Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Partner meint ich bin schlecht erzogen

Mein Partner meint ich bin schlecht erzogen

14. Juni 2010 um 10:12

..zudem muß man sagen ich bin um die Vierzig Jahre alt und eigentlich nur etwas launisch und manchmal zu empfindlich , jedoch nicht nachtragend und ich fühle mich wohl in meiner Haut . Dennoch meint mein Parnter( seid nunmehr 5 Jahren) des Öfteren Zitat ." Warum vermiese ich Ihm sein Leben "!! Was hätte ich da antworten sollen?
Das frage ich mich doch, warum kommt er dann Woche für Woche zu mir. Wir führen seid jeher ein Fernbeziehung und diese ist für mich streckenweise sehr anstrengend und auch angehnehm ,dennoch ein Wechselbad der Gefühle.

ich benötige mal einen Rat von Euch und mal Danke ..

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 10:22

Und was hat das
mit einer schlechten Erziehung zu tun bitteschön?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 10:26

Nun...
... schlecht erzogen kann auch heißen, dass man zur Begrüßung beispielsweise keinen Kuss gibt, was bei einem Paar ja sowas wäre wie die Hand geben oder umarmen bei Freunden - dies nicht zu tun, könnte dann als unhöflich angesehen werden. Oder einfach ein übelgelauntes Gesicht ziehen, wenn man den Partner am Bahnhof abholt.... Oder anderweitig seine schlechte Laune ablässt, launisch ist und grundlos empfindlich, das kann in der Tat als Unhöflichkeit angesehen werden.

Frag Dich mal, ob Du Dich Freunden gegenüber genauso verhältst, wenn Du Deine Launen hast, oder ob Du Dich diesen gegenüber dann zusammenreißt. Meistens ist es so - und gegenüber dem Partner meint man, könnte man sich dann gehenlassen, was ich persönlich völlig ungerechtfertigt finde. Natürlich kennt man sich als Paar noch besser, steht sich noch eine Spur näher als Freunde, aber das ist keine Rechtfertigung dafür, alle Höflichkeit außer Acht zu lassen. Im Gegenteil! Man sollte sich immer wieder daran erinnern, dass man den anderen fair und gerecht behandelt. Er ist ein Geschenk, keine Selbstverständlichkeit.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 10:31
In Antwort auf nike_12266258

Und was hat das
mit einer schlechten Erziehung zu tun bitteschön?

Absolut richtig
es hat wohl damit zu tun , dass ich vieleicht nicht geordnet reagiere und zu laut werde , wenn ich persönlich angegriffen werde. Er meint dann immer wer Wind säht wird Sturm ernten...
EWas hätte ich darauf antworten sollen , Wenn er mich fragt " Warum versaust ( auch schlechte Worwahl) Du mir mein Leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 10:33
In Antwort auf connie_12147328

Absolut richtig
es hat wohl damit zu tun , dass ich vieleicht nicht geordnet reagiere und zu laut werde , wenn ich persönlich angegriffen werde. Er meint dann immer wer Wind säht wird Sturm ernten...
EWas hätte ich darauf antworten sollen , Wenn er mich fragt " Warum versaust ( auch schlechte Worwahl) Du mir mein Leben?

Ach der Typ sucht einfach
seine Bestätigung. Sag ihm "Weil die liebsten Menschen immer für größte Sorgen sorgen".
Und versuch bitte, dich zu kontrollieren. Männer mögen keine Hexen, die nur schreien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 10:40
In Antwort auf nike_12266258

Ach der Typ sucht einfach
seine Bestätigung. Sag ihm "Weil die liebsten Menschen immer für größte Sorgen sorgen".
Und versuch bitte, dich zu kontrollieren. Männer mögen keine Hexen, die nur schreien.

Ich muss lächeln..Danke
Es ist wohl eine sehr weise Antwort von Dir .Ich schreie auch nicht stetig und habe eigentlich Vieles im Griff, aber er macht stetig diese Tests und Spielchen um meine Reaktionen zu prüfen , erklnne daran erkennen ob ich Ihn noch liebe.
Es zermübrt mich dann einfach und reagiere wohl über. er möchte dasch total " cool " reagiere und ich sei seine Marionette und er weiß welche Strippchen er ziehen muss ,damit ich reagiere .ES IST EINFACH SEHR ANSTRENGEND und ich bin manchmal gar nicht mehr ich selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 10:46
In Antwort auf connie_12147328

Ich muss lächeln..Danke
Es ist wohl eine sehr weise Antwort von Dir .Ich schreie auch nicht stetig und habe eigentlich Vieles im Griff, aber er macht stetig diese Tests und Spielchen um meine Reaktionen zu prüfen , erklnne daran erkennen ob ich Ihn noch liebe.
Es zermübrt mich dann einfach und reagiere wohl über. er möchte dasch total " cool " reagiere und ich sei seine Marionette und er weiß welche Strippchen er ziehen muss ,damit ich reagiere .ES IST EINFACH SEHR ANSTRENGEND und ich bin manchmal gar nicht mehr ich selbst.

Aaaaaaa,
der liebe Manipulator-Typ? Kenne ich.
Na dann entspann dich und mach dir keinen Kopf. Er will in der Tat sehen, dass du ihm gehörst und alles machst, was er sagt. Er braucht das. Gehe keinen Streit ein. Lieber ganz ignorieren als überreagieren. Ich weiss, klingt einfach, ist aber nicht so.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 11:02
In Antwort auf nike_12266258

Aaaaaaa,
der liebe Manipulator-Typ? Kenne ich.
Na dann entspann dich und mach dir keinen Kopf. Er will in der Tat sehen, dass du ihm gehörst und alles machst, was er sagt. Er braucht das. Gehe keinen Streit ein. Lieber ganz ignorieren als überreagieren. Ich weiss, klingt einfach, ist aber nicht so.

LG

Genial..
Genau das dachte ich mir bereits . es tut mir gut , dass Du dies auch so siehst. er manipuliert mich auf eine Weise ,die mir einfach zu anstrengend wird. wir fühten leider eine Fernbeziehung , somit ist an den Tagen der abreise ( heute) besonders nervend, wenn dann diese Spielchen kommen .In tauter Zweisammkeit , meinte er dann auch einmal , der Abschied fällt ihm dann leichter nach einem Disput. Aber das ist och nicht normal ..
ich benötige wirklich einpaar Tage für mich um nich davon zu erholen , und dann wieder über LOS..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 11:07
In Antwort auf connie_12147328

Genial..
Genau das dachte ich mir bereits . es tut mir gut , dass Du dies auch so siehst. er manipuliert mich auf eine Weise ,die mir einfach zu anstrengend wird. wir fühten leider eine Fernbeziehung , somit ist an den Tagen der abreise ( heute) besonders nervend, wenn dann diese Spielchen kommen .In tauter Zweisammkeit , meinte er dann auch einmal , der Abschied fällt ihm dann leichter nach einem Disput. Aber das ist och nicht normal ..
ich benötige wirklich einpaar Tage für mich um nich davon zu erholen , und dann wieder über LOS..

Verstehe dich!
Folgendes kann auch möglich sein - und das hat er doch selber angedeutet - das ist seine Schutzreaktion! Er hat Angst, dich zu verlieren und gleichzeitig will er nicht zu schwach dir vorzukommen (ach Männer haben andauernd diese Angst, als Weichei angesehen zu werden, oft ohne Grund).
Fazit wäre - er liebst dich. Auf seine Art und Weise, die dich vlt etwas überfordern. Aber im Endeffekt liebt er dich sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 11:40
In Antwort auf nike_12266258

Verstehe dich!
Folgendes kann auch möglich sein - und das hat er doch selber angedeutet - das ist seine Schutzreaktion! Er hat Angst, dich zu verlieren und gleichzeitig will er nicht zu schwach dir vorzukommen (ach Männer haben andauernd diese Angst, als Weichei angesehen zu werden, oft ohne Grund).
Fazit wäre - er liebst dich. Auf seine Art und Weise, die dich vlt etwas überfordern. Aber im Endeffekt liebt er dich sehr.

Stimmt wohl
Ich weiß das er mich liebt , er raunt es oft in mein Ohr ,wenn ich "schlafe"-.)
es reicht mir auch und ich muss nicht stetig angesäuselt werden.
hinzu kommt noch ,dass ich beruflich erfolgreicher bin als er und manchmal denke ich , dass er da schon ein Problem hat. zumal,habe ich das Gefühl dass ich immer einen Dämpfer ( von seiner seite) oder so bekomme, wenn es mir eine gewisse Zeit zu gut geht und quasi alles rund läuft.
Ich kann mich gröstenteils auf ihn verlassen , aber manchmal ist es mir zuviel Kind im Manne und Manipulationen .Ich möchte eine entspannte, ausgewogene Beziehung und keine Achtebahnfahrten mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 11:49
In Antwort auf connie_12147328

Stimmt wohl
Ich weiß das er mich liebt , er raunt es oft in mein Ohr ,wenn ich "schlafe"-.)
es reicht mir auch und ich muss nicht stetig angesäuselt werden.
hinzu kommt noch ,dass ich beruflich erfolgreicher bin als er und manchmal denke ich , dass er da schon ein Problem hat. zumal,habe ich das Gefühl dass ich immer einen Dämpfer ( von seiner seite) oder so bekomme, wenn es mir eine gewisse Zeit zu gut geht und quasi alles rund läuft.
Ich kann mich gröstenteils auf ihn verlassen , aber manchmal ist es mir zuviel Kind im Manne und Manipulationen .Ich möchte eine entspannte, ausgewogene Beziehung und keine Achtebahnfahrten mehr.

Ich weiß und kann nur zustimmen.
Jeder hat aber seine/ihre Mängel. Und alle Männer sind große Kinder, damit muss man leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 11:53
In Antwort auf nike_12266258

Ich weiß und kann nur zustimmen.
Jeder hat aber seine/ihre Mängel. Und alle Männer sind große Kinder, damit muss man leben.

Danke für Erste..
du hast mir sehr geholfen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche mal eure Hilfe, stehe auf dem Abstellgleis
Von: janan_12563300
neu
14. Juni 2010 um 11:31
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen