Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Mann bekommt ein Kind mit einer Anderen....

Mein Mann bekommt ein Kind mit einer Anderen....

7. Mai 2007 um 11:06

Mein Mann hatte ca.3 Monate eine Affäre die sie beendeten.Ich habe es aber schon vorher rausbekommen,und ihm nach langen Gesprächen verziehen. Nun kam es wie es kommen musste Sie ist schwanger!!!Sie ist auch verheiratet und wir haben 2 Kinder. Mein Mann hat sich für uns entschieden aber ich bestehe darauf das er sich auch um das andere Kind kümmert.Gerade ist er mit ihr beim Ultraschall weil ich es so wollte...Ich bin selbst erstaunt wie ich damit umgehen kann,habe aber Angst das der große Knall noch kommt...Hat von Euch schon mal jemand sowas durchgemacht!?Und wie ging es aus oder hat es funktioniert???

Wenn jetzt alle fragen warum ich bei ihm bleibe darauf fällt mir nur ein weil ich ihn Liebe!!

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 11:34

Hier scheint der baby-boom ausgebrochen zu sein
sollten wir vielleicht mal eine aufklärungs-kampagne starten??

ich finde es ja sehr ehrenhaft von dir, dass du deinem mann nahe legst, er solle sich um sein 3.kind kümmern, aber mehr kann ich dir dazu auch gar nicht sagen.
gott sei's getrommelt und gepfiffen, dass ich noch nicht in dieser situation war. nur eines ist klar, der bekäme von mir einen arschtritt bis ins universum!!! ohne wenn und aber! *grusel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:23
In Antwort auf fine_12083317

Hier scheint der baby-boom ausgebrochen zu sein
sollten wir vielleicht mal eine aufklärungs-kampagne starten??

ich finde es ja sehr ehrenhaft von dir, dass du deinem mann nahe legst, er solle sich um sein 3.kind kümmern, aber mehr kann ich dir dazu auch gar nicht sagen.
gott sei's getrommelt und gepfiffen, dass ich noch nicht in dieser situation war. nur eines ist klar, der bekäme von mir einen arschtritt bis ins universum!!! ohne wenn und aber! *grusel*

Arschtritt..
Ich habe das auch immer gesagt aber jetzt bin ich in der Situation und ich will es nicht ich will mit ihm zusammen sein. Verstehen kann ich es manchmal selber nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:24

Ich finde es nicht anständig von dir,
sondern eher dumm (Entschuldigung), wenn du deinen Mann anhältst, Arzttermine mit seiner ehemaligen Sexbekanntschaft wahrzunehmen. Für den Fall, dass du ihn endgültig verlieren willst: Weiter so! Aber das ginge auch einfacher...

Du sagst, die ehemalige (?) Sexbekanntschaft deines Mannes sei verheiratet. Was sagt denn dieser Ehemann dazu, dass ein anderer Mann mit seiner Frau zum Frauenarzt geht? Bei vielen Ärzten werden heutzutage doch die Ultraschalluntersuchungen vaginal vorgenommen. Ob dem Ehemann das gefällt?

Ich weiß wirklich nicht, was du bezwecken willst mit deinen Forderungen. Hast du auch schon drüber nachgedacht, die Alimente fürs Kind zu erhöhen? Damit es ihm auch so richtig gut geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:27

Krankheiten..
Daran habe ich sofort gedacht auch wegen den Kindern aber es wurde ja durch ihre Schwangerschaft getestet. Aber schlimm finde ich es trotzdem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:34
In Antwort auf linh_12126067

Ich finde es nicht anständig von dir,
sondern eher dumm (Entschuldigung), wenn du deinen Mann anhältst, Arzttermine mit seiner ehemaligen Sexbekanntschaft wahrzunehmen. Für den Fall, dass du ihn endgültig verlieren willst: Weiter so! Aber das ginge auch einfacher...

Du sagst, die ehemalige (?) Sexbekanntschaft deines Mannes sei verheiratet. Was sagt denn dieser Ehemann dazu, dass ein anderer Mann mit seiner Frau zum Frauenarzt geht? Bei vielen Ärzten werden heutzutage doch die Ultraschalluntersuchungen vaginal vorgenommen. Ob dem Ehemann das gefällt?

Ich weiß wirklich nicht, was du bezwecken willst mit deinen Forderungen. Hast du auch schon drüber nachgedacht, die Alimente fürs Kind zu erhöhen? Damit es ihm auch so richtig gut geht?

Ich schon..
Ich bin Mutter und ich denke in erster Linie an dieses arme Kind das kann nichts dafür. Der Ehemann wollte das Kind als seines annehmen aber ich glaube nicht das es funktioniert. Ich möchte das mein Mann eine Bindung zu dem Kind(!)aufbaut, wenn er sich trennen wollte hätte er es schon tun können und er kann sich immer noch entscheiden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:38

.
Wenn eine Schwangerschaft festgestellt wird werden auch Bluttests durchgeführt z.B. HIV, Hepatitis..
Diese Krankheiten sind schon mal ausgeschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:04

Ja Du hast recht!!
Ich sollte viel öfter auch mal an mich denken, das war schon immer mein Problem.
Verhütet haben sie schon, es war also kein Wunschkind oder so.
Ich glaube auch das wir irgendwie Hilfe brauchen, für mich ist dieses Forum und mein Blog ein Versuch es zu verarbeiten.
Wegen dem Ultraschall, ich glaube es ist wichtig für Später wegen der Bindung zum Kind und wenn sie sich dadurch wieder näher kommen ist es vielleicht jetzt besser als später!?

Der Mann von ihr weiss das es nicht von ihm ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:14

.
das gleiche habe ich mich auch gefragt, aber die Pille hat versagt und nur Gott weiss warum..er musste sich natürlich auch einige Texte anhören warum sie kein Kondom genommen haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:34

Oh mann,
wieviele damen melden sich noch hier zu wort, deren mann fremdgegangen ist und jetzt außer-haus-nachwuchs erwartet ?

schon mal was von verhütung gehört ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:47
In Antwort auf ronja_12644436

Ich schon..
Ich bin Mutter und ich denke in erster Linie an dieses arme Kind das kann nichts dafür. Der Ehemann wollte das Kind als seines annehmen aber ich glaube nicht das es funktioniert. Ich möchte das mein Mann eine Bindung zu dem Kind(!)aufbaut, wenn er sich trennen wollte hätte er es schon tun können und er kann sich immer noch entscheiden..

Das...
...Kind kann zwar nichts dafür aber das sollte dir trotzdem mal egal sein.
Denk lieber an dich und deine Kinder.
Ich denke, wenn deine Geschichte so stimmt wie du geschrieben hast hast du Probleme genug erstmal für dich und deine eigenen Kiddis stark zu sein.
Du solltest dir abgewöhnen die Last der ganzen Welt tragen zu wollen, denn das schaffste auf Dauer nicht wirklich. Und wenn du deinem Mann schon keinen A...tritt verpassen willst bist du irgenwann in deiner Gütmütigkeit diejenige, die den A...tritt bekommt.
Das Kind der anderen ist nicht dein Problem und deine Baustelle.
Wenn du mit deinem Mann zusammen bleiben willst, besuch mit ihm ne Eheberatung und versucht ob da noch was zu machen ist.
Und, der anderen überlass mal getrost ihre eigenen Probleme, denn die hat sie sich selber eingebrockt und schick deinen Mann nicht noch mit zu Arztterminen usw.

Wie schon in nem anderen Posting gesagt, fang an mal ein bißchen egostischer zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 14:18
In Antwort auf skywalker1965

Oh mann,
wieviele damen melden sich noch hier zu wort, deren mann fremdgegangen ist und jetzt außer-haus-nachwuchs erwartet ?

schon mal was von verhütung gehört ????

.
Ich schon!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 14:20

.
Ich habe ihn nicht gezwungen,mitzugehen er sollte es selbst entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 14:24
In Antwort auf ofi21

Das...
...Kind kann zwar nichts dafür aber das sollte dir trotzdem mal egal sein.
Denk lieber an dich und deine Kinder.
Ich denke, wenn deine Geschichte so stimmt wie du geschrieben hast hast du Probleme genug erstmal für dich und deine eigenen Kiddis stark zu sein.
Du solltest dir abgewöhnen die Last der ganzen Welt tragen zu wollen, denn das schaffste auf Dauer nicht wirklich. Und wenn du deinem Mann schon keinen A...tritt verpassen willst bist du irgenwann in deiner Gütmütigkeit diejenige, die den A...tritt bekommt.
Das Kind der anderen ist nicht dein Problem und deine Baustelle.
Wenn du mit deinem Mann zusammen bleiben willst, besuch mit ihm ne Eheberatung und versucht ob da noch was zu machen ist.
Und, der anderen überlass mal getrost ihre eigenen Probleme, denn die hat sie sich selber eingebrockt und schick deinen Mann nicht noch mit zu Arztterminen usw.

Wie schon in nem anderen Posting gesagt, fang an mal ein bißchen egostischer zu werden.

Das...
Das Kind wird uns nicht egal sein und wenn ihr Mann es nicht anerkennt ist mein Mann auch unterhaltspflichtig
und damit ist es dann auch wieder meine Baustelle.Und egal welche Regelungen getroffen werden er wird immer der Vater von diesem Kind sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 14:40

Ok
Das hört sich so an als hättest Du hier schon so Deine Erfahrungen gesammelt.Ich nehme meinen Mann ernst!
Ich möchte nur das er sich mit seiner Entscheidung 100% sicher ist.Und erzwingen will ich diese Bindung auch wieder nicht!Er soll alles selbst entscheiden da hast Du recht!!Und mit dem Forum evtl. auch!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 14:44

...
stimmt aber er sollte die Entscheidung treffen.Und ich finde es o.k. ich glaube er muss das auch erst mal alles realisieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 17:06
In Antwort auf ronja_12644436

Das...
Das Kind wird uns nicht egal sein und wenn ihr Mann es nicht anerkennt ist mein Mann auch unterhaltspflichtig
und damit ist es dann auch wieder meine Baustelle.Und egal welche Regelungen getroffen werden er wird immer der Vater von diesem Kind sein

Ob...
... der andere Mann es anerkennt oder nicht spielt keine Rolle unterhaltspflichtig ist in jedem Fall DEIN Mann (wenn er denn überhaupt der Erzeuger ist, davon würd ich mich an deiner Stelle nach der Geburt auch mal genauer überzeugen lassen). Und deine Baustelle ist es auch dann nur insoweit, das ihr monatlich weniger Geld zur Verfügung habt.

Sorry nimms mir nicht übel aber du bist naiv und anscheinend zu gut für diese Welt. Ich hoffe für dich, das dir deine Großmütigkeit nicht noch übler mitspielen wird als sie es bisher schon tut.
Aber es ist dein Leben und wenn du damit so weiterleben kannst....bitte sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 17:15

Ok
mag sein, dass er erstmal als Vater gilt aber das ist nach der Geburt ja recht schnell mit einem Vaterschaftstest zu beweisen.

Was ich eher an der ganzen Geschichte nicht verstehe ist diese ach so große Gutmütigkeit der Betrogenen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 17:36

Stimmt
er hat den Freifahrtschein ja schon bekommen, wo ist also das Problem???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 9:15

Boah neee oder!!!!!!!!!!!
Also ich weiß nicht ich habe jetzt das alles hier nur so überlesen aber was ich so gelehsen habe....da ist mir teilweise echt die hutschnur hochgegangen!man versucht der armen frau was einzureden!
Oder die besten sind die Wenn mein mann das machen würde dann..... den würde ich sofort raushauen!Das keiner sagen solange er nicht selber in der Sitoaion war! Und selbst dann jeder Mensch ist anderst!Meiner hat mich auch betrogen hat zwar kein kind der anderen gemacht aber das langt auch schon!Ich habe auch immer gesagt wenn mich einer betrügt der wandert!Der geht und so weiter!Befor ich mit ihm zusammen gekommen bin hat mich auch einer betrogen im suff und der war schneller weg als er schauen konnte!Aber mit dem ich jetzt zusammen bin!Ich liebe ihn so sehr und er ist auch der vater von meiner tochter!Bei hm habe ich es nicht geschafft wober er es schon drei mal gemacht hat und er hat sich das teilweise richitg vorgenommen!

So ich sage mal so!so ich sag mal so du solltest dir halt überlegen ob du damit klar kommst wenn er mit ihr auf vater mutter kind macht!Weist du was ich mein? also ich würde es denke ich mal so machen wenn er sich mit ihr treffen wollen würde dann würde ich immer darauf bestehen dabei zu sein!

so liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 9:17

Wieso?
In der Karibik ist das Gang und Gebe. Da gehen die Männer fremd, zeugen Kinder und die Ehefrauen ziehen die Kinder groß bzw. die Kinder besuchen oft den Papi und die betrogene Ehefrau kümmert sich um das Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:40
In Antwort auf devnet_11865821

Boah neee oder!!!!!!!!!!!
Also ich weiß nicht ich habe jetzt das alles hier nur so überlesen aber was ich so gelehsen habe....da ist mir teilweise echt die hutschnur hochgegangen!man versucht der armen frau was einzureden!
Oder die besten sind die Wenn mein mann das machen würde dann..... den würde ich sofort raushauen!Das keiner sagen solange er nicht selber in der Sitoaion war! Und selbst dann jeder Mensch ist anderst!Meiner hat mich auch betrogen hat zwar kein kind der anderen gemacht aber das langt auch schon!Ich habe auch immer gesagt wenn mich einer betrügt der wandert!Der geht und so weiter!Befor ich mit ihm zusammen gekommen bin hat mich auch einer betrogen im suff und der war schneller weg als er schauen konnte!Aber mit dem ich jetzt zusammen bin!Ich liebe ihn so sehr und er ist auch der vater von meiner tochter!Bei hm habe ich es nicht geschafft wober er es schon drei mal gemacht hat und er hat sich das teilweise richitg vorgenommen!

So ich sage mal so!so ich sag mal so du solltest dir halt überlegen ob du damit klar kommst wenn er mit ihr auf vater mutter kind macht!Weist du was ich mein? also ich würde es denke ich mal so machen wenn er sich mit ihr treffen wollen würde dann würde ich immer darauf bestehen dabei zu sein!

so liebe grüße

@gh3007
Danke!
Ich hoffe auch sehr das ich damit klar komme.Das er auf Mutter Vater Kind mit ihr macht will ich auf keinen Fall! Aber er soll als Vater da sein für das Kind, in Scheidungfamilien klappt das doch auch z.B. Besuch jedes 2.Wochenende oder so..?!Aber es muss noch so vieles geklärt werden,ob die Mutter das will und ob ihr Ehemann nun bei ihr bleibt oder nicht usw. Es wird noch ein harter Weg für uns und ich hoffe wir schaffen das alles so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:44

@aliablue
Du hast recht meine Entscheidung habe ich getroffen ich stehe zu meinem Mann!!Meine Frage war siehe oben!ob es jemanden gibt der soetwas schon erlebt hat und ob es geklappt hat!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:47
In Antwort auf ofi21

Stimmt
er hat den Freifahrtschein ja schon bekommen, wo ist also das Problem???

@ofi21
Nein mein Mann hat keinen Freifahrtschein und ich übrigens auch nicht!!Wir haben klar aus gemacht wenn da noch irgendetwas ist oder sich wieder Gefühle entwickeln trennen wir uns.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:51

Aber urnido....
willst du nicht ein bischen zuviel auf einmal ???

alles auf einmal geht nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:53
In Antwort auf melany_12904363

Wieso?
In der Karibik ist das Gang und Gebe. Da gehen die Männer fremd, zeugen Kinder und die Ehefrauen ziehen die Kinder groß bzw. die Kinder besuchen oft den Papi und die betrogene Ehefrau kümmert sich um das Kind.

@tanja
Du wirst lachen aber auch hier gibt es so etwas, nur in Deitschland wird meist der Kontakt erst wenn das Kind 18 Jahre alt ist hergestellt.Und ich glaube das ist zu spät!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 11:54

@urnido
Soll ich darauf antworten!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 12:33
In Antwort auf ronja_12644436

@tanja
Du wirst lachen aber auch hier gibt es so etwas, nur in Deitschland wird meist der Kontakt erst wenn das Kind 18 Jahre alt ist hergestellt.Und ich glaube das ist zu spät!

@tanja
ups..in Deutschland natürlich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 14:11

Hallo du
warscheinlich verachtest du mich jetzt weil ich auch eine geliebte bin aber

bei aller liebe aber ich kann dich nciht verstehen.
und habe ein kind mit meiner affäre. die frau hat es ihm verziehen und ich bin nocheinmal von ihm schwanger wir bekommen unser 2. gemeinsames kind.
im gegensatz zu dir ist sie dagegen das er sein kind sieht.

ich kann einfach nicht verstehen wie man soetwas verzeihen kann!!! sorry

mach dich nicht verrückt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 14:52
In Antwort auf amani_12870033

Hallo du
warscheinlich verachtest du mich jetzt weil ich auch eine geliebte bin aber

bei aller liebe aber ich kann dich nciht verstehen.
und habe ein kind mit meiner affäre. die frau hat es ihm verziehen und ich bin nocheinmal von ihm schwanger wir bekommen unser 2. gemeinsames kind.
im gegensatz zu dir ist sie dagegen das er sein kind sieht.

ich kann einfach nicht verstehen wie man soetwas verzeihen kann!!! sorry

mach dich nicht verrückt...

@infrage
Ich verachte Dich nicht!!Kann Dich aber nicht ganz verstehen??Du bist nochmal schwanger also habt ihr noch Sexuellenkontakt!!Mein Mann hat angeblich!!die Affäre beendet und danach stellte sich raus sie ist schwanger!!Lies mal meinen Blog!!

Mir geht es im Moment nicht besonders,weiss nicht ob ich noch weiter schreiben kannn!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 16:51
In Antwort auf ronja_12644436

@infrage
Ich verachte Dich nicht!!Kann Dich aber nicht ganz verstehen??Du bist nochmal schwanger also habt ihr noch Sexuellenkontakt!!Mein Mann hat angeblich!!die Affäre beendet und danach stellte sich raus sie ist schwanger!!Lies mal meinen Blog!!

Mir geht es im Moment nicht besonders,weiss nicht ob ich noch weiter schreiben kannn!!

Ich hab dir
eine pn geschickt okay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 17:43

Cool,...
...will ich auch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 17:52

Nein
wir haben nicht verhütet waren uns aber auch darüber klar was passieren kann !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 17:56

Vielleicht
hast du die dummheit mit löffeln gefressen??
wiso sollten die kinder arm sein ? sie haben mutter und vater!

du kennst meine geschichte nicht also brauchst du auch nicht so urteilen! zuerst hört man sich was an dann greift man an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 17:59

Ja aber
er ist für sein kind da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:01

Nein
aber wie gesagt du kennst die geschichte nicht
was sache ist nach drei jahren weis ich erst seit einer woche! soviel zum thema denn da hab ich mich mit seiner frau unterhalten.. die genau die selben geschichten gehört hat wie ich nur andersherum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:05

Ja wusste ich
wir waren beide in festen händen.
3 jahre sind nicht einfach so! in drei jahren bekommt man nicht einfach so ein kind.
seine familie wusste bescheid.sie haben kontakt zu unserem kind. er hat einfach den absprung nicht geschafft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:11

Weil ich die hoffnung
nie aufgegeben hab und alles blind geglaubt hab!
war ein fehler ja ! aber wäre es besser jetzt das baby abzutreiben - nein oder -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:20

Dein 1. satz -nicht verstanden ==
nein mir geht es nicht gut mit der situation aber auch nur weil ich einfach blöd war und auf ihn reingeflogen bin .. es kann sich keiner vorstellen wie die 3 jahre abliefen als hätte es nur mich gegeben und zu erfahren das es dort das selbe spiel war ist schon ne harte nummer frag mich wann er zeit für sie hatte wenn er nur mit mir beschäftigt war ..der mann hat warscheinlich nie geschlafen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:38

Nein,
ich war in festen händen er auch. wir habens halt beide lang gezogen. ich mich dann getrennt - und er angeblich auch ...ja und soviel zeit wie er mit mir verbracht hat... konnt ich mir nicht vorstellen das da noch was läuft genau so wie seine frau es sich sicher nicht vorstellen konnte.

du was ihm klar war oder nicht weis ich nicht ? ich weis nicht wie dieser mensch tickt hab ihn nicht so eingeschätzt und hätte es nie gedacht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:42
In Antwort auf ronja_12644436

@ofi21
Nein mein Mann hat keinen Freifahrtschein und ich übrigens auch nicht!!Wir haben klar aus gemacht wenn da noch irgendetwas ist oder sich wieder Gefühle entwickeln trennen wir uns.

Versteh ich nicht!
Von Trennung hast du bisher nichts geschrieben, sondern eher immer betont, dass du ihn noch liebst und er sich für euch entschieden hat. Und, solltet ihr euch trennen, hast du doch eh nichts mehr mit dem Kind zu tun.

Und, wie würdest du es denn sonst nennen, wenn nicht Freifahrtschein? Er hat dich betrogen und bekommt mit der anderen ein Kind. Konsequenzen hat das doch nicht für ihn gehabt, außer dass er vielleicht demnächst Unterhalt zahlen muß. Dann schickst du ihn noch mit der anderen zum Ultraschall und wohlmöglich später noch mit zu Entbindung? Also für mich klingt das alles sehr nach Freifahrtschein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:55

Vergiss
das ganz schnell urnido.. sowas in einem Mann findest du in diesem Leben sicher nicht. Da ist es wahrscheinlicher du wirst von einem Attentäter verschleppt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 20:27
In Antwort auf ronja_12644436

Das...
Das Kind wird uns nicht egal sein und wenn ihr Mann es nicht anerkennt ist mein Mann auch unterhaltspflichtig
und damit ist es dann auch wieder meine Baustelle.Und egal welche Regelungen getroffen werden er wird immer der Vater von diesem Kind sein

Ganz blöde frage
aber habt ihr es euren kindern schon erzählt? und warum nimmt er nicht gleich die geschwister mit? sollen sie doch alle gleich eine gemeinsame bindung bilden. schließlich sind sie alle miteinander verwandt. du bist natürlich nicht mit diesem kind verwandt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 20:14
In Antwort auf amani_12870033

Hallo du
warscheinlich verachtest du mich jetzt weil ich auch eine geliebte bin aber

bei aller liebe aber ich kann dich nciht verstehen.
und habe ein kind mit meiner affäre. die frau hat es ihm verziehen und ich bin nocheinmal von ihm schwanger wir bekommen unser 2. gemeinsames kind.
im gegensatz zu dir ist sie dagegen das er sein kind sieht.

ich kann einfach nicht verstehen wie man soetwas verzeihen kann!!! sorry

mach dich nicht verrückt...

Soetwas verstehe ich allerdings auch nicht...
...habt ihr ,,Ehefrauen,, denn garkeinen Stolz ? Ich bin auch ,,gehörnte,, Ehefrau,aber ich habe ihm die Koffer vor die Tür gestellt,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 14:01
In Antwort auf amani_12870033

Hallo du
warscheinlich verachtest du mich jetzt weil ich auch eine geliebte bin aber

bei aller liebe aber ich kann dich nciht verstehen.
und habe ein kind mit meiner affäre. die frau hat es ihm verziehen und ich bin nocheinmal von ihm schwanger wir bekommen unser 2. gemeinsames kind.
im gegensatz zu dir ist sie dagegen das er sein kind sieht.

ich kann einfach nicht verstehen wie man soetwas verzeihen kann!!! sorry

mach dich nicht verrückt...

Ich kann dich aber auch nicht verstehen...
wenn seine Frau ihm noch vorschreiben will, ob er das Kind sehen darf oder nicht...warum bekommst du mit dem Mann (der sich immer noch nicht von seiner Frau getrennt hat) noch ein zweites Kind *kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 18:32

Geht es nur mir so??
Oder war nun auch schon mal jemand in der Situation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 20:04
In Antwort auf amani_12870033

Hallo du
warscheinlich verachtest du mich jetzt weil ich auch eine geliebte bin aber

bei aller liebe aber ich kann dich nciht verstehen.
und habe ein kind mit meiner affäre. die frau hat es ihm verziehen und ich bin nocheinmal von ihm schwanger wir bekommen unser 2. gemeinsames kind.
im gegensatz zu dir ist sie dagegen das er sein kind sieht.

ich kann einfach nicht verstehen wie man soetwas verzeihen kann!!! sorry

mach dich nicht verrückt...

Bist
du vileicht noch die frau die von ihren geliebten das 2kind krigt aber die frau von deinen geliebten auch schwanger ist ich hoffe ich habe das jetz richtig formoliert ich komme ja ganz durcheinander hir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 20:51
In Antwort auf vergeben73

Bist
du vileicht noch die frau die von ihren geliebten das 2kind krigt aber die frau von deinen geliebten auch schwanger ist ich hoffe ich habe das jetz richtig formoliert ich komme ja ganz durcheinander hir.

Bist
Ich bin die die 2 Kinder hat und ihr Mann mit einer anderen ein Kind bekommt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 11:26

Und es kommt noch schlimmer..
Gestern hat mir mein Mann erzählt sie sucht sich nun doch eine eigene Wohnung und sie hat auch schon welche besichtigt eine direkt bei uns im Ort!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen