Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein neuer freund setzt mich unter druck

Mein neuer freund setzt mich unter druck

10. Juli 2010 um 0:53 Letzte Antwort: 12. Juli 2010 um 23:08

hallo ihr lieben

das ist mein erster beitrag und ich hoffe,
er wird so schnell wie möglich beantwortet

erst einmal zu meiner person.
ich bin 25 und bin seit 5 jahren verheiratet.
habe jetzt einen neuen kennen gelernt.
ich habe bereits meinen ehemann gestanden,
das ich einen neuen kennen gelernt habe.
dieser neue typ den ich mir da geangelt habe setzt mich enorm unter druck.
er sagt er will das ich aus die ehewohnung ausziehe und mit ihn zusammen ziehe.
und das nach erst 4 monaten kennenlernen.
er will auch,
das ich sofort die scheidung einreiche.
ich bin nach ewigen hin und her zu meinen ehemann zurück gekehrt weil ich nicht weiss,
was richtig und was falsch ist.
was den neuen aber nicht passt.
das problem ist einfach nur,
ich kann mich einfach nicht entscheiden.
der neue hat viel zu viel kontakt mit der weiblichen aussenwelt womit ich nicht klar komme,
weil ich ein sehr eifersüchtiger mensch bin.
er flirtet ständig mit anderen frauen.
geht in discos.
und er sagt,
das ich ihn nerve,
wenn ich ihn andauernd anrufen würde.
aber dann sagt er wiederrum das er mich liebt.
ich bin so durcheinander und weiss gar nicht mehr was los ist.
er hat gesagt,
er will mich erst dann wieder sehen,
wenn ich mit ihn zusammen ziehen will,
also für immer bei ihn bleibe.
aber mir geht das ganze zu schnell.
ich habe ihn sogar schon vorgeschlagen,
das ich mir ne eigende wohnung zulege.
selbst das will er nicht,
er sagt entweder komst du jetzt zu mir oder wir lassen die ganze sache.
ich weiss nicht,
ob sich das lohnt meine ehe aufzugeben für einen mann,
den ich gerade mal 4 monate kenne.
er hat mir auch schon öfters weh getan,
weil immer was mit andere weiber ist.
was meint ihr.
soll ich mit ihn zusammen ziehen und mich direkt scheiden lassen?
weil wenn ich das mache,
werde ich wohl möglich haus und hof verlieren und habe im endeffekt gar nix mehr.
er hat schon eine eigende wohnung aber ich stehe nicht im mietvertarg drinn.
ich weiss gar nicht was ich machen soll.
bitte helft mir.
soll ich bei meinen ehmann bleiben oder bei den neuen ziehen???

danke für eure antworten



Mehr lesen

11. Juli 2010 um 0:33

Tja
die Frage welcher der Beiden nun der Richtige für Dich ist, kannst nur Du beantworten. Wenn Du aus Deiner jetzigen Beziehung raus willst, dann muss Dir ja irgend etwas fehlen. die Frage ist nur was? Kommst Du vielleicht besser, wenn Du gemeinsam mit Deinem Mann das Defizit ausgleichst? Wenn es nur die Schmetterlinge im Bauch sind, die Dich zum Nachdenken anregen, dann lass Dir gesagt sein, die können fliegen!

Was ist denn mit Deiner Ehe? Bist Du verheiratet, weil Du den Mann liebst oder weil er Haus und Hof hat?

So wie Du Deinen neuen Freund beschreibst, würde ich sagen: Wir lassen die ganze Sache. Ich bin aber nicht Du. Überleg Dir gut, was Du tun wirst, denke über die menschlichen Werte nach und nicht über Habseligkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2010 um 23:08
In Antwort auf lahja_11932151

Tja
die Frage welcher der Beiden nun der Richtige für Dich ist, kannst nur Du beantworten. Wenn Du aus Deiner jetzigen Beziehung raus willst, dann muss Dir ja irgend etwas fehlen. die Frage ist nur was? Kommst Du vielleicht besser, wenn Du gemeinsam mit Deinem Mann das Defizit ausgleichst? Wenn es nur die Schmetterlinge im Bauch sind, die Dich zum Nachdenken anregen, dann lass Dir gesagt sein, die können fliegen!

Was ist denn mit Deiner Ehe? Bist Du verheiratet, weil Du den Mann liebst oder weil er Haus und Hof hat?

So wie Du Deinen neuen Freund beschreibst, würde ich sagen: Wir lassen die ganze Sache. Ich bin aber nicht Du. Überleg Dir gut, was Du tun wirst, denke über die menschlichen Werte nach und nicht über Habseligkeiten.

Er hat es beendet aber tortzdem vermisse ich ihn
mein freund hat heute mit mir schluss gemacht,
weil er es auf die dauer nicht länger mitmachen kann.
ich bin jetzt aber total unglücklich.
jede kontaktaufnahme blockt er absichtlich ab.
ich vermiss ihn so sehr ich habe richtig liebeskummer nach ihn.
bei diesen sätze schreiben laufen mir sogar die tränen.
ich vermiss ihn wirklich unbeschreiblich doll.
ich würde am liebsten in den nächsten zug einsteigen und zu ihn fahren.
aber dafür fehlt es mir an geld.
ich weiss nicht was ich machen soll.
ich bin so unglücklich mit dieser situation...
mein mann im übrigen will sich jetzt wieder bei mir einschmeicheln.
weil ich ihn gesagt hab das ich mcih trennen will.
und jetzt wird er weich.
aber das dauert dann eh nich mehr lange dann is er wieder der alte und die ganze sache geht wieder von vorne los.
ich liebe doch meinen neuen freund aberer hat schluss gemacht und das macht es mir richtig schweer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook