Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund wollte das ich blonde Haare habe..jetzt sind sie zu blond

Mein Freund wollte das ich blonde Haare habe..jetzt sind sie zu blond

4. April 2008 um 14:57

Hallo,

also ich hatte bisher immer dunkelblonde bis hellbraune haare und hab sie mir jetzt total krass blond machen lassen.
Was ich auch schon sehr lange vor hatte noch bevor ich mit meinen Freund zusammenkam. Er war aber auch ganz scharf drauf das ich blonde haare bekomme.
So nun sind sie seit gestern blond jetzt sagt er so das sie echt gewöhnungsbedürftig sind aber trotzdem irgendwie geil ausschaun. Aber hald nur irgendwie. Er meint jetzt dunkelblond wär besser gewesen.

Natürlich behalte ich jetzt diese Haarfarbe da sie mir ja sehr gefällt. Aber ich glaub mein Freund hat ein Problem mit der Haarfarbe. Ich versteh das echt nicht er wollte zuerst das ich blond werde so wie eine Freundin von uns und so blond bin ich jetzt auch.
Aber er meint er kann sich schwer mit dieser Farbe anfreunden.

Mehr lesen

4. April 2008 um 15:36

Nicht färben*g*
Nein das ist mir schon klar mir gefallen sie so auch...

Ich kappier nur nicht hat er sich das den vorher nicht vorgestellt wie blond ich dann werde? Ich meine können Männer sich das etwa nicht vorstellen, weil es war klar das es so blond wird.

Nja mir gefällts das ist ja die Hauptsache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 15:38

Impulsive Überlegungen
Irgendwie muss ich beides infrage stellen:

Einerseits den Freund, der es unbedingt "scharf" findet wenn die Freundin blonde Haare hätte. Und andererseits ob es wirklich richtig sein soll, sich die Haare so umzufärben, nur weil es der Freund "scharf" findet.

Haben sich da die richtigen gesucht und gefunden???

LG
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 15:42
In Antwort auf sian_12743023

Impulsive Überlegungen
Irgendwie muss ich beides infrage stellen:

Einerseits den Freund, der es unbedingt "scharf" findet wenn die Freundin blonde Haare hätte. Und andererseits ob es wirklich richtig sein soll, sich die Haare so umzufärben, nur weil es der Freund "scharf" findet.

Haben sich da die richtigen gesucht und gefunden???

LG
Sanlina

So ist es nicht
Also ich hab sie mir nicht wegen ihm gefärbt! Das muss ich betonen.
Wollte das schon vor monaten tun aber da waren sie noch zu dunkel dafür und jetzt hats funktioniert.
Würde das auch nicht tun für einen Typen. Nur es hat halt auch super gepasst das er das schöner findet als ich davor war und jetzt auch meine Haare heller waren zum färben.

Nur jetzt ist es ihm anscheinend zu blond.
Nja eigentlich ist es ja auch egal ich meine mir gefällts. Er muss sich hald dann daran gewöhnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 15:43
In Antwort auf fatime_12866785

Nicht färben*g*
Nein das ist mir schon klar mir gefallen sie so auch...

Ich kappier nur nicht hat er sich das den vorher nicht vorgestellt wie blond ich dann werde? Ich meine können Männer sich das etwa nicht vorstellen, weil es war klar das es so blond wird.

Nja mir gefällts das ist ja die Hauptsache

Das..
.. hat nichts mit "den männern" zu tun, sondern ganz alleine mit deinem freund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 15:47

Gute idee
ja gute idee hab ihm ja auch schon gesagt dass das wahrscheinlich eine reine Gewöhnungssache ist...
Er meinte daraufhin zwar und wenn er sich nicht dran gewöhen könnte, ich sagte ihm das es dann auch schon zu spät ist weil mir gefällts und nachfärben muss ich sowieso warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 12:26

Ja*g*
Ich hab zwarz nichts gesagt zu ihm aber auf einmal kam er daher und sagte er er habe sich im fitness studio angemeldet. Weil er trainieren möchte das er mir auch besser gefällt und einen sixpack für mich antranieren möchten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 20:01

Jetzt weiß ich endlich...
wie blondinenwitze entstehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest