Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein mann macht mich fertick

Mein mann macht mich fertick

14. Mai 2010 um 22:07

halo!!
ich bin grad vol fertig weis nich genau wie ich anfangen muss also erst kurtz zu mir ich bin 18 lebe zusamen mit mein freund er is 36 wir haben ein sohn er ist 1jahr geworden und ich hab noch eine kleine tochter aus einer anderen beziung sie wird bald 4.ich lib mein freund sehr aber er ist imer sehr wütent nicht zu den kindern aber zu mir.er abeitet viel und ihc bin halt zu hause ich mache haushalt koch für ihn wen er essen wil dasfind ich auch ok bin ja die frau aba halt wenn irgendwas ist also wenn ich zum beisbiel nich gut sauber gemacht hab oder aufgereumt oder schlecht eingekauft gibs halt ärger und schlege aba nicht kurtz nen schlak ins gesicht sondern meistens is es dann so das er mir erst die ganze zeit angst macht mit wörtern und sagt so sachen wie "das pasiert dir nicht nochmal....." und so ich krig dan wirklich angst weil ich weis das er es ernst meint und das gefellt ihm meistens fang ich an zu weihnen und irgendwann gibs dann echt haue meistens auf den po mit ner bürste oder nem gürtel und manchmal mit der leihne von unsem hund und dafür muss ich mich auch auszien und alles ich bin dan jedes mal voll am zitern und heulen und er mag das und es macht ihn geil ich hasse es er libt es mir zu zeigen das er der schef is und es stimt ich mach alles was er sagt.er libt es auch mich zu dehmühtigen wen er freunde oda so da hat er macht das ich mihc füle wie ire sklawin dan aber das war auch schon imer so.zu den kindern is er kein toler vater er kümert sich halt nciht aba er is auch nich agresif zu denenw ie zu ir zum glük.
meisdens is das für mich ales ok aber manchmal bin ich einfch fertig wie jetz wen mir ales wetut ich nich weck kann und er nich da is ich fül mich dann hald einfach einsam und alein ich würde in aber nie verlasen ich lib den viel zu dol und alein käm ich auch nich klar mit 2 kinder kein arbeit kein schulapschlus

Mehr lesen

16. Mai 2010 um 21:57

Frauenhaus?
Hallo,

also um es richtig wiederzugeben: du bist erst 18 Jahre alt, hast aber schon zwei Kinder von denen das ältere bereits 4 jahre alt ist? Das bedeutet also, du warst 14 als deine Tochter geboren wurde und etwa 16 als dein zweites Kind kam. So, in so einer Situation bekommt man vom Jugendamt eine Kinderkrankenschwester an die Seite gestellt, die einen besucht, bis das Kind 3 jahre alt ist. Die schaut ob alles in Ordnung ist. Der muss doch aufgefallen sein, dass es den kindern bei euch nicht gut geht.
Und ich sag dr mal eins: DU kannst mit deinem scheiß-Leben machen was du willst, kannst dich von mir aus auch totschlagen lassen, aber die Kinder haben so eine Hölle von Elternhaus nicht verdient! Die können nichts dafür, dass ihre Mutter eine nichtsnutzige Schulabbrecherin ist und ihr Vater ein asozialer Schläger! Wenn dir deine Kinder auch nur irgendetwas bedeuten, dann gib sie entweder in die Obhut des Jugendamtes oder verlass MIT DEINEN KINDERN dieses ... von Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 10:01

Also wenn ich mir das
so durchlese...Der hat nen extremen Fetisch! Das bereitet ihm sexuelle Lust! Ihr solltet irgendwie darüber reden, dann kann man das vielleicht auch davor mal absprechen und muss das nicht in echt durchziehen.
Also gerade das mit dem übers Knie legen und so....andere Männer schlagen doch so richtig, aber nicht mit so seltsamen Methoden...weiss nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2010 um 22:56

Also ich muss sagen wenn ich das hier so lese.....
muss ich mich wirklich mit meinen Hassgefühlen gegen diesen Mann zurückhalten.Wo gibt es denn sowas das die Freundin Angst vor ihrem Freund haben muss eig. sollte dein Freund ein liebevoller Partner sein der dich beschützt und behütet.
Also ich würde diesen Typen gerne mal kennen lernen und ihm mal sagen wie man richtig mit Frauen umgeht.Ich werde richtig wütend bei solchen Sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2010 um 22:16

Schreckliche situation
Hallo
ich finde Du solltest Dich und Deine Kinder schützen, ein Mann der so wenig weiß wie man sich benimmt wird sich nie so verändern dass man mit ihm zusammenleben kann. Zumal er sicher auch nichts einsieht.

Geh in ein Frauenhaus und ich würde ihn auch anzeigen, das ist der einzige Weg da raus!! Mach Dir keine Sorgen wegen der Zukunft, versuche da raus zu kommen. Es wird Dir garantiert besser gehen als bei ihm. Es wird bestimmt nicht leicht, aber es ist der richtige Weg!!

Mach es zumindest für Deine Kinder!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 22:43
In Antwort auf tai_12763745

Schreckliche situation
Hallo
ich finde Du solltest Dich und Deine Kinder schützen, ein Mann der so wenig weiß wie man sich benimmt wird sich nie so verändern dass man mit ihm zusammenleben kann. Zumal er sicher auch nichts einsieht.

Geh in ein Frauenhaus und ich würde ihn auch anzeigen, das ist der einzige Weg da raus!! Mach Dir keine Sorgen wegen der Zukunft, versuche da raus zu kommen. Es wird Dir garantiert besser gehen als bei ihm. Es wird bestimmt nicht leicht, aber es ist der richtige Weg!!

Mach es zumindest für Deine Kinder!!!!

LG


Ich würde sofort meine Kinder und Paar Sachen einpacken und abhauen... Wie kannst du jemanden Lieben der dich schlägt und auf übelster Weise demütigt??? Irgendwann kommt der Hass!!
Du bist 18 Jahre alt ich glaube nicht das du ein ein schönes Leben hast wenn du bei ihm bleibst es könnte schlimmer werden!!!

Das allerwichtigste darin sind deine Kinder!! Verlass ihn mach das für deine Kinder und du wirst sehen nach einer gewissen Zeit bist du froh was du vollbracht hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 14:19

Was tust du bloß???
oh mein gott KIND! ja richtig ich finde du bist ja noch ein kind und hast schon soviel auf dem buckel so viel schlechts,negatives schon erfahren. wo du dein erstes kind bekommen hast hab ich noch draußen getobt und mit 18 war ich feiern und urlaube machen mit freunden. mensch auch wenn es bis jetzt nicht richtig gelaufen ist zieh doch jetzt die notbremse, hast nun mal 2 kinder ja und keinen abschluss bist aber nicht die einzige hier in deutschland.schrit für schrit musst du es machen, von dem sadisten weg und ein heim für euch finden, dann vielleicht einen abschluss nachholen oder arbeiten beim bäcker morgens zb wenn die kleinen in der kita sind. da brauchst du keine ausbildung! Später vieleicht findest du was bessres usw . mensch sind doch in deutschland und die helfen nun wirklich hier den jungen müttern usw in einem anderen land z.b wärst du nicht ma gesetzlich versichert müsstest alles allein bezahlen! bist 18 mit 25 könntest du alles schaffen kinder sind schon größer und dann sogar ruhig mit vielleicht nem neuen partner glücklich leben! Habe vor nix angst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 3:26
In Antwort auf raina_12915941

Frauenhaus?
Hallo,

also um es richtig wiederzugeben: du bist erst 18 Jahre alt, hast aber schon zwei Kinder von denen das ältere bereits 4 jahre alt ist? Das bedeutet also, du warst 14 als deine Tochter geboren wurde und etwa 16 als dein zweites Kind kam. So, in so einer Situation bekommt man vom Jugendamt eine Kinderkrankenschwester an die Seite gestellt, die einen besucht, bis das Kind 3 jahre alt ist. Die schaut ob alles in Ordnung ist. Der muss doch aufgefallen sein, dass es den kindern bei euch nicht gut geht.
Und ich sag dr mal eins: DU kannst mit deinem scheiß-Leben machen was du willst, kannst dich von mir aus auch totschlagen lassen, aber die Kinder haben so eine Hölle von Elternhaus nicht verdient! Die können nichts dafür, dass ihre Mutter eine nichtsnutzige Schulabbrecherin ist und ihr Vater ein asozialer Schläger! Wenn dir deine Kinder auch nur irgendetwas bedeuten, dann gib sie entweder in die Obhut des Jugendamtes oder verlass MIT DEINEN KINDERN dieses ... von Mann!

@Loreletta
Du kennst ja die Hintergruende gar nicht, wie kannst du sie so angreifen. Dafuer sind Foren nicht da, hier schreiben Leute um UNTERSTUETZT zu werden!!!!! Das geht dir voll ab und daher rate ich dir sehr, deine Agressionen wo anders los zu werden! BOAH eh! SUCH DIR EIN HOBBY!!

@Minnimous! Probier, solche Komentare zu ignorieren. Du hast es schon genug schwer, lass dich nicht noch von Fremden Besserwissern fertig machen. Das du hier schreibst ist schon sehr mutig und einer der ersten wichtigen Schritte. Hoer auf die Anderen, such dir Hilfe, nimm deine Kinder und geh in ein Frauenhaus. Was dein Freund macht ist sehr schlimm. Du bist noch so jung, du wirst jemand neuen finden der dir Waerme , Geborgenheit, und Liebe geben kann. Du hast es verdient.

Ich wuensche dir ganz viel Kraft und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 17:50

Armes Deutschland
Armes Deutschland bei dieser grausamen Rechtschreibung...
Das ist ja wirklich zum weglaufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:26
In Antwort auf adela_12923273

@Loreletta
Du kennst ja die Hintergruende gar nicht, wie kannst du sie so angreifen. Dafuer sind Foren nicht da, hier schreiben Leute um UNTERSTUETZT zu werden!!!!! Das geht dir voll ab und daher rate ich dir sehr, deine Agressionen wo anders los zu werden! BOAH eh! SUCH DIR EIN HOBBY!!

@Minnimous! Probier, solche Komentare zu ignorieren. Du hast es schon genug schwer, lass dich nicht noch von Fremden Besserwissern fertig machen. Das du hier schreibst ist schon sehr mutig und einer der ersten wichtigen Schritte. Hoer auf die Anderen, such dir Hilfe, nimm deine Kinder und geh in ein Frauenhaus. Was dein Freund macht ist sehr schlimm. Du bist noch so jung, du wirst jemand neuen finden der dir Waerme , Geborgenheit, und Liebe geben kann. Du hast es verdient.

Ich wuensche dir ganz viel Kraft und alles Gute!

Es ist zwar der richtige schritt
hier zu schreiben, aber mit 18 schon zwei kinder und scheinbar nicht mal Grundlagen in der Schule mitgemacht: Nein, da sollte man keine Kinder kriegen und das Jugendamt sollte definitiv eingreifen!

Egal was du machst, deine kinder kriegen alles mit und die kriegen einen ziemlichen Schaden wenn sie sehen, was dein Freund da veranstaltet. Deswegen musst du da weg. kinder kriegen heisst auch Verantwortung, das ist nicht mit der Geburt gegessen. Stell Dich der Verantwortung, mach was auch deinem Leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2011 um 14:24

Hast Du selber..
einen Vater gesucht und in Deinem Freund gefunden ?
Das war ein falscher Entschluss. Du bist 18 Jahre alt. Du solltest Dich an eine Familienhilfe wenden und Dich von diesem Mann trennen.
Wenn ich immer lese das Frauen die geschlagen werden auch noch schreiben, "aber ich liebe ihn", stellen sich bei mir die Haare zu Berge. Die Dummheit stirbt einfach nicht aus.

Natürlich ist es nicht einfach mit zwei Kleinkindern sich zu trennen. Aber Dein jetziges Leben ist noch viel Schlimmer als das was kommen könnte wenn Du alleine lebst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2011 um 17:06

Man merkt leider
das Du total unreif bist!

Sonst würdest Du Dir und uns solchen Mist nicht zumuten!!
Sorry das Du keinen Schulabschluss hast merkt man leider auch! Alleine an der Rechtschreibung!

Was hälst Du davon in ein Mutter-Kind-Heim zu gehen.
Deinen Schulabschluss nachzuholen, eine Ausbildung zu machen und für deinen Unterhalt selbst zu sorgen?
Such Dir Hilfe beim Jugendamt!

Und lass die alten Männer in Ruhe!

Aber ich lese ja das Du ihn nicht verlassen wirst, also warum schreibst Du dann hier?
Wenn Du Dich in Deinem Elend ergeben willst?

Ich kann sowas echt nicht verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram