Forum / Liebe & Beziehung

Mein weg zur Frau...

6. Juni 2007 um 15:16 Letzte Antwort: 25. Oktober 2011 um 22:32

Hallo,
Ich bin dabei meinen weg zu gehen, Ich denke das ich eine Frau werden möchte. Ich habe bereits einen Termin beim Psychologen. Nun würde ich mich freuen Menschen kennen zu lernen die wie ich Frau werden wollen, dabei sind oder schon sind. Ich würde mich über erlich zuschriften freuen. Ich brauche jemanden der mich dabei unterstützt oder tipps gibt wie man sich in welcher situation verhält.

Liebe Grüße

Elvira

Mehr lesen

6. Juni 2007 um 15:33

...
Der Psychologe wird dir dabei helfen, in Zukunft ohne Tipps auszukommen

Gefällt mir

7. Juni 2007 um 19:39
In Antwort auf

...
Der Psychologe wird dir dabei helfen, in Zukunft ohne Tipps auszukommen

Ich meine es
ernst. Ich will bitte erliche zusprüche!!

Danke

Gefällt mir

7. Juni 2007 um 19:54
In Antwort auf

Ich meine es
ernst. Ich will bitte erliche zusprüche!!

Danke

Ich
bin mir nicht sicher ob ich dir tipps geben kann, wol eher nicht.
Habe lange Zeit ein Problem mit Homosexualitaet gehabt, war dann ne laengere Zeit in groesseren Staetten und habe viele Leute kennengelernt und wurde mir ueber meine engstirnigkeit bewusst.brauche selber tipps...

Gefällt mir

7. Juni 2007 um 19:59

Das ist ja...
...ein grosser schritt, den du da vor hast. find ich super, dass du dich von einem psychologen begleiten laesst.

alles gute!

Gefällt mir

8. Juni 2007 um 18:09
In Antwort auf

Ich
bin mir nicht sicher ob ich dir tipps geben kann, wol eher nicht.
Habe lange Zeit ein Problem mit Homosexualitaet gehabt, war dann ne laengere Zeit in groesseren Staetten und habe viele Leute kennengelernt und wurde mir ueber meine engstirnigkeit bewusst.brauche selber tipps...

Ja die engstrinigkeit..
macht uns heute zu tage schon zu schafen. Ich hätte es auch einfacher wenn die menschen offener währen für mein Problem. Aber ich bin anders und schon bin ich kein freund mehr oder mann kennt mich auch nicht mehr. Freue mich über jede art lebenserfahrung mit so heiklen themen wie diese.

Gefällt mir

25. Oktober 2011 um 22:32

Mein Weg zur Frau
Hallo Elvira,
ich lebe seit drei Jahren voll als Frau. Ich habe keinen Psychologen gebraucht. Ich ging den weg mir meiner Frau.
Die fördert und forderte mich.
Ich habe heute eine Hodenentfernung hinter mir. Nehme keine weiblichen Hormone. 1 - 2 mal im Jahr eine Testeronspritze unter Aufsicht unserer Frauenärztin. Habe eine Brust-Op`s hinter bis zu BH Cup K. Eine Rippenbogenentfernung wegen einer besseren Wespentaille.
Logopädische Training wegen der Stimme und eine Laser Haarentfernung.
Ich bin heute eine Shemale (eine Frau mit einer funktionierenden größeren Klitoris) und glücklich.
Bei Fragen werde dich an mich und meine Parterin
claudiaehemann@yahoo.de
Küsschen
Claudia und Gabriela

Gefällt mir