Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund zeigt kein Interesse

Mein Freund zeigt kein Interesse

18. März 2016 um 19:05

Hallo,

ich habe hier zwar schon ähnliche Fälle gelesen, aber möchte trotzdem nochmal über mein Problem schreiben, weil es doch etwas anders ist....

Ich bin jetzt mit meinem Freund genau fünf Monate zusammen. Und es interessiert ihn überhaupt nicht, was ich mache. Er wohnt 2 km von mir weg, wir sehen uns aber nur zwei mal in der Woche, an den anderen Tagen will er mich nicht sehen, er meint, jeder braucht ja auch noch seine Freiheit.

Bevor wir zusammen kamen, zeigte er schon kein Interesse an mir, an meiner Person. Meine Hobbys, was ich so mache. Er hat fast nie nachgefragt. Ich im Gegenzug interessiere mich für ihn, sein Hobby, sein Kind usw.

Er hat auch kein Problem damit, wenn ich mich mit nem anderen Mann auf nem Kaffee treffen würde, er sagt, weil er mir vertraut. Er kennt nichtmal meine Freunde, will sie auch gar nicht kennenlernen.

Wenn ich mal unterwegs bin, auch nachts, macht er sich keine Gedanken, ob ich heile nach Hause gekommen bin, er fragt nicht, wie mein Tag war und was ich gemacht habe.

Sexuell findet er mich toll, er hat auch etwas freizügigere Bilder von mir gemacht und bearbeitet die stundenlang am Pc.

Wenn wir uns nicht sehen, meldet er sich nur sporadisch über Whatsapp, telefonieren tun wir gar nicht. Abends bekomme ich einfach irgendwann keine Antwort mehr. Morgens meldet er sich überhaupt nicht.

Wenn er mit seinem Kind telefoniert, bezieht er mich nicht mit ein, ich habe das Gefühl, er verleugnet mich. Er redet in der Ich-Form, nicht in der Wir-Form.

Und wenn ich bei ihm bin, will er jedes Mal mit mir schlafen. Ich will das ja auch, gar keine Frage. Aber er hat nur Augen für mich, wenn es darum geht, kuscheln ist zweitrangig. Ansonsten sitzt er am Pc, ich sitze dann daneben und langweile mich.

Ich habe ihn schon ein paar Mal darauf angesprochen und er sagt immer, er versteht mich nicht, er wüsste gar nicht, was ich von ihm will.

Er hält nicht, was er sagt. Er wollte schon so oft mit mir ins Kino oder essen gehen. Und dann "vergisst" er es...

Ich hatte von Anfang an, schon vor der "Beziehung", die für mich keine ist, ein komisches Gefühl und es wird immer stärker.

Er sagt immer, er braucht mich, er will mich nicht verlieren und er liebt mich. Aber er verhält sich anders.

Ich fühle immer mehr, dass es auseinander geht. Was meint ihr, habe ich mich so in ihm getäuscht?



18. März 2016 um 19:25

Ich sehe da keine Beziehung,
sondern er benutzt dich nur für Sex.

Wenn du Schluss machst, achte darauf, dass er die freizügigen Bilder von dir löscht.

Du willst ja sicher nicht als Pornostar auf zweifelhaften Internet-Seiten landen.

Gefällt mir

18. März 2016 um 19:49
In Antwort auf stahltrasse

Ich sehe da keine Beziehung,
sondern er benutzt dich nur für Sex.

Wenn du Schluss machst, achte darauf, dass er die freizügigen Bilder von dir löscht.

Du willst ja sicher nicht als Pornostar auf zweifelhaften Internet-Seiten landen.

Ich habe..
... ihm schon gesagt, dass er die Bilder löschen soll, aber er macht es nicht. Der Hammer war, dass er meiner Tochter (19) gesagt hat, dass er mit ihr auch solche Bilder machen will. Als ich ihn darauf ansprach, wurde er laut, und meinte, man muss ja peinlichst darauf achten, was man bei uns (meiner Tochter und mir) sagt, das hätte er nicht ernst gemeint.

Im übrigen wird er immer laut, wenn ich etwas anspreche, was mich stört. Er sagt immer, er hat keine Lust zu diskutieren.

Und bei Facebook hat er unseren Beziehungsstatus nicht bestätigt.

Und dann sagt er wiederum, dass er mich braucht und liebt.



Gefällt mir

18. März 2016 um 19:55
In Antwort auf marina2348

Ich habe..
... ihm schon gesagt, dass er die Bilder löschen soll, aber er macht es nicht. Der Hammer war, dass er meiner Tochter (19) gesagt hat, dass er mit ihr auch solche Bilder machen will. Als ich ihn darauf ansprach, wurde er laut, und meinte, man muss ja peinlichst darauf achten, was man bei uns (meiner Tochter und mir) sagt, das hätte er nicht ernst gemeint.

Im übrigen wird er immer laut, wenn ich etwas anspreche, was mich stört. Er sagt immer, er hat keine Lust zu diskutieren.

Und bei Facebook hat er unseren Beziehungsstatus nicht bestätigt.

Und dann sagt er wiederum, dass er mich braucht und liebt.



Geh zum Anwalt wegen der Bilder.
Der wird die Löschung der Bilder durchsetzen.

Das liest sich für mich, als ob dieser Typ ein ganz übles Gewächs ist.

Gefällt mir

18. März 2016 um 20:15

Das mit den Fotos
... bekomme ich schon hin.

Mich interessiert mehr, ob er mich eurer Meinung nach benutzt oder nicht.

Oder ist er einfach nur so stumpf und meint es eigentlich gar nicht böse?

Ich bin so durcheinander. Aber mein Bauchgefühl ist schon ziemlich schlecht....

1 LikesGefällt mir

18. März 2016 um 20:18
In Antwort auf marina2348

Das mit den Fotos
... bekomme ich schon hin.

Mich interessiert mehr, ob er mich eurer Meinung nach benutzt oder nicht.

Oder ist er einfach nur so stumpf und meint es eigentlich gar nicht böse?

Ich bin so durcheinander. Aber mein Bauchgefühl ist schon ziemlich schlecht....

Dein Bauchgefühl täuscht nicht.
ÜBERHAUPT NICHT!

Gefällt mir

18. März 2016 um 20:58

Ja
Naja da bin ich wohl ziemlich naiv gewesen und hab ihm alles geglaubt. Jetzt wird mir langsam klar, dass alles nur gelogen war...

Gefällt mir

18. März 2016 um 21:56

Geld
... investiert er schon, er kauft mir dies und das, warscheinlich um mich "für meine Dienste zu bezahlen" , aber was die Zeit angeht, da merke ich ganz stark, dass er die nicht investieren will. Es sei denn, ich bin bei ihm. Zu mir kommt er fast nie, angeblich wegen seiner Katzenhaarallergie.

Nein, danach habe ich definitiv nicht gesucht.

Ich muss das erstmal begreifen, wie ein Mensch so sein kann. Jetzt weiß ich auch, warum ich nie neben ihm schlafen konnte, musste immer aufs Sofa ausweichen. Und ich habe seit Wochen Herzrasen, hatte ich noch nie vorher...

Man muss ja erstmal die Zusammenhänge alle begreifen

Gefällt mir

19. März 2016 um 13:54

Du sagst,
er war von Anfang an so. Was hat dich dann dazu gebracht, diese Beziehung einzugehen?

Gefällt mir

20. März 2016 um 11:43

Ja...
Ich ahnte es ja von Anfang an.
Ich habe mich darauf aber eingelassen, weil ich davor nur Beziehungen hatte, in denen ich "anders" schlecht behandelt wurde und ich dachte, er ist anders.

So eine Art von Verhalten kannte ich vorher nicht.

Gefällt mir

20. März 2016 um 11:45
In Antwort auf coquette164

Du sagst,
er war von Anfang an so. Was hat dich dann dazu gebracht, diese Beziehung einzugehen?

Die...
Hoffnung, dass er anders ist, als seine Vorgänger, weil ich so ein Verhalten vorher nicht kannte.

Gefällt mir

20. März 2016 um 12:00

Ich glaub, zwischen euch gibts ein großes Missverständnis
Während du meinst, ihr hättet eine Beziehung, sieht er in dir eine unverbindliche Affäre.

1 LikesGefällt mir

20. März 2016 um 12:26

Hm
ja kann auch sein, dass er es nicht bewusst macht. Er sagt ja immer, er liebt mich und will mich nicht verlieren bla bla.

Aber sein Verhalten zeigt halt was anderes...

Nee eigentlich verbindet uns nichts, ausser Sex...Aber so toll ist der auch nicht.

Gefällt mir

20. März 2016 um 12:30

.
"Er sagt immer, er braucht mich, er will mich nicht verlieren und er liebt mich. Aber er verhält sich anders."

Und, was glaubst Du, warum er sich anders verhält

Weil diese seine Worte, nur Schall und Rauch sind, und Lichtjahre v. Gefühlen der Liebe entfernt sind.

Und, wenn Du jetzt noch einmal all die Zeilen Deiner Frage durchliest, hast Du zugleich auch die beste Antwort darauf.

Liebe Marina,

vergeude nicht Deine kostbare Lebenszeit mit so einem Menschen, der Dich in keinster Weise verdient hat.

Er ist egoistisch, diesbezüglich auch rücksichtslos, und denkt nur an seine sexuelle Befriedigung, die Du ihn ermöglichst, wenns ihm danach ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Wünsche Dir ALLES GUTE

die mishiko'

P.S.

Und was die freizügigen Bilder von Dir betrifft, verlange, dass Du dabei bist, wenn er sie löscht. Und zwar energisch, und ohne wenn und aber.
Aber ihn diesbezüglich nicht am Telefon vorwarnen, sondern sollte eine Überraschung für ihn sein, so das er KEINE Möglichkeit hat, sich diese Bilder woanders zu kopieren.

Gefällt mir

20. März 2016 um 12:35
In Antwort auf marina2348

Die...
Hoffnung, dass er anders ist, als seine Vorgänger, weil ich so ein Verhalten vorher nicht kannte.

Naja,
aber wenn er von Anfang an kein Interesse und so gezeigt hat.... Na egal. Da braucht man jetzt auch nicht mehr drüber diskutieren. Fakt ist: Er hat absolut kein Interesse an einer ernsthaften Beziehung so wie dir sie vorschwebt. Wenn du damit zufrieden bist, dass ihr im Prinzip eine Sexbeziehung habt - schön! Wenn du damit nicht zufrieden bist - lauf!

1 LikesGefällt mir

20. März 2016 um 12:39
In Antwort auf mishiko3

.
"Er sagt immer, er braucht mich, er will mich nicht verlieren und er liebt mich. Aber er verhält sich anders."

Und, was glaubst Du, warum er sich anders verhält

Weil diese seine Worte, nur Schall und Rauch sind, und Lichtjahre v. Gefühlen der Liebe entfernt sind.

Und, wenn Du jetzt noch einmal all die Zeilen Deiner Frage durchliest, hast Du zugleich auch die beste Antwort darauf.

Liebe Marina,

vergeude nicht Deine kostbare Lebenszeit mit so einem Menschen, der Dich in keinster Weise verdient hat.

Er ist egoistisch, diesbezüglich auch rücksichtslos, und denkt nur an seine sexuelle Befriedigung, die Du ihn ermöglichst, wenns ihm danach ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Wünsche Dir ALLES GUTE

die mishiko'

P.S.

Und was die freizügigen Bilder von Dir betrifft, verlange, dass Du dabei bist, wenn er sie löscht. Und zwar energisch, und ohne wenn und aber.
Aber ihn diesbezüglich nicht am Telefon vorwarnen, sondern sollte eine Überraschung für ihn sein, so das er KEINE Möglichkeit hat, sich diese Bilder woanders zu kopieren.

Danke
für den Tipp, das werde ich so machen.

Ja mir ist das alles klar... Aber in meinem Herzen ist es noch nicht angekommen. Es tut nur weh.

Ich hole mir überall Rat und jeder sagt dasselbe. Eigentlich ist das ja schon mega peinlich

Gefällt mir

20. März 2016 um 13:10
In Antwort auf marina2348

Danke
für den Tipp, das werde ich so machen.

Ja mir ist das alles klar... Aber in meinem Herzen ist es noch nicht angekommen. Es tut nur weh.

Ich hole mir überall Rat und jeder sagt dasselbe. Eigentlich ist das ja schon mega peinlich

.
Nein nein, liebe Marina, es ist nicht peinlich

Es ist nur so, dass Dein Herz Dir genau das Gegenteil zuflüstert, als Dir Deine Gedanken sagen.

Und die Gefühle der Liebe, denen kann man keine Befehle erteilen, WANN sie aus Vernunftsgründen,zum lieben aufhören sollen.

Alles braucht seine Zeit, mein Mädelchen.

Besonders die Vernunft, lässt gerne länger auf sich warten.

LG

Gefällt mir

17. Oktober 2016 um 23:13
In Antwort auf mishiko3

.
Nein nein, liebe Marina, es ist nicht peinlich

Es ist nur so, dass Dein Herz Dir genau das Gegenteil zuflüstert, als Dir Deine Gedanken sagen.

Und die Gefühle der Liebe, denen kann man keine Befehle erteilen, WANN sie aus Vernunftsgründen,zum lieben aufhören sollen.

Alles braucht seine Zeit, mein Mädelchen.

Besonders die Vernunft, lässt gerne länger auf sich warten.

LG

Hi Marina, 

auch wenn dein Post schon eine Weile her ist, ich habe ihn aufmerksam gelesen. Bin bzw. war mit meinem Exfreund in genau der selben Situation. Verrückt. Und habe bis heute keine Erklärung. Darf ich dich fragen, ob du noch mit deinem Freund zusammen bist? Hat sich eure Situation gebessert oder hast du rausgefunden, was das Problem von ihm ist? Ist es Bindungsangst vielleicht? Das versuche ich mir einzureden. 

Viele Grüße und alles Gute, so oder so!

Gefällt mir

18. Oktober 2016 um 0:44
In Antwort auf marina2348

Hallo,

ich habe hier zwar schon ähnliche Fälle gelesen, aber möchte trotzdem nochmal über mein Problem schreiben, weil es doch etwas anders ist....

Ich bin jetzt mit meinem Freund genau fünf Monate zusammen. Und es interessiert ihn überhaupt nicht, was ich mache. Er wohnt 2 km von mir weg, wir sehen uns aber nur zwei mal in der Woche, an den anderen Tagen will er mich nicht sehen, er meint, jeder braucht ja auch noch seine Freiheit.

Bevor wir zusammen kamen, zeigte er schon kein Interesse an mir, an meiner Person. Meine Hobbys, was ich so mache. Er hat fast nie nachgefragt. Ich im Gegenzug interessiere mich für ihn, sein Hobby, sein Kind usw.

Er hat auch kein Problem damit, wenn ich mich mit nem anderen Mann auf nem Kaffee treffen würde, er sagt, weil er mir vertraut. Er kennt nichtmal meine Freunde, will sie auch gar nicht kennenlernen.

Wenn ich mal unterwegs bin, auch nachts, macht er sich keine Gedanken, ob ich heile nach Hause gekommen bin, er fragt nicht, wie mein Tag war und was ich gemacht habe.

Sexuell findet er mich toll, er hat auch etwas freizügigere Bilder von mir gemacht und bearbeitet die stundenlang am Pc.

Wenn wir uns nicht sehen, meldet er sich nur sporadisch über Whatsapp, telefonieren tun wir gar nicht. Abends bekomme ich einfach irgendwann keine Antwort mehr. Morgens meldet er sich überhaupt nicht.

Wenn er mit seinem Kind telefoniert, bezieht er mich nicht mit ein, ich habe das Gefühl, er verleugnet mich. Er redet in der Ich-Form, nicht in der Wir-Form.

Und wenn ich bei ihm bin, will er jedes Mal mit mir schlafen. Ich will das ja auch, gar keine Frage. Aber er hat nur Augen für mich, wenn es darum geht, kuscheln ist zweitrangig. Ansonsten sitzt er am Pc, ich sitze dann daneben und langweile mich.

Ich habe ihn schon ein paar Mal darauf angesprochen und er sagt immer, er versteht mich nicht, er wüsste gar nicht, was ich von ihm will.

Er hält nicht, was er sagt. Er wollte schon so oft mit mir ins Kino oder essen gehen. Und dann "vergisst" er es...

Ich hatte von Anfang an, schon vor der "Beziehung", die für mich keine ist, ein komisches Gefühl und es wird immer stärker.

Er sagt immer, er braucht mich, er will mich nicht verlieren und er liebt mich. Aber er verhält sich anders.

Ich fühle immer mehr, dass es auseinander geht. Was meint ihr, habe ich mich so in ihm getäuscht?



Liebe Marina!

Hier bin ich ein

Läußerst schlechter Ratgeber, weil Dein Freund und ich sehr viel gemeinsam haben. Es kann natürlich auch sein, dass er, so wie ich, beziehungsunfähig ist. Ich glaube, dass diese "Beziehung", früher oder später, brechen wird. Ich sitze ebenfalls die meiste Zeit vorm PC. Und als es noch keinen PC gab, saß ich vor der Schreibmaschine - stundenlang. Keine einzige "Beziehung" hielt länger als 1, 2 Monate. Und als mir von den Ladys gesagt wurde: "lib, du tippst ununterbrochen, du bist in Deine Schreibmaschine verliebt!", erwiderte ich: "Jaaa, ich weiß ..."  Sie wünschten mir viel Glück mit meiner Maschine. Das war`s dann. Bis dato hat sich nichts daran geändert. Und das ist auch gut so - für MICH jedenfalls.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir

18. Oktober 2016 um 0:59
In Antwort auf lightinblack

Liebe Marina!

Hier bin ich ein

Läußerst schlechter Ratgeber, weil Dein Freund und ich sehr viel gemeinsam haben. Es kann natürlich auch sein, dass er, so wie ich, beziehungsunfähig ist. Ich glaube, dass diese "Beziehung", früher oder später, brechen wird. Ich sitze ebenfalls die meiste Zeit vorm PC. Und als es noch keinen PC gab, saß ich vor der Schreibmaschine - stundenlang. Keine einzige "Beziehung" hielt länger als 1, 2 Monate. Und als mir von den Ladys gesagt wurde: "lib, du tippst ununterbrochen, du bist in Deine Schreibmaschine verliebt!", erwiderte ich: "Jaaa, ich weiß ..."  Sie wünschten mir viel Glück mit meiner Maschine. Das war`s dann. Bis dato hat sich nichts daran geändert. Und das ist auch gut so - für MICH jedenfalls.


Liebe Grüße,

lib

Tur mir leid wegen meiner Tastatur. Verzeihung!


lib

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sollte ich meine Hoffnungen behalten?
Von: dark0016
neu
18. Oktober 2016 um 1:14
Wie soll ich mich ihm gegenüber nun v
Von: curlygirl98
neu
17. Oktober 2016 um 19:56
Auseinandergelebt??
Von: miina2315
neu
17. Oktober 2016 um 19:12

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen