Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann droht mich umzubringen

Mein Mann droht mich umzubringen

7. Juli 2011 um 22:21

Mein Mann hat mich gestern wieder mal geschlagen, davor war es 2 Jahre her. Er ist Albaner, wir haben 3 Kinder (5 Monate und 2,5 Jahre alt), wir haben letztes Jahr ein eigenes Haus gebaut, das immernoch nicht fertig ist. Ich mache alles und hoffe immer, dass er sich bessert. Aber wenn wir streiten, was sehr häufig ist, bekomme ich schlimme Beschimpfungen, bis wie gestern, sein angeblicher Ausrutscher. Hätte ich nicht gebettelt das er aufhört, hätte er mir mitten ins Gesicht getreten. Wenn ich ihn verlasse, bringt er mich um, ich würde schon sehen, was ich davon habe. Er findet mich überall. Bin jetzt erstmal bei ner Freundin mit 2 Kids, den großen konnte ich in diesem Moment nicht mehr mitnehmen. Ihn liebt er auch zu sehr, um ihn was anzutun, zudem sind noch die Schwiegerletern da, aber ihn mir geben würde er nicht. Was soll ich machen, wie soll ich vorgehen. Polizei will ich nicht unbedingt, da es nicht wirklich viel bringt und noch mehr alles aufpuschen würde. Wie bekomme ich meinen Sohn daraus. Habe auch Angst wieder Rückfällig zu werden. Leider liebe ich ihn noch, wenn mans auch nicht verstehen kann. Zudem hasse ich ihn auf den Tod. Warum muss mir das passiern. Bin ein herzensguter Mensch, der alles macht, leider. Er hat das beste Leben, nimmt nur, aber gibt nix. Geht nur feiern, weil wir ihn alle auf den Sack gehen und und und... Wie schaffe ich es da raus. habe echt Angst um mein Leben und das meiner Kinder. Will aber auch nicht anonym irgenwo Neuanfangen. Bitte helft mir. Ich möchte nicht irgendwann in der Zeitung stehen.

Mehr lesen

10. Juli 2011 um 23:31


ICh finde es immer wieder unfassbar und traurig das es soetwas wirklich passiert.

Ich will auch garnicht lang rumreden, denn Du musst selbst wissen was Du möchtest! Eines seht fest - nicht mehr geschlagen werden, ihn jedoch nicht verlassen, die Polizei nicht einschalten und auch kein Neuanfang - das alles geht nicht! Vergiss einfach eines nicht - wenn Du ihn nicht verlässt, werden auch Deine Kinder sehen was vorsichgeht und werden auch darunter leiden. Doch wie sollen die Kinder Dich jemals respektieren, wenn Du selbst bereits keine Selbstachtung mehr hast.

Es ist vielleicht nicht einfach, doch Du musst Deine Sachen packen und gehen. Das darfst Du Dir nicht länger bieten lassen. Geh solang Du kannst und mach es taktisch schlau. Spiel die gute Miene zum bösen Spiel und plane alles sorgfältig. Er darf nichts davon mitbekommen!!! Du hast die Verantwortung für Dich selbst und Deine Kinder, doch nicht für ihn.

WEnn Du es nicht für Dich tust, dann tu es wenigstens für Deine Kinder!!!!! Viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2016 um 22:45

Hallo
Falls du das hier liest, wollte ich dich fragen wie es für dich weitergegangen ist?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann er sich wirklich ändern?
Von: jenae_12452179
neu
30. August 2011 um 12:55
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen