Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Kontaktabbruch zum EX

Mein Kontaktabbruch zum EX

21. September 2009 um 12:19

So liebe leute, das is glaub ich schon mein 20 entry, aber seit der trennung von meinem ex vor ca 3-4 monaten is einfach soo viel passiert...
Ich habe meinem ex vor 4 wochen gesagt ich möchte vorerst keinen kontakt zu ihm und dann vl eine freundschaft, seit dem bestand unser kontakt nur aus 1-2 mails wegen unserer sachen, wurde von mir immmer bewusst kühl und kurz gehalten!!!
Habe nämlich in den 4 wochen entschieden das es mir ohne ihn vieeel besser geht auch wenn ich ihn noch so sehr vermisse. das is endlich mal eine gute einsicht von mir obwohl mein herz dagegenspricht hat mein verstand die oberhand. und aus diesem grund habe ich ihm vor 4 tagen mitgeteilt das ich ihm seine letzen sachen am donnerstag bringe und dann keinen weiteren kontakt wünsche geschweige denn eine freunschaft. ich zweifle noch manchmal daran, denn irgendwo sind da noch starke gefühle und der wunsch ihn zurück zu haben und auch hoffnunf auf ein happy end..aber diese naiven gedanke lass ich nicht zu =( Ich war am bangen wie ich es am besten begründen soll sodass er vl wieder zu mir zurück kommt fals er es möchte und nicht denkt ich würde ihn hassen (was ich manchmal sogar tue ) Nun hab ich einen super kompromiss gefunden den ich in einen 1 seiten langen brief formuliert habe und ihn diesen samt seiner sachen überreichen werde, ich hoffe irgendwo das er mich nicht einfach gehen lässt am donnerstag sondern vl noch kurz reden möchte wie es zu all dem kam usw...aber naja lieber nicht zu viel hoffen

Kurzfassung:

Ich wollte dich nie aus meinem lebenstreichen aber seit der trennung ist einfch zuviel passiert was ich dir noch nicht verzeichen kann ( bezug auf noch...!!) die ganzen ungereimtheiten lügen und das du mich sehr enttäuscht und verletzt hast kann ich nicht vergessen, ich würde mir wirklich wünschen es wäre anders und es hätte alles ein schöneres ende genommen aber es is nunmal so wies is und so wies grad ist, will ich keinen kontakt mehr zu dir. du wirst immer ein teil meiner vergangenheit bleiben aber eben NUR der Vergangenheit....
ich hoffe es war das alles wert und das sich das alles für dich gelohnt hat und das du nun das hast was du wolltest -nämlich NICHT MICH!

habe mit absicht drauf verzichtet gröbere anspielungen drauf zu machen das ich ihn eig noch gern habe, und darauf das es ohne ihn viel besser geht, denn beides könnte falsch verstanden werden. also was haltet ihr davon. hab ihn heute zum geb. gratuliert und es kam ne danke sms und ja...das wars seitdem. bin gespannt ob er sich nach donnerstag mal meldet. aber was sagt ihr, wie glaubt ihr wird er auf diesen brief reagieren, nie mehr melden, sich entschuldigen??
auch männliche meinungen sind erwünscht =)

und zum schluß noch ein tipp für alle getrennten:
Auch wenn ihr es am Anfang nicht einsehen wollt und glaub es geht, Es funktioniert keine freundschaft zum ex, nicht nach so kurzer zeit und wenn noch gefühle im spiel sind, und mädls, es klingt schwer, aber brecht den kontakt ab...es tut am anfang sauweh, aber es wird besser und im nachhinein war es das beste was ihr tun konntet....

danke schon mal für alle antworten lg eure misstuned

Mehr lesen

21. September 2009 um 14:12


Hallo erstmal...

beim ersten Durchlesen deines Briefes dachte ich zunächst " Echt ! Wow! Cool! Die hat dem Eine gegeben!" Dann meinten allerdings meine grauen Zellen beim zweiten Durchlesen.. "Moment mal Das ist ja ne EINLADUNG " Also falls er kein Vollidiot ist - was ich bezweifle (Sorry bin sexistisch, viele Männer sind nunmal doof...), dann lässt er dich in Ruhe... Falls er es ist , dann kannst du dir Sicher sein, dass es ihn nahezu anstacheln wird.. es ist einfach nur provokativ...

Man kann Jemandem am allerbesten mit Nichtbeachtung und Ignoranz bestrafen... (ist zwar nicht ritterlich...aber soweit ich gelesen hab, hat er sich auch nicht sonderlich wie ein Ehrenmann benommen)

Es kann einen Verückt machen -nicht- zu wissen was das Gegenüber von einem DENKT...

Denk mal drüber nach... Viel Erfolg

Ps: Ich stimme dir übrigens voll und ganz zu..Freundschaft nach ner Beziehung geht nicht... Also weg mit dem Frosch...Her mit den Bewerbern für die Stelle des Prinzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 0:25

Ich will
ja auch das er mich in ruhe lässt, ich weiss ich werde ihn vermissen, weil er einfach der mensch war der 3 jhahre lang täglich an meiner seite war und an den ich mich wenden konnte wenn ich probleme hatte, und ich habe auch angst das ich weich werde wenn er mir schreibt oder so. vielleicht seh ich in ein paar monaten oder nem jahr die sache anders und hab ihm weitgehends verziehen und dann kann man VILLEICHT UNTER UMSTÄMNDEN Mal auf nen kaffe gehen das weiss ich nicht, aber am besten wir hören und sehen nichts voneinander und wenn mal doch zufällig, dann nett grüßen und weiter gehen
Entweder er will mich zurück oder ich will ihn nie mehr sehen, klingt vl blöd, aber das sind die 2 möglichkeiten die der brief mitsich bringt, obwohl wenn er mich zurück will, dann wäre alles noch komplizierter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 13:45

Gehts da genau so
Hey Ihr,

mir gehts da glaub ich im Moment ähnlich. Mein Ex trennte sich im Mai nach 1,5 Jahren von mir. Einfach so, hab zwar gemerkt dass nicht mehr alles passt aber hatte einfach auch Angst allein zu sein...und ich liebe ihn doch auch so sehr egal was er manchmal für böse sachen zu mir gesagt hat. Naja auf jeden Fall hatte er gleich danach ne andere... Aber nur ne Tussi die er beim Weggehen zum rummachen hatte...hab halt den Kontakt leider nicht komplett abbrechen können, weil wir noch nen Urlaub gebucht hatten, wg. Versicherung und Reiserücktritt usw. alles abklären mussten..

Das blöde ist ich kann ihn nicht wirklich vergessen, weil ich ihn jedes Wochenende auf der selben Party treffe..Hatte aber kompletten Kontaktabbruch von Mitte Juli bis MItte September. Hab auch immer gemerkt dass ich ihm nicht egal bin, weil er sich so aufgeführt hat beim Weggehen. Als wäre er jetz der große Macho und könnte jede haben.
Hab halt dann das gleiche gemacht und auch was mit anderen Männern gehabt, nur um ihn eifersüchtig zu machen.
Bis er dann vor 2 Wochen beim Weggehen ankam und meinte er würde es nicht mehr ohne mich aushalten und er müsste jede sekunde nur an mich denke, weil keine so ist wie ich.... gut hab ich ihm dann auch geglaubt, er hat mich dann auch darauf hin ne ganze Woche angerufen und meinte wir müssten alles ruhig angehen dass wir das nochmal gemeinsam schaffen, weil soviel passiert ist in den letzen 4 Monaten... das wollte ich ja auch nicht anders und habs ihm auch so geschrieben!!

Jetzt sagt er nur zu mir, dass es nicht mehr geht, er würde zwar noch so viel für mich empfinden und ich sei auch die einzige in der er verliebt ist aber er kann mir nicht das geben was ich brauche... was heißt denn das???? Den Kontakt zu mir hat er jetzt wieder komplett abgebrochen. Verstehe das nicht... Er will jetzt einfach nochmal seinen Spaß beim Weggehen. Im Inneren hat er extra betont, liebt er nur mich aber das würde auch vergehen... obwohl es jetz auch sehr schwer ist für ihn und er deshalb auch keine neue Beziehung eingehen kann.

Könnt ihr mir irgendwie helfen!? Ich weiß ja eigentlich was das Richtige für mich ist.. .aber ich liebe ihn halt noch...

Danke Hoff ihr könnt mir nen Tipp geben... Das doofe ist halt wirklich dass wir uns trotzdem am Wochenende so oft übern Weg laufen..Wohnen ja nicht weit auseinander und ich seh es auch nicht ein, dass ich dann zuhause bleib oder woanders weggehe...

Danke für eure Beiträge!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 13:57
In Antwort auf vivien_12115996


Hallo erstmal...

beim ersten Durchlesen deines Briefes dachte ich zunächst " Echt ! Wow! Cool! Die hat dem Eine gegeben!" Dann meinten allerdings meine grauen Zellen beim zweiten Durchlesen.. "Moment mal Das ist ja ne EINLADUNG " Also falls er kein Vollidiot ist - was ich bezweifle (Sorry bin sexistisch, viele Männer sind nunmal doof...), dann lässt er dich in Ruhe... Falls er es ist , dann kannst du dir Sicher sein, dass es ihn nahezu anstacheln wird.. es ist einfach nur provokativ...

Man kann Jemandem am allerbesten mit Nichtbeachtung und Ignoranz bestrafen... (ist zwar nicht ritterlich...aber soweit ich gelesen hab, hat er sich auch nicht sonderlich wie ein Ehrenmann benommen)

Es kann einen Verückt machen -nicht- zu wissen was das Gegenüber von einem DENKT...

Denk mal drüber nach... Viel Erfolg

Ps: Ich stimme dir übrigens voll und ganz zu..Freundschaft nach ner Beziehung geht nicht... Also weg mit dem Frosch...Her mit den Bewerbern für die Stelle des Prinzen

Scheiß EX!
Könntet ihr mir bitte alle antworten zu meinem Beitrag!? Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 11:24

Soooo
Gestern war es soweit leute, ich wollte ihm eig die schachtel smt brief geben und wieder gehen, doch am vorabend kam ne sms : " wie willstn du das machen? sachen geben und dann tschüß??"
Dann sagte ich ja, wie er es sich denn gedacht hat, dann meinte er er würde mich ja hoch bitten aber seine neue wäre da, ich meinte drauf nur was die sms denn sollte?? und da schrieb er wenn ich später kommen würde dann wäre sie weg. ich war im zwiespalt ob ich noch ma mit ihm reden sollte, aber nach ich sagte dann ja. ich kam rauf, war seehr abweisend worauf er sehr baff war und fragte ob ich denn so abweisend und kalt sein müsse, ich erklährte ihm das ganze und das ich noch seeehr verletzt sei und enttäuscht, ich fing dann ma wieder an zu weinen weil ich das ganze ja noch immer nicht überwunden habe, dann kamen 1000 entschuldigungen worauf ich meinte das helfe mir nix und ich will mit ihm trotzdem nix mehr zutun haben auch wenns schade is. dann fing er auch kurz an zu weinen und meinte es wäre für ihn auch alles nicht leicht, er vermisse mich arg und es tut ihm weh wie alles gelaufen ist und das für ih n das ganze auch noch nicht überwunden ist, aber da wäre nunmal die neue...also es wird mal fix nichts mehr aus uns. aber pech. mich gibts nur ganz oder garnicht meinte ich...dann plötzlich stand seine neue vor der tür...mein herz klopfte aber sie fuhr dann einfach wieder, rief ihn erbosst an und war echt sauer das ich da war und fuhr wieder zu ihr nach hause...hmmm das ganze war dann so stressig, das ich meine sachen nahm und gign..intresiert mich nicht!!! er sagte dann tschüß und fragte ob wir uns wieder sehen, und meinte NEIN WIR SEHEN UNS NICHT WIEDER!!!!! man der checkts ja echt nicht. dann ging ich stieg ins auto und fuhr und wünschte ihm noch was. dann kam ne sms von ihm ob wir nich noch kurz telefonieren können, dann rief ich ihn an er entschuldigte sich und meinte es wäre blöd gelaufen und ob dss jz das die verabschiedung gewesen war und wir uns nie mehr sehen. ich sagte tja pech so ises halt und ich wünsche ihm alles gute und blabla bla und legte auf....das wars. ich muss einsehen das es vorbei ist. auch wenn er mich echt noch sehr gern hat und mich vermisst, will er keine beziehung mehr...und eine freundschaft will ich nicht. war den tag dann noch ganz fertig und echt traurig, aber ich hab keine sekunde dran gezweifelt das es das richtige ist, das hab ich ihm dann auch noch geschrieben und ihn aus all meinem freundeslisten im i-net gelöscht und seine nummer auchund hab noch gesagt er soll sich nie mehr bei mir melden...
aber man man das alles is echt schwer =( wie soll ich jz weiter machen??? was kann ich tun???


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper