Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Mann kann SO nervig sein...

Letzte Nachricht: 27. April 2013 um 22:15
A
alva_12286314
27.04.13 um 13:22

Hallo ihr,

ich muss mir grad einfach mal den Frust von der Seele schreiben!

Ich bin seit einigen Jahren mit meinem Mann verheiratet und ja, ich liebe meinen Mann über alles!

Aber manchmal tut er einfach Dinge, die mich so dermaßen auf die Palme bringen, dass ich schreien möchte!
Nämlich "Nichts" !!

Wir sind momentan im Umzugsgewusel und er tut einfach gar nichts!
Von den zig Kartons die hier stehen, hat er mir bei einem Einzigen geholfen ( indem er mir Sachen angegeben hat) - den Rest habe ich allein gemacht. Er stand total überfordert vor der neuen Küche und hat nur rumgemeckert, bis ich dann die Sache in die Hand genommen habe - und siehe da, die Küche stand im Handumdrehen!
Während ich drei Schränke aufgebaut habe, stand er in der Küche und hat die Wand angestarrt ( ungelogen!!), weil er überlegt hat, wo die Kabel von den Steckdosen lang laufen...dann hat er mich aus meiner Arbeit gerissen, nur um mir zu sagen, dass er die Wandschränke nicht anbohren kann, weil er sonst Kabel trifft ( dafür musste ich über 4 Stockwerke zu ihm rennen, nur damit er mir das sagt ) - wenn ich einen Schrank aufgebaut habe, rennt er zu jeder meiner Konstruktionen, nur um die Schrauben "festzuziehen" und und und...

Wir kommen einfach nicht voran durch diesen ganzen Mist!! Wenn ich ihm das sage, dann stoße ich auf absolutes Unverständnis.

( Achso und unser Wohnzimmer wartet seit Wochen darauf, dass endlich Boden verlegt wird, was er selbst machen möchte, damit es "ordentlich" aussieht - es aber nicht tut!!)

Mein Mann tut sonst sehr viel im Haushalt, mehr als andere Männer möchte ich meinen - den Müll trägt er raus, ohne dass man ihn daran erinnern muss usw. - da sind wir echt ein eingespieltes Team...aber wenn es um irgendwelche Sachen geht, hinter denen Termine stehen, dann ist er sofort überfordert und verlässt sich dann auf meine Organisation und das nervt mich...
Wieso muss ich immer alles organisieren? ( spontan geht bei ihm übrigens nicht, da wird er total unausstehlich!)

Danke für die Aufmerksamkeit

Mehr lesen

A
anike_11862155
27.04.13 um 14:02

Also...
ich stelle mir grad mal so bildlich vor, wie du dich, während er die Wand anstarrt, zu ihm stellst und mit starrst. Einfach mal so und auf seine Reaktion warten.

Auch wenn es vielleicht schwer fällt aber ich würd ihm sagen, so jetzt machen wir das und das und wenn er nicht mitmacht, machst du halt auch nichts.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
haggai_12509217
27.04.13 um 22:15

Wie jetzt...
das ist eine große Leistung, wenn Mann den Müll raus bringt, ohne ihm das sagen zu müssen??? Also ich bin baff...mit so einer Pillepalle,was nicht mal der Rede Wert ist, wird Dein Mann gleich als supertüchtiger Helfer im Haushalt betitelt??? Das ist doch nichts...absolut keine Leistung oder sonstwas. Ich versteh Frau nicht, die solche Nichtigkeiten als besondere Leistung des Mannes sieht. Das mindeste wäre doch,daß er die Schränke aufbaut und die Dinge tut,die Du machst. Mir scheitn, Dein Exemplar ist ein Wichtigtuer,der viel Gelaber um Nichtigkeiten macht. Wenn er anderen nicht zutraut den Bodenbelag ordentlich zu verlegen,dann soll er nicht schlau daher reden, sondern zeigen,wie es gemacht wird...genauso mit den Schrauben..er bildet sich ein,er hat wunder was wichtiges getan,dabei hat er nur Deien Schrauben festgezogen,die Du eh festgezogen hättest. Solche Typen können alles irgendiwe wichtig reden...aber wenne s ums Tun, ums Handeln geht, ist nichts dahinter...nur leere Luft.
Was macht so einen Mann eigentlich anziehend????

Gefällt mir

Anzeige