Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund zerstört mich seelisch!!!

Mein Freund zerstört mich seelisch!!!

21. Mai 2010 um 23:25

hi ich bin neu hier und ich habe denk mal ein sehr schlimmes problem!
Ich bin mit meinem freund schon 2jahre und 2 monate lang zusammen und ich liebe ihn echt wie ... und er mich auch dass bekomme ich echt sehr oft zu spüren aber seit 1 jahr versucht er mir sachen zu verbieten zb ich geh ja noch in die schule und bin in der 9. klasse und der sagt ich rede zu viel und rede mit jungs wie ne schlammpe und suche kontakt bei denen und so was und ich solle nicht mehr viel reden eig garnicht außer wenn ich mich melde oder so und dass ist doch echt krass am anfang habe ich mir gedacht ok ich rede bissi weniger aber das wird langsam soo schlimm das er mich kontrolliert und ich an mein handy kopfhörer machen muss weil er alles hören will was ich in der schule mache ( der hat base ) und der geht ja auch net auf ne schule der sucht ne ausbildung.

ich kann einfach nicht mehr !!!! aber ich kann einfach nicht schluss machen ich bin abhängig von ihm glaube ich ...

was soll ich machen soll ich zu einer psychiater oder was kann ich machen?
bitte helft mir ich geh kaputt

Mehr lesen

22. Mai 2010 um 8:51


Hi,

Abhänig? Du von ihm?
Verlass ihn sofort! Er wird zwar dann meinen du hast einen anderne, aber das kann er ja gerne denken!
Auch wir ihr dir sollche sachen sagen wie: ich bring mich um ohne dich usw.
kann dir alles egal sein, jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich! Er für seins und du für deins!
Hör auf dich und deine wünsche!
das was er mit dir macht ist mehr als nur eifersucht das ist abhänig machen, er besitzt dich!
Ihr seit nicht verheiratet, du kannst gehen und musst dich dafür auch nicht rechtfertigen!
Ganz ehrlich, es gibt so viele nette hübsche männer auf der Welt! Du wirst es merken wenn du ihn los bist und dich über die letzten 2 Jahre Beziehung ärgern, weil du dich hast besitzen lassen!
Du musst nicht zum psycho doc eher dein freund!!!!

Ich sag es dir aus eigener Erfahrung, um glücklich zu sein, muss man manchmal gehen und erst dann fängt man wieder an zu leben und man selbst zu werden!

Viel Glück!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 11:37

Das ist nicht normal....
...so was ist schon verhaltensgestört.

Egal welches Alter man hat, wenn solche Marotten da sind, dann bleiben die meist auch, oder verschlimmern sich noch.

Wenn man merkt, dass es an der Zeit ist zu gehen, weil man dran kaputt geht, dann muss man gehen. Nicht Du hast ne Macke...ganz bestimmt nicht, sondern er. Der erste Schritt ist schon von Dir aus gemacht, Du hast Stärke darüber zu reden und siehst, dass es Dir nicht gut tut.

Jemanden Lieben heißt immer Bedingungslos sein.
Er stellt aber die Bedingung alles hören zu wollen...wie krank ist das?

Ich hab ja auch nen totalen "psychisch Gestörten" kennengelernt, Finger weg davon...man geht sonst kaputt.

Im Leben wirst Du noch andere kennenlernen und noch viel besseres erleben...glaub ner alten weisen Frau...*grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen