Home / Forum / Liebe & Beziehung / MEIN MANN IST SPIELSÜCHTIG-HAT UNSERE BEZIEHUNG NOCH EINE CHANCE?

MEIN MANN IST SPIELSÜCHTIG-HAT UNSERE BEZIEHUNG NOCH EINE CHANCE?

12. September 2005 um 22:19

Ich kenne meinen Mann seit 13 Jahren. Immer hat er Karten gespielt und ich hab immer gehofft, dass das einfach nur ein "ungefährliches Hobby" von ihm ist.
Ab und zu gewinnt er, das hab ich aber immer streng verurteilt. Letztens aber verspielt er 200,400 Euro und wir müssen an Existenzgrenze leben.Wenn ich mir aber eine Creme für 15 Euro gönne, dann ist es für ihn viel zu viel.
Er schwört an die Kinder, dass er nie wieder spielen wird,aber nach einer Pause von 4-6 Wo.zieht er wider los in die Kneipen, die Spiele organisieren.
Was soll ich Eurer Meinung nach machen-noch eine Chance geben-von einer Therapie will er nichts hören-oder soll ich ihn fallen lassen?

Eure Nika.

Mehr lesen

14. September 2005 um 14:31

Die sucht frisst euch auf,
ich habe das 2,5 jahre mitgemacht (alkohol), das geht an die nieren und noch weiter, glaub mir. er muss dringend eine therapie machen. wenn er danach wieder anfängt musst du gehen. Du musst es nicht nur androhen, sondern wirklich durchziehen, sonst landest auch du ganz unten.
Die liebe geht bei einer sucht drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 9:56
In Antwort auf viola_12304317

Die sucht frisst euch auf,
ich habe das 2,5 jahre mitgemacht (alkohol), das geht an die nieren und noch weiter, glaub mir. er muss dringend eine therapie machen. wenn er danach wieder anfängt musst du gehen. Du musst es nicht nur androhen, sondern wirklich durchziehen, sonst landest auch du ganz unten.
Die liebe geht bei einer sucht drauf.

Er nimmt mich nicht ernst...
..und wenn ich sage, mach eine Therapie, lacht er mich aus.
In den Pausen,wo er kein Poker spielt, "verarscht" er sich selbst und streicht Lottoscheine. Für mich ist das auch ein Teil der Spielsucht.
Wie soll ich ihm das klar machen, dass es mir diesmal ernst ist und hab keine Kraft mehr um die Beziehung zu kämpfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 16:42
In Antwort auf nguyet_12939572

Er nimmt mich nicht ernst...
..und wenn ich sage, mach eine Therapie, lacht er mich aus.
In den Pausen,wo er kein Poker spielt, "verarscht" er sich selbst und streicht Lottoscheine. Für mich ist das auch ein Teil der Spielsucht.
Wie soll ich ihm das klar machen, dass es mir diesmal ernst ist und hab keine Kraft mehr um die Beziehung zu kämpfen?

Pack die koffer
entweder deine und du gehst oder seine und bau neue schlösser ein. glaub mir. es ist das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook