Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein mann hat mich mit der Schwägerin betrogen...

Mein mann hat mich mit der Schwägerin betrogen...

22. Januar 2013 um 15:51 Letzte Antwort: 18. Februar 2013 um 14:27

Hallo, ich muß es mir einfach mal meine Geschichte von der Seele schreiben. Ich erwarte nicht einmal das mir jemand hier helfen kann aber vielleicht tut es gut Meinungen dazu zu lesen.
Ich bin seit 15 Jahren mit meinem Mann zusammen, seit 8 Jahren verheiratet. Wir haben eine dreijährige Tochter. Letztes Jahr sind mein Schwager (Bruder meines Mannes) und Schwägerin beruflich bedingt in unsere Nähe gezogen. Vorher hatten wir nur sporadisch Kontakt da sie weiter weg wohnten. Sie waren dann im Laufe des letzten Jahres öfter auch mal ein Woc henendebei uns und es war eigentlich immer recht nett. auch wenn mich gewisse Sachen schon gestört haben (übermäßiger Alkoholkonsum von Seiten der Schwägerin...) Trotzdem hatte ich auch öfter ein komisches Gefühl da mir Dinge auffielen, die mir komisch vorkamen,. Ich hatte sie aber immer etwas verdrängt bzw. konnte mir nichtr vorstellen das da wirklich was läuft. Mir ist z.B. einmal aufgefallen, dass mein mann sms von ihr löscht. Er hatt mir einmal gesagt das sie geschrieben hätte, als ich mir die sms ohne Hintergedanken noch mal anschauen wollte war sie gelöscht,.
Naja, auf jeden Fall wurde mein Gefühl was das Ganze angeht immer schlechter. Wir hatten auch seit einiger Zeit Probleme in unsere Ehe, zwar nie so dass ich an Scheidung gedacht hätte, aber wir stritten häufiger und hatten weniger Sex. Irgendwann veränderte sich dies aber wieder. Zum Ende diesen Jahres hatten wir unglaublich tollen Sex und auch die Auseinandersetzungen wurden immer seltener. Bis ich jetzt herausgefunden habe, das mein Mann über Monate sexmails und sms mit meiner Schwägerin geschrieben hat. Er sagte, das das ganze damit anfing das sich die beiden über ihre Eheprobleme ausgetauscht hätten und es sich dann verselbstständigt hätte. Er behauptet auch nie mit ihr geschlafen zu haben. Das äußerste was er zugibt ist einmal Knutschen im Auto udn ... Das kann und will ich nicht glauben, auch wenn das schon schlimm genug ist . Ich habe ein paar mails gelesen und kann mir nach dem Wortlaut nicht vorstellen, das es dabei geblieben ist. Zudem verletzt es micht zutiefst, das e,r trotz unserer wunderschönen Zeit in den letzten wochen, ihr immer noch in der Form geschrieben hat. Die beiden behaupten jetzt alles wäre abgehakt und er würde nur mich lieben blabla...
Ihm tut es unendlich leid,,,sagt er...
Ich weß jetzt nicht weiter. Ich bin unheimlich verletzt, das Vertrauen ist weg und ich hab das Gefühl mit einem Fremden verheiratet zu sein. Wenn meine Tochter nicht wäre, wäre ich glaub ich erst mal ausgezogen. Ich liebe ihn auch noch, so komisch das klingt und kann mir auch nicht vorstellen ohne ihn zu leben.
Ich habe ihn angefleht mir die Wahrheit zu sagen da ich keinen Neustart möchte der auf Lügen aufgebaut ist. Er behauptet aber immer noch das er nie mit ihr geschlafen hat. Wir sind jetzt in einer Sackgasse da ich ihm nicht glaube und dadurch ein Neuanfang nicht möglich ist. ich habe auch schon in einer Eheberatung angerufen, mal schauen ob es was bringt...
Ich fühle mich im Moment einfach nur leer und weis nicht wie es weitergehen soll. Es ist alles möglich...Trennung oder zusammen bleiben. Wenn wir aber zusammenbleiben wird das echt harte Arbeit. Ich weiß nicht ob ich ihm vergeben kann, vom Vertrauen mal ganz zu schweigen....
Mimi

Mehr lesen

23. Januar 2013 um 9:32

Danke...
....besonders an gofemfan für die ausführliche Antwort.
Ja ich bin im Moment völlig verwirrt, weiß nicht was ich glauben soll und meine Gefühlswelt ist im Moment sicherlich nicht von Vernunft geprägt. Trotzdem nehme ich es mir zu Herzen was du geschrieben hast. Mit einigen Sachen hast du sicherlich recht. Es fällt nach so einer Sache aber natürlich schwer....
Meine Schwägerin ist im Moment im Ausland. Ich hatte aber Mailkontankt mit ihr. Ich sagte ihr unter anderem dass ich sie nie mehr sehen möchte. Ist innerhalb der Familie natürlich schwierig aber ehrlich gesagt auch nicht mein Problem. Sie machte sich dann quasi lustig darüber und meinte nur das es dann ja mein Problem wäre wenn ich eifersüchtig reagieren würde, wenn mein Mann auf einer Familienfeier mit ihr reden würde und ob ich ihm das etwas verbieten würde...
Naja, ich war dann so sauer das ich sie mit einigen Zitaten aus ihren Mails konfontriert habe, da ich es auch nicht mehr hören konnte das alles nur verbal ablief...Sie schrieb dann das man das nicht wegdiskutieren könne aber es abgehakt sei...Ich könnte ihn ja gerne weiter hin kontrollieren.
Ihr Mann weiß wohl etwas, er hatte im Dezember wohl auch was mitbekommen. Er hatte dann sie und meinen Mann gebeten es nicht mehr in die Richtung laufen zu lassen. Passiert ist aber von den beiden aus nichts, dehalb fällt es mir ja auch so schwer zu glauben, das sie es wirklich beendet haben. Informieren werde ich ihn aber erst mal nicht.
Er selbst betrügt meine Schwägerin nach Strich und Faden mit der ehemaligen Nachbarin und ich tu mir zudem schwer damit es ihm zu sagen. Es ko... mich an das ich bei dieser kranken Konstellation die einzige bin, die sich betrugsmäßig nichts zu schulden hat kommen lassen. Wisst ihr was ich meine?!
Das mit dem Oberziel ist ein guter Vorschlag. mein nächstes Zel ist jetzt erst mal zur Beratung zu gehen (warte noch auf den Termin) und dann noch eine Paarberatung. Mal schauen. Ich habe unsere Ehe noch nicht aufgegeben aber ich möchte auch nicht jahrelang leiden. Ich muß für mich selbst erst mal einen Weg finden, damit klar zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2013 um 22:56

Ich dachte so was passiert nur mir......
Hallo,
Unglaublich deine Geschichte zu lesen denn mir ist es sehr ähnlich ergangen. Mein Mann hat sich monatelang heimlich mit meiner Schwägerin, die auch noch neben uns wohnt, getroffen. Angeblich ohne Sex aber mit Zungenkuss und Fummeln. Genau wie du kann ich nicht glauben dass sie nicht weiter gegangen sind. Die Hemmungen waren doch auch so schon so gut wie weg, also wer sollte das gestoppt haben. Sie haben mir monatelang ein perfektes Schauspiel abgeliefert. Sie hat mich sogar mittags zum Kaffee eingeladen und wie ich jetzt weiß haben sie sich dann abends getroffen und über mich geredet!!
Ich bin noch nicht ausgezogen, wir haben 2 Kinder und wohnen sehr ländlich. Ich muss sehr genau planen wie es jetzt weitergeht. Ich könnte täglich ko..... wenn ich sie sehe. Er sagt er hat sie nicht geliebt, obwohl sie sich gesmst haben: Hab Dich lieb! Außerdem sagt er, dass er mich liebt und jetzt erst merkt wie toll ich. In und blablabla . Das kommt bei mir garnicht mehr an. ich bin total abgekühlt innerlich. Wie ist es bei Dir?.
Meiner Meinung nach kann man so etwas nicht machen, wenn man noch Gefühle für den Partner hat. Einen Grund kann er übrigens nicht nennen, er meint es hat nicht an mir gelegen, sondern er hat einfach nicht mit mir geredet, sondern ist von einem Gespräch ins nächste mit ihr gekommen und das hat sich einfach ergeben. Anfangs hat nur sie sich über seinen Bruder-ihren Mann- ausgeheult. (angeblich)
Er beteuert mir dass es ein Problem in ihm selbst war und macht jetzt eine Therapie. Aber die Bilder in meinem Kopf sind so schlimm- ich möchte ihn nicht zurück. Bei ihr und ihrem Mann läuft es jetzt bestens. Er kriecht ihr fast in den A..... Angeblich hat ihn die Affäre wachgerüttelt??
Ich Wünsche dir alles Gute und hoffe dass du nicht so leer innerlich bist wie ich gerade..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2013 um 14:27

Unglaublich...
...das dir das auch passiert ist. Passiert sowas häufiger, ist die Schwägerin so begehrenswert oder ist es so einfach sich mit ihr einzulassen? Ich weiß glaube ich wirklich am besten wie du dich fühlst, es tut mir sehr leid...! Ich hab mich immer noch nicht von dem Schock erholt. Mein Mann kämpft um mich, aber die Wunden sind sehr tief. Ich frage mich warum Männer erst dann erkenen was sie an einem haben, wenn so eine Geschichte auffliegt. Wo ist vorher dier Respekt und die Achtung vor dem Partner und der Beziehung? Ich hoffe du findest einen Weg, ich bin noch dabei mich zu orientieren, hab aber meien Beziehung noch nicht aufgegeben. Klingt bekloppt, ich weiß. Hätte ich vorher auch nicht gedacht...Trotzdem ist im Moment noch alles möglich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper