Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein schatz, der eigentlich gar nicht mein schatz ist, muss zum bund...

Mein schatz, der eigentlich gar nicht mein schatz ist, muss zum bund...

4. Oktober 2005 um 14:54

tja, wie soll ich anfangen?
Ums von vornherein klarzustellen: Ich habe einen freund, mittlerweile seit über 3 jahren. wir sind glücklich miteinander und verbringen gemeinsam wunderschöne stunden. er war mein bester freund, schon bevor wir zusammenkamen, und ist es all die jahre auch immer geblieben. ich brauche ihn so sehr, ein leben ohne ihn könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen. Mit ihm kann ich über alles reden und ich weiß, dass er mich aufs wort genau versteht. Das ist mir sehr wichtig, denn eine "beste freundin" in dem eigentlichen sinne habe ich nicht - gut, ich habe zwar freundinnen, aber eine wirklich enge verbundenheit, so wie man sie sonst bei anderen besten freundinnen sieht, haben wir nicht. Wohl erkennt hier die ein oder andere shcon mein eigentliches problem: ich brauche meinen jetzigen freund ( und er bedeutet mir auch wirklich die welt!!! ), aber lieben, ja ihn lieben, das ist mir leider in letzter zeit immer klarer geworden, lieben tu ich einen anderen. Das einzugestehen war sehr schwierig für mich - und wenn das für den ein oder anderen jetzt gefühlskalt rüberkommt - ich weiß, dass ich ihn zwar brauche und ohne ihn nicht leben kann, aber so schmerzlich es auch ist: das kribbeln im bauch, das ist nicht da. Meine Hormone spielen statt dessen bei einem ehemaligen Arbeitskollegen von mir verrückt. wir haben die letzten 3 Jahre zusammen unsere Banklehre durchgestanden und sind nun seit juli getrennte wege gegangen. diese gefühle für ihn hatte ich zwar schon innerhalb der letzten jahre, jedoch - gerade frisch in der beziehung mit meinem freund - habe ich sie immer wieder unterdrückt. irgendwie klappte das immer, war zwar öfters sehr schwierig, aber mein freund hat mir einfach zu viel bedeutet. Ich wollte ihn nicht wegen meiner Hormone verlieren. Aber seid doch mal ehrlich: Hormone, die über 3 jahre lang verrückt spielen??? ich weiß, jetzt ist es aus, wir gehen getrennte wege ( ab heute ist ER beim bund )und es sollte zeit vergehen und ich wieder mit meinem freund glücklich werden. Aber es geht einfach nicht. nach unserer ausbildung hatten wir noch etwas kontakt über ICQ, und schließlich in den letzten 2 wochen haben wir uns auch wieder gesehen. wir waren gemeinsam aus und ich denke, wir hatten auch spaß. Aber bin ich mir da sicher? hatte nur ich spaß und hab mir sein verhalten nur eingebildet? es ist so schwierig, aus ihm schlau zu werden, er ist so verdammt ruhig und schüchtern - bei ihm kann man echt auf granit beißen. Aber auch wenn er das nie so zu mir gesagt hat, ich WEISS,dass er mich mag ( das wusste ich schon all die Jahre, und das merkte ich auch in der letzten zeit )- er kann nur nicht aus sich herausgehen. Aber liebt er mich? soweit möchte ich nicht gehen, um das beurteilen zu können. Mein freund übrigens, der weiß, dass ich mit IHM aus war - er weiß, dass ich gefühle für ihn hatte ( das sie allerdings noch bestehen, naja, ich denke, das spürt er, aber die wahrheit weiß er nicht - und das macht mich fertig: ich mag ihn doch so sehr, ich will ihn nicht hintergehen ). Jedenfalls belastet das ganze unsere Beziehung heftigst. So hart es klingt, und so leid es mir ( auch gegenüber meinem Freund tut) in unserer ganzen beziehung hatte ich beispielsweise keinen "richtigen" orgasmus ( obwohl ich die zärtlichkeiten mit ihm wirklich genossen habe! aber für das ganz große gefühl, ja dafür denke ich, waren wir zu dritt in einer zweierbeziehung, auch wenn ich die einzige bin, die davon weiß ).
Tja, um die situation zu verschärfen: seit heute ist ER beim bund und leistet seinen wehrdienst - danach überlegt er sich sogar zu verlängern... und was soll ich sagen: mir ist seit gestern nur noch zum heulen zumute. Am sonntag haben wir uns zum letzten mal gesehen, haben uns umarmt und lieb verabschiedet - verdammt noch mal, warum werde ich das gefühl nicht los, er mag mich??? warum rede ich mir ein, ohne ihn nicht mehr leben zu können??? und warum vermisse ich ihn so schrecklich, obwohl er gerade mal einen tag erst weg ist??? wie soll das weitergehen??? ich seh ihn doch allenfalls ( und ob da überhaupt, steht ohnehin in den sternen ) am wochenende!!! Aber vor allem: was wird aus mir und meinem Freund, meinem BESTEN freund, der mehr für mich ist, als eine affaire je bedeuten könnte???
Ich könnte heulen, und immer weiterheulen. ich wieß einfach nicht, was ich tun soll. meine gefühle zulassen, mich von ihm trennen, und hoffen, von IHM ebenso geliebt zu werden, wie ich IHN liebe. Und
zudem mit einer Wochenendbeziehung zurechtkommen? Schauen, "wies weitergeht" und SEINE gefühle mir gegenüber klar werden , wobei das natürlich meinem Freund gegenüber sehr unfair wäre, oder soll ich gar versuchen, IHN aus dem kopf zu bekommen und zu vergessen und veruschen, weiter glücklich zu sein( wobei ich ja in gewisser weise wirklich glücklich bin mit ihm - bloß die hormone und dieses verfluchte verlangen nach dem anderen----arghh, ich kann einfahc nichts dagegen machen ).

Bitte haltet mich nicht für gefühlskaltn oder berechnend. Ich liebe diese 2 männer - bloß jeden auf eine andere weise, und verflucht nochmal, ich kann einfach nichts dagegen tun! und das seit soo langer zeit....

danke, dass ihr mir zuhört

Mehr lesen

4. Oktober 2005 um 19:24

Ich kann dir nur sagen,
dass es wirklich verdammt schwer ist jemanden zu lieben (bzw. das zu glauben) wenn man sich die ganze Zeit das Gegenteil einredet. Du kannst es dir nur einreden oder es ist so. Ich kenne keine Frau, die nicht auch in einer festen Beziehung mal den Kopf nach anderen Kerlen "umgedreht" hätte, also ich meine alle anderen werden dadurch nicht (ewig) automatisch uninteressant. Es gibt auch Jungs, die ich süß finde oder nett oder sogar beides - aber ich weiß trotzdem, dass das nur freundschaftlich ist und ich jemand anderen liebe. Ich hatte nie Schmetterlinge im Bauch wenn ich jemand anderes gesehen habe, in der Zeit in der ich mit meinem Freund zusammen war. Aber ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, warum ich eigentlich ab und zu immer an den Klassenkamerad denke...oder an den...
Tatsache ist, dass du dir selber ein total schlechtes Gewissen einredest. Das kann ich auch verstehen, vielleicht ist es ja begründet, denn deinen Freund so lange Zeit anzulügen wäre wirklich nicht fair und wenn du es ihm sagen würdest, wäre es sicher erstmal aus auch mit eurer Freundschaft. Trotzdem denke ich eine Pause für dich wäre das beste. Waren dnen die Schmetterlinge am Anfang da? Oder nie? Mal mehr mal weniger? Wenn du ihn so schrecklich vermisst, dann ist das eigentlich schon ein deutliches Zeichen. OK, den besten Freund kann man auch vermissen, aber nicht so wie du das beschreibst
Nutze doch die Zeit die du ihn jetzt erstmal nicht siehst: Du merkst garantiert, wie schwer es am Anfang ohne ihn ist und wenn ihr euch dann wieder seht, sind bestimmt ein paar Schmetterlinge da! Oder ein ganzer Schwarm
Immerhin sind drei Jahre auch eine lange Zeit...
Liebe Grüße,
Kali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2005 um 20:29

Re:
hey du,
mein freund ist seit heut acuh beim bund und ich vermisse ihn jetzt shcon wieder sehr.aber zurück zu deinem thema.
ich denk du solltest bei deinem freund bleiben ,wenn du ihn wirklich liebst.was deine zweite liebe angeht ,du bracuhst deine gefühle nicht zu verstecken,aber meinst du nicht ,dass du deinen jetztigen freund doch mehr liebst?natürlich hat es einen anreiz etwas neues auszuprobieren ,seh ich ja irgendwo ein,aber halt hat man meistens doch eher da,wo das herz wirklich zu hause ist.
und was dein sexualleben angeht ,rede doch ma mit ihm. sag ihm was sir gefällt und was nicht ,u8nd falls er es von selbst nciht schafft ,dann übernimm du doch ma die aktivee position beim sex hm.. ?!?
so ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
gruß hydra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2005 um 14:20

Auf den pubkt gebracht
tja, es ist hart zu sagen, aber auf den punkt gebracht:


meinen jetzigen freund MAG ich
IHN LIEBE ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2005 um 13:38

Ich denke ich weiß wie du dich fühlst...
In der gleichen situation war ich auch und ich hab schluss gemacht und mich für einen andren entschieden.. aber das war ein fehler! Ich hab gedacht ich würd den lieben aber jedz hasse ich ihn. Ich weiß das ich mein freund liebe und es war schwer wieder ein anfang zu finden da wir jedz auch schon 2 jahre zusammen sind. Mein freund ist auch seit dienstag beim bund und ich merke wie sehr er mir fehlt. Wenn dein ,,BESTER FREUND" dich abweist wirst du merken wie sehr du deinen Freund liebst. Du wirst alles so bereuen und vielleicht geht die ,,BESTE FREUNDSCHAFT" dadurch auch kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2005 um 15:35

Ich weiß das kommt spät...
Hey. Also erstmal muss ich mal eine nette Kritik abgeben. DU musst wissen was du machst und nicht Ratschläge von anderen befolgen! Es kann bei jedem anders sein. Du kannst vielleicht aus der Erfahrung profitieren, aber jede Situation ist individuell und du weißt einfach nicht, ob das was meine Vorgängerinen gemacht haben, auch das Richtige für dich ist!
Hör zu.Ich war auch mit meinem besten Freund zusammen-> Fehler, hab ihn verloren.
Bin mittlerweile seit einem Jahr mit einem Bundi zusammen. Wir sehen uns größtenteils auch nur am wochenende. Aber es läuft. Wenn du jemanden vermissen kannst, dann freust du dich umso mehr auf gemeinsame Tage und achtest nicht auf kleine Fehler von euch beiden. Du genießt einfach jede Sekunde!

Also, überleg dir einfach wie es wäre, ohne deinen Freund zu sein. Versuch dich in die Lage zu versetzten ihn nie mehr sehen zu können!
Dann überleg dir, ob der Andere, den du ach so sehr liebst, es wert ist dieses Gefühl zu haben. Denk darüber nach, wen du eher entbehren könntest!
Wenn gar nix mehr geht, mach mit deinem Freund schluss und bleib eine Weile single! Dann hast du Zeit über alles in Ruhe nachzudenken!! Und dann kannst du das deinem Freund auch genau so sagen. Ist immerhin besser als die Begründung: "Du, sorry, aber ich mag dich nur als Freund. Lieben tuich einen Anderen!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen