Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein mann ist süchtig! sex

Mein mann ist süchtig! sex

19. Juni 2012 um 15:13

Mein mann hat schon immer sich sehr für pornos und nacktbilder interessiert. Als ich zu ihn zog ist mir der ausmass erst richtig bewusst geworden und ich habe ihm gesagt, dass ich das so nicht möchte! Allerdings erwische ich ihn immer wieder wie er an pc bilder runter läd, sich ständig bilder von nackten frauen kauft oder jede titte aus allen zeitungen ausschneidet!
Wenn ich ihn darauf anspräche, tut er so als wenn es nix wäre und ich völlig überteiben würde! Jetzt ist es mittlerweile soweit, dass er die sachen sich zu seinen eltern schicken lässt damit ich nicht dahinter komme!
Wibei man sagen muss, mich packt er fast garnicht an!
Ich bin total verzweifel und weiss nicht mehr wie ich damit umgehen soll!
Das ist doch emotionaler betrug, oder? Immerhin legt er lieber bei sich hand an, als es mit mir zu tun! Ich bin nicht prüde oder konservativ, wenn wir schon mal sex haben(2 mal im jahr) dann ist der auch ganz gut, wobei ich immer vorher hand oder ... Anlegen muss, damit es überhaupt los gehen kann, von alleine tut sich da nix und der zustand bleibt auch nicht lange...
Ich weiss nicht was ich machen soll, sehe ich es zu eng? Wir haben 2 kinder und das dritte ist unterwegs( ich müsste maria heissen eigentlich) ich kann ihn nicht einfach so verlassen. Wäre total finaziell von ihm abhängig! War bis jetzt selbständig, habe allerdings bv! Kenn diese situation jemand und kann mir was dazu raten? Soll ich sagen, dass ich ihm mal wieder auf die schliche gekommen bin?
Sorry fürs ausheulen

Mehr lesen

19. Juni 2012 um 16:00

Berufsverbot
also soweit ich weiß, gilt das bv nur in dem bereich in dem man vorher gearbeitet hat. also müsste da ja die möglichkeit bestehen, was anderes zu machen.

und aufheben ist da auch schwierig, denn es ist schließlich die folge einer verurteilung, also eine strafe.
keine ahnung, ob es auch außerhalb des strafrechts verhängt wird, aber daher kenne ich es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 16:06
In Antwort auf lovely0435

Berufsverbot
also soweit ich weiß, gilt das bv nur in dem bereich in dem man vorher gearbeitet hat. also müsste da ja die möglichkeit bestehen, was anderes zu machen.

und aufheben ist da auch schwierig, denn es ist schließlich die folge einer verurteilung, also eine strafe.
keine ahnung, ob es auch außerhalb des strafrechts verhängt wird, aber daher kenne ich es.

...
Ich würde jetzt eher auf ein schwangerschaftsbedingtes Berufsverbot tippen, entweder weil ihr Job nicht mit den Mutterschutzrichtlinien vereinbar ist oder die Gesundheit des Kindes anderweitig gefährdet ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 16:25

Bv
Mein berufsverbot bzw arbeitsverbot hängt mit meiner schwangerschaft zusammen, mein leben und das leben des babys ist gefährdet...
Später ist es kein problem wieder zu arbeiten, wenn ich 3 kinder irgendwo unterkriege!
Allerding musste ich bis jetzt nicht wirklich arbeiten, habs freiwillig getan, mein mann verdient nicht schlecht und willte nicht unbedingt, dass ich arbeite!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest