaft eine Pause braucht und wir diesewieder aufleben lassen können wenn die zeit reif dafür ist.
 

Na mal schauen, ob sie dir diese Pause erlaubt

Gefällt mir

17. Mai um 16:15

Mit offenen Armen in die Kreissäge laufen

Gefällt mir

17. Mai um 18:16
In Antwort auf schnell91

Gut dass ich geschrieben habe, was ich geschrieben habe. Das war die einzige Chance mal etwas wirklich Substanzielles zu erfahren.

Und dann stimmt eben nichts mehr von dem was ich geschrieben habe. Weil es mir durch diese Statements nämlich gelungen ist, eine subtilere Wahrheit aus Dir rauszulocken!

Leider kannst Du Dir nur selbst helfen. Nein,  sie wird nicht darauf verzichten wollen. Die meisten Frauen wollen die angeblich so verpönte Penetration. Auch wenn sie vielleicht anders zum Orgasmus gebracht werden.

Ich habe nun wirklich viele Beziehungen und Erfahrungen gesammelt in meinem Leben, aber noch keine einzige Frau getroffen, welche die Penetration NICHT doch irgendwann wollte. Keine einzige. Selbst die, deren Orgasmus von etwas anderem abhängt. Selbst die, die sich als Feministinnen bezeichnet haben und "Kampf der Penetration" aus der EMMA zitierten.

Und der Grund ist ganz simpel: Das ist Verbindung, Innigkeit, Einheit. Das ist ganz intensiv. Den Höhepunkt kann man durch zusätzliche Stimulation herbeiführen, aber der Anfang ist einfach Verbindung, Innigkeit und Einheit. Und wenn man auch einige Zeit auf andere Weise (nur oral oder manuell) "Sex" haben kann, den meisten fehlt irgendwann doch diese verfluchte, verdammte und so wunderschöne "Penetration". Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und jetzt frage ich mich inzwischen, wer quält hier wen!

Nein, das mit der Minderbestückung glaube ich Dir nicht. Medizinische Probleme sind auf jeden Fall lösbar. Und diese selbstauferlegte Zwangsabstinenz ist grausam und macht Dich auf Dauer impotent oder asexuell.

Bitte suche eine Sexualtherapie auf. Auch ihretwegen.

Kommt endlich mal auf "Base 4", wie ihr das nennt. Das würde euch beiden verdammt guttun.

Das ist nun wirklich zum Mäusemelken und todtraurig. Warum sollte sich eine junge Frau eine solche Verweigerung denn antun?

Sie schien Dir in ihrer Sexualität egoistisch.  Sie ist in einer bestimmten ganz verständlichen Weise sexuell sozialisiert, sie möchte GV, einfach "base 4", wie ihr es nennt. Daher ist sie auch nicht so einfach bereit, Deine Bedürfnisse auf die Art zu befriedigen, wie Du es gerne hättest. In dem Sinne verweigert sie Deine Befriedigung - weil sie eigentlich mehr möchte, auch für euch beide.

Tue etwas dafür, ihr zu geben, was sie braucht, auch wenn Du über Deinen eigenen Schatten springen musst.. Wenn es dafür hoffentlich noch nicht zu spät ist.

Und bitte sie etwas um Geduld, bis die Behandlung Deiner Phimose endlich abgeschlossen ist. Und seid offen zueinander!

Also du meinst und meine Ängste zu überwinden muss ich einen Psychologen aufsuchen 😅
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich die lösung ist 

Ich Quäle also sie habe ich das richtig verstanden ?
Die frage ist nur in welcher hinsicht ... 
Es ist ja nicht so als ob wir zusammen sind sie kann sich ja nen anderen typen suchen (was sie ja jetzt auchirgendwo macht/australien) 

Also ich wurde jetzt zweimal aufgrund meines "kleinen" problemes zuruck gewiesen einmal hat sie sich getrennt als sie es checkte die andere hat es auslaufen lassen und mir dann gebeichtet das sie das deswegen nicht will #LPS
Seit diese Beziehung deswegen Mal in die Brüche ist habe ich psychisch den Knacks hoch 3 weg das ist jetzt knapp 4 Jahre her 

eine verweigerung ?
Das ist doch keine verweigerung wenn ich nicht mit ihr zusammen bin ........

Wenn sie nur vögeln will muss sie nur die Tur aufmachen und den erst besten ansprechen der sagt safe nicht nein.

Ich bin mir nicht sicher ob wir noch offener darüber reden können ....
Ich mejne sie weis ja alles

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 18:29
In Antwort auf schnell91

Gut dass ich geschrieben habe, was ich geschrieben habe. Das war die einzige Chance mal etwas wirklich Substanzielles zu erfahren.

Und dann stimmt eben nichts mehr von dem was ich geschrieben habe. Weil es mir durch diese Statements nämlich gelungen ist, eine subtilere Wahrheit aus Dir rauszulocken!

Leider kannst Du Dir nur selbst helfen. Nein,  sie wird nicht darauf verzichten wollen. Die meisten Frauen wollen die angeblich so verpönte Penetration. Auch wenn sie vielleicht anders zum Orgasmus gebracht werden.

Ich habe nun wirklich viele Beziehungen und Erfahrungen gesammelt in meinem Leben, aber noch keine einzige Frau getroffen, welche die Penetration NICHT doch irgendwann wollte. Keine einzige. Selbst die, deren Orgasmus von etwas anderem abhängt. Selbst die, die sich als Feministinnen bezeichnet haben und "Kampf der Penetration" aus der EMMA zitierten.

Und der Grund ist ganz simpel: Das ist Verbindung, Innigkeit, Einheit. Das ist ganz intensiv. Den Höhepunkt kann man durch zusätzliche Stimulation herbeiführen, aber der Anfang ist einfach Verbindung, Innigkeit und Einheit. Und wenn man auch einige Zeit auf andere Weise (nur oral oder manuell) "Sex" haben kann, den meisten fehlt irgendwann doch diese verfluchte, verdammte und so wunderschöne "Penetration". Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und jetzt frage ich mich inzwischen, wer quält hier wen!

Nein, das mit der Minderbestückung glaube ich Dir nicht. Medizinische Probleme sind auf jeden Fall lösbar. Und diese selbstauferlegte Zwangsabstinenz ist grausam und macht Dich auf Dauer impotent oder asexuell.

Bitte suche eine Sexualtherapie auf. Auch ihretwegen.

Kommt endlich mal auf "Base 4", wie ihr das nennt. Das würde euch beiden verdammt guttun.

Das ist nun wirklich zum Mäusemelken und todtraurig. Warum sollte sich eine junge Frau eine solche Verweigerung denn antun?

Sie schien Dir in ihrer Sexualität egoistisch.  Sie ist in einer bestimmten ganz verständlichen Weise sexuell sozialisiert, sie möchte GV, einfach "base 4", wie ihr es nennt. Daher ist sie auch nicht so einfach bereit, Deine Bedürfnisse auf die Art zu befriedigen, wie Du es gerne hättest. In dem Sinne verweigert sie Deine Befriedigung - weil sie eigentlich mehr möchte, auch für euch beide.

Tue etwas dafür, ihr zu geben, was sie braucht, auch wenn Du über Deinen eigenen Schatten springen musst.. Wenn es dafür hoffentlich noch nicht zu spät ist.

Und bitte sie etwas um Geduld, bis die Behandlung Deiner Phimose endlich abgeschlossen ist. Und seid offen zueinander!

Ich gebe zu das ich ne andere sicht auf das ganze habe 
und jetzt bin ich noch ratloser es gibt eigentlich nur noch einen Weg 
 

Gefällt mir

17. Mai um 20:00
In Antwort auf user266942

Ich gebe zu das ich ne andere sicht auf das ganze habe 
und jetzt bin ich noch ratloser es gibt eigentlich nur noch einen Weg 
 

Ich bin jetzt mal ganz pragmatisch: hast du schon mal überlegt einen Penisvergrößerer zu nutzen? Wird angelegt wie ein Kondom und ist echt praktisch 😉

Und ja, wenn du Komplexe hast, solltest du mal mit einem Psychotherapeuten ein Gespräch suchen...

Gefällt mir

17. Mai um 21:42
In Antwort auf user266942

Also du meinst und meine Ängste zu überwinden muss ich einen Psychologen aufsuchen 😅
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich die lösung ist 

Ich Quäle also sie habe ich das richtig verstanden ?
Die frage ist nur in welcher hinsicht ... 
Es ist ja nicht so als ob wir zusammen sind sie kann sich ja nen anderen typen suchen (was sie ja jetzt auchirgendwo macht/australien) 

Also ich wurde jetzt zweimal aufgrund meines "kleinen" problemes zuruck gewiesen einmal hat sie sich getrennt als sie es checkte die andere hat es auslaufen lassen und mir dann gebeichtet das sie das deswegen nicht will #LPS
Seit diese Beziehung deswegen Mal in die Brüche ist habe ich psychisch den Knacks hoch 3 weg das ist jetzt knapp 4 Jahre her 

eine verweigerung ?
Das ist doch keine verweigerung wenn ich nicht mit ihr zusammen bin ........

Wenn sie nur vögeln will muss sie nur die Tur aufmachen und den erst besten ansprechen der sagt safe nicht nein.

Ich bin mir nicht sicher ob wir noch offener darüber reden können ....
Ich mejne sie weis ja alles

Ok, Sex ist nicht einfach nur Sex. Und Du nennst das abwertend "Vögeln".

Schade.

Du sagst selbst, Du hättest einen Knacks weg. So würde ich das nicht mal nennen. Du hast ein Problem. Fast alle Menschen haben das eine oder andere Problem. Millionen Menschen gehen zu einem Therapeuten. Und vielen hilft das total. Es ist feige, Hilfe nicht anzunehmen, wenn man sie braucht. Es ist stark, Hilfe annehmen zu können.

Denke darüber nach.

Und: Es gibt nur einen Weg ...? Das hört sich richtiggehend gefährlich an.

Und es stimmt nicht: Es gibt immer mehrere Wege! Immer!

 

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 21:50

Es könnte positive Möglichkeiten für Dich geben. Dazu kann ich konkret nichts sagen.

Ich würde um jeden Preis alle physischen Möglichkeiten prüfen, und ich würde einiges dafür tun, dass ich eben auch psychisch wieder eine positivere Sicht bekomme.

Sie will sicher nicht 2 Beziehungen führen wollen, eine mit Dir und eine bloß sexuelle Beziehung. Und zwar weil sie Dich vielleicht sogar liebt!

Gefällt mir

17. Mai um 22:45
In Antwort auf amyah

Ich bin jetzt mal ganz pragmatisch: hast du schon mal überlegt einen Penisvergrößerer zu nutzen? Wird angelegt wie ein Kondom und ist echt praktisch 😉

Und ja, wenn du Komplexe hast, solltest du mal mit einem Psychotherapeuten ein Gespräch suchen...

Habe mit zwei urologen darüber geredet haben mir beide abgeraten da es sehr riskant sei.

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 22:54
In Antwort auf schnell91

Ok, Sex ist nicht einfach nur Sex. Und Du nennst das abwertend "Vögeln".

Schade.

Du sagst selbst, Du hättest einen Knacks weg. So würde ich das nicht mal nennen. Du hast ein Problem. Fast alle Menschen haben das eine oder andere Problem. Millionen Menschen gehen zu einem Therapeuten. Und vielen hilft das total. Es ist feige, Hilfe nicht anzunehmen, wenn man sie braucht. Es ist stark, Hilfe annehmen zu können.

Denke darüber nach.

Und: Es gibt nur einen Weg ...? Das hört sich richtiggehend gefährlich an.

Und es stimmt nicht: Es gibt immer mehrere Wege! Immer!

 

Sorry dafür wollte es wirklich nicht abwerten das ganze.

Ich muss da Mal mit meinem Pa drüber sprechen was er davon hält diese Therapeuten Geschichte hört sich echt langwierig und teuer an und ich habe schon Mal einen allgemein Therapeuten echt verärgert ....

Ja denn einen weg denn ich meine ist einfach zu sagen wenn sie wieder kommt ihr zu schildern das ich Leide und ich das nicht mehr will und gerne weniger kontakt zu ihr erst mal hätte.
Die 4 wochen die sie weg ist sind halt so gesehen sehr gut zum entwöhnen das wäre eine chance da raus zu kommen .

 

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 23:02
In Antwort auf schnell91

Es könnte positive Möglichkeiten für Dich geben. Dazu kann ich konkret nichts sagen.

Ich würde um jeden Preis alle physischen Möglichkeiten prüfen, und ich würde einiges dafür tun, dass ich eben auch psychisch wieder eine positivere Sicht bekomme.

Sie will sicher nicht 2 Beziehungen führen wollen, eine mit Dir und eine bloß sexuelle Beziehung. Und zwar weil sie Dich vielleicht sogar liebt!

So gesehen bin ich auf nem top weg wie ich früher bei Bänder bin und wie ich heute wenigstens von mit denken kann sind Welten unterschied nur Frauen sind das größte Problem in meiner Welt 

Wäre ich nur nicht hetero dann wäre die welwelt so viel einfacher für mich habe ich das gefühl 

Sie führt ja auch keine beziehung mit mir 🤷‍♂️
Aktuell sind wir freunde die sehr intensiv kuscheln obwohl ich nicht weis ob das Wörtchen Freunde so richtig hier ist .... 

Gefällt mir

17. Mai um 23:51
In Antwort auf user266942

So gesehen bin ich auf nem top weg wie ich früher bei Bänder bin und wie ich heute wenigstens von mit denken kann sind Welten unterschied nur Frauen sind das größte Problem in meiner Welt 

Wäre ich nur nicht hetero dann wäre die welwelt so viel einfacher für mich habe ich das gefühl 

Sie führt ja auch keine beziehung mit mir 🤷‍♂️
Aktuell sind wir freunde die sehr intensiv kuscheln obwohl ich nicht weis ob das Wörtchen Freunde so richtig hier ist .... 

@user.

Ob ein Therapeut teuer sein muss, hängt davon ab. Es gibt zum Beispiel auch kostenlose Beratung bei verschiedenen Stellen (kirchliche z.B., nein, die sind nicht prüde oder sexfeindlich, da sind manchmal richtig gute drunter, und umgekehrt ist nicht jeder teure gut). Wenn kein Geld da ist, würde ich also so einen Weg nutzen. Wenn Du noch studierst, gibt es auch Anlaufstellen bei studentischen Hilfswerken -  und klar doch:

Du musst dann ggf. auch mitspielen wollen und über Deinen Schatten springen. Therapeuten können sowas von anstrengend sein,  aber das ist nunmal so und ist auch wichtig. Was einen nicht anstrengt oder manchmal sogar provoziert, ist am Ende nichts Wert.

Also ich würde um jeden Preis drum kämpfen, weil es sich so verdammt lohnt!
Nicht ihretwegen, sondern wegen einer anderen, die irgendwann kommen wird.
Du musst Dich von ihr abnabeln, denn es sind auf beide Seiten einige Blessuren. (Ich würde zwar nicht sagen "niemals", aber meine Hoffnung nicht drauf setzen wollen!).

Du bekommst noch die Kurve, auch wenn es im Moment so schwierig zu sein scheint.  Schau mal, die Mädels sind ja auch noch jung und haben nicht die Erfahrung, wie man mit solchen Problemen umgeht. Und doch hast Du sie immerhin dazu gebracht, überhaupt mit Dir was anzufangen. Eine erfahrenere Frau hätte sich das entweder gar nicht angetan (da muss ich ehrlich sein), oder sie hätte Dich aus Liebe zu konstruktiven Lösungen gebracht. Und da es diese Frau noch nicht gibt, dann suche die Lösung erstmal nur für Dich selbst. Diese Frau wird eines Tages kommen, da bin ich mir sicher.
 

Gefällt mir

18. Mai um 4:20
In Antwort auf user266942

Habe mit zwei urologen darüber geredet haben mir beide abgeraten da es sehr riskant sei.

Was ist denn an einem Überzieher riskant? Die Dinger gibt es für ca. 10-15 Euro und funktionieren wie Kondome. Du merkst zwar weniger, aber für die Frau ist es einfach größer...
 

Gefällt mir

18. Mai um 9:48
In Antwort auf user266942

Sorry dafür wollte es wirklich nicht abwerten das ganze.

Ich muss da Mal mit meinem Pa drüber sprechen was er davon hält diese Therapeuten Geschichte hört sich echt langwierig und teuer an und ich habe schon Mal einen allgemein Therapeuten echt verärgert ....

Ja denn einen weg denn ich meine ist einfach zu sagen wenn sie wieder kommt ihr zu schildern das ich Leide und ich das nicht mehr will und gerne weniger kontakt zu ihr erst mal hätte.
Die 4 wochen die sie weg ist sind halt so gesehen sehr gut zum entwöhnen das wäre eine chance da raus zu kommen .

 

sag mal, wie alt bist du?

Gefällt mir

18. Mai um 11:29

Bitte hört auf ne phimose mit nem vergrößerer heilen zu wollen!!!! Das dümmste was ich je gelesen hab. Schon mal gehört dass die Vorhaut reissen kann?! 

Eine Phimose ist ab einem bestimmten Punkt nur noch Chirurgisch zu entfernen und ja entfernen triffts - die Vorhaut. 

Und dann bist du beschnitten... ein Vorteil: es ist hygienischer weil sich kein smegma ansammelt oder nicht so viel unter der Eichel.

Gefällt mir

18. Mai um 11:44
In Antwort auf ayarelne

Bitte hört auf ne phimose mit nem vergrößerer heilen zu wollen!!!! Das dümmste was ich je gelesen hab. Schon mal gehört dass die Vorhaut reissen kann?! 

Eine Phimose ist ab einem bestimmten Punkt nur noch Chirurgisch zu entfernen und ja entfernen triffts - die Vorhaut. 

Und dann bist du beschnitten... ein Vorteil: es ist hygienischer weil sich kein smegma ansammelt oder nicht so viel unter der Eichel.

@ayarelne.

Da hast Du ganz einfach Recht. Das muss genau so und nicht anders behandelt werden. Ich habe geglaubt, der TN wisse das doch bereits. Er schrieb ja auch, dass da eine Behandlung anstehen würde. Oder habe ich das missverstanden?

Der Vergrößerer hängt mit seiner Idee zusammen, einen zu kleinen Penis zu haben. Die Frage ist natürlich: Was ist zu klein? Frau kann auch penetrativen Sex mit einem sehr kleinen Penis haben. Es ist dann ggf. eine zusätzliche Stimulation erforderlich, aber das benötigen auch viele Frauen, deren Partner einen großen Penis hat.

Die Phimose hingegen ist ein wirklich großes Problem, aber dafür immerhin chirurgisch lösbar. Das muss zuerst gelöst werden.

Ich meine sowieso, dass dem TN geholfen werden kann, wenn er zu einer Hilfe bereit ist. Natürlich gibt es auch für die Penisgröße verschiedene Hilfen, aber erst nach der Behandlung der Phimose.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen