Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein "treuer" Freund und das Internet

Mein "treuer" Freund und das Internet

21. Oktober 2008 um 9:08 Letzte Antwort: 20. November 2008 um 17:39

Hallo alle zusammen!

Ich bin seit einiger Zeit stille Leserin dieses Forums. Jetzt brauche ich auch Hilfe. Ich hoffe auf ein paar Ratschläge oder eigene Erfahrungen mit diesem Thema. Wäre sehr dankbar.

Mein Freund (21) und ich (20) sind jetzt seit 1 1/2 Jahren zusammen. Wir haben eigentlich eine gute und schöne Beziehung. Ich bin sehr glücklich mit ihm und eigentlich haben wir überhaupt keine Probleme, wenn da nicht das World Wide Web wäre.

Er surft gerne und viel. Vor allem wenn ich nicht da bin. Dass er sich Pornos und irgendwelche anderen Bilder von nackten Frauen ansieht, weiß ich. Es stört mich, aber es ist nicht ausufernd. Ich habe es gezwungenermaßen akzeptiert. Aber vor einigen Tagen habe ich eine Entdeckung gemacht, die mir zu denken gegeben hat.

Da ich zugegebenermaßen schon sehr eifersüchtig bin, "kontrolliere" ich regelmäßig seine E-Mail-Accounts. Dabei bin ich auf E-Mails gestoßen die von den Seiten namens "affaire.com" bzw. "adult-friend-finder" weitergeleitet wurden. Darin standen Benachrichtigungen für ihn, dass er von jemandem kontaktiert worden sei. Ich habe mir die Seiten angesehen. Und ich konnte nicht glauben, was ich da gesehen habe. Er hat sich dort angemeldet. Ich habe sein Profil gelesen. Er gibt sich als Single aus, sucht nach Frauen zwischen 19-22 und One-Night-Stands.

Daraufhin bin ich vor Wut und Verzweiflung erst einmal total explodiert. Ich konnte es nicht glauben. Ich wollte es nicht glauben. Aber es war offensichtlich. Ich weiß nicht, ob er sich mit irgendjemandem getroffen hat oder mit irgendeiner Schlampe in Kontakt ist, aber das ist auch egal. Für mich ist das Betrug.

Ich war so wütend, dass ich mich unbedingt rächen wollte. Zuerst änderte ich sein Profil. Auf homosexuell, ältere Männer suchend, übergewichtig etc. Aber das war mir nicht genug, also habe ich kurzerhand seinen ganzen E-Mail-Account gelöscht. Mir ging es dadurch ein stückweit besser. Und ich dachte, dass damit diese Geschichte ein Ende hätte. Weil er ja keine Benachrichtigungen mehr bekommen könnte.

Doch nein, gestern fand ich heraus, dass er sich nach einschlägigen, nennen wir es "Etablissements" in unserer Stadt umsieht. Er hat sogar den Anfahrtsweg genau herausgesucht. Außerdem war er auf, ich sage mal "Web-Cam-Sex-Seiten". Vor ein paar Tagen meinte er noch, es würde ihn ärgern, dass seine integrierte Webcam nicht funktionieren würde. Ich fragte, wozu er sie denn brauchen würde. Darauf meinte er nur: "Ach, nur so." Jetzt weiß ich natürlich wieso er sie braucht.

Gestern war mein absoluter Tiefpunkt. Ich habe vor Verzweiflung und Wut geweint, bis ich keine Tränen mehr hatte. Ich liebe diesen Mann. Ich liebe ihn einfach. Aber es tut so weh, so verletzt und betrogen zu werden. Ich kann einfach nicht glauben, dass er mir das antut. Wieso tut er das? Wieso? Ich bin wirklich nicht, wie man in Österreich sagt, die "schlechteste Partie". Und vor allem waren wir doch immer glücklich. Wir haben schon so viele schöne Dinge zusammen erlebt. Auch unser Sexleben ist toll. Wir haben immer viel Spaß zusammen und er kann sich nicht über mangelnde Abwechslung beschweren. Ich habe die Befürchtung, dass er sich noch "ausleben" will. Dass er Erfahrungen machen will. Aber wieso ist er dann überhaupt mit mir zusammen? Ich kann es einfach nicht verstehen. Es könnt alles so schön sein. Wieso sieht er nicht, dass eine reale Beziehung zu mir viel schöner ist, als irgendwelche Online-Abenteuer? Ich will uns nicht aufgeben.


Bitte helft mir. Was soll ich tun? Was würdet ihr tun? Geht es jemandem vielleicht ähnlich?

Danke für eure Hilfe im Voraus!

Mehr lesen

21. Oktober 2008 um 9:29

Oh je....
Hallo erstmal..

Also ich möchte mal mein Mitleid aussprechen, sowas täte mir auch sehr weh. Vor allem dass er sich als Singel ausgibt und gezielt nach One-Night-Stands sucht.

Ich würde aber zu seiner Verteidigung sagen, dass er dich wohl schon liebt, sonst wäre er nicht mit dir zusammen. Aber dass er nunmal zu dieser Kategorie Männer gehört, die sowas brauchen. Es gibt SEHR viele Männer die so sind, da bist du nicht die Einzige. Ich kenne zig Männer, die zwar glücklich in einer Beziehung sind (und dies auch betonen), aber trotzdem rumchatten müssen und sich Frauen angeln müssen. Ich weiss ehrlich gesagt nicht so genau warum das so ist, ist einfach diese Sorte von Männern.

Viel kannst du nicht machen. Wenn du ihn wirklich liebst, dann musst du ihm wohl verzeihen. Ich würde mir einfach mal überlegen, ob du wirklich mit einem Mann zusammen sein willst, der zwar lieb & nett ist, aber bei jeder Gelegenheit ins Puff rennt und ihn das auch nicht anwidert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 9:37

Mein "treuer" Freund und das Internet
hallo jacy1988
genau die selbe situation habe ich auch erlebt. es ist sehr belastend.ich kann dich sehr sehr gut verstehen, weil ich deshalb immer noch leide was mein freund mir da angetan hat. angeblich soll er mit einer bekanntschaft sogar im bett gelandet sein jedenfalls deutete eine nachricht sehr offensichtlich darauf hin er streitet es bis heute jedoch vehement ab und wenn ich ihn daraf anspreche wird er sofort sauer. wusste lange zeit nicht wem ich glauben sollte. mein weg ist nun: augen zu und durch. ich lieben diesen mann wirklich sehr. und da ich ihn nicht verlieren will bin ich weiterhin mal naiv und glaube ihm. traurig dass es so ist aber ich kann nicht von ihm lassen er bedeutet mir alles, andererseits wenn ich daran denke wie er mit dieser frau.....ich könnte heulen. ich habe ihm gesagt dass ich ihm nicht mehr zu 100 prozent vertraue und dass es jez erstmal wieder neu aufgebaut werden muss. er hat es akzeptiert (klar nach all der scheiße die er gebaut hat....es war ja nicht nur diese andere frau im gespräch sondern noch andere mädels von denen er sich bestätigung holen wollte "nur" durch's chatten)
seit der geschichte lebe ich mit der ständigen angst dass ich ihn verlieren könnte sobald es kracht oder sonst was nicht so läuft wie er es sich vorstellt. oder eben dass genau soetwas nochmal passiert. bin immernoch sehr durcheinander wegen dieser sache(und es ist schon ein gutes halbes jahr vergangen), deshlab habe ich hier gerade sicherlich noch die hälfte vergessen, aber jedenfalls hast du ne leidensgenossin gefunden.
alles gute weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 10:06

Hi...
für mich wäre diese Beziehung beendet. So wie du es geschildert hast, deutet alles auf einen Betrug hin, bzw. wenn er es noch nicht getan hat, dann wird er es tun wollen. Sich im Internet Pornos anzugucken, ist ok, sich irgendwo anzumelden und gezielt nach ONS zu suchen, da hört der Spaß auf.
Liebe hin, Liebe her. Man hat es nicht verdient, so behandelt zu werden. Auch wenn es weh tut, aber du wirst dich nicht besser fühlen, wenn du bei ihm bleibst.
Ich würde mir das nicht gefallen lassen.
Du bist noch jung, es gibt so viele andere, die dich glücklicher machen könnten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 10:12

Homosexuell, übergewichtig und ältere Herren suchend...
Hättst es doch so gelassen und am Besten noch mit seinerHandynummer
Du aber ich kann dir nachvollziehen, dass dir nicht, überhaupt nicht zum Lachen ist. Hab so ne Geschichte komplett durch und es könnte sich wiederholen......
Also ich war 4 Jahre mit nem Mann in einer Fernbeziehung zusammen, der sein Singleprofil, mit dem er eine Partnerin für Freizeitgestaltung, Beziehung und ONS suchte, nie geändert oder gelöscht hat! Als wir sozusagen fest zusammen waren, hab ich ihn darauf angesprochen. Er hatte es 2 Wochen gelöscht - schwupp, dann wars wieder da. Als ich stinkig wurde, meinte er zerknirscht, lass mir doch meinen Spaß, da passiert doch nix...... Jaaaaaa, Nachtigall ich hör dir trapsen. Ich weiß bis heute nicht, ob da was passiert ist oder nicht. Fakt ist, das Profil stand drin und er hat sich auch oft darauf eingeloggt. Trotzdem waren wir 4 Jahre zusammen und im realen Leben hatte ich nie das Gefühl, dass ne andere Frau neben mir existieren würde. Mir wars irgendwann total wurscht, wenn er sich mit seinen Profil einen abkasperte. Das ist wohl resignieren.
Hätt ja sonst nur die Wahl gehabt, meinen Standpunkt klar zu stellen und die Konsequenzen zu ziehen. Also ihn nen Tritt in Arsch geben. Das hätte bedeutet, dass ich die 4 Jahre nicht erlebt hätte, die sehr schön waren. Es hatte auch mit der Geschichte überhaupt nix zu tun, dass wir nicht mehr zusammen sind.

Mein derzeitiger Herzemann - hab ich selber übers Internet kennengelernt, wir sind aber nicht zusammen - hängt beinahe jeden Tag! Mehrere Stunden im Chat. Sucht sich über diese Plattform Frauen, die sich auf ihn einlassen. Bekommen tun sie nen ONS oder auch mal zwei und das wars..... Das gibt er zu. Wir haben da ne ganz komische Geschichte inzwischen miteinander, seit ich es geschafft habe, dahingehend nix von ihm zu wollen, kommen wir gefühlsmäßig nicht mehr voneinander los. Im Gegenteil, ich hab ihn vorgeschlagen, sich in einem Sexchat anzumelden, dann hat er wenigstens nicht mehr das Problem, dass er Frauen trifft, die er durch sein Verhalten verletzt, weils ja nur um Sex geht, von Vornherein. Weist was da jetzt rausgekommen ist? Wir haben beide da drin ein Singleprofil und zusammen ein Paarprofil. Obwohl ich auf die Oprtion überhaupt nicht abfahr, find ich es total witzig, denn kaum bin ich eingeloggt, schreibt er mich sofort immer an. Kommt mir fast so vor, als wär er eifersüchtig und hat Angst, ich würds so machen wie er. Was da raus kommt kann ich dir noch nicht sagen.

Letztlich ist die ganze Chatterei ne Sucht. Ob Süchtige das dann wirklich ins reale Leben umsetzen? Wo Möglichkeiten entstehen, kann es passieren. Dahingehend kann ich dich leider nicht beruhigen. Könntest du dir vorstellen, mit ihm einige seiner Fantasien auszuleben? Wenn ja - also nicht ihm zuliebe, sondern wenn es dich auch reizt, dann schlag ihn doch vor mit ihm zusammen in so ein zwielichtiges Etablissement (vielleicht ein Swingerclub) zu gehen. Wenn nicht, dann gib ihn nen Tritt in Arsch, oder resigniere und warte vielleicht wirklich darauf, dass du betrogen wirst. Leider gibts da kein Rezept um ihn sozusagen zur Vernunft zu bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 13:06

Wenn er...
... so was macht, kann doch nicht alles klar sein in eurer beziehung. vielleicht sucht er einen kick, vielleicht liebt er dich trotzdem (kann ich mir vorstellen) und verheimlich es, um dich nicht zu verletzen. mein ex hat mich auch mal angelogen weil er mich nicht verletzen wollte.
nichts desto trotz ist das nicht zu entschuldigen (deswegen ist mein ex auch mein ex!)
ich würde ihn abschiessen, auch wenn es mit sehr viel schmerz verbunden ist. oder du arbeitest mit ihm an der beziehung aber du musst dir überlegen, ob sie das wert ist. schliesslich seit ihr erst seit ein einhalb jahren zusammen und wenn er JETZT schon so ne krasse abwechslung sucht, wie ist es dann nach sieben jahren beziehungstrott und denk mal, da wärst du noch nicht mal 30!

wie gesagt: mir ging es mit lügen ähnlich, aber nicht so krass. ich hab ihn abgeschossen und bereue es nicht (auch wenn es ne zeit lang weh getan hat)

und wie immer musst du dir überlegen, ob du nach dieser aktion sagen kannst: ist es noch liebe oder gewohnheit und wenn es liebe ist, ist sie dann immer noch da, wenn du dir ernsthaft gedanken darüber machst was er dir angetan hat`?

alles gute und viel kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 15:29

Ich
finde sogar, es hört schon auf, wenn er in dem profil angibt, single zu sein!!
obwohl es vllt nur ein dummes, virtuelles profil ist, mit dem er gewissermaßen spielt oder eine imaginäre person darstellt, so verleugnet er doch auf gewisse art eure beziehung! und sowas kann ICH mal gar nicht haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2008 um 14:57

Hey mach mal haltlang
erstens, so seiten wie adult friend finder odr so sind kommerziele seiten ,aber sind halt ne menge profile von mädels drinnen die, die fanatsie einfach nur anregen.
Emails kriegt man zwangsläufig von denen sobald man angemeldet ist, in der regel schreiben ein sowieso meistens nur fakerrinen an um den kerlen zu zeigen, hey ihr habt scho gut investiert,zahlt ma weiter für unsere seite :P

Und wo puffs in der stadt sind weiß jeder kerl und wenn nicht ,was is dabei nachzufragen ;P wenn ich mit meinen jungs um die häuser zieh fahren wir fast jedesmal da dran vorbei um die damen in den schaufenstern zu begutachten

Frage, hat er die emails von den damen auch beantwortet bzw. wurde ein treffen ausgehandelt oder wars nur erotische mailerei?
Frage ist er bbei den besagten Seiten blos angemeldet oder hat eine kommerziele Mitgliedschaft wo er monatlich was für zahlt.
wenn eins von beiden zutrifft rechtfertigen deine schlussfolgerungen die tatsachen.

ansonsten solltest du wissen,dass man treu sein kann aber sich seine fantasie trotzdem woanders holen kann oO Ich mein wenn dich schon pornos gestört haben, was nunmal heutzutage ganz normal ist, sogar für einiege damen, dann kansn auch gut sein dass du da dirn hirngespenst eingesetzt hast. Aufeinmal sehn tatsachen aus nem andrem blickwinkel ganz anders aus und man schlussfolgert die wildesten dinge...^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2008 um 15:03
In Antwort auf aran_12438532

Ich
finde sogar, es hört schon auf, wenn er in dem profil angibt, single zu sein!!
obwohl es vllt nur ein dummes, virtuelles profil ist, mit dem er gewissermaßen spielt oder eine imaginäre person darstellt, so verleugnet er doch auf gewisse art eure beziehung! und sowas kann ICH mal gar nicht haben...

Supa freundin :P
also auf einigen seiten werden angebliche freunde (des andren geschlechts) aufeinmal bekannte die mit dir kein interesse haben mehr zu kommunizieren, sobald man angibt vergeben zu sein^^

man muss virtuelles leben von realen auseinadner halten können, das ist ja wie in england die scheidung weil eine frau sich betrogen gefühlt hat weil ihr kerl über second life sex mit ner andren hatte(also sex nur im netz mit fiktiven polygon figuren!)
also was ich im netz treibe seh ich ahlts privatsphere an, die fantasien , ideen und meinetwegen auch vorlagen die ich mir hole hgehn genauso nur mich an wie die übrigen die ich mir allein im kopf zusammen tue.
Soweit kommts noch dass man mal an sex mit mehreren frauen denkt und man deswegen verlassen wird oO

Wenn man natürkich unbestritlich versucht hat andre frauen real durch internet kennen zu lernen, is das grund genug schluß zu machen. Nur bitte nicht sowas shclussfolgern weil man sich auf solche albernen seiten anmeldet. Emails überwachen ist echt fies, aber naja wenn es solche krassen hinweise gibt würd ich auch nachprüfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2008 um 17:39

Mein Freund ist auch so ein Schwein
Ich habe vorgestern auch die besagten und noch andere Seiten auf dem PC meines Freundes gefunden wo er sich angemeldet hat. Aber leider kenne ich sein Passwort nicht sonst hätte ich da auch was abgeändert.
Dann sucht er noch bei google. nach "seitensprung", "parkplatzsex", "straßenstrich", "angst in den puff zu gehen", "sexkontakte" usw.
Ich bin auch total fertig.
Heute bin ich einfach zu meinen Eltern gefahren ohne ihm zu sagen warum. Ich möchte einfach nicht mehr mit ihm darüber reden. Es ist nicht das erste mal dass ich was gefunden hätte. Damals wollte er nur Kontakt zu "normalen" Mädchen aber jetzt wird es richtig krass. Irgenwie eckelt es micht auch total an. Der will doch nicht ernsthaft zu Nutten gehen. Ich geb ja zu, dass unser sexleben nicht so besonders ist. Aber da bin ich nicht alleine Schuld.
Ich liebe ihn auch. Aber ich will mich doch schon trennen. Zumal er mir in den letzten wochen immer aus dem Weg gegangen ist und sich zurückgezogen hat.
Ich will ihn nicht darauf ansprechen, dann rastet er wieder aus weil ich ihm nachspioniere und streitet alles ab und behauptet ich hätte mich auf den seiten angemeldet und es vergessen.
Wieso sind Männer solche Schweine und stehen nicht einfach zu den Dingen, die sie tuen. Ich wünschte er wäre einfach nur erhlich und wir könnten einfach nur schluß machen und ich würde mir das alles ersparen.
Und ich wollte schwanger werden von dem. Zum Glück hat es noch nicht geklappt.
Ich bin so wütend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest