Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein mann muss ins gefängnis

Mein mann muss ins gefängnis

2. März 2012 um 1:40

Heii mädels
ich bin total verzweifelt mein mann muss ins gefängnis und ich weiss nicht wie ich damit.umgehensoll.
Bitte um ratschläge.

Mehr lesen

2. März 2012 um 1:43

Hi
Wie lange muss er in das Gefängnis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 2:25
In Antwort auf james_12672275

Hi
Wie lange muss er in das Gefängnis?

3jahre
3jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 7:56

Magst
Du nicht mal ein bißchen mehr erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 10:06

Ich finde
die Frage danach durchaus legitim. Sie schreibt es in einem öffentlichen Forum und bittet um Hilfe. Ohne Informationen kann man nun mal nichts vernünftiges raten. Und wenn man in einem öffentlichen Forum postet, muss man auch davon ausgehen, dass man nicht so nette Sachen zu hören bekommt.Was von manch einem User daraus gemacht wird ist aber schon unter aller Kanone, in dem Punkt muss ich Dir leider Recht geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 10:43

Dein einsatz für straftäter...
...in allen ehren (war schon in dem anderen beitrag mit dem jungen mädel der fall), aber sorry, wenn menschen, die in ihrem leben sich haben nicht zu schulden kommen lassen, nicht so verständnisvoll reagieren wie du!

und dein letzter abschnitt, ist sicher für die opfer, so manches täters, ein schlag ins gesicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:01

Die trennung
Es ist die trennung mit der ich nicht umgehen kanm aber verlassen will ich ihn aufkeinenfall.
Danke fürs zuhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:09

Halts maul
Lass deine dummem kommentare.
Du bist garantiert nichts besseres.
Oder willst du mir im ernst erzählen das du noch nie ohne fahrkarte o.à gefahren bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:11
In Antwort auf parnel_11892556

Halts maul
Lass deine dummem kommentare.
Du bist garantiert nichts besseres.
Oder willst du mir im ernst erzählen das du noch nie ohne fahrkarte o.à gefahren bist.

Boahhh
du bist ja frech

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:15
In Antwort auf torti04

Boahhh
du bist ja frech

Tja
Eig.bin ich nicht so aber wenn gewisse leute ihre dummen kommentsre nicht lassen können scho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:17
In Antwort auf parnel_11892556

Tja
Eig.bin ich nicht so aber wenn gewisse leute ihre dummen kommentsre nicht lassen können scho

Du
solltest grundsätzlich so nicht sein,das nennt man Anstand
Wenn du bei jeden Nonsens so in die Luft gehst,na dann Prost Mahlzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 11:19

Genau
Genauso sehe ich das auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 12:14

Ich bin ein wenig verwundert.....
....was das hier für eine Richtung annimmt.... Habe ich irgendwo überlesen das geschrieben wurde das der Mann ein Gewaltverbrecher ist? Ich finde dazu nix, auch nicht das die TE sich dazu geäussert hat. Hier werden nur Mutmaßungen angestellt, die der TE in keinster Weise helfen mit der Situation klar zu kommen. Ich glaube nicht, dass sie hier gepostet hat weil sie eine Grundsatzdiskussion zum Thema Täter- und/oder Opferschutz starten wollte.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 12:16

Jaja...
...die armen armen täter, die können ja nichts dafür weil sie kein geld, keine bildung und nicht die richtige herkunft haben...frag mal die opfer, ob die auch so denken..,

jeder hat die wahl, ob er täter wird oder nicht, ein opfer hat keine wahl...

hast du kinder? möchtest du neben einem kinderschänder wohnen?

nö, ich spreche sicher nicht von der todesstrafe...um gottes willen...aber von langen haftstrafen und bei bestimmten delikten hat für mich eben der täter sein möglichkeit als freies mitglied dieser gesellschaft verwirkt! punkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 12:28
In Antwort auf parnel_11892556

Halts maul
Lass deine dummem kommentare.
Du bist garantiert nichts besseres.
Oder willst du mir im ernst erzählen das du noch nie ohne fahrkarte o.à gefahren bist.


achso, weil er ohne fahrkarte gefahren ist, muss er 3 jahre ins gefängnis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 22:15

In deutschland
geht niemand in den knast, der sich nicht furchtbares geleistet hat. im gegenteil, hier bekommt doch jeder täter x chancen, bevor er dann wirklich und endlich mal ernsthaft aus dem verkehr gezogen wird!

die te hat nicht viele möglichkeiten: entweder sie wartet bis er wieder rauskommt oder sie trennt sich und schaut sich nach was vernünftigem um.
ihre frage ist jedenfalls so unnötig wie ein kropf, weil es keine anderen möglichkeiten gibt. ok, sie könnte natürlich nen töpferkurs belegen oder tupperpartys veranstalten um sich die zeit zu vertreiben, aber darauf hätte sie auch alleine kommen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 22:18

'wie man mit Straftätern umgeht...'
so wie beim gatten der te geschehen. wegsperren!

die verbrecher mögen daraus vielleicht nicht die richtigen schlüsse ziehen, aber die umwelt hat wenigstens ne zeit lang ihre ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 22:44

Meiner
War auch im gefängnis wegen drogen es folgte die trennung ich habe es nicht ausgehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 23:20

Hallo
Mein mann ist 22 und ich 20 wir sind seit 6monaten verheiratet.
Er steht zu seinen taten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 23:23

Garantiert nicht
Ich verlasse ihn garantiert nicht auch wenn er dann auf meine kosten lebt wo ist denn das problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 23:28
In Antwort auf kerena_12273839

Meiner
War auch im gefängnis wegen drogen es folgte die trennung ich habe es nicht ausgehalten

Das tut mir leid fùr dich
Heii

wie lange war er denn im gefängnis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2012 um 12:01

Hallo
Na wenn er einsitzt, wird das schon seinen Grund haben, warum ihn der Kollege verurteilt hat. Das eine was man will und das andere was man braucht! Also stellen Sie sich zunächst die Frage, was wollen Sie und sodann, was brauchen Sie?! Sicher keinen Straftäter zum Mann, einmal mehr dann nicht, wenn Sie Kinder haben sollten. Ich empfehle zu erwägen, die Chance zu nutzen, die Ehe zu beenden und ein neues Leben mit einem anständigen Büger zu wählen, denn nur so haben Sie auch ein Gesicht (...)!

MfG u. Alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram