Home / Forum / Liebe & Beziehung / mein mann will mir seine kollegin (freundin) nicht vorstellen

mein mann will mir seine kollegin (freundin) nicht vorstellen

25. Februar um 9:44 Letzte Antwort: 25. Februar um 19:34

hallo, ich bin neu hier und hätte da eine frage und würde gerne eure meinungen dazu hören.

mein mann und ich haben seit kurzem einige probleme.
er hat sich komplett verändert und hat mir offenbart, dass er sein leben ändern möchte und nicht mehr so weiter leben will wie bis jetzt.
er war immer der stille und ruhige der kaum aus ging und lieber zu hause blieb. seit ca 2 jahren arbeitet er in einem betrieb wo er freundschaften geschlossen hat. alles gut bis jetzt. er sagte auf der arbeit hat er eine kollegin mit der er sich gut versteht (wobei ich das mit der kollegin selbst rausfand, er verheimlichte mir alles, aber das ist jetzt eher nebensache) mit der wäre er gerne befreundet, ich sagte na gut wenn du mit ihr befreundet sein willst und auch gerne mal was machen wollt dann stell sie mir doch mal vor, er will das aber nicht, wenn ich ihn frage warum nicht sagt er nur er will es einfach nicht, wenn ich frage bin ich dir peinlich sagt er nein, ich sage wo ist denn dann das problem, dann sagt er wieder ich wills einfach nicht. er würde lieber die freunschaft zu ihr aufgeben als sie mir vorzustellen. 
außerdem möchte er gerne mit ihr und ihren freundinnen zum beispiel auf ein konzert gehen, wobei er sagt naja da wären dann auch andere männer dabei, nicht nur er als mann. ich muss sagen ich habe etwas dagegen, ganz eimfach weil ich diese dame nicht kenne und weil ich außerdem rausbekam das er mit ihr heimlich immer und immer wieder lange mit ihr telefonierte.
am wochenende zum beispiel feiern wir den geburtstag von unserem sohn, er wollte an dem tag mit seinen kollegen und kolleginnen essen gehen, als ich sagte oh wir feiern doch den geburtstag von unserem sohn sagte er scheiße stimmt ja. er sagt ok dann gehen wir einfach nächste woche. gestern kam er nach hause und fragte ob es denn nicht geht das er abends doch noch raus geht, so zu sagen nach der feier. irgendwie ging mir das durch den strich und ich war wütend. ich habe gesagt ihr wolltet doch nächste woche gehen, das muss doch jetzt nicht sein. habe ich überreagiert? ist das ok das er an dem geburtstag doch noch ausgeht? 
mein mann will plötzlich in clubs gehen, er hasst es zu tanzen, er hat ein einziges mal getanzt und sas auf unsere hochzeit, danach nie wieder, das war vor 9 jahren. er will da mit seinen kollegen und kolleginnen hin, nicht einen einzigen kenne ich.
findet ihr ich übertreibe. vor allem das mit dieser einen kollegin,  das ich erwarte das er sie mir vorstellt.



 

Mehr lesen

25. Februar um 10:07

Ich erzähl dir mal aus was aus meiner eigenen persönlichen Erfahrung.
Mein Ex hat auch lange und heimlich und Kontakt mit einer Arbeitskollegin.
Ich habe es selbst rausgefunden und selbst da hat er es noch versucht abzustreiten.
Viel hin und her bei uns, Trennungen, on/off ... Mit ihr war es angeblich immer nur Freundschaft. Bis die beiden dann doch (kurzzeitig) zusammen war. Mir war das von Anfang an irgendwie klar, dass da "mehr" ist (das berühmte Bauchgefühl).

Von daher: Sei vorsichtig!

Meiner Meinung nach, hast du auch nicht überreagiert. Beispiel der Geburtstag eures Sohnes. Muss man da hinterher unbedingt noch weg? Nein, meiner Meinung nach nicht.
Darf ich noch fragen, wie alt ihr beide seid und wie alt euer Sohn ist? Habt ihr noch mehr Kinder? Wie lange seid ihr zusammen / verheiratet? Läuft eure Beziehung sonst gut? Einfach nur, um ein vollständigeres Gesamtbild zu bekommen.

Für mich zeugt das Verhalten deines Mannes, das er unbedingt was "nachholen" will. Da ist diese neue Kollegin, die bestimmt mal mit ihm geflirtet hat (meine Meinung). Das gibt einem natürlich ein total tolles Gefühl. Dass er sie dir nicht vorstellen will, großes Warnsignal. Warum möchte er das nicht? Man könnte ja vorschlagen, zusammen mal was essen zu gehen. Er hat da keine plausible Erklärung geliefert.
Weißt du, was meine Meinung ist? Er weiß gar nichts von dir! Das hat mein Ex nämlich auch gemacht, hat sich als solo ausgegeben, damit man ja evtl. landen kann oder zumindest immer noch "Aufmeksamkeit" bekommt.
Könnte sein, dass ich da wegen meiner persönlichen Erfahrung "gebrandmarkt" bin, aber die Geschichten ähneln sich doch frappierend.

Mein Vorschlag für dich: Unbedingt reden!
Sage, wie du dich fühlst. Dass die Situation dir zu schaffen macht und du denkst, da könnte mehr hinter stecken als bloße Freundschaft (nehme ich mal an).
Solange ihr die Situation einfach so laufen lasst, kann es eigentlich für euch nur schlimmer wreden...

Gefällt mir
25. Februar um 10:08

Entschuldige, ich meine oben natürlich, SIE weiß gar nichts von dir.
 

Gefällt mir
25. Februar um 10:17
In Antwort auf defne1989

hallo, ich bin neu hier und hätte da eine frage und würde gerne eure meinungen dazu hören.

mein mann und ich haben seit kurzem einige probleme.
er hat sich komplett verändert und hat mir offenbart, dass er sein leben ändern möchte und nicht mehr so weiter leben will wie bis jetzt.
er war immer der stille und ruhige der kaum aus ging und lieber zu hause blieb. seit ca 2 jahren arbeitet er in einem betrieb wo er freundschaften geschlossen hat. alles gut bis jetzt. er sagte auf der arbeit hat er eine kollegin mit der er sich gut versteht (wobei ich das mit der kollegin selbst rausfand, er verheimlichte mir alles, aber das ist jetzt eher nebensache) mit der wäre er gerne befreundet, ich sagte na gut wenn du mit ihr befreundet sein willst und auch gerne mal was machen wollt dann stell sie mir doch mal vor, er will das aber nicht, wenn ich ihn frage warum nicht sagt er nur er will es einfach nicht, wenn ich frage bin ich dir peinlich sagt er nein, ich sage wo ist denn dann das problem, dann sagt er wieder ich wills einfach nicht. er würde lieber die freunschaft zu ihr aufgeben als sie mir vorzustellen. 
außerdem möchte er gerne mit ihr und ihren freundinnen zum beispiel auf ein konzert gehen, wobei er sagt naja da wären dann auch andere männer dabei, nicht nur er als mann. ich muss sagen ich habe etwas dagegen, ganz eimfach weil ich diese dame nicht kenne und weil ich außerdem rausbekam das er mit ihr heimlich immer und immer wieder lange mit ihr telefonierte.
am wochenende zum beispiel feiern wir den geburtstag von unserem sohn, er wollte an dem tag mit seinen kollegen und kolleginnen essen gehen, als ich sagte oh wir feiern doch den geburtstag von unserem sohn sagte er scheiße stimmt ja. er sagt ok dann gehen wir einfach nächste woche. gestern kam er nach hause und fragte ob es denn nicht geht das er abends doch noch raus geht, so zu sagen nach der feier. irgendwie ging mir das durch den strich und ich war wütend. ich habe gesagt ihr wolltet doch nächste woche gehen, das muss doch jetzt nicht sein. habe ich überreagiert? ist das ok das er an dem geburtstag doch noch ausgeht? 
mein mann will plötzlich in clubs gehen, er hasst es zu tanzen, er hat ein einziges mal getanzt und sas auf unsere hochzeit, danach nie wieder, das war vor 9 jahren. er will da mit seinen kollegen und kolleginnen hin, nicht einen einzigen kenne ich.
findet ihr ich übertreibe. vor allem das mit dieser einen kollegin,  das ich erwarte das er sie mir vorstellt.



 

Du hattest doch vor kurzen hier schon geschrieben und berichtet wie extrem eifersüchtig du bist. Ihr keine Kontakte ausser euch beiden duldet. Warum schilderst du die Gegebenheiten jetzt völlig anders? Dein Mann bricht aus diesem Gefängnis aus. Das ist gut so. Ihr habt euch gegenseitig gefangengenommen.

1 LikesGefällt mir
25. Februar um 10:49
In Antwort auf soley87

Ich erzähl dir mal aus was aus meiner eigenen persönlichen Erfahrung.
Mein Ex hat auch lange und heimlich und Kontakt mit einer Arbeitskollegin.
Ich habe es selbst rausgefunden und selbst da hat er es noch versucht abzustreiten.
Viel hin und her bei uns, Trennungen, on/off ... Mit ihr war es angeblich immer nur Freundschaft. Bis die beiden dann doch (kurzzeitig) zusammen war. Mir war das von Anfang an irgendwie klar, dass da "mehr" ist (das berühmte Bauchgefühl).

Von daher: Sei vorsichtig!

Meiner Meinung nach, hast du auch nicht überreagiert. Beispiel der Geburtstag eures Sohnes. Muss man da hinterher unbedingt noch weg? Nein, meiner Meinung nach nicht.
Darf ich noch fragen, wie alt ihr beide seid und wie alt euer Sohn ist? Habt ihr noch mehr Kinder? Wie lange seid ihr zusammen / verheiratet? Läuft eure Beziehung sonst gut? Einfach nur, um ein vollständigeres Gesamtbild zu bekommen.

Für mich zeugt das Verhalten deines Mannes, das er unbedingt was "nachholen" will. Da ist diese neue Kollegin, die bestimmt mal mit ihm geflirtet hat (meine Meinung). Das gibt einem natürlich ein total tolles Gefühl. Dass er sie dir nicht vorstellen will, großes Warnsignal. Warum möchte er das nicht? Man könnte ja vorschlagen, zusammen mal was essen zu gehen. Er hat da keine plausible Erklärung geliefert.
Weißt du, was meine Meinung ist? Er weiß gar nichts von dir! Das hat mein Ex nämlich auch gemacht, hat sich als solo ausgegeben, damit man ja evtl. landen kann oder zumindest immer noch "Aufmeksamkeit" bekommt.
Könnte sein, dass ich da wegen meiner persönlichen Erfahrung "gebrandmarkt" bin, aber die Geschichten ähneln sich doch frappierend.

Mein Vorschlag für dich: Unbedingt reden!
Sage, wie du dich fühlst. Dass die Situation dir zu schaffen macht und du denkst, da könnte mehr hinter stecken als bloße Freundschaft (nehme ich mal an).
Solange ihr die Situation einfach so laufen lasst, kann es eigentlich für euch nur schlimmer wreden...

wir haben 2 kinder, 7 jahre und 4 jahre alt,sind seid 9 jahren verheiratet und seit 12 jahren ein paar. wir sind beide 33.
sie weiß von mir und unseren kindern, auf seinem arbeitsplatz steht ein foto von unseren kindern und eins von mir, das weiß ich weil sie alle zusammen mal ein foto gemacht haben, vor seinem arbeitsplatz, da habe ich auch gesehen das mein foto da auch steht, außerdem wissen alle auf der arbeit das er verheiratet ist, sie muss es auch wissen, er trägt ja auch einen ehering. also sie weiß das schon. aber es gibt ja auch frauen denen das egal ist. ansonsten läuft alles ganz gut, wir sind glücklich, außer halt diese sache mit seiner kollegin.

Gefällt mir
25. Februar um 10:51

ich habe auch vorgeschlagen mal mitzukommen, ob das ok wäre, dass heißt ja nicht das ich immer dabei bin, aber sie gerne mal kennenlernen würde, er fand das gar nicht so toll und möchte das nicht. ich gehöre für ihn einfach nicht dazu wenn er etwas mit denen machen möchte.

Gefällt mir
25. Februar um 10:52
In Antwort auf fresh-000

Du hattest doch vor kurzen hier schon geschrieben und berichtet wie extrem eifersüchtig du bist. Ihr keine Kontakte ausser euch beiden duldet. Warum schilderst du die Gegebenheiten jetzt völlig anders? Dein Mann bricht aus diesem Gefängnis aus. Das ist gut so. Ihr habt euch gegenseitig gefangengenommen.

ich glaube du verwechselst da etwas. ich schreibe hier zum ersten mal. vielleicht gibt es ähnliche geschichten, aber ich schreibe hier zum ersten mal

Gefällt mir
25. Februar um 10:54

ok diese aussage von dir sagt schon ganz schön viel über dich aus. alle migranten in den gleichen topf werfen, alle sind ja dumm, heiraten früh und bekommen gleich kinder, komm raus aus deiner höhle. nicht alle sind so. 
außerdem sind wir hier geboren umd aufgewachsen, auch wenn unsere eltern nicht ais deutschland stammen

2 LikesGefällt mir
25. Februar um 10:58

WARUM möchte er das denn nicht?
Ich lese immer nur, er findet das nicht sol toll. Warum denn nicht? Was ist daran verwerflich? Ich würd solange nachbohren, bis ich eine konkrete Antwort bekomme.

2 LikesGefällt mir
25. Februar um 11:11

wenn ich das wüsste. ich frage immer und immer wieder, er sagt wirklich die ganze zeit nur ich will das nicht, ich wills einfach nicht und irgendwann sagt er das ist jetzt für mich erledigt, da gibt es nichts mehr zu reden. so kenne ich ihn gar nicht. er ist so stur. er will mir einfach nicht sagen wieso.
ich habe auch schon gefragt ob sie auf ihn steht und ob das so offensichtlich ist, sodass er es sich nicht vorstellen kann, oder ob er auf sie steht und es deshalb nicht will, er stellt mich dann echt so dar als wäre ich verrückt

Gefällt mir
25. Februar um 11:21

Also bei mir schrillen da alle Alarmglocken.

Kann sein, dass er dich verarscht, muss aber nicht.

Das kann dir hier niemand beantworten.

Du musste einfach unbedingt mit ihm darüber sprechen. Mache das am besten in der Ich-Form, also "Ich fühle mich...", "Mich belastet das, weil...", "Ich habe in der Hinsicht Bedenken, weil...". Ohne Vorwürfe.

Deine Sorgen werden durch sein bloßes Abwiegeln nicht kleiner, sondern größer, weil du mehr und mehr jede Aussage hinterfragst.

1 LikesGefällt mir
25. Februar um 11:35

ich weiß nicht genau was du meinst. versprühe deinen gift bitte wo anders, das nervt

1 LikesGefällt mir
25. Februar um 11:35
In Antwort auf soley87

Also bei mir schrillen da alle Alarmglocken.

Kann sein, dass er dich verarscht, muss aber nicht.

Das kann dir hier niemand beantworten.

Du musste einfach unbedingt mit ihm darüber sprechen. Mache das am besten in der Ich-Form, also "Ich fühle mich...", "Mich belastet das, weil...", "Ich habe in der Hinsicht Bedenken, weil...". Ohne Vorwürfe.

Deine Sorgen werden durch sein bloßes Abwiegeln nicht kleiner, sondern größer, weil du mehr und mehr jede Aussage hinterfragst.

ich werde es heute abend noch mal versuchen

Gefällt mir
25. Februar um 13:19
In Antwort auf defne1989

wir haben 2 kinder, 7 jahre und 4 jahre alt,sind seid 9 jahren verheiratet und seit 12 jahren ein paar. wir sind beide 33.
sie weiß von mir und unseren kindern, auf seinem arbeitsplatz steht ein foto von unseren kindern und eins von mir, das weiß ich weil sie alle zusammen mal ein foto gemacht haben, vor seinem arbeitsplatz, da habe ich auch gesehen das mein foto da auch steht, außerdem wissen alle auf der arbeit das er verheiratet ist, sie muss es auch wissen, er trägt ja auch einen ehering. also sie weiß das schon. aber es gibt ja auch frauen denen das egal ist. ansonsten läuft alles ganz gut, wir sind glücklich, außer halt diese sache mit seiner kollegin.

ja das foto steht steht natürlich noch immer dort
und den ring trägt er in der firma auch bestemmt

nein, jetzt mal im ernst:

wenn er dir die kollegin so absolut nicht vorstellen möchte, dann würde ich schon vermuten dass da irgendwas faul ist!

Gefällt mir
25. Februar um 13:20
In Antwort auf defne1989

wenn ich das wüsste. ich frage immer und immer wieder, er sagt wirklich die ganze zeit nur ich will das nicht, ich wills einfach nicht und irgendwann sagt er das ist jetzt für mich erledigt, da gibt es nichts mehr zu reden. so kenne ich ihn gar nicht. er ist so stur. er will mir einfach nicht sagen wieso.
ich habe auch schon gefragt ob sie auf ihn steht und ob das so offensichtlich ist, sodass er es sich nicht vorstellen kann, oder ob er auf sie steht und es deshalb nicht will, er stellt mich dann echt so dar als wäre ich verrückt

er will dich ganz bewusst von ihr fernhalten

allein dass er sagt dass will er nicht!
ich würde mich sowas von gedemütigt vorkommen als seine Ehefrau!

2 LikesGefällt mir
25. Februar um 16:30
In Antwort auf defne1989

ich glaube du verwechselst da etwas. ich schreibe hier zum ersten mal. vielleicht gibt es ähnliche geschichten, aber ich schreibe hier zum ersten mal

"WIR" sind glücklich?

Entschuldige bitte NEIN dein Mann isset anscheinend nicht!

...die Ehe läuft gut außer der Sache mit der Kollegin...
NEIN da läuft ne ganze Menge NICHT gut- was auch immer der Hintergrund ist!


Mir gefällt im übrigen nicht deine Aussage zu deinen Geschlechtsgenossinnen bzgl Fremdgehen- das ist ja das eigentliche Thema hier!

Wen dein Mann das tut, dann liegts sicher nicht an den Frauen dieser Welt, eher an euch, sprich eurer Ehe!

1 LikesGefällt mir
25. Februar um 19:34
In Antwort auf soley87

WARUM möchte er das denn nicht?
Ich lese immer nur, er findet das nicht sol toll. Warum denn nicht? Was ist daran verwerflich? Ich würd solange nachbohren, bis ich eine konkrete Antwort bekomme.

Ich sehe es 1 zu 1 genauso. Spätestens hier würde ich sehr stutzig werden. 

Irgendetwas verschweigt er. 

2 LikesGefällt mir