Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund wird seit neustem öfters mal etwas gewalttätig..

Mein Freund wird seit neustem öfters mal etwas gewalttätig..

9. August 2013 um 0:54 Letzte Antwort: 12. August 2013 um 8:37

Ich bin jetzt fast 2 Monate mit meinem Freund zusammen und seit ca. 3 Wochen verändert er sich immer mehr....
Am Anfang hat er mich immer gefragt ob er z.B. mich umarmen darf, oder am Hintern (oder Busen. .) anfassen darf und so Sachen, das fand ich auch immer total toll, weil er mir dadurch immer gezeigt hat das er auf mich Rücksicht nimmt. Und etwas später hat er es einfach gemacht, was nach einiger Zeit ja glaub ich auch normal ist.. aber wenn ich dann nein! gesagt habe (oder es immer noch tue!!) nimmt er keine Rücksicht (mehr) und schlägt dann auch mal zu...
Er ist letzte Woche auch mal weitergegangen...er hat mich ausgezogen auch wenn ichs nicht wollte, und ich mich auch gewehrt (also er hat mich (nur) ausgezogen er ist nicht viel weitergegangen, also nicht vergewaltigt).
Und jetzt fühl ich mich in seiner Nähe nicht mehr so richtig wohl..

Und jetzt zur Frage..
Ich liebe ihn immer noch..zwar nicht mehr so wie am Anfang aber ich tus-- Und ich würde am liebsten mit ihm Schluss machen, trau mich aber nicht, weil ich nicht weißt wie ich ihm das sagen woll weil ich Angst hab das er dann ausrastet...
Oder soll ich abwarten und gucken ob er sich noch ändert. Er hat im Moment ziemlich viel stress und es kann ja sein das es daran liegt...
Was würdet ihr an meiner Stelle machen ?!?!

Schon mal ein "Danke" im vorraus

Mehr lesen

9. August 2013 um 11:45

Danke,
für die Tipps/Hilfe.
Und ich glaub ich mach das auch so...nur muss ich mich dann erstmal trauen das meinen Freunden zu erzählen, bzw meinen Eltern..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2013 um 8:37

Etwas gewalttätig ?
Hey,

etwas gewaltätig, alleine mit diesem Satz nimmst Du ihn schon in Schutz ! Wenn Du Dich in seiner Näher nicht wohl fühlst, solltest Du Dich trennen !

Stress, Ärger, Druck, was auch immer er für Probleme hat, rechtfertigen dieses Verhalten nicht. Gegen seinen Willen entkleidet zu werden ist wie eine Vergewaltigung. Es ist ein Vertrauensbruch, es ist eine Demütigung und mit Worten kaum zu beschreiben !

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club