Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Vater liebt die Mutter meiner Freundin

Mein Vater liebt die Mutter meiner Freundin

19. November 2012 um 20:53

Hallo, ich bin neu hier, da ich mal eine andere Meinung hören wollte. Mein Vater hat mich letzte Woche gefragt ob ich es mir vorstellen könne, das er eine neue Freundin habe, mein Mutter ist vor fünf Jahren verstorben. Ich sagte was soll ich schon dagegen haben. Dann fragt er mich was ich denn sagen würde wenn es die Mutter meiner Freundin wäre, da bin ich aus allen Wolken gefallen, ich bin jetzt mit meiner Freundin 4 Jahre zusammen, wir haben eine Eigentumswohnung gekauft und wollen nächstes Jahr heiraten. Ich bin noch immer etwas schockiert. Was denkt ihr darüber?
Viele Grüße Stefan

Mehr lesen

19. November 2012 um 21:00

Es ist wohl noch ganz frisch
Die Mutter meiner freudin war auch noch bis vor einem halben Jahr mit ihrem Mann zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 21:05

Jetzt die erste
Nein, ich glaube nicht das die Trennung aufgrund der beiden war, in der Beziehung meiner Freundins Mutter kriselte es schon länger, und ihr Ex Mann hat auch direkt eine neue gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 21:18

Ist das so?
Ich habe eher wenig verständnis dafür, ist das so normal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 3:06

Oops
Klar hast Du da nur zu verlieren und nichts zu gewinnen.
Insofern kann ich die Skepsis verstehen.

Aber da kannst Du nichts machen!


Maximal ne schriftliche Erklärung von allen 4 Parteien anfertigen lassen, dass bei Beziehungsstreß Ruhe bewahrt wird und nicht die Verwandten reingezogen werden und der Streß vielleicht noch übergreift.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 6:23

Für dich natürlich im ersten Moment .....

.......schmerzlich.

Wäre es vermutlich bei jeder anderen Freundin auch, da für dich natürlich die Mutter an 1. Stelle steht.

Aber ich finde es gar nicht so schlimm, da bleibt alles quasi in der Familie.

Wundert mich auch, dass Ihr beide - vor allem deine Freundin- so gar nichts bemerkt habt.

Spricht nicht gerade für große Vertrautheit zwischen euch - oder die beiden Eltern sind sehr diskret und wollten erst "reinen Tisch" machen - finde ich nicht schlecht.

Bleibt zu hoffen, dass der verlassene Vater deiner Freundin es verkraftet!

Vermutlich bröckelte deren Ehe schon - sonst hätte dein Vater keine Chance gehabt.

Und heiraten könnt Ihr doch erst recht! Glückwunsch zur Wohnung.

Falls Ihr euch überlegt, wer dann wohl zur Hochzeit erscheint - dieses Problem haben andere aus getrennten Familien auch.


Wie reagiert eigtl. deine Freundin? Für sie müsste es doch noch schwerer zu ertragen sein?



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper