Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann gibt mir keine Scheidung, obwohl wir keine Ehe mehr haben

Mein Mann gibt mir keine Scheidung, obwohl wir keine Ehe mehr haben

28. Dezember 2009 um 19:05

Hallo!
Ich fange hier sofort an.
Wir sind 7 Jahren zusammen und 6 Jahren verheiratet. Und jetzt haben eine Tochter, die 5 Monaten alt ist.
Kurze Vorgeschichte: Wir waren verliebt (also ich auf jeden Fall), beide haben nichts gehabt. Mitlerwiele habe ich schon gute Ausbildung hinter mich und schon 1 Jahr gearbeitet.Ich habe auch sehr gut verdient. Jetzt bin ich in Elternzeit.
Mein Mann hatt immer noch nichts hinter sich. Er hat vor kurzem Harz 4 beantragt und sucht überhaupt keine Arbeit mehr! Für ganze Zeit zusammen hat er nur 2 Jahren gearbeitet und wurde da mit dem Stress gekündigt! Also damit habe ich Nase voll! Das und vielen anderen Problemen - ich liebe ihm nicht mehr. Ich möchte Scheidung.
Das Problem jetzt - er will es nicht. Allerdings, er verschwindet sehr oft mit seiner Freunden und übernachtet oft nicht zu Hause. Nur kauft er noch für mich ein.
Ich kann momentan mir nicht leisten eine neue Wohnung zu nehmen.
Vielleicht wisst Ihr, welche andere Möglichkeiten gibt es, um mich von meinem Mann zu scheiden?

Mehr lesen

31. Dezember 2009 um 9:54

Hi,
gehe zu Beratungstellen, laß Dir alle Möglichkeiten aufzeigen, wo Du Hilfe bekommen kannst, nur den Schritt mußt Du allein machen und Du wirst es schaffen, wenn Du weißt, was Du willst.

Rosi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2009 um 13:59
In Antwort auf shyla_12717444

Hi,
gehe zu Beratungstellen, laß Dir alle Möglichkeiten aufzeigen, wo Du Hilfe bekommen kannst, nur den Schritt mußt Du allein machen und Du wirst es schaffen, wenn Du weißt, was Du willst.

Rosi

Du hast Recht!
Aber ich habe schon mit dem Rechtsanwahlt darüber gesprochen. Viele Möglichkeiten hat er mich nicht vorgeschlagen, deswegen frage ich hier, ob jemand vielleicht eigene Erfahrung gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 17:08

Das ist alles ja korrekt, aber...
Das Problem ist, dass für mich als Alleinerziehnde ist es praktischer diese Wohnung beizubehalten, wo wir jetzt wohnen. Schon längst habe ich auch meinen Mann gebeten auszuziehen, dass tut er aber nicht. Getrennte Jahr haben wir schon eigentlich hinter uns, obwohl wir in einer Wohnung leben, wir haben alles schon getrennt, nur er wird dies nicht vor dem Scheidungsgericht bestätigen!! Momentan ich habe nur 2 Auswege: entweder ich umziehe, dass ist aber schlechte Lösung des Problems, oder vielleicht gibt es noch irgendwelche Alternative, welche ich noch nicht kenne. Und das suche ich hier aus Euren Erfahrungen, wenn Ihr welche habt. Weil mein Anwahlt hat mir auch nichts besseres vorgeschlagen. Den Anwahlt wechseln kann man immer, ob das aber in diesem Fall Sinn macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen