Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein kollege

Mein kollege

24. März 2010 um 20:01

hallo an alle.

ich hatte neulich schon mal den verdacht, dass mein kollege mich ganz gut findet, obwohl er eine freundin hat. ich kann ihn aber nicht ganz deuten. mein er es jetzt, weil er eigentlich eine freundin hat, nur als kleinen flirt oder ist es für ihn doch mehr?

folgendes ist passiert:

seit tagen lächelt er mich an und zwinkert mit dem auge, wenn ich ihn ansehe, hält mir die tür auf, sagt mir, dass ich heute gut aussehe.
heute haben wir uns unterhalten und dann meinte er zu mir, dass er mir ja noch was geben muss. dann sind wir zusammen zu seiner tasche gegangen und er zieht eine tafel schokolade raus und gibt mir die ganz verlegen. da hab ich mich voll geschmeichelt gefühlt

was soll das jetzt alles?
bilde ich mir da mehr ein als es ist oder nicht?

Mehr lesen

24. März 2010 um 20:11


Dann rassel mal in ein wunderschönes Abenteuer!

Arbeitskollege mit Freundin... eine passendere Kombi gibt es ja nicht... da zerstört man ja nicht nur eine Beziehung, man unterhält auch noch den Betrieb mit seinem Beziehungsleben... quasi zwei Fliegen mit einer Klatsche geschlagen!

Kann sein, daß der junge Herr etwas Bestätigung braucht... und ggf. ein kleines Auswärtsspiel...

Mal Kopf einschalten und die Hände in die Hand nehmen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 20:12

Ich
interpretiere es ja als leichtes anbaggern von ihm. aber ist es das auch oder seh ich mehr als wirklich da ist?

ein anderer kollege von mir heiratet im sommer. er läd unsere abteilung auch ein. da meine mein kollege (also der, der baggert): "dann lass ich meine freundin vielleicht lieber zu hause. wenn du dann da bist, ein schönes neues kleid hast, schön zurecht gemacht bist und dann auch noch ein bisschen alkohol trinkst..." und dies hat er mit einem lachen gesagt. was soll davon halten? (versteht ihn nciht falsch: er würde nicht die nächste gelegenheit nutzen und mit mir schlafen. da bin ich mir ganz sicher)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2010 um 10:58
In Antwort auf aroha_12373917

Ich
interpretiere es ja als leichtes anbaggern von ihm. aber ist es das auch oder seh ich mehr als wirklich da ist?

ein anderer kollege von mir heiratet im sommer. er läd unsere abteilung auch ein. da meine mein kollege (also der, der baggert): "dann lass ich meine freundin vielleicht lieber zu hause. wenn du dann da bist, ein schönes neues kleid hast, schön zurecht gemacht bist und dann auch noch ein bisschen alkohol trinkst..." und dies hat er mit einem lachen gesagt. was soll davon halten? (versteht ihn nciht falsch: er würde nicht die nächste gelegenheit nutzen und mit mir schlafen. da bin ich mir ganz sicher)

Iiiiiiiiiiiiiiiiiigiiiiiiiiiii iiiii...
so ein geschleime gefällt dir??? ich finde solche kollegen widerlich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 18:10

Mein chef
hatte es mitbekommen, dass ich etwas mit zur arbeit für einen anderen kollegen mitgebracht habe. dann meinte er zu mir, dass ich aufpassen soll, dass mein kollege (der mit der schokolade) nicht sauer wird. dann hatte ich ihn nach dem grund gefragt und er sagte dann zu mir "merkst du nicht, wie er dich anhimmelt??"

mmmm, ist da jetzt doch mehr? wenn es doch sogar schon meinem chef auffällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2010 um 18:34


nach oben zieh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook