Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann betrügt mich und belügt mich

Mein Mann betrügt mich und belügt mich

3. Februar um 21:03

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

Mehr lesen

3. Februar um 21:09

Ausrede? Evtl hast recht, ich weiß nicht wie es weiter gehen soll, wenn ich den Schritt wage 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:11

Ja ich arbeite halbtags 24 Std/Woche! Meine Familie ist leider knapp 100 km weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:14

Ist nicht so, dass ich es merken würde, dass er fremd geht, er ist lieb und nett zu mir und zu den Kids! Mir fehlt es eigentlich an nichts! Trotzdem habe ich raus gefunden dass er sehr großes Interesse an anderen Frauen hat, ich denke es geht ihm um sex! Es tut brutal weh wenn ich ihn drauf angesprochen habe und er meinte ich müsste ihm vertrauen und lügt mir ins Gesicht! Ich weiß js zu 1000 Prozent was er treibt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:16
In Antwort auf mausi1978.

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

Und was können wir jetzt für dich tun? 

trenne dich! Wir leben nicht mehr im Mittelalter! Lebe!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 21:18

Ich habe geschnüffelt!!! 
Ich weiß nicht was ihr für mich tun könnt, einfach bisschen zuhören! Mein Kopf sagt Trennung, mein Herz ist noch nicht soweit, ist zwar blöd und idiotisch, die reinste Selbstzerstörung ich weiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 22:13

Dann geh doch mal zu einem Anwalt und lass Dich beraten

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 22:16

Habe gerade einen Tipp bekommen zur familienberatung zu gehen, das werde ich jetzt erst mal versuchen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 22:40
In Antwort auf mausi1978.

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

Wenn dir nichts fehlt, musst du dich nicht unbedingt trennen. Diese Toleranz entspricht zwar nicht dem Zeitgeist; es gibt aber Paare, die gut damit leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar um 22:55
In Antwort auf steffen244

Wenn dir nichts fehlt, musst du dich nicht unbedingt trennen. Diese Toleranz entspricht zwar nicht dem Zeitgeist; es gibt aber Paare, die gut damit leben.

Du bist mit Sicherheit die Nummer 1. Die einzige, die zählt.Du hast nicht die gesellschaftliche oder moralische Pflicht, dich zu trennen. Es ist allein deine Entscheidung. Wir leben nicht mehr vor 1900 sondern nach 1967. Du bist frei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 6:40
In Antwort auf steffen244

Wenn dir nichts fehlt, musst du dich nicht unbedingt trennen. Diese Toleranz entspricht zwar nicht dem Zeitgeist; es gibt aber Paare, die gut damit leben.

naja ihr gehts
davei aber nicht gut. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 6:52

Guten Morgen, 
nein gut gehts mir wirklich nicht momentan! 
Aber ich bin auch zu feige den Schritt zu wagen und alles hin zu schmeißen!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 7:05
In Antwort auf mausi1978.

Guten Morgen, 
nein gut gehts mir wirklich nicht momentan! 
Aber ich bin auch zu feige den Schritt zu wagen und alles hin zu schmeißen!!! 

nein lass Dir von Fremdgaengern nicht einreden dass Du es auch tolerieren koenntest.

Die reden ja nur aus der Sicht der Seite Deines Mannes. Klar die nutzen beide Vorteile. Und Du sollst dafür noch die Steigbuegel ’halten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 8:29
In Antwort auf steffen244

Du bist mit Sicherheit die Nummer 1. Die einzige, die zählt.Du hast nicht die gesellschaftliche oder moralische Pflicht, dich zu trennen. Es ist allein deine Entscheidung. Wir leben nicht mehr vor 1900 sondern nach 1967. Du bist frei.

Der Mann betrügt und belügt ABSICHTLICH anstatt das Gespräch zu suchen - tja, aber du machst der TE dann klar hier - dass sie das ja tolerieren kann - weil das Eheversprechen leider keinen Wert mehr hat .

Bei manchen hier sollte es Hirn regnen !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:25
In Antwort auf mausi1978.

Guten Morgen, 
nein gut gehts mir wirklich nicht momentan! 
Aber ich bin auch zu feige den Schritt zu wagen und alles hin zu schmeißen!!! 

Warum traust Du Dich denn nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:30

Wg Kinder (8 und 10 Jahre), das ist so mein Hauptgrund! Wäre ich allein, wäre ich schon lange weg! Definitiv! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:32

Wie würde dein Mann reagieren wenn du ihn betrügen würdest? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:34

Das weiß ich nicht, aber an das habe ich auch schon gedacht! Gleiches mit gleichem vergelten! Aber da bin ich nicht der Typ dazu! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:44
In Antwort auf mausi1978.

Das weiß ich nicht, aber an das habe ich auch schon gedacht! Gleiches mit gleichem vergelten! Aber da bin ich nicht der Typ dazu! 

Klar kann man auch machen...

Das meinte ich jetzt aber nicht.  Ich meinte wie seine Reaktion darauf wäre. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:45

Genau so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 9:57

Wie er reagiert wenn ich ihn betrüge weiß ich nicht, ich denke er wäre geschockt, weil er sich ja auf mich immer 1000 Prozent verlassen kann! Und er weiß ja auch dass ich nicht an anderen Männern interessiert bin! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 10:04
In Antwort auf mausi1978.

Das weiß ich nicht, aber an das habe ich auch schon gedacht! Gleiches mit gleichem vergelten! Aber da bin ich nicht der Typ dazu! 

Ich glaube nicht, dass die Frage so gemeint war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 10:08

Wie läuft denn euer Sexleben eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 10:20

Ich denke nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 11:11

Deine Kinder sind eine gute Ausrede, aber ein sehr schlechter Grund !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 11:15

Also ICH würde ihn rausschmeissen. 

Ich würde mich ekeln,  hätte Angst vor Geschlechtskrankheiten und könnte ihn nicht mehr vertrauen.

Dann würde ich alles vorbereiten,  100 Km Richtung Familie ziehen,  mich vorher aus den Mietvertrag streichen lassen. 

Und Tschüss 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 11:55
In Antwort auf mausi1978.

Wg Kinder (8 und 10 Jahre), das ist so mein Hauptgrund! Wäre ich allein, wäre ich schon lange weg! Definitiv! 

deinen kindern schadet der jetzige zustand vielmehr. wenn du also um das wihl der kinder besorgt bist dann tu was nötig ist!!! kann ja auch erstmal ne trennung auf zeit sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 12:55
In Antwort auf mausi1978.

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

ich kann Dir ein paar Dinge zu deinen finanziellen Rechten sagen per PM

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 13:42
In Antwort auf mausi1978.

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

Vergiss den Typ einfach! Was willst du mit so einem notorirschen Lügner?
Das ist doch kein Charakter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 15:57

Der Sinn war, dass sie es von allen Seiten betrachten soll und nicht nur in Ihrer ich bleibe wegen der Kinder Haltung bleibt.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 23:28
In Antwort auf beulah_12891185

Der Mann betrügt und belügt ABSICHTLICH anstatt das Gespräch zu suchen - tja, aber du machst der TE dann klar hier - dass sie das ja tolerieren kann - weil das Eheversprechen leider keinen Wert mehr hat .

Bei manchen hier sollte es Hirn regnen !

Ich kenne persönlich mehr Frauen mit mehreren Männern.Eine (sehr sympathische) Frau sagte mir:"Ich brauche einfach das Spiel mit dem Feuer" und ein anderes mal: "Ich finde es einfach schlimm, dass man in Deutschland nicht zwei Männer heiraten darf". (BTW: In Nepal ist das möglich).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 23:44
In Antwort auf steffen244

Ich kenne persönlich mehr Frauen mit mehreren Männern.Eine (sehr sympathische) Frau sagte mir:"Ich brauche einfach das Spiel mit dem Feuer" und ein anderes mal: "Ich finde es einfach schlimm, dass man in Deutschland nicht zwei Männer heiraten darf". (BTW: In Nepal ist das möglich).

Ich breche eine Lanze für diese Frau! Sie hat drei Söhne mit ihrem Ehemann und jetzt auch eine Enkelin: Sie ist zärtlich und schläft auch mit ihrem Ehemann noch gern. Ich kenne sie ewig. Leider war ich nicht ihr "Beuteschema".

Jetzt dürft ihr mich teeren und federn!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 23:52

Mausies Problem tut mir sehr leid.

Was ich nicht so schön finde, dass sie hier als feige und ihre Argumente als nur vorgeschoben oder Ausreden bezeichnet werden. Frauen sind da vielleicht doch nicht immer besser als Männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar um 23:58
In Antwort auf steffen244

Mausies Problem tut mir sehr leid.

Was ich nicht so schön finde, dass sie hier als feige und ihre Argumente als nur vorgeschoben oder Ausreden bezeichnet werden. Frauen sind da vielleicht doch nicht immer besser als Männer.

@NADU 2: Dich nehme ich von dieser Kritik aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 0:01
In Antwort auf mausi1978.

Mein Mann betrügt und belügt mich nach Strich und Faden! Und ich habe wg der Kinder nicht den arsch in der Hose ihn zu verlassen! Ihn drauf angesprochen verleugnet er alles 

Oh man das tut mir grade verdammt leid ich weiß wie es sich anfühlt. 

Wenn ich du wäre würde ich die Kinder nehmen und erstmal wegfliegen runter kommen um dann eine gesunde Entscheidung treffen zu können.

das du nicht willst das deine Kinder ohne Papa aufwachsen kann ich gut nachvollziehen allerdings darfst du nicht vergessen das Kinder die dicke Luft spüren können 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 0:14
In Antwort auf steffen244

@NADU 2: Dich nehme ich von dieser Kritik aus.

Uhuuu danke schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 13:10
In Antwort auf althea_13111011

Oh man das tut mir grade verdammt leid ich weiß wie es sich anfühlt. 

Wenn ich du wäre würde ich die Kinder nehmen und erstmal wegfliegen runter kommen um dann eine gesunde Entscheidung treffen zu können.

das du nicht willst das deine Kinder ohne Papa aufwachsen kann ich gut nachvollziehen allerdings darfst du nicht vergessen das Kinder die dicke Luft spüren können 

Das wäre eine idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen