Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Partner betrügt mich - oder doch nicht?

Mein Partner betrügt mich - oder doch nicht?

23. März um 7:06 Letzte Antwort: 23. März um 8:25

Hallo liebe Gemeinschaft. 
Ich bin 31 Jahre und mit meinem Partner seit 8 Jahren zusammen. Seit 4 Jahren gibt es unseren wundervollen Sohn.
Wir sind beide selbständig in unserem eigenen Unternehmen tätig.
Schon seit beginn unserer Beziehung sind andere Frauen im Leben meines Partners immer ein Streitthema bei uns. Über das Handy hat er oft Kontakt (oft auch nur belanglosen) mit Frauen aus unserer Umgebung oder auch mit fremden Frauen. Leider hab ich auch herrausgefunden das er Kontakt zu seiner Exfreundin hat, sie haben sich auch getroffen - er hat mir aber versichert sie haben nur über alte Zeiten gesprochen. 
Alles in allem hat mich schon vieles verletzt aber ich habe es immer und immerwieder weckgesteckt.
Eine weitere Sache war auch immer das er sich auf Escortseiten rumtreibt. Wenn ich Ihn darauf anspreche (ja ich schnüffle in seinem Handy rum) sagt er mir nur, das machen halt männer manchmal aber einfach so aus langeweile. Ich glaube ihm.
Nun habe ich aber einen Chatverlauf gelesen, wo er sich geziehlt für eine Escortdame intressiert, sie gefragt ob sie auch sexuelle dienste anbietet und welche und ob sie sich in nächster zeit treffen können...
Ich bin natürlich sehr verletzt und frage mich nun ob er mich schon öfters betrogen hat oder ob das alles nur fantasien und vorstellungen in seinem kopf sind und er schlussendlich sich nur eine Info holt aus neugierde?!
ist das ein Trennungsgrund, wenn man keine handfesten beweise hat aber sein bauchgefühl sehr stark ist?
Ich habe ihn schon oft darauf angesprochen, wir sind nicht die besten Sprecher, das warn wir noch nie. Das einzigste was er dazu sagt ist, das dass Männer einfach so machen und das er mich nie betrogen hat. 
Ich stehen kurz davor die Beziehung zu beenden, weil ich mir das jetzt schon viele Jahre gefallen lassen habe, habe aber auch Angst das es eigentlich kein Grund dafür gibt und ich überreagiere. Wir haben einen Sohn den ich nicht verletzen möchte, das wäre das schlimmste für mich.
viellleicht hat jemand ein paar objiktive Worte für mich. DANKE

Mehr lesen

23. März um 8:07

Ich finde man braucht keine handfesten Beweise.

Die Tatsache,dass er seid Jahren Sachen macht, die dich verletzten und du überhaupt kein Vertrauen mehr in ihn hast, sagt so viel mehr, als wenn da wirklich etwas gewesen wäre.

Eure Beziehung hat überhaupt kein Fundament mehr. Er nimmt sich wohl einiges raus und verheimlicht Sachen, du wirst zum Geheimagenten und spionierst ihm so lange hinterher, bis du fündig geworden bist.

Ist das deine Definition von einer erfüllten und glücklichen Partnerschaft?

Ob er etwas gemacht hat oder nicht, wirst du wohl nie erfahren.
Mir persönlich würde das anschreiben einer realen Dame und die Erfragung nach ihren Dienstleistungen reichen um zu gehen.

Das ist für mich etwas anderes als harmlose Filmchen schauen und für mich schon Betrug.

Dass das Männer nun mal machen, wage ich zu bezweifeln und ist einfach gelogen.

1 LikesGefällt mir
23. März um 8:09

Au wei .... ich habe schon mal ähnliches erlebt  .. ich weiß nicht was Man(n) so alles macht aus "Langeweile ".... vielleicht äußern sich ja mal einige Männer dazu...
Ich meine zu wissen, dass es mein Freund nicht macht . Aber mein Ex Mann hat es getan.. was dich positiv stimmen könnte , dass er nicht mault, dass du kontrollierst.  Mein Ex Mann wurde soooo wütend als ich es tat . Dann hat er Tastensperre rein gemacht . Und alles "für mich Unschöne" direkt am PC gelöscht  . Da wurde ich natürlich noch misstrauischer . Und ich sollte mit meinem Gefühl recht behalten . Wie ich schon erwähnte sind wir getrennt und (fast ) geschieden.  
Läuft denn sonst alles bei euch ?
Bei mir und meinem Ex war schon alles in Schieflage .. 
 

Gefällt mir
23. März um 8:25
In Antwort auf nikilaaa

Au wei .... ich habe schon mal ähnliches erlebt  .. ich weiß nicht was Man(n) so alles macht aus "Langeweile ".... vielleicht äußern sich ja mal einige Männer dazu...
Ich meine zu wissen, dass es mein Freund nicht macht . Aber mein Ex Mann hat es getan.. was dich positiv stimmen könnte , dass er nicht mault, dass du kontrollierst.  Mein Ex Mann wurde soooo wütend als ich es tat . Dann hat er Tastensperre rein gemacht . Und alles "für mich Unschöne" direkt am PC gelöscht  . Da wurde ich natürlich noch misstrauischer . Und ich sollte mit meinem Gefühl recht behalten . Wie ich schon erwähnte sind wir getrennt und (fast ) geschieden.  
Läuft denn sonst alles bei euch ?
Bei mir und meinem Ex war schon alles in Schieflage .. 
 

Danke für deine Antwort. Er ist schon sauer, das ich ihn nachspioniere und ändert auch immer wieder die geheimnummer seines handys. Aber mit geschickten stielaugen merke ich mir dann immer mal wieder die nummer... 
Also bei und läuft schon sehr vieles schief. Ich klammere mich dann oft an die schöne und harmonischen momente um alles zu überspielen.. es ist nicht das ich ihn nicht mehr liebe aber ich bin oft sehr wütend und verletzt wenn ich wieder in sein handy gekuckt habe, aber ihn nicht damit konfrontieren kann....
Vor allem geht es mir um unseren Sohn. Er kann ja nichts dafür.. wäre ich alleine hätte ich schon meine sachen gepackt und wäre weck....
ich glaube eben nicht das es in zukunft anders wird.

Gefällt mir