Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein mann betrügt mich

Mein mann betrügt mich

16. Juli um 21:53

hallo,
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. meln mann und ich kennen uns nun 4 jahre seit fast 2 jahren sind wir verheiratet.

Es war sehr schwierig zwischen uns da ich polin und er araber ist aber irgendwie hat es doch geklappt.. nun wir haben eine 1 jährige tochter zusammen und wir lieben sie abgöttisch! Nun leider hatte ich immer die vermutung dass mein mann mir nicht immer ganz ehrlich ist.. aber ich habe es immer verdrängt weil er mir immer gesagt hatte dass es gar keinen grund gäbe mir sowas anzutun.. weil er ja alles bei mir hätte.
Der ganze stress fing schon kurz vor der ehe an, dass er mich immer schlechter dargestellt hatte als seine ganzen schwägerinen und ich eig nix auf die reihe kriegen würde.. seine worte sehr herablassend unf verletztend.. ich dachte es wüede sich ändern aber leider nicht.. nun heute ist es ziemlich am ende unf will mich trennen, denn ich habe erfahren dass mein Mann sich in shishabars begibt mit vielen halbnackten frauen und sicj dort gut gehen lässt, viele hatten mich schon gewarnt aber er stritt es ab und begründete es immer damit dass es die freundinnen seiner freunde waren, was ich zu 100% nicht glaube! Der springende punkt kam vot eine woche wo mir eine langjährige freundin gebeichtet hatte, dass eine frau zu ihr kam die sie gut kannte und sie mit meibem Mann sex in unserer alten neuen wohnung hatte vor knall 2 jahren! Daraufhin bin ich am nächsten tah sofort zu ihr gefahren und wollte die bestätigung und die gab sie mir und erzählte mir noch viel mehr sachen, die mein herz in stücke brach! Daraufhin gab es zuhause eine randalle aber leider wurde ich geschlagen und angespuckt weil es ja nicht stimmen wüede und sie sich damals nur bei ihm rächen wollte, weil ihr ageblich eine backpfeife verpassen haben sollte! Ich bin am ende ich glaub ihm kein wort! Ich bin gerade erst 20 und er 27! Ich hab mein fachabi aber keine ausbilung bin also total von ihm abhängig! Möchte mich wirklich von ihm trennen aber ich liebe ihn so sehr bitte gibt mir rat

juju mit baby 1 jahr ❤️

Mehr lesen

Top 3 Antworten

16. Juli um 23:22
In Antwort auf juju988

Es kam halt so, finde nicht dass man mit 20 noch ein halbes kind ist. wenn ich mir manchmal frauen im alter von 30 jahren ansehe frag ich mich echt wie die mit 20 jahren waren.

Das denkst du, weil du 20 bist. 

13 LikesGefällt mir

16. Juli um 22:36
In Antwort auf juju988

hallo,
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. meln mann und ich kennen uns nun 4 jahre seit fast 2 jahren sind wir verheiratet.

Es war sehr schwierig zwischen uns da ich polin und er araber ist aber irgendwie hat es doch geklappt.. nun wir haben eine 1 jährige tochter zusammen und wir lieben sie abgöttisch! Nun leider hatte ich immer die vermutung dass mein mann mir nicht immer ganz ehrlich ist.. aber ich habe es immer verdrängt weil er mir immer gesagt hatte dass es gar keinen grund gäbe mir sowas anzutun.. weil er ja alles bei mir hätte.
Der ganze stress fing schon kurz vor der ehe an, dass er mich immer schlechter dargestellt hatte als seine ganzen schwägerinen und ich eig nix auf die reihe kriegen würde.. seine worte sehr herablassend unf verletztend.. ich dachte es wüede sich ändern aber leider nicht.. nun heute ist es ziemlich am ende unf will mich trennen, denn ich habe erfahren dass mein Mann sich in shishabars begibt mit vielen halbnackten frauen und sicj dort gut gehen lässt, viele hatten mich schon gewarnt aber er stritt es ab und begründete es immer damit dass es die freundinnen seiner freunde waren, was ich zu 100% nicht glaube! Der springende punkt kam vot eine woche wo mir eine langjährige freundin gebeichtet hatte, dass eine frau zu ihr kam die sie gut kannte und sie mit meibem Mann sex in unserer alten neuen wohnung hatte vor knall 2 jahren! Daraufhin bin ich am nächsten tah sofort zu ihr gefahren und wollte die bestätigung und die gab sie mir und erzählte mir noch viel mehr sachen, die mein herz in stücke brach! Daraufhin gab es zuhause eine randalle aber leider wurde ich geschlagen und angespuckt weil es ja nicht stimmen wüede und sie sich damals nur bei ihm rächen wollte, weil ihr ageblich eine backpfeife verpassen haben sollte! Ich bin am ende ich glaub ihm kein wort! Ich bin gerade erst 20 und er 27! Ich hab mein fachabi aber keine ausbilung bin also total von ihm abhängig! Möchte mich wirklich von ihm trennen aber ich liebe ihn so sehr bitte gibt mir rat

juju mit baby 1 jahr ❤️

Okay .... 

20 Jahre alt und verheiratet 
keine Ausbildung aber baby
denkbar schlechte Voraussetzungen aber nichts ist unmöglich.  

spätestens mit der spuck- und schlagaktion hättest du sofort gehen müssen.

Was ist eigentlich deibe frage? 

konraktiere deine Familie.  Zieh aus.  Mach eine Ausbildung und steh auf eigenen Beinen.  Ich frage mich immer wieder wsrum man als halbes Kind heiraten muss? Im Nachhinein ist man immer schlauer. 

11 LikesGefällt mir

20. Juli um 23:10
In Antwort auf fresh0089

Okay .... 

20 Jahre alt und verheiratet 
keine Ausbildung aber baby
denkbar schlechte Voraussetzungen aber nichts ist unmöglich.  

spätestens mit der spuck- und schlagaktion hättest du sofort gehen müssen.

Was ist eigentlich deibe frage? 

konraktiere deine Familie.  Zieh aus.  Mach eine Ausbildung und steh auf eigenen Beinen.  Ich frage mich immer wieder wsrum man als halbes Kind heiraten muss? Im Nachhinein ist man immer schlauer. 

Findest du es nicht ein wenig zu voreilig nun sofort jede Heirat mit 20 an den Pranger zu stellen, weil hier der Beitrag ist? Finde das sollte jeder für sich selbst entscheiden und auch managen können.

Auch wenn es nun nichts mit dem eigentlichen Beitrag zutun hat kann ich es wie die Pest nicht leiden wenn man alle über einen Kamm scherrt, vielleicht ist die Gesellschaft ja deswegen zum eintönigen Denken gekommen.

Hier ist ein Beitrag, beantworte ihn, verfass' einen Rat für die Person und lass' es dann gut sein. Moralapostel von wegen "keine Ausbildung aber Baby", "als halbes Kind heiraten", da haben mir sowieso die Ohren geschlackert und wird nun dazu führen das ich meinen Laptop schließe und mich erstmal von der Online Community abwende. 

Vielleicht mal nachdenken statt immer so versteckte Messages zu schicken, wo man die Beleidigung gegen jede Frau hört, die mit 20 oder jünger geheiratet hat. Find ich wirklich fragwürdig wenn du eine gestandene Frau mittleren oder hohem Alters bist. 
Zur Info, ich persönlich diskutier hier nun nicht mit dir weil ich selbst verheiratet bin, sondern für all' meine Bekannten, Familien und Freunde welche in jungen Jahren geheiratet haben und glücklicher als manch andere sind.

In diesem Sinne Gute Nacht und bitte mehr nachdenken beim schreiben. 

5 LikesGefällt mir

16. Juli um 22:36
In Antwort auf juju988

hallo,
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. meln mann und ich kennen uns nun 4 jahre seit fast 2 jahren sind wir verheiratet.

Es war sehr schwierig zwischen uns da ich polin und er araber ist aber irgendwie hat es doch geklappt.. nun wir haben eine 1 jährige tochter zusammen und wir lieben sie abgöttisch! Nun leider hatte ich immer die vermutung dass mein mann mir nicht immer ganz ehrlich ist.. aber ich habe es immer verdrängt weil er mir immer gesagt hatte dass es gar keinen grund gäbe mir sowas anzutun.. weil er ja alles bei mir hätte.
Der ganze stress fing schon kurz vor der ehe an, dass er mich immer schlechter dargestellt hatte als seine ganzen schwägerinen und ich eig nix auf die reihe kriegen würde.. seine worte sehr herablassend unf verletztend.. ich dachte es wüede sich ändern aber leider nicht.. nun heute ist es ziemlich am ende unf will mich trennen, denn ich habe erfahren dass mein Mann sich in shishabars begibt mit vielen halbnackten frauen und sicj dort gut gehen lässt, viele hatten mich schon gewarnt aber er stritt es ab und begründete es immer damit dass es die freundinnen seiner freunde waren, was ich zu 100% nicht glaube! Der springende punkt kam vot eine woche wo mir eine langjährige freundin gebeichtet hatte, dass eine frau zu ihr kam die sie gut kannte und sie mit meibem Mann sex in unserer alten neuen wohnung hatte vor knall 2 jahren! Daraufhin bin ich am nächsten tah sofort zu ihr gefahren und wollte die bestätigung und die gab sie mir und erzählte mir noch viel mehr sachen, die mein herz in stücke brach! Daraufhin gab es zuhause eine randalle aber leider wurde ich geschlagen und angespuckt weil es ja nicht stimmen wüede und sie sich damals nur bei ihm rächen wollte, weil ihr ageblich eine backpfeife verpassen haben sollte! Ich bin am ende ich glaub ihm kein wort! Ich bin gerade erst 20 und er 27! Ich hab mein fachabi aber keine ausbilung bin also total von ihm abhängig! Möchte mich wirklich von ihm trennen aber ich liebe ihn so sehr bitte gibt mir rat

juju mit baby 1 jahr ❤️

Okay .... 

20 Jahre alt und verheiratet 
keine Ausbildung aber baby
denkbar schlechte Voraussetzungen aber nichts ist unmöglich.  

spätestens mit der spuck- und schlagaktion hättest du sofort gehen müssen.

Was ist eigentlich deibe frage? 

konraktiere deine Familie.  Zieh aus.  Mach eine Ausbildung und steh auf eigenen Beinen.  Ich frage mich immer wieder wsrum man als halbes Kind heiraten muss? Im Nachhinein ist man immer schlauer. 

11 LikesGefällt mir

16. Juli um 23:11
In Antwort auf fresh0089

Okay .... 

20 Jahre alt und verheiratet 
keine Ausbildung aber baby
denkbar schlechte Voraussetzungen aber nichts ist unmöglich.  

spätestens mit der spuck- und schlagaktion hättest du sofort gehen müssen.

Was ist eigentlich deibe frage? 

konraktiere deine Familie.  Zieh aus.  Mach eine Ausbildung und steh auf eigenen Beinen.  Ich frage mich immer wieder wsrum man als halbes Kind heiraten muss? Im Nachhinein ist man immer schlauer. 

Es kam halt so, finde nicht dass man mit 20 noch ein halbes kind ist. wenn ich mir manchmal frauen im alter von 30 jahren ansehe frag ich mich echt wie die mit 20 jahren waren.

2 LikesGefällt mir

16. Juli um 23:22
In Antwort auf juju988

Es kam halt so, finde nicht dass man mit 20 noch ein halbes kind ist. wenn ich mir manchmal frauen im alter von 30 jahren ansehe frag ich mich echt wie die mit 20 jahren waren.

Das denkst du, weil du 20 bist. 

13 LikesGefällt mir

17. Juli um 2:52

wenn du ihn so sehr liebst, dann war er wohl noch zu gut zu dir, dass du dich nicht trennen kannst. 

1 LikesGefällt mir

17. Juli um 6:11

Selbst wenn er dich nicht betrogen hätte, wäre das so schlagen und anspucken mehr als genug Grund, ihn zu verlassen.
Die Idee mit dem Frauenhaus finde ich gut. Oder hast du die Möglichkeiten bei Verwandten Möglichkeit bei Verwandten unter zu kommen?

1 LikesGefällt mir

17. Juli um 7:33
In Antwort auf juju988

hallo,
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. meln mann und ich kennen uns nun 4 jahre seit fast 2 jahren sind wir verheiratet.

Es war sehr schwierig zwischen uns da ich polin und er araber ist aber irgendwie hat es doch geklappt.. nun wir haben eine 1 jährige tochter zusammen und wir lieben sie abgöttisch! Nun leider hatte ich immer die vermutung dass mein mann mir nicht immer ganz ehrlich ist.. aber ich habe es immer verdrängt weil er mir immer gesagt hatte dass es gar keinen grund gäbe mir sowas anzutun.. weil er ja alles bei mir hätte.
Der ganze stress fing schon kurz vor der ehe an, dass er mich immer schlechter dargestellt hatte als seine ganzen schwägerinen und ich eig nix auf die reihe kriegen würde.. seine worte sehr herablassend unf verletztend.. ich dachte es wüede sich ändern aber leider nicht.. nun heute ist es ziemlich am ende unf will mich trennen, denn ich habe erfahren dass mein Mann sich in shishabars begibt mit vielen halbnackten frauen und sicj dort gut gehen lässt, viele hatten mich schon gewarnt aber er stritt es ab und begründete es immer damit dass es die freundinnen seiner freunde waren, was ich zu 100% nicht glaube! Der springende punkt kam vot eine woche wo mir eine langjährige freundin gebeichtet hatte, dass eine frau zu ihr kam die sie gut kannte und sie mit meibem Mann sex in unserer alten neuen wohnung hatte vor knall 2 jahren! Daraufhin bin ich am nächsten tah sofort zu ihr gefahren und wollte die bestätigung und die gab sie mir und erzählte mir noch viel mehr sachen, die mein herz in stücke brach! Daraufhin gab es zuhause eine randalle aber leider wurde ich geschlagen und angespuckt weil es ja nicht stimmen wüede und sie sich damals nur bei ihm rächen wollte, weil ihr ageblich eine backpfeife verpassen haben sollte! Ich bin am ende ich glaub ihm kein wort! Ich bin gerade erst 20 und er 27! Ich hab mein fachabi aber keine ausbilung bin also total von ihm abhängig! Möchte mich wirklich von ihm trennen aber ich liebe ihn so sehr bitte gibt mir rat

juju mit baby 1 jahr ❤️

Also dass "dein Mann" ein Rad ab hat steht ausser Frage. Mir waere das nicht passiert, weder mit 20 noch sonstwann haette jemand gegen mich die Hand erhoben.
Ein Baby aber keine Ausbildung?
Wie bei den Meisten, nach Hochzeit & Kind kommt dann das dicke Ende weil es ja eigentlich davor schon nicht wirklich gepasst hat. Warum geht man dann sowas ein? Das ist doch Kindergarten.
Also Polin nehme ich an das du sehr katholisch bist und deshalb frueh geheiratet/Kind bekommen hast? Mein Cousin hatte lange Zeit eine polnische Freundin, diese hat ihn dann permanent bzgl. heiraten & Kinder gegaengelt weil ja ALLE ANDEREN auch schon haben und das von der Familie so verlangt wird und man sonst nichts Wert ist...
Er hat sich dann irgendwann getrennt weil ihm das zuviel wurde und er sowieso nie Kinder wollte.
Ich will dir nichts unterstellen aber kann es sein das nur du das alles so fruehzeitig wolltest und er eher nicht?

Gefällt mir

17. Juli um 9:41

Tja warum.. Wird wohl die übliche Mischung aus ökonomischen Überlegungen und konservativen Wertvorstellungen geewesen sein. Aber es ist nie zu spät. Mit 20 ist alles möglich, auch mit Kind.

2 LikesGefällt mir

20. Juli um 23:10
In Antwort auf fresh0089

Okay .... 

20 Jahre alt und verheiratet 
keine Ausbildung aber baby
denkbar schlechte Voraussetzungen aber nichts ist unmöglich.  

spätestens mit der spuck- und schlagaktion hättest du sofort gehen müssen.

Was ist eigentlich deibe frage? 

konraktiere deine Familie.  Zieh aus.  Mach eine Ausbildung und steh auf eigenen Beinen.  Ich frage mich immer wieder wsrum man als halbes Kind heiraten muss? Im Nachhinein ist man immer schlauer. 

Findest du es nicht ein wenig zu voreilig nun sofort jede Heirat mit 20 an den Pranger zu stellen, weil hier der Beitrag ist? Finde das sollte jeder für sich selbst entscheiden und auch managen können.

Auch wenn es nun nichts mit dem eigentlichen Beitrag zutun hat kann ich es wie die Pest nicht leiden wenn man alle über einen Kamm scherrt, vielleicht ist die Gesellschaft ja deswegen zum eintönigen Denken gekommen.

Hier ist ein Beitrag, beantworte ihn, verfass' einen Rat für die Person und lass' es dann gut sein. Moralapostel von wegen "keine Ausbildung aber Baby", "als halbes Kind heiraten", da haben mir sowieso die Ohren geschlackert und wird nun dazu führen das ich meinen Laptop schließe und mich erstmal von der Online Community abwende. 

Vielleicht mal nachdenken statt immer so versteckte Messages zu schicken, wo man die Beleidigung gegen jede Frau hört, die mit 20 oder jünger geheiratet hat. Find ich wirklich fragwürdig wenn du eine gestandene Frau mittleren oder hohem Alters bist. 
Zur Info, ich persönlich diskutier hier nun nicht mit dir weil ich selbst verheiratet bin, sondern für all' meine Bekannten, Familien und Freunde welche in jungen Jahren geheiratet haben und glücklicher als manch andere sind.

In diesem Sinne Gute Nacht und bitte mehr nachdenken beim schreiben. 

5 LikesGefällt mir

20. Juli um 23:34
In Antwort auf juju988

hallo,
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. meln mann und ich kennen uns nun 4 jahre seit fast 2 jahren sind wir verheiratet.

Es war sehr schwierig zwischen uns da ich polin und er araber ist aber irgendwie hat es doch geklappt.. nun wir haben eine 1 jährige tochter zusammen und wir lieben sie abgöttisch! Nun leider hatte ich immer die vermutung dass mein mann mir nicht immer ganz ehrlich ist.. aber ich habe es immer verdrängt weil er mir immer gesagt hatte dass es gar keinen grund gäbe mir sowas anzutun.. weil er ja alles bei mir hätte.
Der ganze stress fing schon kurz vor der ehe an, dass er mich immer schlechter dargestellt hatte als seine ganzen schwägerinen und ich eig nix auf die reihe kriegen würde.. seine worte sehr herablassend unf verletztend.. ich dachte es wüede sich ändern aber leider nicht.. nun heute ist es ziemlich am ende unf will mich trennen, denn ich habe erfahren dass mein Mann sich in shishabars begibt mit vielen halbnackten frauen und sicj dort gut gehen lässt, viele hatten mich schon gewarnt aber er stritt es ab und begründete es immer damit dass es die freundinnen seiner freunde waren, was ich zu 100% nicht glaube! Der springende punkt kam vot eine woche wo mir eine langjährige freundin gebeichtet hatte, dass eine frau zu ihr kam die sie gut kannte und sie mit meibem Mann sex in unserer alten neuen wohnung hatte vor knall 2 jahren! Daraufhin bin ich am nächsten tah sofort zu ihr gefahren und wollte die bestätigung und die gab sie mir und erzählte mir noch viel mehr sachen, die mein herz in stücke brach! Daraufhin gab es zuhause eine randalle aber leider wurde ich geschlagen und angespuckt weil es ja nicht stimmen wüede und sie sich damals nur bei ihm rächen wollte, weil ihr ageblich eine backpfeife verpassen haben sollte! Ich bin am ende ich glaub ihm kein wort! Ich bin gerade erst 20 und er 27! Ich hab mein fachabi aber keine ausbilung bin also total von ihm abhängig! Möchte mich wirklich von ihm trennen aber ich liebe ihn so sehr bitte gibt mir rat

juju mit baby 1 jahr ❤️

Liebe? Obwohl er dich geschlagen und angespuckt hat?
Wer einmal schlägt, schlägt imner wieder!!!

Wegen Geld willst du mit ihm zusamnen bleiben?
Nimm dein Töchterchen geh ins Frauenhaus Vater Staat kann dir erstmal helfen.

Eine Anzeige, wegen der Gewalt bei der Polizei machen!

Wer braucht so einen Mann in seinem Leben, der kein Respekt vor dir hat?

Hat die kleine was von eurem Streit mitbekommen?
 

Gefällt mir

21. Juli um 20:49

also erstmal danke an die, die mir einen Rat gegeben hat und sich auf meine Seite gestellt haben.
So, jetzt zu denen die sich hier mit ihren Moralaposteln durchzwingen, also ihr seid echt unmenschlich muss ich sagen! Ich bin ein mensch der sehr wohl mit kritik umgehen kann aber was hier geschrieben wird ist echt absurd! Ich hab euch nicht gebeten meine Denkweise und Handlungsweise zu beurteilen sondern jeglich einen rat abzugeben! 
Na und dann habe ich halt mit 18 geheiratet und? Kann man als verheiratete Frau nichts schaffen? Mein gott, ausserdem stellt ihr mich hier hin als hätte ich nichts! Immerhin habe ich ein Fachabi mit einem durchschnitt von 1,2 da wird mich wohl jemand auch noch mit kind nehmen können zu dem bin ich erst 20, manche frauen machen mit 25 erst ihr Abitur nach also bitte hört auf! Am meisten nervt mich ich echt diesse Claudia! Sag mal sonst ist alles ok bei dir? Was ziehst du meine eltern da mit rein,hat doch nichts mit dem thread hier zutun! Und nein man spricht nicht gegeb die Wand wenn man mir einen Rat gibt, darum habe ich gebeten! Halte dich mal bisschen zurück bevor du urteilst, wenn ich sowas lese fühle ich mich mit meinen 20 jahren älter als so manch anderer!

1 LikesGefällt mir

22. Juli um 9:31

Wenn Claudia schreibt, es sei verantwortungslos, bei einem schlagenden Mann zu bleiben, insbesondere wenn man Kinder hat, dann hat sie damit sehr recht. Bei Claudia muss man die rüde Art der Antwort überlesen und nur die eigentliche Message wahrnehmen, denn die ist oftmals ganz gut. 

2 LikesGefällt mir

22. Juli um 14:20
In Antwort auf juju988

also erstmal danke an die, die mir einen Rat gegeben hat und sich auf meine Seite gestellt haben.
So, jetzt zu denen die sich hier mit ihren Moralaposteln durchzwingen, also ihr seid echt unmenschlich muss ich sagen! Ich bin ein mensch der sehr wohl mit kritik umgehen kann aber was hier geschrieben wird ist echt absurd! Ich hab euch nicht gebeten meine Denkweise und Handlungsweise zu beurteilen sondern jeglich einen rat abzugeben! 
Na und dann habe ich halt mit 18 geheiratet und? Kann man als verheiratete Frau nichts schaffen? Mein gott, ausserdem stellt ihr mich hier hin als hätte ich nichts! Immerhin habe ich ein Fachabi mit einem durchschnitt von 1,2 da wird mich wohl jemand auch noch mit kind nehmen können zu dem bin ich erst 20, manche frauen machen mit 25 erst ihr Abitur nach also bitte hört auf! Am meisten nervt mich ich echt diesse Claudia! Sag mal sonst ist alles ok bei dir? Was ziehst du meine eltern da mit rein,hat doch nichts mit dem thread hier zutun! Und nein man spricht nicht gegeb die Wand wenn man mir einen Rat gibt, darum habe ich gebeten! Halte dich mal bisschen zurück bevor du urteilst, wenn ich sowas lese fühle ich mich mit meinen 20 jahren älter als so manch anderer!

und was ist jetzt das ergebnis bei dir nach den gegebenen ratschlägen??
bleibst du weiter bei einem mann, der dich anspuckt und setzt dich seinen schlägen aus, die das älterwerdende kind dann auch mitbekommt bzw. abbekommt.
du betonst, du hättest dein abitur mit einem schnitt von 1,2 gemacht.
dumm bist du also nicht...ergo???

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen