Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein neuer,mein stalker,mein ex-freund und ich

Mein neuer,mein stalker,mein ex-freund und ich

14. August 2014 um 2:48 Letzte Antwort: 2. September 2014 um 15:26

Hallo Leute !

Ich bräuchte dringend eine Lösung für diese gestörte Vierecksbeziehung. Letztes Jahr im Sommer haben mein Ex (20) und ich (20) schluss gemacht. Wir waren 5 Jahre zusammen und trennten uns aus vielen Gründen.
Eifersucht, Gefühlschaos ,wir wollten neue Erfahrungen sammeln usw. Keiner von uns sprach bei unserem letzten Gespräch ein ich Liebe dich nicht mehr aus , weshalb ich mir sicher war, dass wir wieder zusammen kommen. Am Tag nach der Trennung verreiste er für 2 wochen ( wovon ich zunächst nichts wusste). Da jeder diese beste Freundin hat die einem die Trennung erleichtert indem sie dir die Eisbox nimmt und dich zum ausgehn zwingt, landete ich eine woche später jeden Tag in einer neuen Bar. Natürlich lernte ich sofort jemanden kennen. Liebe auf den ersten Blick klingt kitschig, aber es hat gefunkt. Mein Verstand wollte es nicht zulassen, da ich noch meinem ex nachtrauerte, weshalb ich ihm weder Nachname noch Nummer gab . Aufjedenfall bekam er meine Nummer (gottseidank) doch irgendwie und wir hatten ein paar Dates. Ich traf mich aber auch öfter mit einem `Kollegen` wobei ich an Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht glaube. Dieser Kollege (21) empfand schon länger was für mich und war auch ein Grund für mein Gefühlschaos. Nächtelang unternahmen wir romantische abende und küssten uns auch öfter. Er ist einfach jemand mit dem man über alles reden,lachen,weinen,Blödsinn machen kann. Zur selben Zeit traf ich mich aber auch immer öfter mit dem `Bartypen` (28) mit dem ich einfach die welt um mich herum vergessen kann. Nach einem wundervollen Tag gestand er mir seine Liebe und ich hatte Schmetterlinge im Bauch. Ohne langes Nachdenken vertraute ich meinem Bauchgefühl und wir kamen zusammen. Meinem `Kollegen` brach ich das Herz und meinen Ex der aus dem Urlaub zurück kam, traf der Schlag. Die ersten Monate mit meinem freund waren der Hammer. Bis mein Ex sich sicher war das unsere Trennung ein Fehler war und mein `Kollege` ein nein nicht akzeptiern wollte da ich ja auch für ihn Gefühle am Ende meiner 1. Beziehung hatte.
So begann meine jetzige Situation die so aussieht:
Seit einem Jahr bin ich mit meinem freund zusammen und wir streiten sehr oft. Er ist total eifersüchtig weil mein Ex mir ständig diese langen ich liebe dich Nachrichten sendet und mein `Kollege` Tag und Nacht vor meiner Wohnung sitzt. Ihn nerven die nächtlichen Anrufe und das sie mich ständig sehn wollen. Ich habe meine Nummer schon 2 mal geändert aber weiss selbst nicht was ich davon halten soll. Meinen Ex werde ich nie komplett vergessen können, mein `Kollege` ist immer für mich da und mein freund will eine Entscheidung. Ich will mich ja entscheiden aber es ging alles so schnell und jetzt bleibt wieder nur dieses Gefühlschaos und jeder macht sich Hoffnungen.

Mehr lesen

14. August 2014 um 9:40

Ehhhh...
ich hab das jetzt 2 mal lesen müssen und trotz allem steig ich da irgendwie nicht durch... dein "Freund" ist jetzt der aus der Bar? Nevermind... is eigentlich egal.

Man muss ganz klar sagen, eine neue Beziehung einzugehen, eine aufrichtige, feste, andauernde Beziehung... wird unter diesen Umständen NIEMALS funktionieren. Wenn du deinem Ex noch immer hinterher trauerst, lässt du nicht los. Das stört auf Dauer deine neue Beziehung. Da kannst du deinen neuen Freund so sehr lieben wie du willst.
Des Weiteren ist logisch und klar dass dein neuer Freund sich von den Nebenbuhlern gestört fühlt! Stell dir vor ER bekäme solche Sms`n... frag dich mal selbst wie lange du wohl noch bei ihm wärst, wäre die Situation umgekehrt.

Weiterhin... dein "Stalker". Sollten Aussprachen nix helfen und er dich nicht in Ruhe lassen, es gibt da ein ganz tolles Gesetz, das stalking verbietet. Hättest du also ernstes Interesse daran den Kerl loszuwerden, ein Anruf genügt...
"Du wärst aber gerne weiter mit ihm befreundet"... Das ist naiv. Was für eine Art Freundschaft soll das sein? "Du bist immer für mich da, mir doch egal ob du dir Hoffnungen machst. Du bist mein bester Freund für immer und immer und immer". Ich hoffe du merkst schon beim lesen wie idiotisch das ist. (etwas übertrieben vll, aber Tatsache)

Zusammenfassend: "NIMM ABSTAND und werd dir deiner Gefühle bewusst! Mach selbst Urlaub und komm zurück und verteil Kopfnüsse. Entscheide dich für einen oder keinen und schließ die restlichen Kerle aus deinem Leben aus! Das hat sonst keinen Sinn!!!"

Alles Gute weiterhin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2014 um 13:40
In Antwort auf edit_12183051

Ehhhh...
ich hab das jetzt 2 mal lesen müssen und trotz allem steig ich da irgendwie nicht durch... dein "Freund" ist jetzt der aus der Bar? Nevermind... is eigentlich egal.

Man muss ganz klar sagen, eine neue Beziehung einzugehen, eine aufrichtige, feste, andauernde Beziehung... wird unter diesen Umständen NIEMALS funktionieren. Wenn du deinem Ex noch immer hinterher trauerst, lässt du nicht los. Das stört auf Dauer deine neue Beziehung. Da kannst du deinen neuen Freund so sehr lieben wie du willst.
Des Weiteren ist logisch und klar dass dein neuer Freund sich von den Nebenbuhlern gestört fühlt! Stell dir vor ER bekäme solche Sms`n... frag dich mal selbst wie lange du wohl noch bei ihm wärst, wäre die Situation umgekehrt.

Weiterhin... dein "Stalker". Sollten Aussprachen nix helfen und er dich nicht in Ruhe lassen, es gibt da ein ganz tolles Gesetz, das stalking verbietet. Hättest du also ernstes Interesse daran den Kerl loszuwerden, ein Anruf genügt...
"Du wärst aber gerne weiter mit ihm befreundet"... Das ist naiv. Was für eine Art Freundschaft soll das sein? "Du bist immer für mich da, mir doch egal ob du dir Hoffnungen machst. Du bist mein bester Freund für immer und immer und immer". Ich hoffe du merkst schon beim lesen wie idiotisch das ist. (etwas übertrieben vll, aber Tatsache)

Zusammenfassend: "NIMM ABSTAND und werd dir deiner Gefühle bewusst! Mach selbst Urlaub und komm zurück und verteil Kopfnüsse. Entscheide dich für einen oder keinen und schließ die restlichen Kerle aus deinem Leben aus! Das hat sonst keinen Sinn!!!"

Alles Gute weiterhin.

Denkpause
Danke für deine Hilfe
Bin zum Endschluss gekommen nexte Woche mit meiner besten Freundin zu verreißen und mein Handy zu Hause zu lassen. Habe auch klartext mit den Jungs gesprochen, dass ich diese Zeit für mich brauche. Ich hoffe durch den Abstand mich für den richtigen Entscheiden zu können. Und mit den anderen werde ich den Kontakt wohl oder übel abbrechen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 20:40
In Antwort auf an0N_1265058899z

Denkpause
Danke für deine Hilfe
Bin zum Endschluss gekommen nexte Woche mit meiner besten Freundin zu verreißen und mein Handy zu Hause zu lassen. Habe auch klartext mit den Jungs gesprochen, dass ich diese Zeit für mich brauche. Ich hoffe durch den Abstand mich für den richtigen Entscheiden zu können. Und mit den anderen werde ich den Kontakt wohl oder übel abbrechen müssen.

Super
is ja schon ein bisschen her jetzt mich würde interessieren wie das ganze jetzt ausging hast du dich entscheiden können`? Eine Lösung finden können? Hoffe allen gehts gut und dein Urlaub war erholsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2014 um 15:26
In Antwort auf edit_12183051

Super
is ja schon ein bisschen her jetzt mich würde interessieren wie das ganze jetzt ausging hast du dich entscheiden können`? Eine Lösung finden können? Hoffe allen gehts gut und dein Urlaub war erholsam

Stimmt
Würde mich auch interessieren
Hatte auch mal das Problem mich nicht zwischen 2en entscheiden zu können aber so kompliziert wars nun doch nicht wie bei dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram