Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann zieh Damensachen an

Mein Mann zieh Damensachen an

20. September um 14:22

Ist denn das normale, wir sind über zwanzig Jahre verheiratet, und sehe ich so was. Ich immer schon ein komisches Gefühl, das meine BHS und Slips nicht so im Schrank lagen. Ja und dann kommt das beste, wir hatten beide Urlaub, und ich hatte früh ein Termin beimü Frauärztin, die war erkrankt und fuhr wieder nach Hause. Ich ging i Wohnung direkt ins Schlafzimmeü, und da blieb mir fast das Herz stehen, mein Mann hatt mir einen BH ein Slip und halterlos Strümpfe an, und war gerade dabei sich mein Lieblings Kleid an zu ziehen.Ich fing an zu weinen vor Enttäuschung , wie soll ich das verstehen und damit umgehen.

Mehr lesen

21. September um 18:14

Rede mit Ihm!
Ich kann mir gut vorstellen, dass Du geschockt warst - wer rechnet schon damit?!
Warum bist Du enttäuscht? Er hat sich Klamotten angezogen -mehr ja erstmal nicht...

Anscheinend gibt es ihm ein gutes Gefühl, Frauenkleider zu tragen.
Erfrage, was dahinter steckt. Ist´s das Gefühl des Verbotenen? Ist´s das Gefühl des Stoffs?Hat er eine starke weibliche Seite, die er so irgendwie ausleben möchte? Wie weit geht sein
Interesse an Frauenkleidern und evtl. dem Frau-Sein? Vielleicht ist er auch Transsexuell, kann aber bisher nicht damit raus kommen? 
Sei offen, signalisiere ihm dass er über alles mit dir reden kann, weil ihr Partner und Freunde seid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September um 13:38

Hi franka, das kommt viel öffter vor als man denkt... und mal ehrlich, Frauen können sich problemlos männlich anziehen, Männer können das nicht  -ohne gleich als Schwul oder gar pervers eingestuft zu werden.

Nicht so schön ist, das er deine Klamotten benutzt hat, das ist wirklich übergriffig und das würde ich mir auch verbitten. Ansonsten wurde das ja schon geschrieben, - reden, reden und eine Lösung finden mit den Beide gut leben können.

Inzwischen ist das "Problem" ja auch Kino tauglich geworden : z. Bsp. "Eine neue Freundin" 
"The Danish Girl" - evtl. schaut ihr euch mal so einen Film gemeinsam an, um den Einstieg ins Gespräch zu bekommen.

Es gibt ein gutes Forum zu dem Thema, leider finde ich es gerade nicht- sonst reiche ich es dir mal nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club