Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann will keinen Sex mehr, was tun?

Mein Mann will keinen Sex mehr, was tun?

30. Januar 2013 um 10:13

Hallo,

ich bin recht neu in diesem Forum und hab mich hier aus einem bestimmten Grund angemeldet.

Ich hab ein Problem in meiner Beziehung, ich möchte mit Freunden darüber nicht reden aus dem Grund sie kennen meinen Mann auch und ich will nicht das sie ein schlechtes Bild von ihm bekommen.

Erst einmal zur Beziehung wir sind über 2 1/2 Jahre zusammen, wir wohnen seit ca einem Jahr auch zusammen und die Beziehung läuft super! Also wirklich, wir können über alles reden und manchmal kracht es auch zwischen uns, wir streiten, reden darüber und alles ist wieder gut aber seit Momaten will mein Mann keinen Sex mehr.

Wir haben das letzte mal vor 9 Wochen miteinader geschlafen aber es fühlt sich... fremd an, so als ob er garnicht richtig dabei ist, er packt mich nicht mehr richtig an und wenn wir im Bett liegen kam oft schon die Frage von ihm :"Bist du bald fertig? Ich kann nicht mehr..."
Ich nehm es ihm nicht übel wirklich nicht, nur dadurch hab ich ein Gefühl vermittelt bekommen das Sex ihm keinen Spaß macht!

Ich bezieh Sex gleich mit Gefühlen und deswegen verletzt es mich aber seit Wochen ist noch was schlimmeres passiert.

Ich versuch sogut ich kann mit ihm halt Zweisamkeit aufzusuchen aber er blockiert immer. Warum auch immer meistens sagt er auch gleich er habe keine Lust und naja ist doch auch okay denk ich mir aber dann fings an.

Er macht mich heiß, küsst mich ect. dann geht er aber ins Bad weil er meint er müsse noch auf die Toilette... ich geklopft weil ich meinen Ring holen wollte und naja, er am Pornoschaun und schon fertig.

Hier muss ich einwerfen :
Ich finde das nicht schlimm wenn er Pornos schaut, wirklich nicht, auch nicht wenn er es mal alleine machen will.

Aber das hat mich irgendwie... verletzt danach war auch die Luft raus er ist wieder an seinen Rechner gegangen und hatte mit seinem Kumpel irgendein Spiel gespielt.Und ich liege dumm auf dem Sofa rum.

Das war nicht das erste mal dass das passiert ist. Ich glaube auch das dritte mal, mir war das unangenehm und ich fühl mich regelrecht schlecht.

Sowas wie kuscheln will er, aber der rest ist nicht drinne ich fühl mich nicht mehr Weiblich, ich fühl mich als ob ich nichts wäre.

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 10:26

Nein er hat einen Laptop
Nein, wir streiten selten.

Das letzte mal war vor Monaten.

Ich muss aber auch sagen er macht mir auch Geschenke, Rosen, Schmuck alsowas.

Also für mich wirkt es nicht das die Beziehung eingeschlafen ist. Wir verstehen uns wirklich gut und vor Kruzem hatten wir auch weitere Pläne für die Zukunft gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:28
In Antwort auf gigi_11854219

Nein er hat einen Laptop
Nein, wir streiten selten.

Das letzte mal war vor Monaten.

Ich muss aber auch sagen er macht mir auch Geschenke, Rosen, Schmuck alsowas.

Also für mich wirkt es nicht das die Beziehung eingeschlafen ist. Wir verstehen uns wirklich gut und vor Kruzem hatten wir auch weitere Pläne für die Zukunft gemacht.

öfter mal .........

....streiten!!!!Meine ich ernst.

Ich werde dir noch mal ausführlicher antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:31

Ja sehr viel
Ja, ich hab meinen Schulabschluss verbessert und auch Prüfungen bestanden, er hat einen neune Job bekommen bzw Ausbildungsplatz neben dem Studium.

Aber da hab ich ihn auch schon gefragt ob es vielleicht deswegen ist und er meinte nur nein, es sei alles okay...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:31
In Antwort auf umminti

öfter mal .........

....streiten!!!!Meine ich ernst.

Ich werde dir noch mal ausführlicher antworten.


Das Problem ist nur wenn er mal wirklich sauer ist is da nix mehr drin.

Sowas wie Streit-Sex oder Versöhnung-Sex hatten wir noch nie. Da ist er kein Mann für.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:38

Das befürchte ich auch
Das ist es ja!
Es läuft wirklich super ansonst es ist nur der Sex der nicht funkioniert.

Als wir uns kennen lernten gab es da was was beinahe alles kaputt gemacht hatte und das war mein Gewicht. Ich bin 172 Cm groß und wiege 75 kg.

Ich hab ein paar Kilos zuviel und damals meinte er auch das.. naja er sich körperlich nicht angezogen fühlt.

Das tat mir damals richtig, richtig weh. Aber wir haben drüber geredet und er meinte auch das es nicht mehr so ist. Warum sonst ist er zu mir gekommen? Er wäre sonst nie 500 Km von seiner Familie und Freunden gegangen wenn da nicht doch was ernstes hintersteckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:39

Nach seinen Worten :
Ich weiß war scheiße, aber ich war aufeinmal geil und naja habs dann gemacht.

Ich weiß ich hätte es mit dir machen sollen aber naja.

Das hatte er gesagt. Was glaubst du wie mich das verletzt hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:47

Nein
Er bevorzug Frauen die
sehr, sehr schlank sind, dunkle Haare und lange Haare

Ich dagegen bin recht Weiblich gebaut ich gabe rundungen, damit mein ich nicht das ich fett bin ich ahb halt eine größere Oberweite, schlanke Beine, etwas breitere Hüften, Bauch ist aber Flach. Ich hab lange hellblonde Haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 10:56


Danke für deine Antwort,

ich glaube auch das es einfach zu antrengend für ihn ist. Aber die Beziehung beenden würde ich nicht. Dafür haben wir schon zuviel erlebt, vor allem schlechte Dinge die wir dann zuzwei durchgestanden haben.

Mit ihm reden werde ich auf jeden fall noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 11:01

Du glaubst
wie mir da grade ein Stein vom Herzen fällt.

Ich sehe das auch so, aber irgendwie verstehe ich das einfach nicht. Ich dachte immer Männer sein die die soviel Sex wollen. Bzw. hatte ich das immer so erlebt und bei ihm ist das einfach anders.

Ich spreche das Thema nicht oft an ich hab einfach angst das es ihn Nervt, vor Monaten hab ich ihn damit genervt bis zum erbrechen. Irgendwann hab ich es gelassen, weil sich nichts geändert hat und ich es einfach nicht verstehen kann warum das so ist.

Das anbaggern vielleicht alle drei Tage, manchmal sogar wochenlang nicht weil ich Angst habe das es ihn nervt. Ich hab einmal eine richtige Abfuhr von ihm bekommen , das tat so weh das ich weinen musste. Er hatte sich dafür auch entschuldigt und das kam etwas härter raus als er es eigentlich wollte. Er sieht seine Fehler auch ein, ja. Aber ich glaube in jeder Beziehung gibt es sowas das man etwas falsch in den Hals bekommt. Ich hab einfach nur angst eine abfuhr zu bekommen das kränkt mich richtig in meiner weiblichkeit. Ich fühl mich einfach nicht mehr als Frau.

Tja, das mit der Unzufriedenheit ist so eine Sache ich verkriech mich dann, man sieht mir das einfach an ich rede dann nicht mehr gibt nur kurze Antworten und versuch mit abzulenken, er mmerkt es dann und will auch drüber reden aber wenn wir drüber reden kommt nur "Na ich find Sex nicht so wichtig."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 11:02

Ja hab ich
Und da meinte er wäre nicht so schlimm.

Nein ich mach ihm keine Vorwürfe, ich finde sowas einfach Scheiße und das würde weder ihn noch mir etwas bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 11:02

Wir sind nicht verheiratet
Am anfang wars noch richtig WOW und nun is es eher... naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook