Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Affäre hat mich betrogen

Meine Affäre hat mich betrogen

24. November 2017 um 8:11 Letzte Antwort: 28. November 2017 um 9:18

Hallo.
Ich heiße Marc, bin 45 Jahre alt und seit meinem achtzehnten Lebensjahr mit meiner Frau zusammen. Wir haben 2 Kinder und wie das so ist, ist unsere Ehe nur noch Gewohnheit.

Ich habe seit 3 Jahren eine Affäre mit einer Frau die ebenfalls seit Ewigkeiten verheiratet ist und auch 2 Kinder hat.
Diese Affäre ist nicht oberflächlich sondern es ist Liebe!
Wir haben beide nicht den Arsch in der Hose uns von unseren Partnern zu trennen obwohl wir wissen, dass das die richtige Entscheidung wäre.

Jetzt hat sie mir vor ein paar Tagen gestanden dass sie mit einem anderen geschlafen hat.
Vor lauter Wut habe ich sie so unter Druck gesetzt damit sie mir die Details erzählt was natürlich total bescheuert war.
Sie und eine Freundin(Freundin ist Single und wohnt alleine) haben sich jeder einen Mann mit zu ihr genommen.
Seit dem ist meine kleine (verlogene) Welt zerbrochen und ich bin völlig fertig.
Ich liebe sie aber trotzdem aber stelle jetzt alles was in 3 Jahren gewesen ist in Frage.
Ich weiß, ich der selber meine Frau betrüge heule jetzt hier rum das meine Affäre mich betrügt, aber weil wir nun mal Beziehungstechnisch auf Augenhöhe sind, und wir eine Paralelbeziehung führen, hätte ich diesbezüglich für sie meine Hand ins Feuer gelegt.
Ich habe mich geirrt.
Jetzt denke ich
- war es ein "Ausrutscher"?
- hat sie jetzt Blut geleckt?
- kann ich ihr noch irgendwas glauben?

Ich habe keine Ahnung
 

Mehr lesen

24. November 2017 um 8:33
In Antwort auf hausposten

Hallo.
Ich heiße Marc, bin 45 Jahre alt und seit meinem achtzehnten Lebensjahr mit meiner Frau zusammen. Wir haben 2 Kinder und wie das so ist, ist unsere Ehe nur noch Gewohnheit.

Ich habe seit 3 Jahren eine Affäre mit einer Frau die ebenfalls seit Ewigkeiten verheiratet ist und auch 2 Kinder hat.
Diese Affäre ist nicht oberflächlich sondern es ist Liebe!
Wir haben beide nicht den Arsch in der Hose uns von unseren Partnern zu trennen obwohl wir wissen, dass das die richtige Entscheidung wäre.

Jetzt hat sie mir vor ein paar Tagen gestanden dass sie mit einem anderen geschlafen hat.
Vor lauter Wut habe ich sie so unter Druck gesetzt damit sie mir die Details erzählt was natürlich total bescheuert war.
Sie und eine Freundin(Freundin ist Single und wohnt alleine) haben sich jeder einen Mann mit zu ihr genommen.
Seit dem ist meine kleine (verlogene) Welt zerbrochen und ich bin völlig fertig.
Ich liebe sie aber trotzdem aber stelle jetzt alles was in 3 Jahren gewesen ist in Frage.
Ich weiß, ich der selber meine Frau betrüge heule jetzt hier rum das meine Affäre mich betrügt, aber weil wir nun mal Beziehungstechnisch auf Augenhöhe sind, und wir eine Paralelbeziehung führen, hätte ich diesbezüglich für sie meine Hand ins Feuer gelegt.
Ich habe mich geirrt.
Jetzt denke ich
- war es ein "Ausrutscher"?
- hat sie jetzt Blut geleckt?
- kann ich ihr noch irgendwas glauben?

Ich habe keine Ahnung
 

"und wie das so ist, ist unsere Ehe nur noch Gewohnheit."

Das ist eben nicht einfach so...
Das Wort "Beziehungsarbeit" heisst nicht umsonst so.

Vielleicht solltest Du das mal zum Anlass nehmen, Deine Situation zu überdenken.
Wieso trennst Du Dich nicht von Deiner Frau oder gehst mal Deine Hauptbeziehung an?
Du hast statistisch noch fast Dein halbes Leben vor Dir. Willst Du das so mit Deiner Frau verbringen?
 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 8:37

Kann dir da nicht viel raten denn die Situation ist schon eh abstrus aber für die Dame spricht ihre Ehrlichkeit. 
Ihr seid zwar ein Pärchen aber kein Paar ihr seid euch zu nichts verpflichtet und könnt jederzeit aussteigen. Kern eurer Gemeinschaft ist das Freiwillige.
Du musst dir also überlegen ob du mit sexuellen Auswärtsaktionen leben kannst und magst, rechne damit dass das nicht das letzte Mal war.
Vielleicht bringt dich das ganze auf den Boden der Tatsachen zurück dass diese Frau halt nicht deine zweite Ehefrau ist sondern eine Affäre die außer dir noch ein anderes Leben hat genauso wie du.

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 10:45

Es ist halt nicht dasselbe, wenn zwei das gleiche tun

haha, geschied Dir recht... 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 15:32

Danke an alle das brauchte ich anscheinend!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 15:34

Danke. Das brauchte ich anscheinend 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 15:52

Danke an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 16:12
In Antwort auf hausposten

Hallo.
Ich heiße Marc, bin 45 Jahre alt und seit meinem achtzehnten Lebensjahr mit meiner Frau zusammen. Wir haben 2 Kinder und wie das so ist, ist unsere Ehe nur noch Gewohnheit.

Ich habe seit 3 Jahren eine Affäre mit einer Frau die ebenfalls seit Ewigkeiten verheiratet ist und auch 2 Kinder hat.
Diese Affäre ist nicht oberflächlich sondern es ist Liebe!
Wir haben beide nicht den Arsch in der Hose uns von unseren Partnern zu trennen obwohl wir wissen, dass das die richtige Entscheidung wäre.

Jetzt hat sie mir vor ein paar Tagen gestanden dass sie mit einem anderen geschlafen hat.
Vor lauter Wut habe ich sie so unter Druck gesetzt damit sie mir die Details erzählt was natürlich total bescheuert war.
Sie und eine Freundin(Freundin ist Single und wohnt alleine) haben sich jeder einen Mann mit zu ihr genommen.
Seit dem ist meine kleine (verlogene) Welt zerbrochen und ich bin völlig fertig.
Ich liebe sie aber trotzdem aber stelle jetzt alles was in 3 Jahren gewesen ist in Frage.
Ich weiß, ich der selber meine Frau betrüge heule jetzt hier rum das meine Affäre mich betrügt, aber weil wir nun mal Beziehungstechnisch auf Augenhöhe sind, und wir eine Paralelbeziehung führen, hätte ich diesbezüglich für sie meine Hand ins Feuer gelegt.
Ich habe mich geirrt.
Jetzt denke ich
- war es ein "Ausrutscher"?
- hat sie jetzt Blut geleckt?
- kann ich ihr noch irgendwas glauben?

Ich habe keine Ahnung
 

Und deine gefühle sind ein bruchteil des schmerzes,denn deine frau durch dein schändliches fremdgehen verspüren würde.ja gut bekommst du deine eigene bittere medizin.
fremdgehen ist das letzte.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 16:18
In Antwort auf hausposten

Hallo.
Ich heiße Marc, bin 45 Jahre alt und seit meinem achtzehnten Lebensjahr mit meiner Frau zusammen. Wir haben 2 Kinder und wie das so ist, ist unsere Ehe nur noch Gewohnheit.

Ich habe seit 3 Jahren eine Affäre mit einer Frau die ebenfalls seit Ewigkeiten verheiratet ist und auch 2 Kinder hat.
Diese Affäre ist nicht oberflächlich sondern es ist Liebe!
Wir haben beide nicht den Arsch in der Hose uns von unseren Partnern zu trennen obwohl wir wissen, dass das die richtige Entscheidung wäre.

Jetzt hat sie mir vor ein paar Tagen gestanden dass sie mit einem anderen geschlafen hat.
Vor lauter Wut habe ich sie so unter Druck gesetzt damit sie mir die Details erzählt was natürlich total bescheuert war.
Sie und eine Freundin(Freundin ist Single und wohnt alleine) haben sich jeder einen Mann mit zu ihr genommen.
Seit dem ist meine kleine (verlogene) Welt zerbrochen und ich bin völlig fertig.
Ich liebe sie aber trotzdem aber stelle jetzt alles was in 3 Jahren gewesen ist in Frage.
Ich weiß, ich der selber meine Frau betrüge heule jetzt hier rum das meine Affäre mich betrügt, aber weil wir nun mal Beziehungstechnisch auf Augenhöhe sind, und wir eine Paralelbeziehung führen, hätte ich diesbezüglich für sie meine Hand ins Feuer gelegt.
Ich habe mich geirrt.
Jetzt denke ich
- war es ein "Ausrutscher"?
- hat sie jetzt Blut geleckt?
- kann ich ihr noch irgendwas glauben?

Ich habe keine Ahnung
 

Karmaaaaaaa sing.hehe wie mich das freut.und notabene.eine affaire ist keine beziehung,geschweige ehe.ja leide so richtig.wünsche dir,das deine frau alles rauskriegt und dich verlässt.statt dich um deine frau zu bemühen fickst du fremd.pfui...m7ch sprach mal ein mann im zug an.ob ich mit ihm kaffee trinken würde.ich sagte klar.ich ruf nur kurz meinem namm an und sage das ich später komme.dann beim kaffe mit dem fremden im bahnhofsbistro gab ich dem mann tips wie er  seiner ehefrau näher kommt und nicht in fremde frauen seine zeit verliert.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 16:23
In Antwort auf prismalicht

Karmaaaaaaa sing.hehe wie mich das freut.und notabene.eine affaire ist keine beziehung,geschweige ehe.ja leide so richtig.wünsche dir,das deine frau alles rauskriegt und dich verlässt.statt dich um deine frau zu bemühen fickst du fremd.pfui...m7ch sprach mal ein mann im zug an.ob ich mit ihm kaffee trinken würde.ich sagte klar.ich ruf nur kurz meinem namm an und sage das ich später komme.dann beim kaffe mit dem fremden im bahnhofsbistro gab ich dem mann tips wie er  seiner ehefrau näher kommt und nicht in fremde frauen seine zeit verliert.

Sorry f die tippfehler.hoff mann verstehts doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 18:42

Schwachsinnige Geschichte. Ich glaube keine Wort davon.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 18:49
In Antwort auf prismalicht

Karmaaaaaaa sing.hehe wie mich das freut.und notabene.eine affaire ist keine beziehung,geschweige ehe.ja leide so richtig.wünsche dir,das deine frau alles rauskriegt und dich verlässt.statt dich um deine frau zu bemühen fickst du fremd.pfui...m7ch sprach mal ein mann im zug an.ob ich mit ihm kaffee trinken würde.ich sagte klar.ich ruf nur kurz meinem namm an und sage das ich später komme.dann beim kaffe mit dem fremden im bahnhofsbistro gab ich dem mann tips wie er  seiner ehefrau näher kommt und nicht in fremde frauen seine zeit verliert.

www.ichmuss-rechtschreibung-lernen.de

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 19:31

Made my day! ich pack das nicht!

Und übrigens: affären ist man gerade nicht zu irgendwas verpflichtet....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 19:43

Markiere die fehler mit tippex...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 19:49
In Antwort auf prismalicht

Markiere die fehler mit tippex...

Geht das denn auf einem Handy Display?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 20:11

Da stimmt was nicht bei deiner Tastatur da sind nur kleine Sternchen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 20:12

Da stimmt was nicht bei deiner Tastatur da sind nur kleine Sternchen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2017 um 22:12
In Antwort auf hausposten

Geht das denn auf einem Handy Display?

probiers

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2017 um 10:38

Hier sind viele Ehefrauen und Mütter.Hat er wohl vergeblich auf Trost gehofft.
männer redet mit euren frauen,macht komplimente,gilt umgekehrt auch und vorallem ERINNERT EUCH MAL DARAN,WARUM IHR EUCH DAMALS IN DEN PARTNER VERLIEBT HABT.tolles kuschelwuschel wochenende wünsche ich euch allen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2017 um 13:12

Ehrlich gesagt, was hast du erwartet? Sie betrügt ihren Mann über Jahre und du glaubst das sie es bei dir nicht machen würde? Das war reichlich kurz gedacht und blind. Entweder ist sie eine notorische Fremdgängerin oder das Liebes Gerede waren nur Lügen um dich bei der Stange zu halten. 

Du hast deine Frau über Jahre belogen und betrogen und das für eine Frau der du nicht trauen kannst und der du scheinbar nicht sehr viel bedeutest. Möchtest du tatsächlich eine Affäre weiterführen wo du weißt das du nicht der Einzige bist der sie befriedigt. Mit einer "Schlampe" die sich fremde Männer mit zur Freundin nimmt? Mit einer Frau die nicht nur Affären beginnt sondern auch auf die Gefühle ihres Partners und der Affäre scheißt? Eine Frau der du nicht trauen kannst?

Sie hat schon bei Beginn eurer Affäre Blut geleckt und genießt das Abenteuer und den Reiz, nicht nur mit dir sondern auch anderen Männern.

Trenn dich von deiner Frau und betrüge sie nicht weiter. Dich schmerzt eine einmalige Nummer und du machst es seit Jahren, stell dir mal vor wie sich deine Frau fühlt. Gebe deine Frau frei und ihr die Chance nachdem Kummer einen Mann zu finden der sie liebt und sei nicht so ein arschiger Egoist der alles haben will! 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2017 um 15:32

Das ist 100% eine Fake-Geschichte.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2017 um 15:51

Ja hasi...hast recht ..ich geh ja auch nicht zu satanisten um über den teufel zu lästern.männer...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2017 um 13:09

Genauso ist es

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2017 um 13:21

"Denn nun bleibt dir einfach gar nichts mehr. Du fühlst dich komplett alleine gelassen und es zieht dir den Boden unter den Füßen weg.
Es lässt dich dein Leid, das du durch die Affäre betäubt hattest, ungehindert und ohne Betäubungsmittel real spüren."  

Die Aussage ist traurig. Sollte man nicht das "LEID" angehen und sich davon loslösen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2017 um 9:18

Bin mir nicht sicher, ob das nur so ein Aufmersamkeitssyndrom ist.
​Denke, dass es in der Tat Leute gibt, die so doof sind.

​Kenne übrigens eine Dame, die jahrelang ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann hatte, und als sie dahintergkommen ist, dass sie nicht die einzige aussereheliche Affäre war, ist sie ausgewandert.

​Das Leben schreibt einfach die geilsten Geschichten !!
Die kann man sich garnicht ausdenken 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club