Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Liebesbrief. Was haltet ihr von diesen Liebesbrief ?

Mein Liebesbrief. Was haltet ihr von diesen Liebesbrief ?

10. September 2013 um 17:09

Hey Leute,

meine Freundin hat mich vor ca. 1 Monat verlassen. Nunja sie hat eigentlich den grösseren Mist gebaut. Aber das tut nicht zur Sache. Fakt ist sie hat mich verlassen und sagte das sie mich noch liebt aber sie nicht mehr will. Ich schrieb nun einen Liebesbrief. Ich würde mich freuen wenn ihr mir sagen könnt ob ich ihn so abschicken kann. Ist er zu schnulzig ? Fehlt da was ? Bitte um ehrliche Antwort!




Hallo Lisa,

sicherlich wunderst du dich wieso ich dir grad schreibe. Ich hab viel Zeit und Gefühle in diesen Brief investiert so würde es mich sehr freuen wenn du den Brief zu Ende liest. Aber als aller erstes muss ich dir mal sagen das wir uns fast ein Jahr gekannt haben und davon auch glückliche Monate zusammen waren und ich bin unglaublich Stolz auf diese Zeit, das sollten wir auch, denn ich denke nichts ist schwerer als sich immer und immer wieder von dem Menschen den mal über alles liebt verabschieden zu müssen. Nun ja, es sind Dinge geschehen die nicht hätten sein sollen, hätte ich meiner inneren Stimme vertraut wären wir jetzt nicht getrennt - nun ist es wohl zu Ende bevor es richtig angefangen hat. Vielleicht eine Frage der Zeit, bis wir darüber hinweg gekommen sind und eine Frage des Glaubens wieder zueinander zu finden.

Mag sein das ich manchmal etwas einnehmend wirkte, doch das war und ist nie meine Absicht gewesen.
Ich gebe zu, dass ich manchmal etwas empfindlich war wenn es hieß, dass Du etwas anderes vorhast anstatt die Zeit mit mir zu verbringen . . . doch verzeih mir diese Fehler, sind sie doch nur passiert, weil ich echt schwer ohne Dich konnte und Dich nicht zu sehen nicht gerade einfach für mich war.
Mir tut es selber leid, wenn ich so reagiert habe, denn ich wollte alles, nur Dich nicht traurig machen, denn Du bist mehr als alles andere für mich, deshalb habe ich auch so reagiert, weil Du mir so sehr gefehlt hast, weil ich am liebsten in jeder Sekunde und jeder Minute Deine Nähe spüren wollte.
Sicher, ich weiß das dies nicht machbar war, aber die Sehnsucht ist nun einmal so groß.
Jeden Moment den ich bisher mit dir erleben durfte ist einfach nur pures GLÜCK !!! Für manche ist glück viel Geld zu besitzen oder viele Freunde zu haben, für manche ist es die Familie und für andere ist glück Sorgenfrei zu sein ... Kein Zweifel daran das diese Sachen mich nicht auch Glücklich machen würden aber würde mich jemand fragen was mich glücklich macht, dann wärst das zweifellos DU!!!
Auch wenn ich oftmals weg bin, so rufe ich mir doch immer wieder die Bilder von dir und unserer Zeit in Erinnerung damit die Schmetterlinge in meinem Bauch neues Futter haben.
So erinnere ich mich an unseren ersten Kuss. Wir waren in Oberhausen in dem komischen Mafia Film . Wir hielten den ganzen Film über unsere Hände. Mein Arm war schon total verkrampft trotz allem wollte ich dich nicht loslassen. Genauso wie ich dich jetzt nicht loslassen möchte. Oder der Valentinstag. Gott wie süß du nur ausgeschauen hast wo ich dir gesagt habe das wir an diesen Tag nichts unternehmen können. Desto größer war meine Freude dich zu überraschen und glücklich zu machen. Dieser Tag, er war für mich der schönste meines Lebens!!! Oder erinnerst du dich noch wie du dieses Spiel mit dem Jetpack gespielt hast? Wie hieß der Typ gleich nochmal? Jack ? Ich schau mir das Video noch heute an und mir komm vor lauter Freude die Tränen. Zu wissen wie glücklich wir doch waren, denn es berührt mich sehr. Oder KFC, jedes mal Menü 9 bestellt mit Salat und Cola und das mit der verrückten Stimme die du immer so geliebt hast. Einmal Menü 9 bitte haha. Oh man wir 2 waren schon echt verrückt. Aber genau deswegen liebe ich dich über alles. Weil du verrückt bist! Was ich am meisten vermisse ist es aber mit dir kuscheln, dich zu küssen, mit dir zu lachen und mit dir glücklich zu sein. Gott du fehlst mir so sehr. Solang habe ich auf dich gewartet. Solang auf die Frau mit der ich mein Leben verbringen will. Ich bin 21 Jahre alt und weiß was ich will. Ich will nämlich dich. Ich will mit keiner anderen glücklich sein. Ich will keine anderen Lippen berühren, keiner anderen mein Herz schenken, mit einer anderen mein Leben teilen oder meine liebe teilen. Nein, denn ich will es mit dir tun, möchte die Dinge mit dir wachsen lassen, doch jeden Abend wenn ich alleine bin frag ich mich ob du dasselbe denkst oder dasselbe fühlst. Dich einfach so gehen lassen? Nein, weil eine Stunde ohne dich schon unendlich ist! Ich werde um dich kämpfen denn ich lass das Mädchen, das mein Herz gehört, nicht einfach so gehen! Alles was so schwer, mit dir war es einfach. Alles was ich nicht wollte will ich jetzt dreifach keine Liebe die mir mehr Angst macht, keine Schmerzen und egal was du willst: Du kannst das. Wir können das. Und auch wenn der Weg immer steinig wird: Ich bleib bei dir!!
Jedes Mal wenn ich Dich sehe geht für mich die Sonne auf, und ich bin der glücklichste Mensch auf Erden.

Während ich das hier schreibe habe ich mich gefragt wieso ich es gerade jetzt tu . . .Ich denke die Antwort darauf ist nicht einfach, doch denke ich, dass es nie zu früh ist jemandem ruhig einmal mehr zu zeigen wie sehr man für ihn empfindet, denn auf der anderen Seite ist es irgendwann vielleicht zu spät. Klar es gibt sicher auch ein "Morgen" um zu sagen "Ich liebe Dich", doch mal angenommen es gibt irgendwann keinen Morgen, dann will ich nicht den Fehler begangen haben "Gestern" Dir nie klar gemacht zu haben das Du einen Platz in meinem Herzen hast. Klar könnte ich damit auch auf den "Morgen" warten, doch warum auf "Morgen" warten wenn es doch auch ein "Heute" gibt?

"Ich liebe Dich" ist vielleicht ein sehr klassischer Satz, sicherlich nicht sehr kreativ . . Doch manchmal bedarf es in meinen Augen keiner Kreativität, keiner umschweifenden Formulierungen. Drei Worte die am besten beschreiben können wie es in mir aussieht, die alles sagen. Ja, manchmal sagt so ein Satz mehr als 1000 Worte . .

Bitte verzeih mir meine Fehler, es sind wohl Fehler, die aus meinen tiefen Gefühlen für Dich heraus entstanden sind. Ich werde mich bemühen, mich in Geduld zu üben, denn nichts liegt mir mehr am Herzen als Dich glücklich zu sehen.

Im Moment ist es nur die Ungewissheit. Ich habe dich verloren, den Menschen, den ich liebe. Den Menschen mit dem ich mir eine Zukunft vorstellen kann. Ich habe verstanden, dass ich was ändern muss, wenn auch erst jetzt, aber ich wünsche mir nichts mehr, als das deine Liebe zu mir bleibt. Das die Liebe so stark ist, dass du dir zutrauen würdest, sie wachsen zu lassen, gemeinsam mit mir.

Was mir bleibt, ist die Erinnerung an diese leider nur sieben Monate. Und trotzdem liebe ich Dich über alles und wünsche mir nichts mehr, als Dich endlich wieder zu sehen. Denn Du fehlst mir sehr und meine Sehnsucht nach Dir ist einfach unerträglich. Es vergeht wirklich kein Tag, an dem ich nicht an Dich denke.

Ich würde gerne wieder gemeinsam mit Dir einschlafen, Zeit mit Dir verbringen, meine Gedanken mit Dir teilen. Wir hatten noch viel gemeinsame Unternehmungen vor. Soll das nun alles nicht mehr geschehen ?
Ich hoffe, wenn Du diese Zeilen vielleicht mal liest, dass Du uns eine Chance gibst. Denn ich liebe Dich immer noch sehr und vermisse Dich sehr.

Ich Liebe dich von ganzen Herzen!!!

Mehr lesen

10. September 2013 um 17:13

1a Schmalz!
Gut gemacht!

Ich mußte leider nach der Hälfte abbrechen, sonst hätt ich weinen müssen. Perfekt!

Hoffentlich klappt's!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 17:22

Dardan!
hab ich dich mal wieder auf frischer tat ertappt?

darf ich dich mal an ein paar "winzige details" erinnern?
das mädchen hat dich betrogen mit ihrem exfreund, dich mehrmals angelogen und dich übelst ausgelacht vor anderen leuten!

du kennst meine ehrliche meinung...
wenn du dich zum idiot machen willst, JA dann gib ihr diesen brief. ich bin mir sicher das es dir danach besser geht wenn sie dich wieder auslacht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 17:37

Es ist
definitiv zu lang Es ist zu viel und ich glaube, es würde sie mehr berühren, wenn du kurze, aber ehrliche Sätze von dir gibst. Sonst klingt das so unwirklich und übertrieben.
Wenn ich mir Gedichte von Dichtern lese, die ihre Liebe äußern, stecken sie ihr Herzblut in die Sprache. Dann steckt in jedem Wort mehr als du in einen Absatz formulieren könntest.
Wie du selbst sagst, manchmal sind bestimmte Worte, mehr wert als 1000 Worte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 17:57

Der Brief ist ungefähr
einen Meter zu lang..und viel zu viele ich liebe dichs drin, einmal reicht, auch die Erklärung was das alles bedeutet viiiiiieeeel zu viel des guten und daher echt schnulzig, weniger ist mehr, in deinem Fall so einiges weniger

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 18:04

Ein Liebesbrief an eine Frau
kann gar nicht zu schnulzig sein.
Das I-Tüpfelchen wäre gewesen, dass sich ihr Name wie ein Rosenstrauch um Dein Herz rankt.

Da ist vielleicht ein Hauch zuviel "ich", aber sonst ist er prima, schick ihn ruhig ab.

Aber doch hoffentlich auf Papier und handgeschrieben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 18:20

Kritik erwünscht?
was mir sofort auffällt:

- sie hat dich verlassen, weil du zu vereinnahmend warst, schreibst diesen Brief aber wie ein Bittsteller. So schön Liebe auch sein kann, aber steht sie überhaupt dermaßen auf Liebesschmalz? Nicht, dass du damit alles noch viel schlimmer machst?!?!?!

- Du hängst an alten Situationen fest, solltest vielleicht aber eher aufzeigen, was in Zukunft ANDERS laufen sollte, damit es dieses Mal auch wirklich hält. Konstruktivität!!! Auch ein Liebesbrief sollte so etwas beinhalten. Ansonsten wirkt es doch eher wie jemand, der ziellos seiner großen Liebe hinterherrennt.

- Du hast diese Situationen als so wunderschön empfunden. Was ist, wenn sie das alles gar nicht so wahrgenommen hat wie du? Dann erdrückst du sie jetzt wieder und überrollst sie quasi mit deinen unendlichen Gefühlen - was ja eigentlich der Trennungsgrund schon war.

- Wenn ich jetzt von mir selbst ausgehe und jemanden betrogen hätte, von dessen Gefühlen ich mich überrannt fühlen würde, dann würde mich so ein Brief eher noch überfordern und ich würde eher Mitleid als Liebe empfinden.... tut mir leid.

- Sorry, wenn ich das so direkt sagen muss, aber mit dieser grauenhaften Rechtschreibung würde ich keinen Brief abschicken. V.a. nicht, wenn er jemanden beeindrucken und fesseln soll. Lass ihn lieber noch einmal durch die Word-Korrektur laufen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 18:25

Wohl wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 3:30

Liebesbriefe
sind doch etwas ganz Individuelles.

Engagier doch gleich einen Ghostwriter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 7:15

Ganz
ehrlich jetzt..

wenn ich so einen Brief bekommen würde, würde ich mich fremdschämen für die Peinlichkeit.

Mal davon abgesehen dass man so einen langen Brief teilweise so und so nur überfliegt.

Mit meinem 1. Freund war ich auch 7 Monate zusammen.. damals war ich stolz drauf eine SO lange Zeit eine Beziehung gehabt zu haben.. eine Welt brach für mich zusammen als es aus war ..(idiotisch da ich es beendet habe) und dachte niiiieeee mehr könnte ich soooo lieben.. Wie süß da war ich 15.. nach nicht mal 2 Monaten war das Alles vergessen.. so schätze ich auch dich ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 7:34

?
Sorry .. aber warst du nicht der , der von seiner mittlerweile ex betrogen wurde mit ihrem ex , und diese auch jetzt auch wieder mit ihrem ex zusammen ist ?!?

Wenn ja , was soll denn der brief ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum ist er so kalt zu mir?
Von: honey_12130540
neu
10. September 2013 um 21:19
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen