Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein vater hat geheiratet.

Mein vater hat geheiratet.

9. Februar 2013 um 19:58

Guten Abend!
Also eigentlich ist es nichts verwerfliches und war schon lange vorhersehbar, aber es nimmt mich trotzdem etwas mit. Getrennt sind meine Eltern seit Januar 2004, Grund hierfür war die neue Freundin meines Vaters, die mal so eben 11 Jahre jünger als meine Mutter (inzwischen 50) und 9 Jahre jünger als Mein Vater (inzwischen 48) ist. Ich kam mit ihr meistens ganz gut klar. Der Kontakt zu meinem Vater ist jedoch seit 2 - 3 Jahren immer weniger geworden, da viel passiert ist. Er meldet sich von sich aus nie und wenn ich mich melde bin ich die böse die nie was von sich hören lässt, naja. Zuletzt hab ich ihm noch ein frohes Neues gewünscht, gesehen habe ich ihn zuletzt etwa im Juni/Juli. Und heute morgen öffne ich meine Post, siehe da: Just married, wir haben am 8. Februar geheiratet. Natürlich freue ich mich für ihn, aber wieso hab ich das nicht persönlicher erfahren? Schon ein komisches Gefühl. Auch, zu wissen, dass sie jetzt offiziel dazu gehört.

Mehr lesen

9. Februar 2013 um 20:05

Hi,
ich kann dich verstehen! Zum einen finde ich es sehr irritierend, dass du zur Hochzeit nicht eingeladen wurdest und zum anderen kenne ich die Gefühle bez. "der Neuen". Man hat nichts gegen sie, aber es ist seltsam, dass sie plötzlich dazu gehört, den gleichen Namen hat und so. Glaub mir, das legt sich. Gib dir einfach ein bisschen Zeit. Man muss nicht jede Veränderung von Anfang an großartig finden.Irgendwann gewöhnst du dich aber daran und es ist ganz normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2013 um 20:16


Zur Hochzeit selber war nur seine Mutter dabei anscheinend. Selbst seine Schwester hat es über Facebook (!) erfahren. Aber danke, gut zu wissen, dass man mich ein wenig versteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2013 um 21:09
In Antwort auf cassia_12300733


Zur Hochzeit selber war nur seine Mutter dabei anscheinend. Selbst seine Schwester hat es über Facebook (!) erfahren. Aber danke, gut zu wissen, dass man mich ein wenig versteht.

Hm,
ok, dann war es wohl wirklich nur ein seeeehr kleiner Kreis. Lass es einfach etwas absitzen. Du gewöhnst dich bestimmt daran, wenn du sagst, dass du grundsätzlich nichts gegen sie hast.
Und ob du den Kontakt wieder verstärken möchtest oder nicht, kannst du dir ja auch überlegen (falls du dir das nicht schon genau überlegt hast).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2013 um 17:07


Danke für die lieben Antworten! Aber zumindest ein Geschwisterchen ist auszuschliessen, da mein Vater sich hat sterilisieren lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper