Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Affaire macht mich wahnsinnig...

Meine Affaire macht mich wahnsinnig...

19. Juli 2011 um 22:07 Letzte Antwort: 24. Juli 2011 um 0:38

Hallo ihr Lieben!!

Ich hatte bis vor 6 Wochen eine 3-monatige-Affaire, die auch Teilgrund für meine Trennung von meinem 4-jährigen Ex-Freund war. Dieser neue Mann war 2 Jahre jünger als ich und hat mich von Anfang in einen Bann gezogen. Ich habe mich darauf eingelassen, weil ich von vornerein wusste, dass das ganze nur diese 3 Monate dauern würde und danach Ende sein würde, weil er ins Ausland gehen würde. Schon während der Affaire habe ich gemerkt, dass das ganze für mich irgendwie mehr ist als eine Affaire, er hat ebenfalls solche Kommentare gemacht, dass er sich mehr vorstellen könnte, aber wir wollten uns beide nicht binden. Für mich wäre es nach der langen Beziehung zu meinem ExFreund auch einfach zu früh gewesen.

Nachdem er vor 6 Wochen nach Spanien gegangen ist, war das völlig ok für mich. Ich war froh, dass ich jetzt endlich reinen Tisch hatte, ich wusste, es ist jetzt vorbei, ich muss nicht mehr drüber nachdenken ob aus unserer Affaire mehr werden könnte. Das "mehr-werden" möchte ich nicht, weil ich mir sehr sicher bin, dass dieser Mann mir in einer Beziehung wirklich nicht gut tun würde, warum führe ich jetzt hier nicht auf, aber ich glaube, es würde eine Katastrophe werden und mich schon fast psychisch schädigen

Jetzt hat er sich wieder gemeldet.... und schon wieder das gleiche spiel... ich sitze die ganze zeit vorm computer und warte auf eine weitere email von ihm.... sehe ihn online, aber mir nicht schreiben, denke die ganze zeit an ihn....
Ich will das alles nicht, ich habe auch einen anderen Mann kennengelernt, mit dem ich mir generell auch mehr vorstellen könnte... Abe rich kann mich nicht wirklich auf etwas Neues einlassen.... Immer wieder schwirrt mir meine Affaire im Kopf rum...

Habt ihr vllt Tipps, wie ich von ihm loskommen kann?

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 23:32

Das hört sich ja nach meiner story an
Hallo leidensgenossenin,
Mir geht es ähnlich....die 4- jährige beziehung mit meinem freund geht den bach runter und ich kann in diesem ganzen wirrwar nur an meine affäre denken.
ich vermisse seine leidenschaft sehr,kann an nix anderes denken...er hats mir also echt angetan.er gibt mir das wonach ich mich in der beziehung zu meinem freund sehr gesehnt habe. Kann mich nicht daran errinern wann und ob mich mein freund fest in den armen genommen hat ( ohne das ich ihn dazu aufgefordert habe)oder mir zärtlich meinen ganzen körper verwöhnt hat.bei ihm gibt es auch kein vorspiel,er lässt einfach nur seinen druck ab und nach 5 min.ist alles vorbei.dann lieber gar nicht! Wir schlafen ja nicht mal zusammen im bett.ich flüchte mich dann in meiner fantasiewelt und kann nur noch an die schönen stunden denken, die ich mit meiner affäre verbracht hab.bei diesen gedanken schmilze ich dahin.ich möchte ihn so gerne wiedersehen,aber meine vorfreude wird oft von neinem schlechten gewissen überschattet.was soll ich denn machen? Bin verzweifelt,kann keinen klaren gedanken.fühle mich so einsam.mir tut es echt weh...quäle mich jeden tag.glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2011 um 23:39

Du willst ihn eh nicht?!
Wenn du deine Affäre eh nicht willst, warum wartest du auf eine Mail von ihm? Lösch ihn einfach, er ist eine Affäre gewesen gut, aber mehr wolltst du eh nicht, also wende dich dem neuen zu und versuceh ihn zu genießen!
Verstehe nicht warum du der Affäre so nachtrauerst....DU wolltest ihn eh nie!! Oder hast du Gefühle für ihn entwickelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2011 um 9:38
In Antwort auf kleines811

Du willst ihn eh nicht?!
Wenn du deine Affäre eh nicht willst, warum wartest du auf eine Mail von ihm? Lösch ihn einfach, er ist eine Affäre gewesen gut, aber mehr wolltst du eh nicht, also wende dich dem neuen zu und versuceh ihn zu genießen!
Verstehe nicht warum du der Affäre so nachtrauerst....DU wolltest ihn eh nie!! Oder hast du Gefühle für ihn entwickelt?

JA
Ich habe gefühle für ihn entwickelt... auch wenn ich die momentan noch nicht so richtig einordnen kann.... wenn ich mir vorstelle, wir würden zusammen kommen, dann weiß ich dass ich ihn einfach 100% mehr lieben und anders lieben würde als meinen Exfreund. Allerdings würde mich gerade dass so verletzlich machen und icih bin mir ziemlich sicher, dass er es irgendwann ausnutzen würde.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2011 um 9:39
In Antwort auf alyce_12076350

Das hört sich ja nach meiner story an
Hallo leidensgenossenin,
Mir geht es ähnlich....die 4- jährige beziehung mit meinem freund geht den bach runter und ich kann in diesem ganzen wirrwar nur an meine affäre denken.
ich vermisse seine leidenschaft sehr,kann an nix anderes denken...er hats mir also echt angetan.er gibt mir das wonach ich mich in der beziehung zu meinem freund sehr gesehnt habe. Kann mich nicht daran errinern wann und ob mich mein freund fest in den armen genommen hat ( ohne das ich ihn dazu aufgefordert habe)oder mir zärtlich meinen ganzen körper verwöhnt hat.bei ihm gibt es auch kein vorspiel,er lässt einfach nur seinen druck ab und nach 5 min.ist alles vorbei.dann lieber gar nicht! Wir schlafen ja nicht mal zusammen im bett.ich flüchte mich dann in meiner fantasiewelt und kann nur noch an die schönen stunden denken, die ich mit meiner affäre verbracht hab.bei diesen gedanken schmilze ich dahin.ich möchte ihn so gerne wiedersehen,aber meine vorfreude wird oft von neinem schlechten gewissen überschattet.was soll ich denn machen? Bin verzweifelt,kann keinen klaren gedanken.fühle mich so einsam.mir tut es echt weh...quäle mich jeden tag.glg

Aber
Warum machst du dann nicht erstmal Schluss mit deinem Freund? Es scheint doch nicht mehr das richtige für dich zu sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2011 um 22:45
In Antwort auf deja_12547130

JA
Ich habe gefühle für ihn entwickelt... auch wenn ich die momentan noch nicht so richtig einordnen kann.... wenn ich mir vorstelle, wir würden zusammen kommen, dann weiß ich dass ich ihn einfach 100% mehr lieben und anders lieben würde als meinen Exfreund. Allerdings würde mich gerade dass so verletzlich machen und icih bin mir ziemlich sicher, dass er es irgendwann ausnutzen würde.....

Angst
Also hast du im Endeffekt nur Angst dich auf ihn einzulassen, weil du meinst er könnte es dann ausnutzen, weil du ja verletzlich wirst?
Wenn er sich nicht regelmäßig meldet, dann streich ihn aus deinem Kopf, wenn er dir schreibt dann antworte nicht. Versuch dich auf den anderen zu konzentrieren, mit dem du dir mehr vorstellen könntest.
Hoffe du findest einen Weg und wirst glücklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2011 um 0:26
In Antwort auf deja_12547130

Aber
Warum machst du dann nicht erstmal Schluss mit deinem Freund? Es scheint doch nicht mehr das richtige für dich zu sein....

Ich würde ja gerne
mich von ihm trennen.ABER dann verliere ich den wertvollsten menschen in meinem leben.ich liebe ihn nicht mehr,habe ihn aber dennoch sehr sehr lieb.bin dann völlig alleine...habe keine richtige familie (alle zerstritten) und auch keine frende...habe nur wenige gute bekannte,auf denen mich mich nicht verlassen kann.habe angst alleine zu sein .mit meiner affäre würde ich keine beziehung eingehen wollen.ich glaube ich könnte mit ihm nicht glücklich werden.ich kann ihn auch überhaupt nicht einschätzen.ich habe es genossen von ihm die leidenschaft zu bekommen,die ich mir immer gewünscht habe.wir haben uns zum letzten mal vor einem halben jahr inning " geliebt"....würde ihn so gerne wiedersehen.er meldet sich auch hin und wieder bei mir und will sich mit mir verabreden,mache aber jedes mal einen rückzieher,obwohl ich so wahnsinnig verrückt nach seinen zärtlichkeiten bin. Muss aber dabei immer an meinen freund denken, der von keinem so hintergangen werden darf....er ist alles was hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2011 um 0:38
In Antwort auf alyce_12076350

Ich würde ja gerne
mich von ihm trennen.ABER dann verliere ich den wertvollsten menschen in meinem leben.ich liebe ihn nicht mehr,habe ihn aber dennoch sehr sehr lieb.bin dann völlig alleine...habe keine richtige familie (alle zerstritten) und auch keine frende...habe nur wenige gute bekannte,auf denen mich mich nicht verlassen kann.habe angst alleine zu sein .mit meiner affäre würde ich keine beziehung eingehen wollen.ich glaube ich könnte mit ihm nicht glücklich werden.ich kann ihn auch überhaupt nicht einschätzen.ich habe es genossen von ihm die leidenschaft zu bekommen,die ich mir immer gewünscht habe.wir haben uns zum letzten mal vor einem halben jahr inning " geliebt"....würde ihn so gerne wiedersehen.er meldet sich auch hin und wieder bei mir und will sich mit mir verabreden,mache aber jedes mal einen rückzieher,obwohl ich so wahnsinnig verrückt nach seinen zärtlichkeiten bin. Muss aber dabei immer an meinen freund denken, der von keinem so hintergangen werden darf....er ist alles was hab


Ist wirklich schwierig bei dir. Du liebst deinen Freund nicht mehr, willst deine Affäre nicht mehr treffen, weil du merkst das dein Freund nicht so hintergangen werden sollte? Du hast wohl viel Gefühle für deinen Freund, außer Liebe? Wenn dein Freund so wertvoll ist, kannst du ihn nicht als "normalen" Freund behalten? Oder meinst du nicht du kannst nochmal Liebe zu ihm aufbauen? So wie du es jetzt schreibst benutzt du ihn etwas nur um nicht alleine zu sein? Das ist sehr schade. Versuch eine "Freundschaft" aufzubauen zu deinem Freund. Du wirst vielleicht mal kurz alleine sein,aber das überstehst du auch. Warum denkst du das du mit deiner Affäre keine Beziehung eingehen kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram