Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Leben in Scherben

Mein Leben in Scherben

8. Oktober um 18:59

Hey liebe Leute,

danke schon einmal fürs zuhören. Mein Freund und ich kennen uns seit 2 Jahren zusammen seit 6 Wochen. Er ist dj und berufstätig im Schicht Dienst wie ich. Ich bin auch berufstätig im Moment aber in der Gegenschicht. Er hat ein Kind von 2 Jahren, deshalb stehen seine ex und er immer in Kontakt. Er hat sein Kind alle 14 tage. Ich habe halt vertrauenssorgen und mache mir generell viele Gedanken. Wir genießen unsere Zeit und sehen uns auch viel. Aber in den nächsten 2 Wochen Bsp. Gar nicht. Und das nervt mich. Gestern hat er mir beim Umzug geholfen aber als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun... Stimmt ja auch. Aber als wir uns gestern verabschiedet haben habe ich geweint und er hat mich geküsst Verständnis gezeigt und ist gefahren. Wenn wir uns sehen ist gefühlsmäßig alles gut. Aber auf der anderen Seite ist er viel am Handy. Ich habe halt Angst das er was mit seiner ex wieder startet und er mit mir nicht glücklich ist. Ich frage beziehung viel da er ja nicht mit mir spricht. Ich habe halt eher das Gefühl, dass mir mein Freund aus den Händen gleitet.

Oder dass ich ihm nicht genüge und er zu seiner Ex zurück geht mit der er total glücklich war. Mittlerweile liked sie auch seine Beiträge wieder.

Dazu kommt das ich Depressionen habe und einen neuen Job und eine neue Wohnung habe.

Ich habe Geldsorgen und Angst, weil nichts auf der Welt für ihn aufs Spiel setzen möchte.

Wenn ich dann bei ihm bin und das ist schon oft, dann ist wieder alles gut. Kein Streit, kein Zank, nichts..

Mehr lesen

8. Oktober um 19:06
In Antwort auf user441593012

Hey liebe Leute,

danke schon einmal fürs zuhören. Mein Freund und ich kennen uns seit 2 Jahren zusammen seit 6 Wochen. Er ist dj und berufstätig im Schicht Dienst wie ich. Ich bin auch berufstätig im Moment aber in der Gegenschicht. Er hat ein Kind von 2 Jahren, deshalb stehen seine ex und er immer in Kontakt. Er hat sein Kind alle 14 tage. Ich habe halt vertrauenssorgen und mache mir generell viele Gedanken. Wir genießen unsere Zeit und sehen uns auch viel. Aber in den nächsten 2 Wochen Bsp. Gar nicht. Und das nervt mich. Gestern hat er mir beim Umzug geholfen aber als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun... Stimmt ja auch. Aber als wir uns gestern verabschiedet haben habe ich geweint und er hat mich geküsst Verständnis gezeigt und ist gefahren. Wenn wir uns sehen ist gefühlsmäßig alles gut. Aber auf der anderen Seite ist er viel am Handy. Ich habe halt Angst das er was mit seiner ex wieder startet und er mit mir nicht glücklich ist. Ich frage beziehung viel da er ja nicht mit mir spricht. Ich habe halt eher das Gefühl, dass mir mein Freund aus den Händen gleitet.

Oder dass ich ihm nicht genüge und er zu seiner Ex zurück geht mit der er total glücklich war. Mittlerweile liked sie auch seine Beiträge wieder.

Dazu kommt das ich Depressionen habe und einen neuen Job und eine neue Wohnung habe. 

Ich habe Geldsorgen und Angst, weil nichts auf der Welt für ihn aufs Spiel setzen möchte. 

Wenn ich dann bei ihm bin und das ist schon oft, dann ist wieder alles gut. Kein Streit, kein Zank, nichts.. 

Und der ganze Stress nach 6 Wochen Beziehung. Du solltest erst gesund werden bevor du dich in eine Beziehung begibst. Das kann kein Mann auf Dauer tragen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 21:47
In Antwort auf user441593012

Hey liebe Leute,

danke schon einmal fürs zuhören. Mein Freund und ich kennen uns seit 2 Jahren zusammen seit 6 Wochen. Er ist dj und berufstätig im Schicht Dienst wie ich. Ich bin auch berufstätig im Moment aber in der Gegenschicht. Er hat ein Kind von 2 Jahren, deshalb stehen seine ex und er immer in Kontakt. Er hat sein Kind alle 14 tage. Ich habe halt vertrauenssorgen und mache mir generell viele Gedanken. Wir genießen unsere Zeit und sehen uns auch viel. Aber in den nächsten 2 Wochen Bsp. Gar nicht. Und das nervt mich. Gestern hat er mir beim Umzug geholfen aber als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun... Stimmt ja auch. Aber als wir uns gestern verabschiedet haben habe ich geweint und er hat mich geküsst Verständnis gezeigt und ist gefahren. Wenn wir uns sehen ist gefühlsmäßig alles gut. Aber auf der anderen Seite ist er viel am Handy. Ich habe halt Angst das er was mit seiner ex wieder startet und er mit mir nicht glücklich ist. Ich frage beziehung viel da er ja nicht mit mir spricht. Ich habe halt eher das Gefühl, dass mir mein Freund aus den Händen gleitet.

Oder dass ich ihm nicht genüge und er zu seiner Ex zurück geht mit der er total glücklich war. Mittlerweile liked sie auch seine Beiträge wieder.

Dazu kommt das ich Depressionen habe und einen neuen Job und eine neue Wohnung habe. 

Ich habe Geldsorgen und Angst, weil nichts auf der Welt für ihn aufs Spiel setzen möchte. 

Wenn ich dann bei ihm bin und das ist schon oft, dann ist wieder alles gut. Kein Streit, kein Zank, nichts.. 

du weißt aber schon, dass kein normaler mensch es auf dauer aushält, das gefühl vermittelt zu bekommen, für das glück und unglück seines partners bzw. seiner partnerin verantwortlich zu sein?

ihr seid in der kennenlernphase, in der man
1) wie der name schon erahnen lässt, erst mal kennenlernt, wie sich der andere in der partnerschaftssituation verhält und in der man
2) immer wieder prüft, ob einem das taugt, oder ob man nicht vielleicht doch jemanden erwischt hat, der so gar nicht zu einem passt, und in der man
3) keinesfalls für das wohl und wehe des anderen verantwortlich ist, so lange man nicht unehrlich ist oder sich wie ein arsch benimmt!

langer rede kurzer sinn: entspann dich!!!
es klappt mit ihm, oder es klappt eben nicht.
dein leben ist davon in keinster weise abhängig, und wenn du tatsäschlich glaubst, mit neuer wohnung und neuem job würde dein leben in scherben liegen, dann begebe dich bitte umgehend in professionelle behandlung!!!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 22:12

Hallo!

Positiv denken!

Alle angstvollen Gedanken ausschalten und gegen positive ersetzen, etwa so, neuer Job und Wohnung ist zwar eine Belastung aber positiv, neuer Freund auch positiv, natürlich ist es alles zusammen nicht einfach, aber passt zu der Heutigen Zeit der Veränderungen, vertraue darauf geführt zu werden, vertraue das alles seinen richtigen Weg geht, denke positiv, auch wenn es nicht so leicht ist am Anfang, es wird immer besser.

Je mehr Du Vertrauen in Deine Fähigkeiten, Deinen Wert hast, um so schneller, manifestieren sich positive Ereignisse, die keiner, ausser Du beeinflussen kann.

Wir befinden uns in einem Wandel von so großen Veränderungen, eine neue Zeit, die nicht ohne sind, aber wir werden geführt und beschützt, je mehr Du mir glaubst, um so leichter wird es, versprochen.

Lösche alle negative Gedanken, weil sie sich erfüllen.

Denke immer das Beste!

Für Dich!

Sieh nicht in allem etwas schlechtes, Ex, Depressionen und ...

Vieles ist ganz natürlich, besonders in dieser Zeit.

LG Lichtkrieger 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 22:16
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo!

Positiv denken!

Alle angstvollen Gedanken ausschalten und gegen positive ersetzen, etwa so, neuer Job und Wohnung ist zwar eine Belastung aber positiv, neuer Freund auch positiv, natürlich ist es alles zusammen nicht einfach, aber passt zu der Heutigen Zeit der Veränderungen, vertraue darauf geführt zu werden, vertraue das alles seinen richtigen Weg geht, denke positiv, auch wenn es nicht so leicht ist am Anfang, es wird immer besser.

Je mehr Du Vertrauen in Deine Fähigkeiten, Deinen Wert hast, um so schneller, manifestieren sich positive Ereignisse, die keiner, ausser Du beeinflussen kann.

Wir befinden uns in einem Wandel von so großen Veränderungen, eine neue Zeit, die nicht ohne sind, aber wir werden geführt und beschützt, je mehr Du mir glaubst, um so leichter wird es, versprochen.

Lösche alle negative Gedanken, weil sie sich erfüllen.

Denke immer das Beste!

Für Dich!

Sieh nicht in allem etwas schlechtes, Ex, Depressionen und ...

Vieles ist ganz natürlich, besonders in dieser Zeit.

LG Lichtkrieger 

Nachtrag!

Setze die Macht der Liebe ein, fange bei der Eigenliebe an.

Lichtkrieger

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 9:28
In Antwort auf user441593012

Hey liebe Leute,

danke schon einmal fürs zuhören. Mein Freund und ich kennen uns seit 2 Jahren zusammen seit 6 Wochen. Er ist dj und berufstätig im Schicht Dienst wie ich. Ich bin auch berufstätig im Moment aber in der Gegenschicht. Er hat ein Kind von 2 Jahren, deshalb stehen seine ex und er immer in Kontakt. Er hat sein Kind alle 14 tage. Ich habe halt vertrauenssorgen und mache mir generell viele Gedanken. Wir genießen unsere Zeit und sehen uns auch viel. Aber in den nächsten 2 Wochen Bsp. Gar nicht. Und das nervt mich. Gestern hat er mir beim Umzug geholfen aber als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun... Stimmt ja auch. Aber als wir uns gestern verabschiedet haben habe ich geweint und er hat mich geküsst Verständnis gezeigt und ist gefahren. Wenn wir uns sehen ist gefühlsmäßig alles gut. Aber auf der anderen Seite ist er viel am Handy. Ich habe halt Angst das er was mit seiner ex wieder startet und er mit mir nicht glücklich ist. Ich frage beziehung viel da er ja nicht mit mir spricht. Ich habe halt eher das Gefühl, dass mir mein Freund aus den Händen gleitet.

Oder dass ich ihm nicht genüge und er zu seiner Ex zurück geht mit der er total glücklich war. Mittlerweile liked sie auch seine Beiträge wieder.

Dazu kommt das ich Depressionen habe und einen neuen Job und eine neue Wohnung habe. 

Ich habe Geldsorgen und Angst, weil nichts auf der Welt für ihn aufs Spiel setzen möchte. 

Wenn ich dann bei ihm bin und das ist schon oft, dann ist wieder alles gut. Kein Streit, kein Zank, nichts.. 

nach 6 wochen?
du vertraust ihm absolut nicht... wieso gehst du dann eine beziehung mit ihm ein?

wieso seht ihr euch die nächsten 2 wochen nicht?

als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun...
versteh ich nicht
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 10:25
In Antwort auf user441593012

Hey liebe Leute,

danke schon einmal fürs zuhören. Mein Freund und ich kennen uns seit 2 Jahren zusammen seit 6 Wochen. Er ist dj und berufstätig im Schicht Dienst wie ich. Ich bin auch berufstätig im Moment aber in der Gegenschicht. Er hat ein Kind von 2 Jahren, deshalb stehen seine ex und er immer in Kontakt. Er hat sein Kind alle 14 tage. Ich habe halt vertrauenssorgen und mache mir generell viele Gedanken. Wir genießen unsere Zeit und sehen uns auch viel. Aber in den nächsten 2 Wochen Bsp. Gar nicht. Und das nervt mich. Gestern hat er mir beim Umzug geholfen aber als ich in fragte ob er es mir krumm nimmt wenn ich zu ihm möchte sagt er ja denn ich hätte genug zu tun... Stimmt ja auch. Aber als wir uns gestern verabschiedet haben habe ich geweint und er hat mich geküsst Verständnis gezeigt und ist gefahren. Wenn wir uns sehen ist gefühlsmäßig alles gut. Aber auf der anderen Seite ist er viel am Handy. Ich habe halt Angst das er was mit seiner ex wieder startet und er mit mir nicht glücklich ist. Ich frage beziehung viel da er ja nicht mit mir spricht. Ich habe halt eher das Gefühl, dass mir mein Freund aus den Händen gleitet.

Oder dass ich ihm nicht genüge und er zu seiner Ex zurück geht mit der er total glücklich war. Mittlerweile liked sie auch seine Beiträge wieder.

Dazu kommt das ich Depressionen habe und einen neuen Job und eine neue Wohnung habe. 

Ich habe Geldsorgen und Angst, weil nichts auf der Welt für ihn aufs Spiel setzen möchte. 

Wenn ich dann bei ihm bin und das ist schon oft, dann ist wieder alles gut. Kein Streit, kein Zank, nichts.. 

dieser Beitrag soll die Beschreibung eines Lebens in Scherben sein? Sorry, das sehe ich anders. Der Hauptpunkt wurde schon genannt: die TE ist schwer krank und sollte eine neue Beziehung lieber doch erst wieder dann eingehen, wenn sie gesund ist. So sehe ich das auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen