Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein liebster und meine cousine

Mein liebster und meine cousine

22. Juli 2010 um 18:40

hallo ihr lieben, auch ich habe en problem

ich bin seit fünf jahren mit meinem freun zusammen. mit treue hatte er es nie so genau genommen. auch ich war anfangs nur eine der vielen mit der er sein damalige betrog. nach dem ich das erfuhr war mir natürlich schon komisch im bauch denn es gab nie die garantie das er mich nicht genauso betrügen würde. nunja wir wären nicht fünf jahre zusammen wenn er so weiter gemacht hätte wie zuvor. dennoch ist es in unserer beziehung auch vorgekommen. ich weis von einem mal. ob da noch mehr war weiss ich nicht aber ich glaube nicht.
meine cousine und er verbringen sehr viel zeit miteinander jetzt schon seit eineinhalb jahren. ich hab mir nie was dabei gedacht. ich meine das eine ist meine familie und der andere der mann der ein kind mit mir plant also warum hintergedanken haben. viel bekannte sind auf mich zugekommen und meinten das da was wäre aber die hatten nie einen beweiss. der gedanke schon allein ist so ekelhaft, so fies, so falsch und abscheulich, einfach nur UNDENKLICH!!!
naja jedenfalls war meine cousine letztens bei mir in der wanne. als sie eine sms bekam bat sie mich in ihre tasche zu gehen und mal schnell zu lesen ... es wäre ihre freundin die ihr nur sagen wolle ob sie sich nun treffen oder nicht. also ich an die tasche und nachricht gelesen. die sms war nicht von ihrer freundin sonder von MEINEM schatz. da stand: ICH LIEBE DICH AUCH VON GANZEM HERZEN!!!
ich natürlich gleich noch ein wenig im postaus und eingang rumgelesen. sie betitteln sich mich schatz und beteuern immer wieder ihre liebe zueinander. freuen sich drauf das nächstemal zusehen und schicken sich mms.
MHHH ich natürlich meine cousine gefragt was das zu bedeuten hat. sie meinte nur darauf: es wäre nix schlimmes immerhin schreibt sie ihrer besten freundin ja auch ich liebe dich und betittelt sie als schatz. das würde man halt heutzutage und in ihren kreisen so tun.
ich nahm das erstmal so hin obwohl ich innerlich kochte.
was soll ich denn nun glauben???
es gibt jetzt zwei möglichkeiten
1. zwischen den beiden läuft was. meine bekannten hatten recht, mein kerl kann einfach nicht treu sein und ich habe zwei menschen in meinem umfeld von denen ich nie gedacht hätte das sie so etwas tun. betrügen ist das eine aber dann auch noch mit der eigenen familie... pfui

oder

2. das läuft wirklich nix und ich bin einfach nur paranoid und nicht offen für die neue welt in der unter freunden alles anders läuft als ich es kennen gelernt habe.

sagt es mir ich weiss es nicht.

Danke für eure meinungen dazu.

LG KNUDDE

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 19:10

Ich stehe
hinter Annahme Nr. 1.

Ehrlich, keiner schreibt solche Sachen, wenn man nichts miteinnander hat. "Schatz" und "ich liebe dich auch vom ganzen Herzen" sind eigentlich nur für Partner (mit denen man eine Beziehung hat) bestimmt.

Deine Cousine hat nicht nur mit deinem Freund (oder vielleicht Ex-Freund) dich betrogen, sondern Dir auch eine dreiste Lüge aufgetischt. Lass dich doch nicht so an der Nase herumführen.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 19:11


Du bist nicht paranoid...du bist nur a bisserl naiv
Aber warum ist es für dich denn so schlimm,wenn er dich betrügen würde...du hast es doch von Anfang an so hingenommen...wo ist jetzt dein Problem?
Eine Grenze scheinst du doch nicht zu haben


sky

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 19:14
In Antwort auf skyeye70


Du bist nicht paranoid...du bist nur a bisserl naiv
Aber warum ist es für dich denn so schlimm,wenn er dich betrügen würde...du hast es doch von Anfang an so hingenommen...wo ist jetzt dein Problem?
Eine Grenze scheinst du doch nicht zu haben


sky

Ich glaube,
dass es ihr eher um ihre Cousine geht, als ihren Freund.

Das er fremdgeht war ihr schon klar, aber das die eigene Cousine sie betrügt, hat sie nicht erwartet.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 19:31

Korrektur
es kam jetzt warscheinlich so rüber das mein freund ein notorischer fremdgäner sei. will das mal kurz richtigstellen. als er damals seine ex betrogen hatte lag das daran das sie ihn förmlich aushungern lies. nicht nur in sachen sex sondern auch liebe, zuneigung, zährtlichkeit, zweisamkeit,... weil er al das von ihr nicht bekam holte er sich wo anders. das ist jetzt KEINE entschuldigung für ihn denn er hätte sich auch einfach trennen können. ich achtete dann natürlich darauf das ich all seine bedürfniss befriedige. aber er ist mir trotzdem einmal fremdgegangen. muss ihm zugute halten das er mir das auch selber sagte. ansonsten hätte er gar keine zeit für eine andere frau. arbeiten tun wir zusammen (selbstständig) und da wir gemeinsame freunde haben gehen wir auch gemeinsam weg. und wenn wir mal nicht zusammen sind war immer meine cousine in seiner nähe. also er stand immer unter beobachtung. dachte ich immer aber das am ende meine cousine selbst das übel sein könnte hätte ich nie gedacht. warum auch wir suchen eine größere wohnung weil wir ja miten in der kinderplanung sind und nen garten haben wir uns letztes jahr auch gekauft wo wir drei tage die woche sind, nur ganz für uns allein.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 19:50

Harte worte
aber ich nehme sie dankend an. vieleicht wollte ich immer nur das gut in dem menschen sehen. war ja auch einfacher. als er mich damals betrogen hat, hatte ich die beziehung auch beendet aber er käpfte wie wild um mich. klar mit mir hatte er ja schon ein leben und ein nest. also drum käpfen was man hat. mit ner neuen frau hätte er ja von vorn anfangen müssen.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 21:15

...
ja da habe ich auch schon mit ihr drüber gesprochen und sagte wenn man diese worte oder das wort ansich zu oft oder in falschen situationen oder bezügen verwendet das es dann die eigentliche bedeutung verliert.
mein Gefühl sagt mir nein denn es ist meine cousine und blut ist dicker als wasser. mein verstand sagt mir das sie mich betrügen denn das scheint offensichtlich zu sein.
ich möchte nur nicht als dumme da stehen wenn ich jetzt nen aufstand mache und dann blödeln beide doch nur mit diesen worten hin und her weil sie die ursprüngliche bedeutung nicht kennen.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 21:47

Mhh
die bekannten die auf mich zu kamen hatten keine beweise dafür. ihnen ist nur aufgefallen das die beiden viel zeit miteinander verbringen. mein gott dachte ich immer, man kann doch nicht immer ein verhältnis unterstellen nur weil sich mann und frau gut verstehen und viel zeit miteinander verbringen.
wen ich die beiden jetzt darauf ansprechen würde würden sie es eh verneinen und mit billigen ausreden kommen.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 23:10


naja in meiner gegenwart verhalten sie sich eigentlich ganz normal. normale komunikation, sie suchen keinen körperkontakt oder werfen sich blicke zu. das einzige was an verhalten (vor meinen augen) auffällt das er sie "bedient", ihr den normalen alltag erleichter in dem er sie mal da und dort hin fährt oder "bleib sitzen ich mach das" (was er bei mir gar nicht tut, im gegenteil ich muss ihn bedienen und das leben erleichtern). und wenn sie krank ist tut er sie bemutteln, kocht ihr tee, fragt ob er ihr was gutes tun kann,geht in die apotheke. wenn ich krank bin hab ich mich um mich selbst zu kümmern aber wenn er krank ist muss ich ihn bemutteln so das er den ganzen tag im bett liegen bleiben kann.
wie gesagt sie verhalten sich nicht auffällig er ist nur zu nett zu ihr wenn sie ihren arsch bewegen müsste.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 23:24

Ja
mein verstand sagt mir ja auch das die was miteinander haben aber mein herz kann sich das einfach nicht vorstellen. der gedanke ist schon so unreal.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Welche haarfarbe hat Mandy von Monrose
Von: aidaalani
neu
22. Juli 2010 um 22:19
Streit - soll ich mich melden oder nicht ?
Von: cheriiechn
neu
22. Juli 2010 um 21:21
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen