Forum / Liebe & Beziehung

Meine Arbeitslosigkeit macht meine Beziehung kaputt

22. August 2010 um 15:39 Letzte Antwort: 22. August 2010 um 19:42

Ich bin seid 2 Monaten Arbeitlos... wurde betriebsbedingt gekündigt. komme damit aber garnicht klar...das ist für mich furchtbar. Bin ein Arbeitstier..muss was zu tun haben
Bin jetzt 4 Monate mit meinem Freund zusammen aber seit ich zu hause bin läuft nichts mehr so wie es früher war...
Gut, wir haben uns, muss ich dazu sagen, auf der Arbeti kennen gelernt, waren nur freunde bis jetzt mehr drauß wurde...
Ich sitze den ganzen Tag zu hause und warte bis er von (unserer) Arbeit heim kommt.
Er ist dann natürlich mal gestresst wenn er einen anstrengenden Tag hatte, verständlcih...
Wir streiten seit dem ständig.. es ist furchtbar für mich..
ich will abends dann mal raus und er will lieder zuhause bleiben, er hat ja gearbeitet, ist auch klar
wir streiten uns so oft das er mich nicht mehr sehen möchte..
Er will sich gedanken machen ob das mit uns noch sinn hat.. ich glaube aber, wenn ich hoffentlich bald wieder arbeit habe dass alles wieder gut läuft..
ich habe angst ihn zu verlieren...

was kann ich machen?

Mehr lesen

22. August 2010 um 17:59


Das halte ich auch für eine sehr gute Idee! So vergeht der Tag auch schneller und du wirst dann bestimmt auch zufriedener sein und gute Laune haben! Das merkt dein Partner dann auch und freut sich für dich! es ist natürlich nicht so toll für ihn, wenn er nach hause kommt und du ihn mit schlechter Laune empfängst!
Du hast doch sicher auch einige Hobbys! Du hättest viel Zeit dafür! Oder treffe dich mit Freunden oder mit einem Familienmitglied!

LG Leni

Gefällt mir

22. August 2010 um 18:03
In Antwort auf


Das halte ich auch für eine sehr gute Idee! So vergeht der Tag auch schneller und du wirst dann bestimmt auch zufriedener sein und gute Laune haben! Das merkt dein Partner dann auch und freut sich für dich! es ist natürlich nicht so toll für ihn, wenn er nach hause kommt und du ihn mit schlechter Laune empfängst!
Du hast doch sicher auch einige Hobbys! Du hättest viel Zeit dafür! Oder treffe dich mit Freunden oder mit einem Familienmitglied!

LG Leni


wir fällt ein...wenn er nach hause kommt und einen anstrengenden Tag hinter sich, dann überrasche ihn doch, mit einem leckeren Essen! oder lass ihm ein warmes Bad ein, damit er sich entspannen kann! Vielleicht hat er später dann auch Lust, auf einen kleinen Spaziergang!

LG

Gefällt mir

22. August 2010 um 19:42
In Antwort auf


wir fällt ein...wenn er nach hause kommt und einen anstrengenden Tag hinter sich, dann überrasche ihn doch, mit einem leckeren Essen! oder lass ihm ein warmes Bad ein, damit er sich entspannen kann! Vielleicht hat er später dann auch Lust, auf einen kleinen Spaziergang!

LG


Danke für die tollen Ideen...

Ich werde es versuchen.. Vielen DAnk an euch

Gefällt mir