Home / Forum / Liebe & Beziehung / mein Mann will ständig andere Frauen

mein Mann will ständig andere Frauen

6. Januar 2018 um 12:32

ihr lieben,ich habe das Gefühl, ich liebe meinen Freund nicht mehr. Wir sind seit 3 Jahren zusammen, und ich dachte immer er sei der Mann fürs Leben. Als wir frisch zusammen waren, verletzte er mich, indem eine andere Frau bei ihm übernachtete(ich erfuhr es von anderen Leuten ein halbes Jahr später) und er seine Ex Freundin heftig angebaggert hat. Er entschuldigte sich dann dafür, und hat fast geweint. So weit so gut. dann 1 Jahr später war wieder alles ok, wollten wir zusammen unser 1. Kind. Geplant, geübt 1 Monat später schwanger. Alles war so toll, bis ich erfuhr, dass er übelst für eine Dame aus dem Fitnessstudio schwärmt, ständig bei Facebook ihre Fotos ansieht und und und. Das war damals ein Schlag ins Gesicht, wir redeten darüber, dann hab ichs ihm verziehen (war schon im 6 Monat schwanger). es passierte erstmal nichts, Alessio wurde geboren und wir waren überglücklich. Jetzt als Alessio 7 Monate alt ist, erfahr ich, dass er sich an meine Nachbarin rangemacht hat und sie sich sogar trafen. Er muss wohl heftig über mich gelästert haben. Ich war so verletzt, wollte dass er geht, aber er sagte er bleibt, und wir trennen uns nicht. Es würde ihm so leid tun, nun hätte er draus gelernt usw. Das ist jetzt 2 Monate her, nun habe ich zufällig einen Mann kennengelernt der total toll ist und ich habe das Gefühl, dass ich meinen Lebensgefährten gar nicht mehr liebe.Jemand solche Erfahrungen schon gemacht? was soll ich am besten tun? reagiere ich über, dass ich die sachen nicht gut fand, was mein lebensgefährte getan hat?

Mehr lesen

6. Januar 2018 um 13:57

Dann mach mal scön der Feihe nach und trenn Dich als erstes von Deinem Mann...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 14:12

Frag deinen tollen Neuen doch mal, ob er disch mit Kind nimmt. Seine Antwort wird disch vermutlisch auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 14:18

Wenn du dich trennen willst, dann trenne dich...Aber nicht wegen dem Neuen, sondern wegen dir selbst...Alles andere wäre Unsinn!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 15:38

Warum sind denn alle eigentlich gleich so unfreundlich und tun so dumm?
1. Er weiss, dass ich ein Kind hab und 2. 
Hatten wir am anfang, wie bereits geschildert, 2x die Probleme und dann war erst Ruhe. Ich kenne diese Situation einfach nicht, ich hatte noch nie so viel Probleme mit einem Mann(ja die meisten sind auch erst später aufgetaucht) und auch noch nie das Problem gehabt, dass ich das Gefühl habe ich liebe ihn nicht mehr, aber wenn mir da keiner weiterhelfen kann, such ich mal lieber in einem anderen Forum nach Rat 😡

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 15:50

Was willst Du hören? Nimm den Neuen und trenn dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 16:12

Ich will doch einfach nur wissen, ob jemand mal in so einer Situation war, ob man an der Beziehung noch arbeiten kann, wir sind ja schliesslich eine Familie. Verstehe ja selbst nicht wieso ich auf nen anderen stehe, hab iwie das Gefühl ich renne weg von meiner jetzigen Beziehung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 16:32
In Antwort auf lila26792

Ich will doch einfach nur wissen, ob jemand mal in so einer Situation war, ob man an der Beziehung noch arbeiten kann, wir sind ja schliesslich eine Familie. Verstehe ja selbst nicht wieso ich auf nen anderen stehe, hab iwie das Gefühl ich renne weg von meiner jetzigen Beziehung

Es braucht zwei Leute, um an einer Beziehung zu arbeiten. Dein Freund hat seine Chance gehabt und hat sie offensichtlich nicht genutzt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 16:43
In Antwort auf lila26792

Ich will doch einfach nur wissen, ob jemand mal in so einer Situation war, ob man an der Beziehung noch arbeiten kann, wir sind ja schliesslich eine Familie. Verstehe ja selbst nicht wieso ich auf nen anderen stehe, hab iwie das Gefühl ich renne weg von meiner jetzigen Beziehung

Natürlich kannst Du an der Beziehung arbeiten und natürlich kann das erfolgreich sein. Und natürlich verrennst Du Dich in den Anderen, weil es in Deiner Beziehung nicht stimmt und sich Dein Freund wie ein @rschloch verhält.

Dennoch frage ich mich wie viele andere, warum man bereits so jung mit jemandem, der einen schon mal betrogen hat ein Kind in die Welt setzen muss.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 17:41
In Antwort auf lila26792

Warum sind denn alle eigentlich gleich so unfreundlich und tun so dumm?
1. Er weiss, dass ich ein Kind hab und 2. 
Hatten wir am anfang, wie bereits geschildert, 2x die Probleme und dann war erst Ruhe. Ich kenne diese Situation einfach nicht, ich hatte noch nie so viel Probleme mit einem Mann(ja die meisten sind auch erst später aufgetaucht) und auch noch nie das Problem gehabt, dass ich das Gefühl habe ich liebe ihn nicht mehr, aber wenn mir da keiner weiterhelfen kann, such ich mal lieber in einem anderen Forum nach Rat 😡

Du hättest ihn vorher besser kennenlernen sollen, statt gleich ein Kind mit ihm zu zeugen.

Leidtragender wird in erster Linie das Kind sein.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 17:47

Ist ja wieder mal tüpisch, da ist eine Frau in Not und fragt hier nach Rat!

Und was passiert? Die Forumewigdauerhocker pampen die Arme nur an. Wirklich zum kotzen ist das.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 18:21
In Antwort auf dignitatem2

Ist ja wieder mal tüpisch, da ist eine Frau in Not und fragt hier nach Rat!

Und was passiert? Die Forumewigdauerhocker pampen die Arme nur an. Wirklich zum kotzen ist das.

Forumewigdauerhocker sind Alleswissende Dauerbeziehungsmindestlohnarbeiter 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 19:01

Nein, das Kind wird bestimmt nicht leidtragend sein, weil wir gute liebevolle Eltern sind, auch wenn wir unsere Probleme haben. Unser Sohn ist bereits sehr selbstbewusst und hängt sehr an uns beiden, weil sich beide gut kümmern. Toll wenn man alles verallgemeinert. 🤣

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 19:07

und die, die so respektlos und unfreundlich sind, ganz ehrlich - ihr habt bestimmt viel schlimmere Probleme - geht wahrscheinlich auch so mies und respektlos mit euren Kindern um und habt natürlich gar keine Probleme und sicherlich die perfekte Beziehung ohne jeglichen Probleme. Ich bin echt fertig mit euch

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 19:41



Die Meisten die hier um Rat fragen haben sich meistens selbst(!) in eine schwierige Situation manövriert und davor dürfte vermutlich niemand von uns gefeit sein.
Gehört wohl zum Menschsein dazu, dass wir alle nur im Schmerz lernen.

Insofern erschließt es sich mir nicht, wieso die TE dermaßen angegangen wird.......

Zur Sache würde ich Dir raten eine räumliche Trennung herbei zuführen.
Dann ist es leichter mal innerlich zur Ruhe zu kommen und dir darüber im Klaren zu werden was Du wirklich willst.
Der "neue" Mann ist eigentlich nur ein "Brennglas", welches deine grundsätzlichen Probleme deutlich sichtbar werden lässt.
Bez. "nicht gut finden" muss ich Dir sagen, dieses ist eine Kategorie die der Sache nicht ganz gerecht wird.
Wieviel Respekt und Achtung hat ein Mensch vor einem anderen Menschen, der sich so verhält?
Ich befürchte die Antwort wird Dir nicht gefallen.....





 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 20:11
In Antwort auf lila26792

Ich will doch einfach nur wissen, ob jemand mal in so einer Situation war, ob man an der Beziehung noch arbeiten kann, wir sind ja schliesslich eine Familie. Verstehe ja selbst nicht wieso ich auf nen anderen stehe, hab iwie das Gefühl ich renne weg von meiner jetzigen Beziehung

Er hat dich betrogen jetzt betrügst ihn, dann seid ihr quitt.Bleib bei ihm, wenn dir das lieber ist.Aber wunder dich nicht wenn dein Mann es nicht lassen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 20:26
In Antwort auf lila26792

und die, die so respektlos und unfreundlich sind, ganz ehrlich - ihr habt bestimmt viel schlimmere Probleme - geht wahrscheinlich auch so mies und respektlos mit euren Kindern um und habt natürlich gar keine Probleme und sicherlich die perfekte Beziehung ohne jeglichen Probleme. Ich bin echt fertig mit euch

Es sind aber nicht wir, die hier Respekt los sind. Respektlos ist DeinFreund...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2018 um 18:35
In Antwort auf lila26792

ihr lieben,ich habe das Gefühl, ich liebe meinen Freund nicht mehr. Wir sind seit 3 Jahren zusammen, und ich dachte immer er sei der Mann fürs Leben. Als wir frisch zusammen waren, verletzte er mich, indem eine andere Frau bei ihm übernachtete(ich erfuhr es von anderen Leuten ein halbes Jahr später) und er seine Ex Freundin heftig angebaggert hat. Er entschuldigte sich dann dafür, und hat fast geweint. So weit so gut. dann 1 Jahr später war wieder alles ok, wollten wir zusammen unser 1. Kind. Geplant, geübt 1 Monat später schwanger. Alles war so toll, bis ich erfuhr, dass er übelst für eine Dame aus dem Fitnessstudio schwärmt, ständig bei Facebook ihre Fotos ansieht und und und. Das war damals ein Schlag ins Gesicht, wir redeten darüber, dann hab ichs ihm verziehen (war schon im 6 Monat schwanger). es passierte erstmal nichts, Alessio wurde geboren und wir waren überglücklich. Jetzt als Alessio 7 Monate alt ist, erfahr ich, dass er sich an meine Nachbarin rangemacht hat und sie sich sogar trafen. Er muss wohl heftig über mich gelästert haben. Ich war so verletzt, wollte dass er geht, aber er sagte er bleibt, und wir trennen uns nicht. Es würde ihm so leid tun, nun hätte er draus gelernt usw. Das ist jetzt 2 Monate her, nun habe ich zufällig einen Mann kennengelernt der total toll ist und ich habe das Gefühl, dass ich meinen Lebensgefährten gar nicht mehr liebe.Jemand solche Erfahrungen schon gemacht? was soll ich am besten tun? reagiere ich über, dass ich die sachen nicht gut fand, was mein lebensgefährte getan hat? 

Interessant das er entscheidet ob du dich trennst oder nicht . Bei dem wär ich schon längst weg. Es bleibt ja nicht beim schwärmen sondern es wird hintergangen, belogen, betrogen und gelästert. In einer Beziehung fehl am Platz 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2018 um 18:37
In Antwort auf lila26792

Ich will doch einfach nur wissen, ob jemand mal in so einer Situation war, ob man an der Beziehung noch arbeiten kann, wir sind ja schliesslich eine Familie. Verstehe ja selbst nicht wieso ich auf nen anderen stehe, hab iwie das Gefühl ich renne weg von meiner jetzigen Beziehung

Nein daran kannst du nicht arbeiten. Paartherapie vielleicht aber ehrlich? wäre mir Zeit und Geld zu schade. So einer ändert sich nicht mal eben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Liebe Mann nicht mehr, trotz gemeinsames Kind
Von: lila26792
neu
3. Januar 2018 um 12:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper