Forum / Liebe & Beziehung

Mein Mann will mit mir nicht mehr schlafen

Letzte Nachricht: 8. Mai um 13:34
07.05.21 um 14:19

Hallo zusammen

ich bin am Ende und habe heute auch schon im Auto geweint. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Mein Mann will mit mir nicht schlafen. Es liegt bisschen daran, dass ich halt weiß das er auf Mann-Mann-Frau steht. Bereits habe ich das schon paar Mal mit Ihn gemacht und wir konnten danach die Finger nicht voneinander lassen.
Mittlerweile will er auch, dass ich ab und zu mal zu anderen Mann fahre und mit fremden einfach mal Poppe. Es steht da drauf und ich weiß nicht was ich tun soll….

Er wäre auch bereit zum Psychologen zu gehen wegen der Sexuellen Phantasien. Ich will es jedoch nicht, dass er das hinter sich bringt, weil Ihn ja sowas anmacht. Kennt jemand sowas und kann seine Erfahrung teilen?

 

Mehr lesen

07.05.21 um 15:25

Du schreibst, er möchte nicht mehr mit dir schlafen. Aber so stimmt das doch auch nicht ganz, oder? Er fühlt sich halt dadurch angemacht, dass du mit anderen Männern schläfst. Das ist ein Fetisch. Und wenn du das tust, dann schläft er wieder mit dir, oder? Da hilft nur reden, reden, reden. Auf der einen Seite finde ich es schade, dass er seinen Fetisch durch Psychotherapie verschwinden lassen will. Auf der anderen Seite kann ich dich natürlich auch gut verstehen. Du möchtest so einfach nicht weitermachen. Da bleibt euch nur übrig, einen Kompromiss zu finden. Es kann nicht funktionieren, wenn er einen Psychologen sucht und du mit fremden Männern ins Bett musst.

1 -Gefällt mir

07.05.21 um 16:22

danke für deine Antwort. Ist sehr lieb und wir reden täglich miteinander. Wir hatten vor der Ehe darüber schon gesprochen. Ich habe es damals nicht ernst genommen und dachte mir ach der redet nur so... bzw. ach dreier ist nix dabei und irgendwie als seine Ehefrau und Mutter sehe ich das anders.

Gefällt mir

07.05.21 um 16:22
In Antwort auf

Du schreibst, er möchte nicht mehr mit dir schlafen. Aber so stimmt das doch auch nicht ganz, oder? Er fühlt sich halt dadurch angemacht, dass du mit anderen Männern schläfst. Das ist ein Fetisch. Und wenn du das tust, dann schläft er wieder mit dir, oder? Da hilft nur reden, reden, reden. Auf der einen Seite finde ich es schade, dass er seinen Fetisch durch Psychotherapie verschwinden lassen will. Auf der anderen Seite kann ich dich natürlich auch gut verstehen. Du möchtest so einfach nicht weitermachen. Da bleibt euch nur übrig, einen Kompromiss zu finden. Es kann nicht funktionieren, wenn er einen Psychologen sucht und du mit fremden Männern ins Bett musst.

danke für deine Antwort. Ist sehr lieb und wir reden täglich miteinander. Wir hatten vor der Ehe darüber schon gesprochen. Ich habe es damals nicht ernst genommen und dachte mir ach der redet nur so... bzw. ach dreier ist nix dabei und irgendwie als seine Ehefrau und Mutter sehe ich das anders.

Gefällt mir

07.05.21 um 16:31

Du siehst es nun, wo Du verheiratet und Mutter bist anders?
Warum?

Gefällt mir

07.05.21 um 18:04
In Antwort auf

Du siehst es nun, wo Du verheiratet und Mutter bist anders?
Warum?

Weil die Gedankengänge sich ändern... Es ist halt anders. Ehemann ist für mich am wichtigsten und die Prioritäten ändern dann sich und es ist nicht mehr so wo ich damals jünger und mochte viele Abendteuer.

1 -Gefällt mir

08.05.21 um 4:51
In Antwort auf

Hallo zusammen

ich bin am Ende und habe heute auch schon im Auto geweint. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Mein Mann will mit mir nicht schlafen. Es liegt bisschen daran, dass ich halt weiß das er auf Mann-Mann-Frau steht. Bereits habe ich das schon paar Mal mit Ihn gemacht und wir konnten danach die Finger nicht voneinander lassen.
Mittlerweile will er auch, dass ich ab und zu mal zu anderen Mann fahre und mit fremden einfach mal Poppe. Es steht da drauf und ich weiß nicht was ich tun soll….

Er wäre auch bereit zum Psychologen zu gehen wegen der Sexuellen Phantasien. Ich will es jedoch nicht, dass er das hinter sich bringt, weil Ihn ja sowas anmacht. Kennt jemand sowas und kann seine Erfahrung teilen?

 

Mhm klingt verzwickt wenn ich mir das so durchlese. Puh ich bin auch noch jung. Aber so alt bist du doch auch nicht. Und eigentlich habt ihr doch ein super Verhältnis wenn ihr schon einen anderen Mann noch mit im Bett dabei hatte. Also ist es nicht wirklich wichtig was du denkst dann ob du dann eifersüchtig bist oder so? Und wenn er dir doch erlaubt mit zu machen ist es für dich unmöglich ob du nur mit deinem Freund schläfst oder geschützt mit dem anderen auch, wenn er damit fein ist dann ist das doch nicht schlimm oder wie meinst du das genau?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.05.21 um 9:12
In Antwort auf

Hallo zusammen

ich bin am Ende und habe heute auch schon im Auto geweint. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Mein Mann will mit mir nicht schlafen. Es liegt bisschen daran, dass ich halt weiß das er auf Mann-Mann-Frau steht. Bereits habe ich das schon paar Mal mit Ihn gemacht und wir konnten danach die Finger nicht voneinander lassen.
Mittlerweile will er auch, dass ich ab und zu mal zu anderen Mann fahre und mit fremden einfach mal Poppe. Es steht da drauf und ich weiß nicht was ich tun soll….

Er wäre auch bereit zum Psychologen zu gehen wegen der Sexuellen Phantasien. Ich will es jedoch nicht, dass er das hinter sich bringt, weil Ihn ja sowas anmacht. Kennt jemand sowas und kann seine Erfahrung teilen?

 

Ich finde es an sich ja garnicht schlimm sexuelle Fantasien zu haben, wenn ein Partner es auch genießen kann, dann umso schöner aber das es bei ihm so ausgeprägt ist das er garnicht mehr mit dir schlafen will wenn du seine dich sehr expliziten Fantasien nicht bedienst, da wäre der Ofen bei mir aus. Ab dem Punkt wo du ihn allein garnicht mehr reizt bist du in der Geschichte für ihn ja 100 pro ersetzbar und deine Befriedigung spielt für ihn garkeine Rolle mehr, nach dem Motto hauptsache irgendeine Frau zieht das durch und ist sein hirnloses, dauergeiles Cuckold-Mäuschen. Ich würde wohl auch zu einer Therapie und etwas weniger Pornokonsum raten um diese Fixierung los zu werden.

 

1 -Gefällt mir

08.05.21 um 9:18
In Antwort auf

Mhm klingt verzwickt wenn ich mir das so durchlese. Puh ich bin auch noch jung. Aber so alt bist du doch auch nicht. Und eigentlich habt ihr doch ein super Verhältnis wenn ihr schon einen anderen Mann noch mit im Bett dabei hatte. Also ist es nicht wirklich wichtig was du denkst dann ob du dann eifersüchtig bist oder so? Und wenn er dir doch erlaubt mit zu machen ist es für dich unmöglich ob du nur mit deinem Freund schläfst oder geschützt mit dem anderen auch, wenn er damit fein ist dann ist das doch nicht schlimm oder wie meinst du das genau?

Ich denke es geht der TE darum, dass sie von ihrem Mann begehrt werden möchte auch ohne sich durchgängig dafür von Fremden bespringen lassen zu müssen. Nichts gegen Experimente, aber wenn man vorher immer den "Spießrutenlauf" durchziehen muss, nur damit er auf seinen Pornofilm im Kopf klar kommt und zum Finale dann Mal einen hoch kriegt, da hätte ich dauerhaft auch keine Lust zu.

Gefällt mir

08.05.21 um 11:40

Hattest du nicht geschrieben das er mit dem Mann zusammen schläft, was machst du eigentlich in der Zeit, liegst du nu stillschweigend daneben oder wie darf man sich das vorstellen?

1 -Gefällt mir

08.05.21 um 11:53

Ja und auf was stehst du? Wenn du immer nur seinen Phantasien nachjagst, ist es klar, dass du irgendwann nicht mehr wirklich anziehend und attraktiv auf ihn wirkst. Ihr seid in einer Beziehung, es geht hier um Gemeinsamkeit und nicht nur um eine Seite.

Gefällt mir

08.05.21 um 13:34
In Antwort auf

Hallo zusammen

ich bin am Ende und habe heute auch schon im Auto geweint. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Mein Mann will mit mir nicht schlafen. Es liegt bisschen daran, dass ich halt weiß das er auf Mann-Mann-Frau steht. Bereits habe ich das schon paar Mal mit Ihn gemacht und wir konnten danach die Finger nicht voneinander lassen.
Mittlerweile will er auch, dass ich ab und zu mal zu anderen Mann fahre und mit fremden einfach mal Poppe. Es steht da drauf und ich weiß nicht was ich tun soll….

Er wäre auch bereit zum Psychologen zu gehen wegen der Sexuellen Phantasien. Ich will es jedoch nicht, dass er das hinter sich bringt, weil Ihn ja sowas anmacht. Kennt jemand sowas und kann seine Erfahrung teilen?

 

Ich sage immer lässt man die Katze /Kater einmal auf Tisch ,die wird das immerwiedermachen.Genau wie in eurer Partnerschaft- du hast mitgemacht und hast es geduldet, das er dich prostituiert (Denn so sieht es aus leider  ) Er zwingt dich mit andren Typen zum Sex.Machst du nicht mit bestraft er dich mit Sexentzug .Ja Wahnsinn und du sitzt da und weinst .Anstatt ihm zu zeigen ,wo der Maurer das endgültige Loch gelassen hat . Natürlich haben Männer und auch Frauen solche Fantasien FFM oder MMF.Das ist auch nicht schlimm.Hab ich auch und mein Freund auch mal ab und zu spinnen wir uns was zusammen ,aber es wird immer nur eine Fantasie bleiben,weil wir das nicht brauchen.Aber, manche Fantasien sollten Fantasien bleiben und nichts weiter.Dein Partner und du ihr habt Grenzen eingerissen die so manchen Paar früher oder später das Genick bricht .Und bei euch ist es passiert .Er begehrt dich nur, wenn er dich beim Sex mit anderen sieht .Er setzt dich emotional so unter Druck.Ich kann dir nur den Rat geben dich von diesen Mann nicht so von oben herab behandeln zu lassen.Liebe ,Respekt und Achtung ,Treue sind immer die Grundpfeiler einer Beziehung die eine Beziehung /Partnerschaft ausmachen.Wenn ,etwas von den Grundpfeilern nicht mehr da ist geht die Liebe zu Bruch .Und bei euch ist eine dermaßen Schieflage entstanden.Was hast du von so ein Mann der dich nur im Haushalt möchte und im Bett eines anderen sehen will oder er schaut zu dabei .Ist es das wert dein ganzes Leben mit so ein Mann zu verbringen?Du solltest viel mehr wert sein und lernen dich selbst zu lieben .Aber ich an deiner Stelle wäre weg für immer .Das wird nichts mehr mit dein Partner .Ihr habt euch irgendwie verloren in diesen verhängnisvollen Labyrinth und kommt da nicht mehr raus .
Wenn,Gefühle anfangen weh zu tun und man weint ist unglücklich sollte man sich selbst fragen.Hat das alles noch ein Sinn? 

1 -Gefällt mir