Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Liebhaber hat eine neue Freundin

Mein Liebhaber hat eine neue Freundin

24. Juli 2006 um 18:18

Hi,
mein Liebhaber war 2 Jahre lang solo. Nun hat er eine neue Freundin und ich bin rasend eifersüchtig. Außerdem verbaut er uns eine gemeinsame Zukunft, finde ich. Er sagt, das alles hat er in den letzten 2 Jahren auch durchlitten. Er will mich weiterhin als Geliebte und meint, ich solle doch genießen, dass wir *jetzt* zusammen sind, und nicht immer an eine Zukunft denken, das sei doch alles Spekulation.

Ich liebe ihn, aber wie kann ich mein ewiges Grübeln abschalten? Wie werde ich die Eifersucht los?

Fabienne

Mehr lesen

24. Juli 2006 um 18:44

Verstehe ich...
...richtig, soll heißen, Du führst eine Doppelbeziehung, aber Dein "Außerehelicher" darf das nich ?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 18:45
In Antwort auf resuser

Verstehe ich...
...richtig, soll heißen, Du führst eine Doppelbeziehung, aber Dein "Außerehelicher" darf das nich ?

So einfach ist es nicht
Inzwischen hat er mir ja erfolgreich klargemacht, dass er das auch dürfen muss. Im Grundsatz sehe ich das ein. Nur wollte ich mit ihm irgendwann doch noch ein gemeinsames Leben. Diese Perspektive nimmt er mir mit der neuen Freundin.

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 19:10
In Antwort auf fabienne9999

So einfach ist es nicht
Inzwischen hat er mir ja erfolgreich klargemacht, dass er das auch dürfen muss. Im Grundsatz sehe ich das ein. Nur wollte ich mit ihm irgendwann doch noch ein gemeinsames Leben. Diese Perspektive nimmt er mir mit der neuen Freundin.

Doch...
...so einfach ist das - Gleiches Recht für alle.
Aber ich denke mal, er hat gar kein interesse eine Zukunft mit Dir aufzubauen. Ich weiß ja nich warum Du eine Doppelbeziehung führst und wie lange schon. Und wie war das, wann wolltest Du mit ihm eine Zukunft aufbauen ? Vieleicht war er des Wartens leid oder ihm kam das Gewissen auf die Schliche und meint nun, es ist doch besser, wenn Du bei Deiner jetzigen Beziehung bleibst. Verheiratet ? Kinder ? Familienvermögen (Haus Wohnung etc)?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 19:14
In Antwort auf resuser

Doch...
...so einfach ist das - Gleiches Recht für alle.
Aber ich denke mal, er hat gar kein interesse eine Zukunft mit Dir aufzubauen. Ich weiß ja nich warum Du eine Doppelbeziehung führst und wie lange schon. Und wie war das, wann wolltest Du mit ihm eine Zukunft aufbauen ? Vieleicht war er des Wartens leid oder ihm kam das Gewissen auf die Schliche und meint nun, es ist doch besser, wenn Du bei Deiner jetzigen Beziehung bleibst. Verheiratet ? Kinder ? Familienvermögen (Haus Wohnung etc)?

Was ihn...
... wohl stört ist Dein Wille "...Nur wollte ich mit ihm "irgendwann" doch noch ein gemeinsames Leben". Wie lange sollte er denn noch warten ? bis irgendwann ?
Nee, nee, Du mußt Dich schon entscheiden und wissen, was Du willst

grüße

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 19:20
In Antwort auf resuser

Was ihn...
... wohl stört ist Dein Wille "...Nur wollte ich mit ihm "irgendwann" doch noch ein gemeinsames Leben". Wie lange sollte er denn noch warten ? bis irgendwann ?
Nee, nee, Du mußt Dich schon entscheiden und wissen, was Du willst

grüße

Ja schon...
Auch wenn Deine Worte sehr angeklärt und hart klingen, finde ich es gut, dass und wie Du antwortest. (Außerdem war das mit dem "irgendwann" genau sein Punkt.)

Was aber sagst Du zur eigentlichen Frage?

Ich liebe ihn, aber wie kann ich mein ewiges Grübeln abschalten? Wie werde ich die Eifersucht los?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 19:36

Prima,
daß Du es vom Grundsatz her einsiehst.

Kein Wunder,daß es für ihn alles nur Spekulation ist,er hat ja,wie Du selber schreibst zwei Jahte lang mit Dir so gelebt.

Was meinst Du denn,warum er sich nun eine Frendnin gesucht hat oder sich auf eine Beziehung einließ?
Im Grunde kannn einem diese Frau leid tun.....

Irgendwann sucht jeder Mensch jemanden für's Leben und in den allerwenigsten Fällen sind es dann die Geliebten,die dieses Los ziehen.

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 19:38
In Antwort auf fabienne9999

Ja schon...
Auch wenn Deine Worte sehr angeklärt und hart klingen, finde ich es gut, dass und wie Du antwortest. (Außerdem war das mit dem "irgendwann" genau sein Punkt.)

Was aber sagst Du zur eigentlichen Frage?

Ich liebe ihn, aber wie kann ich mein ewiges Grübeln abschalten? Wie werde ich die Eifersucht los?

Gar nicht
es gibt keinen Knopf um das abzuschalten oder was meinst Du?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 20:42
In Antwort auf fabienne9999

Ja schon...
Auch wenn Deine Worte sehr angeklärt und hart klingen, finde ich es gut, dass und wie Du antwortest. (Außerdem war das mit dem "irgendwann" genau sein Punkt.)

Was aber sagst Du zur eigentlichen Frage?

Ich liebe ihn, aber wie kann ich mein ewiges Grübeln abschalten? Wie werde ich die Eifersucht los?

Nun...
...ich denke mal, zum "abschalten" ist es wohl etwas zu spät, oder besser, Du hättest dafür sorgen sollen, daß das Grübeln erst gar nicht eingeschaltet wird. Du hast dann wohl doch zu lange gewartet anstatt Nägel mit Köpfen zu machen. Frag Dich nun selbst warum. Welche Beziehung ist Dir mehr Wert ?
Warum hast Du Deine jetzige Beziehung nicht beendet, wo noch Zeit war ? Was hat Dich gehindert schon vorher das "irgendwann" zum "jetzt" werden zu lassen ?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 20:48
In Antwort auf resuser

Nun...
...ich denke mal, zum "abschalten" ist es wohl etwas zu spät, oder besser, Du hättest dafür sorgen sollen, daß das Grübeln erst gar nicht eingeschaltet wird. Du hast dann wohl doch zu lange gewartet anstatt Nägel mit Köpfen zu machen. Frag Dich nun selbst warum. Welche Beziehung ist Dir mehr Wert ?
Warum hast Du Deine jetzige Beziehung nicht beendet, wo noch Zeit war ? Was hat Dich gehindert schon vorher das "irgendwann" zum "jetzt" werden zu lassen ?

...ach ja
... und die Eifersucht wirst Du, wenn sie einmal entfacht ist wahrscheinlich nicht mehr so schnell los. Doch, Du wirst sie und das Grübeln los, wenn Du ihn vergisst, ihn aus Deinem Leben streichst, diese Beziehung beendest.

Würde er denn seine jetzige Freundin "in den Wind schießen", wenn Du Dich entschließen würdest zu ihm zu gehen, also tatsächlich aus dem "irgendwann" ein "jetzt" werden lassen würdest?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen